Vergangene Termine


Aktuelle Termine

2016
25. März, Belém, (Brasilien), Theatro da Paz, 20.00 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel Pastorella für Blockflöten

Grupo Flautas Doce da Amazonas

Acácio Cardoso, Dirigent
25. März, Cottbus, Staatsheater, Großer Saal, 14.00 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2017
Bertold Hummel: Eine kleine Streichmusik op. 95b

Hanna Garschagen, Violine
Sophia Poller, Violine
Tabea Scholz,Bratsche
Sophia Weiß, Violoncello
24. März, Cottbus, Konservatorium, Kammermusiksaal, 10.00 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2017
Bertold Hummel: Im Tempo eines Walzers für Harfe op. 88g

Larissa Klaus, Harfe
12. März 2017, Hamburg, Epiphanienkirche, 18.00 Uhr

Musikzeit Epiphanien - Cello? Solo!
Der Cellist Josef Hülser spielt berühmte Werke für Solo-Cello
u.a. Bertold Hummel: Fantasia in G op. 77d1

Josef Hülser, Violoncello
18. Februar 2017, Würzburg, großer Saal der Musikhochschule, 20.00 Uhr

Sinfoniekonzert

Bertold Hummel: 3. Satz aus der 2. Sinfonie "Reverenza" op. 30
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5, Solist: Alfredo Perl
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2

ensemble con brio
Leitung: Gert Feser

17. Februar 2017, Bad Kissingen, Max-Littmann-Saal, 19.30 Uhr

Sinfoniekonzert

Bertold Hummel: 3. Satz aus der 2. Sinfonie "Reverenza" op. 30
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5, Solist: Alfredo Perl
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2

ensemble con brio
Leitung: Gert Feser

13. Februar 2017, Schwedt/Oder, Berlischky-Pavillion, 19.00 Uhr

Konzert mit Preisträgerinnen und Preisträgern des Wettbewerbs "envia M - musik aus kommunen"
mit Werken u.a. von Gabriel Fauré, Joseph Haydn, Robert Schumann, , Béla Bartók, Paul Juon, Juan-Baptiste Cardon und Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier, op. 75a

Sarah Stück, Waldhorn
Marcia Stück, Klavier
11. Februar 2017, Ilioupolis (GR), Conservatorium, 20.00 Uhr

Solo-Rezital
mit Werken von 
Audis Salinen, Effie Markonlaki, Krzysztof Penderecki, Mikloy Rozsa György Kurtag, György Ligeti und
Bertold Hummel: Fantasia in G op. 77d1

Michael Heupel, Violoncello

5. Februar 2017, Montabaur, Landesgymnasium, 12.30 Uhr

54. Regional-Wettbewerb "Jugend musiziert" 2017
Bertold Hummel: Due a Due für Saxophon und Schlagzeug, op. 88a

Chantal Ortynski, Saxophon
Joelle Lieser, Schlagzeug

5. Februar 2017, Weikersheim, Stadthalle, 15.30 Uhr

Sinfoniekonzert

Bertold Hummel: 3. Satz aus der 2. Sinfonie "Reverenza" op. 30
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5, Solist: Alfredo Perl
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2

ensemble con brio
Leitung: Gert Feser
4. Februar 2017, Montabaur, Landesgymnasium, 10.30 Uhr

54. Regional-Wettbewerb "Jugend musiziert" 2017
Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli, op. 95e

Daphne Welsch
, Violoncello
Johannes Engelhardt, Violoncello
Wonbin Lee, Violoncello
Luis Halter, Violoncello
4. Februar 2017, Ibbenbüren, Konzertsaal der Musikschule, 17.00 Uhr

54. Regional-Wettbewerb
"Jugend musiziert" 2017

Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Paul Kuljus Biosca, Ngan-Ha Stella Le, Magdalena Schipp, Clara Liliane Yi-Huey Tan - Violinen

29. Januar 2017, Duisburg, Abteikirche Hamborn, 16.30 Uhr

4. Orgelkonzert
mit Werken von von Joseph Bonnet Alexander Glasunow, Naji Hakim, Bertold Hummel, Craig A. Penfield, Camille Saint Saëns und Franz Strauss

Ioan Ratiu, Horn
Friedrich Storfinger, Orgel
29. Januar 2017, Walderdorff, Stadtbibliothek, 13.00 Uhr

54. Regional-Wettbewerb
"Jugend musiziert" 2017

Bertold Hummel: Notturno für Klavier solo op. 75b

Sven Philipsen
- Klavier
29. Januar 2017, Heidelberg, Musikschule, Seminarraum I, 11.00 Uhr

54. Regional-Wettbewerb "Jugend musiziert" 2017

Bertold Hummel: Prädludium, Marsch der Zinnsoldaten, Die klagende Nachtigall - aus op. 56b

Jonas Weimar, Klavier
28. Januar 2017, Esslingen, CVJM-Haus, Kleiner Saal, 19.10 Uhr

54. Regional-Wettbewerb
"Jugend musiziert" 2017

Bertold Hummel: Zwei Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

Constantin Zoller, Elias Krauter, Alina Schickle, Patrick von Baravalle, Jannick Trautner - Violoncello

21. Januar 2017, Hammburg, Eppendorf, St. Johannis-Kirche, 18.00 Uhr   

Eppendorfer Johanniskonzerte
mit Werken von Ludwig van Beethoven und
Bertold Hummel: Streichtrio in E op. 1b
Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Britten op. 62a1

Goldberg-Streichtrio Hamburg
Dorothee Eychmüller (Violine), Andrea Hummel (Viola), Natalie Kaufmann (Violoncello)

14. Januar 2017, Radolfzell, Evangelische Christusirche, 19.00  Uhr

Suite de Danse - Irisierende Klänge
mit Werken von Harald Genzmer, Petr Eben, Pierre Cochereau, Marc Glentworth, Bill Molenhof und Bertold Hummel.

Albrecht Volz, Vibraphon, Schlagwerk
Ulrich Weissert, Orgel
8. Januar 2017, Münster, St. Paulus-Dom, 10.00 Uhr

Pontifikalamt
Bischof Dr.Felix Genn spendet im Pontifikalamt Jugendlichen der Dommusik die Firmung

Bertold Hummel: Kyrie und Agnus Dei aus der Missa „Laudate Pueri“ op. 98b
Christian Heiß: Gloria aus der Missa „Pueri Cantores Treverensis“
Oliver Sperling: Factus est repente
Lieder und Gesänge aus dem Gotteslob
Orgel: J.S. Bach, Präludium und Fuge in C

Jugendchor der Dommusik
Leitung: Alexander Lauer
25. Dezember 2016, Hamminkeln, St. Pankratius Kirche, 10.00 Uhr

Weihnachtsgottesdienst
u.a mit Bertold Hummel: Wir grüßen dich, o Jesuskind" für Chor und Orgel

Kirchenchor St. Pankratius
Leitung: Sven Joosten
11. Dezember 2016, München, Bayerische Staatsoper, Rennert-Saal, 14.30 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
10. Dezember 2016, München, Bayerische Staatsoper, Rennert-Saal, 11.00 Uhr und 14.30 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
9. Dezember 2016, München, Bayerische Staatsoper, Rennert-Saal, 11.00 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
8. Dezember 2016, München, Bayerische Staatsoper, Rennert-Saal, 11.00 Uhr und 14.30 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung

27. November 2016, Oberhausen, Herz-Jesu-Kirche, 16.30 Uhr

Musikalische Adventsvesper bei Kerzenschein
Adventliche Chorsätze für Männerstimmen von Jacobus Clemens non papa (um 1510 – um 1556), Annette Thoma (1886 – 1974), Adolf Strube (1894 – 1973), Fritz Neumeyer (1900 – 1983), Johannes Petzold (1912 – 1985), Bertold Hummel (1925 – 2003), Heinz Lamby (geb. 1941) u. a.

Schola „Jubilate Deo“ Oberhausen
Leitung: Wolfgang Koppen
Wolfgang Schwering Orgel
23. November 2016, Würzburg, Hochschule für Musik, Großer Saal, 20.00 Uhr

Bachtage Würzburg
u.a. mit Bertold Hummel „in memoriam..." für Schlagzeug und Orgel op. 74

Mark Christopher Lutz, Schlagzeug
Matthias Querbach, Orgel

22. November 2016, Gladbeck, Mathias-Jakobs-Stadthalle

„Alles KLARinetten“
u.a. mit Bertold Hummel: 5 Bagatellen für 6 Klarinetten op. 28

Studenten der Klasse von Prof. Thomas Lindhorst
an der Hochschule für Musik Detmold:
Kai Bröckerhoff
, Es-Klarinette
Ruben Staub
, 1. Klarinette
Natalie Schönberg
, 2. Klarinette
Charlotte Gombert
, 1. Bassetthorn
Jiaqi Li
, 2. Bassetthorn
Astrid den Daas
, Bassklarinette
22. November 2017, Regensburg, Altes Rathaus, Kurfürstenzimmer, 18.00 Uhr

Verleihung Regensburger Klimapreis durch die Energieagentur Regensburg

u.a. mit Bertold Hummel: Abschied für Violoncello solo

Magdalena Baudisch, Violoncello
21. November 2016, München, Versicherungskammer, 20.00 Uhr

„Widmungen“
Robert Delanoff (*1942) - Ryoanji für Bassklarinette solo (2012)
UA der Fassung für Bassklarinette
Bernd Redmann (*1965) - Neues Werk (2016) UA
Roland Leistner-Mayer (*1945) - Epitaph op. 117 (2002)
Bertold Hummel (1925-2002) - Fünf Miniaturen op. 34 (1971)
Tobias PM Schneid (*1963) - Vertical Horizon I für Klarinette solo (2000)
Jörg Widmann (*1973) - Fünf Bruchstücke (1997)

Zoltán Kovács, Klarinette
Eva Schieferstein, Klavier
18. November 2016, Weinheim, Peterskirche, 11.30 Uhr

Konzert: Orgel und Schlagzeug
u.a. mit Bertold Hummel „in memoriam..." für Schlagzeug und Orgel op. 74

Henning Kirsch, Schlagzeug
Peter Schumann, Orgel
12. November 2016, Bad Harzburg, Kultursaal, 17.00 Uhr

Tanztheater Performance "Maikäfer flieg! Wenn junge Menschen werden."
u.a. mit Bertold Hummel: Klangfiguren für Streicher op. 43

Kammerorchester der Kreismusikschule Goslar e.V.
6. November 2016, Friedrichsdorf, Ev.-methodistische Kirche, 19.30 Uhr

BENEFIZKONZERT
zugunsten der Arbeit von amnesty international
Orchesterwerke der Bach-Söhne
Bertold Hummel: Epigramme für Streichorchester op. 69a

Collegium musicum Rosbach
Leitung: Joachim Etzel

5. November 2016, Rosbach, Adolf-Reichwein-Halle, 20.00 Uhr

FESTLICHES KONZERT
Orchesterwerke der Bach-Söhne

Orchesterwerke der Bach-Söhne
Bertold Hummel: Epigramme für Streichorchester op. 69a

Collegium musicum Rosbach
Leitung: Joachim Etzel

4. November 2016, Lübeck, Veranstaltungssaal im Restaurant „Bürgerpark Schäppchen“, ab 19.30 Uhr

Podium junger Künstler
u.a. mit Bertold Hummel: Divertimento für vier Geigen op. 36a

„Quartetto Degani“ der Lübecker Musikschule
2. November 2016, Amberg, Pfarrkirche St. Georg, 17.00 Uhr

Requiem
u.a. mit Bertold Hummel: Lied zur Beerdigung für Chor a cappella

Chorgemeinschaft St. Georg

29. Oktober 2016, Würzburg, Hochschule für Musik, 20.00 Uhr

West-Eastern Sound
Musiker aus dem Nahen Osten und aus Unterfranken in einem gemeinsamen Event

Bertold Hummel: Kaleidoskop für Streicher op. 104
weitere Kompositionen (Uraufführungen) von Patrick Bishay, Rami Al Rajab, Hussein Mahmmoud, Aktham Abou Faker, Wingel Pérez Mendoza, Robin Becker, Christian Kram und Stephan Adam für Ney, Oud, Saz und Streicher

"ensemble versato", Musiker und geflüchtete Musiker aus Unterfranken
Leitung: Mathias Irtel v. Brenndorff

28. Oktober 2016, Hammelburg, Bayerische Musikakademie, Klosterkirche, 19.00 Uhr

West-Eastern Sound
Musiker aus dem Nahen Osten und aus Unterfranken in einem gemeinsamen Event

Bertold Hummel: Kaleidoskop für Streicher op. 104
weitere Kompositionen (Uraufführungen) von Patrick Bishay, Rami Al Rajab, Hussein Mahmmoud, Aktham Abou Faker, Wingel Pérez Mendoza, Robin Becker, Christian Kram und Stephan Adam für Ney, Oud, Saz und Streicher

"ensemble versato", Musiker und geflüchtete Musiker aus Unterfranken
Leitung: Mathias Irtel v. Brenndorff
23. Oktober 2016, Würzburg, Hochschule für Musik, Theater in der Bibrastraße11.00 Uhr

Gesprächskonzert mit Liedkompositionen um Würzburg
u.a. mit Bertold Hummel "Kopflos" Liederzyklus nach skurrilen Gedichten von Hermann Hesse op. 108

Elias Wolf, Bariton
Alexander Fleischer, Klavier
9. Oktober 2016, Jihlava (CZ), Dum Filharmonie, 19.00 Uhr

7. Kammerkonzert
J.S. Bach: Suite 5 für 4 Violoncelli in c-moll - Präludium und Fuge
Gioacchino Rossini: Sonate IV in D-Dur.
Alexander Graf: Domine Jesu - Andante und Allegro
Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli op. 95e
Wilhelm Fitzenhagen: Ave Maria
Joseph Werner: Cello-Quartett op.6
Wilhelm Fitzenhagen: Konzert Waltzer
David Popper: Concertní Polonaise

Solitutticelli Cello Ensemble v Jihlavě
(Michal Greco, Alzbeta Poukarová, Martina Klimešová, Rudolf Mrazík)

8. Oktober 2016, Salzburg, Kammerspiele des Salzburger Landestheaters, 15.00 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
7. Oktober 2016, Salzburg, Kammerspiele des Salzburger Landestheaters, 10.00 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
3. Oktober 2016, Berlin-Wedding, St. Paul, 11.00 Uhr

Austauschkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: 3 Miniaturen für Kinderstreichorchester op. 101d

Kinderstreichorchester “Viobracelli”
Kinderstreichorchester der Musikschule “Seesaite” aus Travemünde
Leitung: Cornelia Michalek und Ina Werner-Esser
24. September 2016, Münster, Franz-Hitze-Haus, 20.00 Uhr

Konzert und Verleihung der Preise der Bertold Hummel-Stiftung im Rahmen von WESPE der Preisträger des Bundeswettbewerbes Jugend Musiziert.

24. September 2016, Halle, Dom, 19.30 Uhr

Domkonzert
mit Werken u. a. von J. S. Bach, Maurice Ravel, Paul Hindemith, Bertold Hummel

Christian Sobbe, Schlagzeug
Gerhard Noetzel, Orgel
18. September 2016, Nieder-Rosbach, Burgkirche, 18:00 Uhr

SERENADE

Orchesterwerke der Bach-Söhne
Bertold Hummel: Epigramme für Streichorchester op. 69a

Collegium musicum Rosbach
Leitung: Joachim Etzel
18. September 2016, Lebach, St Marien, 17.00 Uhr

Konzert für Orgel und Schlagzeug

mit Werken von Theo Brandmüller, Bernhard Krol, Enjott Schneider, Pierre Cochereau und
Bertold Hummel: in honorem ... für Orgel und Schlagzeug op. 98a, Toccata

Duo Carillon
Armin Sommer, Schlagzeug
Andreas Hoffmann, Orgel
17. September 2016, Friedberg, Marienkirche, 19.30 Uhr

SERENADE
Konzert für die neue Orgel der Pfarrkirche

Orchesterwerke der Bach-Söhne
Bertold Hummel: Epigramme für Streichorchester op. 69a

Collegium musicum Rosbach
Leitung: Joachim Etzel

17. September 2016, Neudrossenfeld, Schloss, Gontardsaal

Klassische Musik mit Gaumenfreuden
mit Werke von Georg Philipp Thelemann,Richard Wagner, Maurice Ravel, Grazyna Bacewics und
Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Bayreuth-Festival-Violinquartett
Bernhard Hartog, Michael Frenzel, Kiichiro Mamine und Ulf Klausnitzer
17. September 2016, Langenthal (CH), Katholisches Kirchengemeindehaus, 10.30 Uhr

37. Schweizerischer Solisten- und Ensembles-Wettbewerb für Holz- und Blechblasinstrumente
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Markus Wüthrich, Horn

16. September 2016, Stuttgart, Stiftskirche, 19.00 Uhr

Stunde der Kirchenmusik
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerstimmen op. 97c

Ensemble Nobiles
Paul Heller, Christian Pohlers, Tenor
Felix Hübner, Bariton
Lukas Lomtscher, Lucas Heller, Bass
8. September 2016, Dresden, Sächsisches Landesgymnasium für Musik, Festsaal Mendelssohnallee, 18.30 Uhr

Musizierstunde der Streicher
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b

Lenny Kramer, Kontrabass
Ryoko Taguchi, Klavier
22. August 2016, Augsburg, St. Ulrich und Afra, 19.00 Uhr

30 Minuten Musik
u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam ... für Percussion und Orgel op. 74

Mathias Lachenmayr, Percussion
Michael Lachenmayr, Orgel
19. August 2016, Königslutter, Stadtkirche, 19.30 Uhr

In stiller Nacht
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerstimmen op. 97c

Ensemble Nobiles
Paul Heller, Christian Pohlers, Tenor
Felix Hübner, Bariton
Lukas Lomtscher, Lucas Heller, Bass
14. August 2016, Rehburg-Loccum, Kloster Stiftskirche, 17.30 Uhr

Musik zur Einkehr
Johann Sebastian Bach: "Wenn wir in höchsten Nöten sein", Partita "Sei gegrüßet Jesu gütig"
Max Reger: Phantasie und fuge d-moll, op. 135b
Bertold Hummel: in memoriam ... für Percussion und Orgel op. 74

Martin Nienburg, Percussion
Christian Scheel, Orgel

 
21. Juli 2016, Alpe d'Huez, Notre-Dame des Neiges, 20.45 Uhr

Orgelkonzert mit Percussion
u.a. mit Bertold Hummel: in honorem - Toccata op. 98a

Armin Sommer, Percussion
Andreas Hoffmann, Orgel

29. Juni 2016, Mönchengladbach, Theater, Konzertsaal, 20.00 Uhr

7. Sinfoniekonzert

mit den Preisträgern des Wettbewerbs "Bühne frei"
u.a. mit Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester, 2. Satz op. 70

Jakob Minkenberg
(16 Jahre), Schlagzeug
Niederrheinischen Sinfoniker
Dirigent: GMD Mihkel Kütson
28. Juni 2016, Krefeld, Seidenweberhaus, 20.00 Uhr

7. Sinfoniekonzert

mit den Preisträgern des Wettbewerbs "Bühne frei"
u.a. mit Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester, 2. Satz op. 70

Jakob Minkenberg
(16 Jahre), Schlagzeug
Niederrheinischen Sinfoniker
Dirigent: GMD Mihkel Kütson

26. Juni 2016, Baden-Baden, Rathaus, 11.00Uhr

42. Rathauskonzert
u.a. mit Werken von von Ph. E. Bach, J.H. Fiocco, L. Aubert, J. Brahms, A. Dvorak, P.J. Tschaikowsky, C. Bohm, S. Prkoffiew, S. Joplin und
Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Philipp Dittrich, Anna Kristina Keppler, Sofia Szabó, Dora Entcheva Heinen, Violinen
Leitung: Dora Entcheva-Heinen
26. Juni 2016, Pfaffenhofen/Ilm, St. Johannes Baptist, 10.30 Uhr

Festgottesdienst zum Patrozinium

Charles Gounod: "Messe bréve No. 7 in C" für Chor und Orgel
Bertold Hummel: „Preist den Herrn“
Otmar Faulstich: „Mein Herz ist bereit, o Gott“
Franz Lehrndorfer: „Ich will dich lieben, meine Stärke”

Kirchenchor der Stadtpfarrei St. Johannes Baptist
Orgel: Barbara Muthig
Leitung: Max Penger
24. Juni 2016, Karlsruhe, Hochschule für Musik, Wolfgang-Rihm-Forum, 19.00 Uhr

Bundespreisträgerkonzert "Jugend musiziert"
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Johann Hanke, Horn
Sten Erik Prée, Klavier
12. Juni 2016, Offenburg, Salmen, 19.00 Uhr

Preisträger des 53. Bundeswettbewerbs von »Jugend musiziert«
u.a. mit Bertold Hummel: Kleine Suite für Violoncello und Klavier op. 19a

Dac Anh-Minh Ngo, Violoncello
Marie-Luise Klein, Klavier

8. Juni 2016, London, St James's Church (Piccadilly), 13.10 Uhr

Lunch Concert
Chris Roe: Belonging
Bertold Hummel: Duo Concertante für Violoncello und Harfe op. 33
Joseph Davies: Intricate Images
Manuel de Falla, arranged by Maurice Maréchal: Suite populaire espagnole

Abigail Hyde-Smith, Cello
Olivia Jageurs, Harfe
31. Mai 2016, Würzburg, Augustinerkirche

Musik und Meditation
u.a. mit Bertold Hummel: Vocalise für Oboe und Klavier

Ernst-Martin Eras, Oboe
Wolfgang Uhl, Klavier
31. Mai 2016, Linz, Anton Bruckner Universität, Kleiner Saal, 10.10 Uhr

Bundeswettbewerb Musik der Jugend
u.a. mit Bertold Hummel: Kleine Suite für Viola und Klavier op. 19c

Johanna Lomoschitz, Viola
Isabel Ettneauer, Klaiver
29. Mai 2016, Rom, Chiesa Santa Maria in Aracoeli,  21.00 Uhr

Festival Internazionale di Canto Sacro Fausto Flammini

u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass

22. Mai 2016, Bielefeld, Zionskirche, 17.00 Uhr

ORGELMUSIK IN ZION
Alexandre Guilmant: Sonate Nr. 3 c-Moll
Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-Moll („Dorische“)
Josef Gabriel Rheinberger: 8. Sonate
Bertold Hummel: Alleluja op. 44
Johann Sebastian Bach: Fantasia super "Christ lag in Todes Banden"
Flor Peeters: Ave maris stella

Paul Thissen (Paderborn)
21. Mai 2016, Ganderkesee, Lichtsaal des Rathauses St. Martin, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
Hummelwerke auf youtube
9. Mai 2016, Helmstedt, St. Marienberg, 19.00 Uhr

25. Musikalische Abendandacht
u.a. mit Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

Jugendchor Vela Cantamus
Leitung: Andreas Lamken
8. Mai 2016, Endingen, Wallfahrtskirche St. Martin, 17.00 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
1. Mai 2016, Ulm, Kornhaus, 13.30 Uhr

Deutscher Orchester Wettbewerb
u.a. mit Bertold Hummel: Klangfiguren op. 43, 1. Satz
Kammerorchester Goslar
Leitung: Annette Zell
1. Mai 2016, Heidenheim, St. Bonifatius, 17.30 Uhr

Feierliche Maiandacht
u. a mit Bertold Hummel: Ave Maria für Singstimme und Orgel

Angelika Sailer-Stang, Sopran
Rudi Stang, Orgel
1. Mai 2016, Dinslaken, St. Vincentius, 17.00 Uhr

Orgelkonzert mit Percussion
u.a. mit Bertold Hummel: in honorem - Toccata op. 98a

Armin Sommer, Percussion
Andreas Hoffmann, Orgel

29. April 2016, Paderborn, Dom, 19.30 Uhr

Orgelkonzert Paul Thissen (Bielefeld)
u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja für Orgel solo op. 44
23. April 2016, Bretzenheim, Kronenberghalle, 17.00 Uhr

Jahreskonzert der Musikschule Mittlere Nahe
u.a. mit Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten für Streicher op. 62a1

Orchester Alba
Leitung: Virgjil Gega
15. April 2016, Würzburg, St- Johannis-Kirche

Konzert des Symphonischen Blasorchesters der Hochschule für Musik Würzburg
u.a mit Bertold Hummel: Musica urbana - I. Fanfare und Choral op. 81c
Dirigent: Yunsik Hwang
Bertold Hummel: Tombeau für PJK op. 81g
Dirigent: Michael Geiger
8. April 2016, Göppingen, Stadthalle Göppingen, 20.00 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
27. März 2016, Weil am Rhein,  Kath. Kirche St. Peter und Paul, 18.00 Uhr

Feierlicher Vespergottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: "Christ ist erstanden" für Orgel, op. 57c

Dieter Lämmlin, Orgel
6. März 2016, Laichingen, Altes Rathaus, 11.00 Uhr

Stunde der Kammermusik

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Florian Schmid, Horn
Astrid Schmid, Klavier
25. Februar 2016, Lübeck, Hochschule für Musik, Großer Saal, 18.00 Uhr

Musik für Flöte
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia aus dem Ballett "Die letzte Blume" op. 55d

Anna Denise Rheinländer, Flöte
21. Februar 2016, Wetzlar, Dom, 16.00 Uhr

"Lieder und Musik zum Frieden"
u.a. mit Bertold Hummel: Sonata brevis op. 95a

Anna Matzen
, Saxophon
Wigbert Traxler, Klavier
31. Januar 2016, Worms, Lucie-Kölsch-Jugendmusikschule, 15.20 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Liliana Müller
, Violine
Dirk Baumann, Klavier
31. Januar 2016, Worms, Lucie-Kölsch-Jugendmusikschule, 9.00 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 52a

Johanna Julia Valentina Behr
, Violoncello
Christian Schmitt, Klavier
30. Januar 2016, Heilbronn, Musikschule, Früherziehungssaal, 10.40 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Juliane Frank
, Violine
Junko Fuchiwaki
, Klavier
24. Januar 2016, Dortmund, Musikschule, Großer Saal, 12.45 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Tim-Mathis Beutel, Posaune
Leonie Kiefer, Klavier
24. Januar 2016, Dortmund, Musikschule, Großer Saal, 11.15 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Lukas Esser, Horn
Eteeyen Ita, Klavier
23. Januar 2016, Böblingen, Musikschule, 16.15 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibrafon op. 57a

Henrik Herrmann, Vibrafon
23. Januar 2016, Sindelfingen, SMTT - Rhythmikon, 12.20 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Sten Erik Prée, Horn
Jonathan Hanke, Klavier
23. Januar 2016, Sindelfingen, SMTT - Rhythmikon, 11.50 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Philipp Lauterbach, Posaune
Junlei Wu, Klavier
22. Januar 2016, Neuhaus, Musikschule, Konzertraum, 15.00 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Johann Natke, Posaune
Florian Döring, Klavier
22. Januar 2016, Neuhaus, Musikschule, Konzertraum, 11.00 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Bastian Pfundstein, Posaune
Heidi Unger, Klavier
19. Januar 2016, Freiburg, Augustinermuseum, 20.00 Uhr

Kammerkonzert
mit Werken von Bertold Hummel, Esa-Pekka Salonen, Bernhard Krol

Marc Noetzel, Horn
2015
15. Dezember 2015, Würzburg, Augustinerkirche, 17.00 Uhr

Musik und Meditation im Advent
u.a. mit Bertold Hummel: Noel - eine kleine weihnachtliche Suite op. 87e

Waldemar Press
, Klarinette
Waldemar Ginsburg
, Oboe
Mui Kita
, Fagott
6. Dezember 2015, Hamburg, St. Michaelis-Kirche, 14.30 Uhr

Texte und Musik zum Advent
u.a. mit Bertold Hummel: Stille Nacht - 3 Variationen für Sprecherin und gemischten Chor a cappella

Christiane Hörbiger
, Sprecherin
Chor St. Michaelis
Christoph Schoener,
Leitung
5. Dezember 2015, Regensburg, Vielberth-Gebäude der Universität, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
5. Dezember 2015, Hamburg, St. Michaelis-Kirche, 17.00 Uhr

Texte und Musik zum Advent
u.a. mit Bertold Hummel: Stille Nacht - 3 Variationen für Sprecherin und gemischten Chor a cappella

Christiane Hörbiger
, Sprecherin
Chor St. Michaelis
Christoph Schoener,
Leitung
28. November 2015, Freudenstadt, Lautermühle, 19.00 Uhr

"Musikalischer Glanz am Vorabend des Advent" 
u.a. mit Bertold Hummel: Noel - eine kleine weihnachtliche Suite op. 87e

Canella-Trio Leipzig
Anna Katharina Reuter, Flöte
Felicitas Ressel, Klarinette
Magdalene Wachter, Violoncello

Sonntag, 29. November 2015, Würzburg, Hochschule für Musik/Gebäude an der Residenz, Kammermusiksaal
11.00 Uhr, Matinée der Preisträgerinnen und Preisträger
in Anwesenheit des
des Schirmherrn und Ehrensenators der Hochschule für Musik Würzburg Prof. Dr. Hans Maier

Bertold Hummel  1925-2002
Fantasia für Flöte solo (aus dem Ballett "Die letzte Blume") op. 55d  
Katharina Möritz (2. Preis)

Begrüßung
Prof. Dr. Bernd Clausen, Präsident der Hochschule für Musik Würzburg
Thomas Hummel, Geschäftsführer der Bertold Hummel Gemeinnützigen Stiftung GmbH

Georg Philipp Telemann 1681 - 1767
Fantasia Nr. 6 in d-moll für Flöte solo: Dolce – Allegro - Spirituoso
Magnus Mihm (3. Preis)

York Höller 1944
Scan (2003, rev.2005)
Chien-Chun Hung (1. Preis)

Ernst von Dohnanyi 1877–1960
Passacaglia für Flöte solo op. 48, No. 2 (1959)   
Katharina Möritz                               

Brett Dean 1961
Demons (2004)                                
Magnus Mihm                   

Preisverleihung: Prof. Dr. Hans Maier (Ehrensenator der Hochschule für Musik Würzburg) und Inken Hummel (Vorsitzende des Kuratoriums der Bertold Hummel-Stiftung)

Bertold Hummel
Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Chien-Chun Hung
Samstag, 28. November 2015, Würzburg, Hochschule für Musik/Gebäude an der Residenz, Kammermusiksaal
2. Durchgang:

15.00 Uhr Magnus Mihm
 
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Brett Dean: Demons (2004)

15.25 Uhr Katharina Möritz
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Pēteris Vasks: Landschaft mit Vögeln (1980)


15.50 Uhr Chien-Chun Hung
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Pēteris Vasks: Landschaft mit Vögeln (1980)
York Höller: Scan (2003, rev.2005)


16.30 Uhr Eszter Simon
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Pēteris Vasks: Landschaft mit Vögeln (1980)

16.55 Uhr Asami Tsuzuki
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Brett Dean: Demons (2004)
27. bis 29. November 2015, Würzburg, Hochschule für Musik/Gebäude an der Residenz, Kammermusiksaal

7. Bertold Hummel-Wettbewerb im Fach Flöte

Freitag, 27. November 2015
14.00 Uhr, 1. Durchgang:
Pflichtstück: Bertold Hummel: Fantasia für Flöte solo (aus dem Ballett "Die letzte Blume") op. 55d

27. November 2015; Radio: BR-Klassik 2, 22:05 bis 23:00 Uhr

Orgelmusik zum 90. Geburtstag von Bertold Hummel (II)

Bertold Hummel: "Alleluja", op. 44 (Wolfgang Hörlin); John Rutter: Variations on an Eastern theme (Marlene Hinterberger, Wolfgang Hörlin); Wolfgang Hörlin: Triple Décliaison Toccata d-Moll (Rudolf Lutz); Bertold Hummel: "Benedicamus Domino", op. 102 (Wolfgang Hörlin); Norman des Chênes/ Wolfgang Hörlin: Jazz-Improvisation (Norman des Chênes, Wolfgang Hörlin, Saxophon)

27. November 2015; Radio: Bayern 2, 00:12 bis 02:00 Uhr

Zum 90. Geburtstag des Komponisten Bertold Hummel
Bertold Hummel: Concertino, op. 27 b (Sergio Azzolini, Fagott; il capriccio: Friedemann Wezel); "Tempo di valse", op. 76 c (Peter Sadlo, Vibraphon); Adagio, op. 62 a (il capriccio: Friedemann Wezel); "Missa brevis" (Würzburger Domsingknaben: Siegfried Koesler); Bläsertrio, op. 95 c (Trio Papillon); "Saxophonia", op. 103 a (Süddeutsches Saxophon-Kammerorchester: Linda Bangs); "Phantasus" (Martin Hummel, Gesang; Clemer Andreotti, Gitarre); "Aphorismen über B-A-C-H", op. 105 (M.-J. Pina-Arasa, Schlagzeug; Kammerorchester Schloß Werneck: Ulf Klausenitzer)
25. November 2015, Radio: Radio-Opera, 21.00 Uhr - http://www.radio-opera.de

Portrait zum 90. Geburtstag des Komponisten Bertold Hummel
mit Werkausschnitten und einem Gespräch zwischen Blagoy Apostolov und Martin Hummel
25. November 2015, Radio: BR-Klassik, 20.03 bis 22.00 Uhr

Konzertabend zum 90. Geburtstag des Komponisten Bertold Hummel (I)

"Faustszenen" (Bläser - und Schlagzeugensemble der Münchner Philharmoniker: Dankwart Schmidt); Konzert, op. 70 (Peter Sadlo, Schlagzeug; Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie: Wolfgang Rögner); Symphonie Nr. 3 - "Jeremia", op. 100 (Philharmonisches Orchester Würzburg: Jonathan Seers)
15. November 2015, Undorf, Pfarrkirche St. Josef, 16.00 Uhr

"Musikalische Glanzlichter" für Sopran, Trompete und Orgel
u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja für Orgel op. 44

Monika Lichtenegger
, Sopran
Hans Jürgen Huber
, Trompete
Norbert Düchtel
, Orgel
13. November 2015, Lübeck, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 17.00 Uhr

Musizierstunde Flöte der Klasse Prof. Angela Firkins
u.a. mit
Bertold Hummel: Fantasia für Flöte solo op. 55d

Anna-Denise Rheinländer
, Flöte
10. November 2015, Würzburg, Augustinerkirche, 17.00 Uhr

Musik und Meditation
u.a. mit Bertold Hummel: Skizze für Trompete solo

Hans Molitor, Trompete

8. November 2015, Schweinfurt, Theater der Stadt Schweinfurt, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
7. November 2015, Esslingen, Stadtkirche St. Dionys, 19.30 Uhr

Stunde der Kirchenmusik
„Abendmesse“
Charles Gounod: „Deuxième Messe pour les sociétés chorales“
Erna Woll: „Gesänge zum Orthodoxen Gottesdienst“
Werke von Francis Poulenc sowie norwegische Weisen und

Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
N.N.
Bass
3. November 2015, Luzern, Hochschule, Saal Dreilinden, 18.30 Uhr

Podium Flötenklasse Pirmin Grehl

u.a mit
Bertold Hummel: Fantasia für Flöte solo op. 55d


Maria Luisk, Flöte

1. November 2015, Würzburg, Dom, 10.00 Uhr

Hochamt
u.a. mit Bertold Hummel: Vocalise für Oboe und Orgel (Uraufführung)

Ralf-Jörn Köster
, Oboe

Stefan Schmidt, Orgel

18. Oktober 2015, Treuchtlingen, Marienkirche, 17.00 Uhr

Tage Neuer Kirchenmusik - Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Nun lobet Gott im hohen Thron - Liedkantate

Kirchenchor der Marienkirche in Treuchtlingen
Orgel: Robert Lörner
Leitung: Bettina Schröder
18. Oktober 2015, München, St. Lantpert, 11.00 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Ich will den Herrn allezeit preisen

Vokalensemble St. Lantpert
Leitung: Otmar Heinz
17. Oktober 2015, Salzgitter, Kirche Noah, 17.00 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
17. Oktober 2015, Nagold, Katholische Kirche St. Petrus und Paulus, 19.00 Uhr

Benefizkonzert für die neue Orgel
u.a. mit Bertold Hummel: Adagio für Orgel op. 21, Ave Maria für Singstimme und Streichorchester und Lied zur Trauung für Singstimme und Orgel

Silja Felicia Hummel, Sopran
Waltraud Götz, Orgel
Nagolder Kammerorchester in sinfonischer Besetzung
Kooperation Musikschule und Otto-Hahn-Gymnasium
Dirigent: SMD Florian Hummel

14. Oktober 2015, Radio: Bayern 2, Nacht auf Mittwoch, 00:12 bis 02:00 Uhr

Concerto bavarese
u.a. mit
Bertold Hummel: "In memoriam Anton Bruckner", op. 91 a

Wolfgang Hörlin, Orgel
11. Oktober 2015, Kaiserslautern, Fruchthalle, 14.00 Uhr

9. Landesorchesterwettbewerb für Laienorchester in Rheinland-Pfalz
u.a. mit Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten op. 62a

Streichorchester Alba Bad Kreuznach-Kirchheimbolanden
Leitung: Virgjil Gega
4. Oktober 2015, Treuchtlingen, Marienkirche, 10.15 Uhr

Gottesdienst zum Erntedankfest
u.a. mit Bertold Hummel: Nun lobet Gott im hohen Thron - Liedkantate

Kirchenchor der Marienkirche in Treuchtlingen
Orgel: Robert Lörner
Leitung: Bettina Schröder
3. Oktober 2015, München, Herz-Hesu-Kirche, 20.00 Uhr

Orgelnacht am Tag der Deutschen Einheit
u.a. mit Bertold Hummel: Salve Regina für Orgel op. 42

Michael Hartmann
, Orgel
3. Oktober 2015, Bonn, Adendorf (B. Lüneburg), Emmauskirche, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
2. Oktober 2015, Würzburg, St. Stephan Kirche, 22.00 Uhr

Nacht der offenen Kirchen
In memoriam Bertold Hummel
mit Werken von Bertold Hummel und J.S. Bach
u.a. mit
Bertold Hummel: Invocationes für Trompete und Orgel op. 68a

Hans Molitor, Trompete
Hans-Bernhard Ruß
, Orgel

27. September 2015, Gelnhausen, Marienkirche, 17.00 Uhr

Orgel plus
u.a. mit Bertold Hummel: in honorem für Orgel und Schlagzeug op. 98a

Ulrich Weissert, Orgel
Albrecht Volz, Schlagzeug

12. September 2015, Aschaffenburg, Festsaal Park Schönbusch, 20.00 Uhr

3. Schönbusch-Serenade
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
4. September 2015, Bahía Blanca (Argentinien), Theatro Municipal

Recital
u.a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibrafon op. 57a

Matías Morelli, Vibrafon

28. August 2015, Bonn, Augustinum, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass

27. August 2015, Hamburg-Blankenese, Ev. Lutherkirche am Markt, 20.00 Uhr

Schleswig Holstein Festival
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
26. August 2015, Bordesholm, Klosterkirche, 20.00 Uhr

Schleswig Holstein Festival
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
25. August 2015, Bad Segeberg, St. Marienkirche, 20.00 Uhr

Schleswig Holstein Festival
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
4. August 2015, Freiburg, Münster

Orgelkonzert Jörg Schwab

Nicolaus Bruhns: Präludium e-Moll (klein)  
Johann Seb. Bach: Canzona d-Moll, BWV 588                                           
Franz Lehrndorfer: Concerto antico „Wie schön leuchtet der Morgenstern“
Georg Friedrich Händel:  Orgelkonzert B-Dur, Nr. 2           
Franz Schmidt
: Präludium und Fuge D-Dur 
Naji Hakim:
Salve Regina (2004)  

Bertold Hummel: Regina coeli op.42, Nr.3 (1970)
26. Juli 2015, Volkach, Kath. Kirche St. Bartholomäus, 13.00 Uhr

Chorfest des Fränkischen Sängerbundes 2015
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Männerchor des GV 1862 Thüngersheim
Leitung: Volker Hagemann

19. Juli 2015, Neudrossenfeld, Schloss, 11.00 Uhr

Matinee
u.a. mit
Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Bayreuth-Festival-Violinquartett:
Michael Frenzel, Ulf Klausenitzer, Kiichiro Mamine und Bernhard Hartog 
19. Juli 2015, St. Ottilien, Erzabtei, 15.30 Uhr

Krieg und Frieden - Werke für Orgel und Chor
u.a. mit
Bertold Hummel DREI MARIANISCHE FRESKEN FÜR ORGEL (1971)

Ensemble Cantissimo
Leitung: Markus Utz
Norbert Düchtel
, Orgel
19. Juli 2015, Calw, Konzertsaal der Musikschule, 11.15 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung „Verborgene Schätze. Werke aus den Calwer Hermann Hesse Sammlungen“
u.a. mit Liedern von Immo Schneider und Bertold Hummel: Blauer Schmetterling op. 71a und Kopflos op. 108

Raoul Bumiller und Christopher Müller aus dem Männerchor der Aurelius Sängerknaben Calw 
Klavier: Renate Laich-Knausenberger

18. Juli 2015, Bayreuth, Steingraeber-Haus, 11.00 Uhr

Matinee
u.a. mit Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Bayreuth-Festival-Violinquartett:
Michael Frenzel, Ulf Klausenitzer, Kiichiro Mamine und Bernhard Hartog 

14. Juli 2015, Freiburg, Münster

Orgelkonzert Hannfried Lucke

Johann Sebastian Bach: Fantasie und Fuge c-Moll BWV 537
»Jesu meine Freude« BWV 610
»Jesu meine Freude« BWV 1105                
Bertold Hummel: Ave maris stella op.42, Nr.2 (1970)
Max Reger: Intermezzo op. 80,6
Franz Liszt: Evocation à la Chapelle Sixtine
Sergej Rachmaninov Prélude cis-Moll op. 3,2 Bearbeitung: Louis Vierne
Louis Vierne: Clair de lune op. 53,5
Toccata op. 53,6

9. Juli 2015, Villach, Congress Center, 20.00 Uhr 

Eröffnungskonzert des Carinthischen Sommers


Bertold Hummel: „Hymnus-Lakén“ aus der Symphonie Nr. 3 „Jeremia“ op. 100 (österr. Erstaufführung)
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 7 e-Moll

Bamberger Symphoniker
Dirigent: Ádám Fischer

9. Juli 2015, Panevėžys (Litauen), Petkevičaitės-Bitės viešojoje bibliotekoje, 17.00 Uhr

Rainer Maria Rilke - Gedenkkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Herbsttag für mittlere Stimme und Klavier op. 71c

Milda Tubelytė,
Mezzosopran
7. Juli 2015, Freiburg, Hochschule für Musik, 20.03 Uhr

Deutschlandradio Kultur
Hörprobe
Live aus der Hochschule für Musik Freiburg

Moderation: Petra Rieß
u.a. mit Bertold Hummel: Cappricio für Streichtrio op. 14

Wandeltrio:
Milena Wilke, Violine
Shih-Yu Tang, Viola
Maria Viard, Violoncello

28. Juni 2015, Esslingen a. N., Evang. Stadtkirche St. Dionys, 6.00 Uhr

14. Orgelnacht
u.a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibraphon op. 57a

Albrecht Volz
, Vibraphon
28. Juni 2015, Waghäusel, Friedenskirche, 18.00 Uhr

Cellissimo on tour "La Fuga"
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia II in memoriam Pablo Casals op. 97a

Ensemble Cellissimo der Musikschule Porta Westfalica
Leitung: Oliver Krüger
28. Juni 2015, Zürich, Grossmünster, 11.30 Uhr

Konzert
Johann Christoph Pez - Ouverture in d-Moll
Bertold Hummel - Eine kleine Streichmusik op. 95b
Englische Maskentänze - zusammengestellt von Elisabeth Sulser
Christian Cannabich - Sinfonia d-Moll op. 10/5

Altstadt-Orchester Zürich
Leitung: Anita Jehli

27. Juni 2015, Gauangelloch, Evangelische Kirche

Cellissimo on tour "La Fuga"
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia II in memoriam Pablo Casals op. 97a

Ensemble Cellissimo der Musikschule Porta Westfalica
Leitung: Oliver Krüger
27. Juni 2015, Goslar, Kreismusikschule, 18 Uhr

Benefiz-Konzert des Kammerorchesters der Kreismusikschule Goslar e.V. in der Kaiserpfalz
mit Werken von Vivaldi, Mendelssohn-Bartholdy, Sutcliffe, Bertold Hummel, Holst, John Williams, Hans Zimmer und Howard Shore

Kammerorchester der Kreismusikschule Goslar
Leitung: Anette Zell
23. Juni 2015, Freiburg, Münster

Orgelkonzert Gerhard Gnann

Johann Sebastian Bach: Concerto a-Moll BWV 593 nach Antonio Vivaldi         
Georg Böhm: Choralpartita: „Freu dich sehr, o meine Seele“                       
Bertold Hummel: Salve Regina op.42, Nr.1 (1970)

Robert Schumann: Skizzen für den Pedalflügel op. 58  
     

Naji Hakim: Antienne
Louis Vierne: Aus der Symphonie Nr. 6 op. 59

10. Juni 2015, Salzburg, Mozarteum, Solitär, 17.00 Uhr

Absolventenkonzert Fagott

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Kyumin Kim, Fagott (Klasse  Univ.Prof.  Marco Postinghel)
Noriko Shima, Klavier
31. Mai 2105, Köln, Kirche St. Maternus, 11.00 Uhr

Festliche Musik zum Dreifaltigkeitssonntag
Eriks Esenvalds: Trinity Te Deum (2012)
Eugène Gigout: Grand Choeur dialogué
und Werke von Bertold Hummel

Kammerchor St. Severin
Blechbläserensemble (Leitung: Gregor Franzen)
Ralf Kurley, Percussion
Ute Blaumer, Harfe
Meik Impekoven, Orgel,
Leitung: Gerd Schmidt

22. Mai 2015, Salzburg, Mozarteum, Wiener Saal, 20.00 Uhr

Studienkonzert der Abteilung schlag- und Blasinstrumente

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Kyumin Kim, Fagott (Klasse  Univ.Prof.  Marco Postinghel)
Noriko Shima, Klavier
9. Mai 2015, Petershagen-Ovenstädt,  Glashütte Gernheim

Konzert
annlässlich des 40. Geburtstages der Musikschule Porta Westfalica
mit Werken u.a. von Johann Sebastian Bach, Heitor Villa-Lubos und
Bertold Hummel:
Andante religioso für 4 Violoncelli op 95e

Ensemble Cellissimo der Musikschule
(Maja Gieseking / Zoe Pape / Constantin Varvaras / Tobias Plöger)
Leitung: Oliver Krüger
7. Mai 2015, Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Richard Jakoby Saal, 19:30 Uhr

«Die ungreifbaren Klänge des Traumes«
 
Werke von Olivier Messiaen (8 Préludes),
Pierre Boulez,
Toru Takemitsu und
Bertold Hummel:
Trio "in memoriam Olivier Messiaen" für Flöte, Oboe und Klavier op. 95c
 

Helen Dabringhaus (Flöte)
Zhongyi Cong (Oboe)
Séverine Jung Eun Kim (Klavier)

Das Konzert ist Teil des Festivals „Klangbrücken“ von Staatsoper Hannover, HMTM Hannover, Marktkirche und Musik 21 Niedersachsen, das 2015 der Musik von Olivier Messiaen gewidmet ist.

27. April 2015, München, Hochschule für Musik, Kleiner Konzertsaal, 18.00 Uhr

hackbrett and more Konzert 5
»Hackbrett-Novitäten«
Neue Musik für Hackbrett in unterschiedlichen Kammermusikbesetzungen in Zusammenarbeit mit dem Masterstudiengang Neue Musik;
Musik von Dorothea Hofmann, Tizian Jost und
Bertold Hummel: Fantasia poetica für Viola und Hackbrett op. 101b

Studierende der Hochschule für Musik und Theater München
16. April 2015, Hamburg, Kunsthalle, 19.00 Uhr

Floreal
Kompositionen für Percussion aus den 70er Jahren mit dem Hamburger Percussion-Ensemble
Prof. Cornelia Monske
Anlässlich der Ausstellung »Feministische Avantgarde der 1970er Jahre. Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien«

Mit Werken von Toru Takemitsu, Tomás Marco, Toshimitsu Tanaka, Stuart Saunders Smith und
Bertold Hummel:
Fresken 70 für 4 Schlagzeuger, op. 38

Federica Peters - Fanis Gioles - Yang-Hung Huang- Jiseung Moon

12. April 2015, Berlin, St. Matthäus-Kirche, 18.00 Uhr

 hORA-Gottesdienst
Zeitgenössische Musik für Harfe
Helmut Barbe »Resurrectio (UA)« / Rainer Rubbert »Drei Shortcuts« / Carlos Salzedo »Gavotte« /
Bertold Hummel »Gregorianische Fantasie« op. 97b

Katharina Hanstedt, Harfe
Lothar Knappe, Orgel

15. März 2015, Münster, St. Paulus-Dom, 10.00 Uhr

Kapitelsamt        
u.a. mit Bertold Hummel: Missa "Laudate Pueri" op. 98b

Capella Ludgeriana, Mädchenchor
Leitung: Andreas Bollendorf

15. März 2015, Braga (Portugal), Conservatório de Música Calouste Gulbenkian de Braga, Sala Principal, 11.00 Uhr

Matinée
u.a. mit Bertold Hummel: Eine Kleine Streichmusik op. 95b

Orquestra de Cordas Conservatório de Música Calouste Gulbenkian de Braga
Dirigent: Pedro Queirós

15. März 2015, Baden, Katholische Stadtkirche, 16.30 Uhr

Badener Stadtkirchenkonzerte - 42. Zyklus
Klarinette, Saxophon und Orgel

G. Ph. Telemann: Sonate c-Moll
Johann Seb. Bach: Courante aus der Cellosuite Nr. 1
O Lamm Gottes unschuldig BWV 656
Bertold Hummel: Invocationes für Saxophon und Orgel op. 68b
Trad. arr. Georges Müller: Klezmersuite

Georges Müller, Klarinette und Saxophon
Hans Zumstein, Orgel
27. Februar 2015, Hamburg, Christianskirche Ottensen, 18.00 Uhr

Forum Neue Musik
mit Werken von
Dieter Mack, Gabriel Almasi, Frank Michael Beyer, Wolfram Graf, Violeta Dinescu
und Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74


Duo Carillon:
Armin Sommer
Schlagzeug
Andreas Hofmann
Orgel
21. Februar 2015, Heilbronn, Kilianskirche, 18.00 Uhr

Stunde der Kirchenmusik
„Abendmesse“
Charles Gounod: „Deuxième Messe pour les sociétés chorales“
Erna Woll: „Gesänge zum Orthodoxen Gottesdienst“
Werke von Francis Poulenc sowie norwegische Weisen und

Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
N.N.
Bass
8. Februar 2015, Würzburg, Neubaukirche, 17.00 Uhr

Jean Françaix: "L'Apocalypse selon St. Jean"
Bertold Hummel "Friedensbotschaft der Apokalypse" für gemischten Chor und großes Orchester op. 94 (UA)
Graham Lack "Sitherwood" (UA)

Monteverdichor Würzburg
Vogtland Philharmonie
Leitung: Matthias Beckert
8. Februar 2015, Montabaur, Landesmusikgymnasium RLP, Raum M 002, 11.10 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Johannes Schmack, Horn
Karl-Heinz Lindemann, Klavier
7. Februar 2015, Würzburg, Neubaukirche, 20.00 Uhr

Jean Françaix: "L'Apocalypse selon St. Jean"
Bertold Hummel "Friedensbotschaft der Apokalypse" für gemischten Chor und großes Orchester op. 94 (UA)
Graham Lack "Sitherwood" (UA)

Monteverdichor Würzburg
Vogtland Philharmonie
Leitung: Matthias Beckert
7. Februar 2015, Montabaur, Landesmusikgymnasium RLP, Kaminzimmer, 17.15 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 35c

Muna Scheid, Violoncello
Leon Reuter, Klavier
7. Februar 2015, Leipzig, Thomaskirche, 15.00 Uhr

Motette
Werke von G.C. Biller, F. Poulenc, M. Waldenby, J.N. David, H. Schütz, J.C. Bach und
Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
N.N.
Bass
6. Februar 2015, Leipzig, Thomaskirche, 18.00 Uhr

Motette
Werke von G.C. Biller, F. Poulenc, M. Waldenby, J.N. David, H. Schütz, J.C. Bach und
Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
N.N.
Bass
25. Januar 2015, Göppingen, Stadthalle, Kloster Neuburg Saal, 10.50 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Sonatine für Viola und Klavier op. 35b

Cara Maria Brujmann, Viola
Theresa Steidle, Klavier
25. Januar 2015, Hugstetten, Martin Luther Kirche, 17.00 Uhr

Konzert der Hochchule für Musik Freiburg

Johann Nepomuk Hummel (1778-1837): Trio in G-Dur
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Trio in c-moll
Bertold Hummel (1925-2002): Cappricio für Violine, Viola und Violoncello op. 14
Franz Schubert (1797-1828): Trio in B-Dur

„WANDEL TRIO“   
Milena Wilke, Violine
Shih -Yu Tang
,  Bratsche 
Marie Viard, Cello
25. Januar 2015, Ludwigshafen, Städtische Musikschule, Kammermusiksaal, 14.40 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 107a2

Juliane Obenauer, Violine
Felicitas Rohde, Klavier

25. Januar 2015, Hüfingen, Rathausgalerie, 11.00 Uhr

Konzert der Hochchule für Musik Freiburg

Johann Nepomuk Hummel (1778-1837): Trio in G-Dur
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Trio in c-moll
Bertold Hummel (1925-2002): Cappricio für Violine, Viola und Violoncello op. 14
Franz Schubert (1797-1828): Trio in B-Dur

„WANDEL TRIO“   
Milena Wilke, Violine
Shih -Yu Tang
,  Bratsche 
Marie Viard, Cello
23. Januar 2015, Regensburg, Haus der Musik, Konzertsaal, Bismarckplatz 1, 15.10 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Kleine Suite für Violoncello und Klavier op. 19a

Anna-Lena Appel, Violoncello
Katharina Appel, Klavier

23. Januar 2015, Heidelberg, Musikschule, Seminarraum 1, 17.00 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Suite für Horn solo op. 64

Florian Wittekind, Horn
18. Januar 2015, Brandenburg, Dom zu Brandenburg, 11.00 Uhr

Abendmusik in der Domaula
Musik für Frauenstimmen und Harfe
Josef Rheinberger – Wie lieblich sind deine Wohnungen; Gustav Holst - Alte englische Carols; Giuseppe Verdi – Laudi alla Vergine; Carlos Salzedo - Drei Preludes für Harfe; Helmut Barbe - Deutsches Magnificat; Bertold Hummel - Gregorianische Fantasie für Harfe solo op. 97b; Benjamin Britten - A Ceremony of Carols

Katharina Hanstedt
, Harfe
Berliner Frauen-Vokalensemble
Lothar Knappe - Leitung

18. Januar 2015, Bonn, Friedrich-Ebert-Stiftung. Godesberger Allee 149, 11.00 Uhr

Neujahrskonzert der Freidrich-Ebert-Stiftung
u.a. mit Bertold Hummel Adagio in memoriam B. Britten op. 62a

Orchester des Arbeitskreises Musik der FES
Leitung: Simon Kannenberg / Lucas Freund
17. Januar 2015, Bernburg, Musikschule, 10.00 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 35c

Linnéa Madita Schwarzrock, Violoncello
Emma Von Fabeck, Klavier

17. Januar 2015, Berlin, Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste, 17.00 Uhr

Felix Mendelssohn Bartholdy Wettbewerb der Deutschen Musikhochschulen
Preisträgerkonzert Vokalensemble
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig) - 2. Preis
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
Manuel Helmeke
Bass
17. Januar 2015, Bernburg, Musikschule, 10.00 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 35c

Linnéa Madita Schwarzrock, Violoncello
Emma Von Fabeck, Klavier

14. Januar 2015, Berlin, Saal 103 der Universität der Künste, 14.50 Uhr

Felix Mendelssohn Bartholdy Wettbewerb der Deutschen Musikhochschulen
1. Wertungssingen Vokalensemble
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
Manuel Helmeke
Bass
2014
26. Dezember 2014, Saalfeld, Schlosskapelle, 17.00 Uhr

Weihnachtskonzert "Weihnachtliche Nordlichter"
Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester op. 13b
Edvard Grieg: Lyrische Stücke
Weihnachtslieder

Thüringer Symphoniker
Leitung: Frank Christian Aranowski
25. Dezember 2014, Rudolstadt, Theater, 17.00 Uhr

Weihnachtskonzert "Weihnachtliche Nordlichter"
Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester op. 13b
Edvard Grieg: Lyrische Stücke
Weihnachtslieder

Die Thüringer Symphoniker laden Sie zu einem Weihnachtskonzert mit stimmungsvoller Musik und Geschichten aus Skandinavien ein. Edvard Griegs »Lyrische Stücke« für Orchester verweben wir an diesem Abend mit heiteren und festlichmelancholischen Weihnachtsgeschichten von Hans Christian Andersen und Gunnar Gunnarson. Am Ende gibt es wie immer ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen mit dem Orchester. 

Thüringer Symphoniker
Leitung: Frank Christian Aranowski
21. Dezember 2014

EURORADIO-Weihnachtstag
"Es weihnachtet sehr …", wenn am 4. Advent die Union der Europäischen Rundfunkanstalten wie jedes Jahr zu alter und neuer Weihnachtsmusik aus den großen Metropolen, aber auch aus entlegenen Winkeln des europäischen Kontinents einlädt. In insgesamt 13 Konzerten mit weihnachtlicher Vokal- und Instrumentalmusik lässt sich zwischen 10 Uhr und Mitternacht erfahren, wie die Menschen ihrer Vorfreude auf das Weihnachtsfest zwischen dem Nordkap und der Meerenge von Gibraltar, zwischen dem Atlantik und dem Ural Ausdruck verleihen.

Helsinki, Kallio-Kirche, 14.05 Uhr
Werke zur Weihnachtszeit von Erland von Koch, Leevi Madetoja, Selim Palmgren, Max Reger, Erkki Melartin, Sulho Ranta, Joh. Seb. Bach, Jean Sibelius, Adolphe Adam, Ahti Sonninen und
Bertold Hummel: Scherzando aus der Weihnachtlichen Suite op. 13b

Soile Isokoski, Sopran
Lappland-Kammerorchester
Leitung: John Storgards

18. Dezember 2014, Freiburg, Michaelskapelle auf dem „Alten Friedhof“, 19:30 Uhr

4. Benefizkonzert von Musik hilft! e.V.

Johann Nepomuk Hummel (1778-1837): Trio in G-Dur
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Trio in c-moll
Bertold Hummel (1925-2002): Cappricio für Violine, Viola und Violoncello op. 14
Franz Schubert (1797-1828): Trio in B-Dur

„WANDEL TRIO“   
Milena Wilke, Violine
Shih -Yu Tang
,  Bratsche 
Marie Viard, Cello

Eintritt frei wir bitten um Spenden
7. Dezember 2014, Saalfeld, Schlosskapelle, 17.00 Uhr

Weihnachtskonzert "Weihnachtliche Nordlichter"
Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester op. 13b
Edvard Grieg: Lyrische Stücke
Weihnachtslieder

Die Thüringer Symphoniker laden Sie zu einem Weihnachtskonzert mit stimmungsvoller Musik und Geschichten aus Skandinavien ein. Edvard Griegs »Lyrische Stücke« für Orchester verweben wir an diesem Abend mit heiteren und festlichmelancholischen Weihnachtsgeschichten von Hans Christian Andersen und Gunnar Gunnarson. Am Ende gibt es wie immer ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen mit dem Orchester. 

Thüringer Symphoniker
Leitung: Frank Christian Aranowski
6. Dezember 2014, Rudolstadt, Theater, 19.30 Uhr

Weihnachtskonzert "Weihnachtliche Nordlichter"
Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester op. 13b
Edvard Grieg: Lyrische Stücke
Weihnachtslieder

Die Thüringer Symphoniker laden Sie zu einem Weihnachtskonzert mit stimmungsvoller Musik und Geschichten aus Skandinavien ein. Edvard Griegs »Lyrische Stücke« für Orchester verweben wir an diesem Abend mit heiteren und festlichmelancholischen Weihnachtsgeschichten von Hans Christian Andersen und Gunnar Gunnarson. Am Ende gibt es wie immer ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen mit dem Orchester. 

Thüringer Symphoniker
Leitung: Frank Christian Aranowski
16. November 2014, Mömmlingen, Corpus-Domini-Kirche; 18.00 Uhr

Benefizkonzert Glaube – Hoffnung – Liebe    
Glaube
Frank Herzog: O magnum mysterium                                 
László Halmos: Jubilate Deo                                                    
Gregor Linßen: See the cross                                  
Gregor Linßen: An sein Reich
Hoffnung
John Rutter: Alle Dinge dieser Welt      
Józef Swider: Im Lande der Knechtschaft          
Christopher Tambling: Panis angelicus                
Bertold Hummel: Preist den Herrn                    
Liebe
Robert T. Townsend: Adoramus te                      
Ola Gjeilo: Ubi caritas                                                 
John Rutter: The Lord bless you and keep you
Gruppe „Ruhama“: Keinen Tag soll es geben

Konzertchor Ex Anima
Leitung: Martin Hock
13. November 2014, Furtwangen, Deutsches Uhrenmuseum

Werke von Bertold Hummel
Capriccio für Streichtrio op. 14
Trio in E op. 1b (2. Satz)
Suite für Violine solo op. 78 (2. Satz)

Caroline Drouin
, Violine
Alice Bordarier
, Viola
Marie Viard
, Violoncello
7. November 2014, Elblag (Polen), Altes Rathaus, 19.00 Uhr

Talent i perfekcja. Koncert na marimbę, perkusję i smyczki

Bertold Hummel Aphorismen über BACH für Schlagzeug und Streicher op. 105
Emmanuel Séjourné Konzert für Marimba und Streichorchester
Bartóks Divertimento für Streichorchester

Radoslaw Szarek Marimba, Schlagzeug
Elbląska Kammerorchester
Dirigent: Robert Kabara

31. Oktober 2014, Leipzig, Lutherkirche, 1930 Uhr

Abendmesse
Charles Gounod: „Deuxième Messe pour les sociétés chorales“
Erna Woll: „Gesänge zum Orthodoxen Gottesdienst“
Bertold Hummel: Cantate domino op. 97c
und Werke von Giuseppe Verdi sowie norwegische Weisen

Ensemble Thios Omilos

11. Oktober 2014, Eichenzell, Kulturscheune, 19.30 Uhr

Herbstkonzert "Das 20. Jahrhundert"
u.a. mit Bertold Hummel: Fanfare aus Sinfonietta für Blasorchester op. 39

Musikverein Eichenzell e.V.
Leitung: Yannik Helm
3. Oktober 2014, Bayreuth, Hochschule für Evangelische Kirchenmusik, 17.00 Uhr

Konzert der Mozartgemeinde Bayreuth
spielt u.a. Werke von Rameau, Hiller und
Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Das Bayreuther-Festival-Violinquarett: Bernhard Hartog, Michael Frenzel, Ulf Klausenitzer, Kiichiro Mamine
26. bis 28. September, Neubrandenburg

Jugend musiziert: "WESPE" 2014 - WochenEnden der SonderPreisE
Sonderpreis der Bertold Hummel Stiftung (3000 Euro) für die Beste Interpretation eines Werkes der Klassischen Moderne

 Preisträger

1. August 2014, Gusenburg, Katholische Pfarrkirche, 19.00 Uhr

Chor- und Orgelkonzert mit Motetten und Orgelwerken aus vier Jahrhunderten

von Joh. Chr. Bach, Heinrich Schütz, Mendelssohn Bartholdy, Friedrich Kiel, Hugo Distler, Hans Georg Bertram und
Bertold Hummel: Ehre sei Gott
 
Kantorei Nagold
Leitung: KMD Eva-Magdalena und KMD Peter Ammer
1. August, ab 19 Uhr mit einem Chor- und Orgelkonzert zu Gast in der katholischen Kirche Gusenburg.
31. Juli 2014, Zeltingen-Rachtig,St. Marien-Rachtig, 19.30 Uhr

Chor- und Orgelkonzert mit Motetten und Orgelwerken aus vier Jahrhunderten

von Joh. Chr. Bach, Heinrich Schütz, Mendelssohn Bartholdy, Friedrich Kiel, Hugo Distler, Hans Georg Bertram und
Bertold Hummel: Ehre sei Gott
 
Kantorei Nagold
Leitung: KMD Eva-Magdalena und KMD Peter Ammer

27. Juli 2014, Karlsruhe, Evangelische Kirche am Marktplatz, 19.30 Uhr

Internationaler Orgelsommer Karlsruhe
Sul Bi Yi (Seoul)

Johann Sebastian Bach: Präludium Es Dur (BWV 552,1), Leipziger Choralbearbeitung „Schmücke dich, o liebe Seele“ (BWV 654), Fuge Es-Dur (BWV 552, 2)
Bertold Hummel: Alleluja op. 44
Richard Wagner: Pilgerchor (aus: Tannhäuser; arrangiert für Orgel von Franz Liszt)
Max Reger: 2. Sonate d-Moll (op. 60)

Sul Bi Yi, Orgel
23. Juli 2014, Regensburg, Dom St. Peter, 20.00 Uhr

Domorgelkonzert mit Sul Bi Yi (Südkorea)
Johann Sebastian Bach: Präludium Es Dur (BWV 552,1), Leipziger Choralbearbeitung „Schmücke dich, o liebe Seele“ (BWV 654), Fuge Es-Dur (BWV 552, 2)
Bertold Hummel: Alleluja op. 44
Richard Wagner: Pilgerchor (aus: Tannhäuser; arrangiert für Orgel von Franz Liszt)
Max Reger: 2. Sonate d-Moll (op. 60)

Sul Bi Yi, Orgel
21. Juli 2014, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 19.00 Uhr

Recital Seong-Ryeom Lee (Percussion)
mit Werken Nicolaus A. Huber, Younghi Pagh Paan, Dimitris Papadimitriou, Stockhausen, Axel Fries, Hans Werner Henze und
Bertold Hummel: Due a Due für Saxophon und Percussion op. 88a

Seong-Ryeom Lee, Percussion
Cornelius Wünsch, Saxophon

20. Juli 2014, Nagold, Stadtkirche,19.00 Uhr

Motetten aus 4 Jahrhunderten
u.a. mit Bertold Hummel: Ehre sei Gott

Evangelische Kantorei Nagold

KMD Eva-Magdalena Ammer

19. Juli 2014, Haiterbach, Evang. Kirche , 19.00 Uhr

Motetten aus 4 Jahrhunderten
u.a. mit Bertold Hummel: Ehre sei Gott

Evangelische Kantorei Nagold

KMD Eva-Magdalena Ammer

23. Juni 2014, Bielefeld, Kleiner Saal der Rudolf-Oetker-Halle, 20.00 Uhr

9. Kammerkonzert: Solo für Zwei
Spezialitäten für Violoncello und Schlagwerk aller Art
Musik von Johann Sebastian Bach, Nebojša Jovan Živkovic, Milan Novotny, Sofia Gubaidulina und
Bertold Hummel: Asiago für Violoncello und Schlagzeug op. 107b

Yoon Ha Choi, Violoncello
Klaus Bertagnolli, Percussion,
Akkordeon Harald Oeler
Gernot Kaspersetz, Elektronik

6. Juni, 20.00 Uhr Stiftskirche Wetter (Hessen), 20.00 Uhr

28. Eckelshausener Musiktage
Poem
mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, J.S.Bach und
Bertold Hummel: Poem für  Violoncello und Streicher op. 80

Julius Berger, Violoncello
Mainzer Virtuosi
Leitung: Achim Fiedler
16. Mai 2014, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 18.00 Uhr

Percussionabend - Klasse Prof. Mark Christopher Lutz
u.a. mit Bertold Hummel: Aspekte für 3 Schlagzeuger op.  88d

Percussion-Ensemble:
Felix Blank
Paul Donat
Anselm Kirsch
Jeong-Hyeon Kim
Dominik Liebel
Daniel Ort
„Aspekte“ für 3 Schlagzeuger aus op. 88d
11. Mai 2014, Köngen, St. Peter und Paul, 19.00 Uhr

„Halleluja“ - Orgelkonzert

Bertold Hummel: Alleluja für Orgel op. 44
Max Reger: Choralfantasie
Otto Dienel: Sonate für Orgel
Luewig v. Beethoven: zwei Sätze aus 5. Sinfonie in c-moll.

Frank Oidtmann, Orgel

9. Mai 2014, Torgau, Rathaus, 19.30 Uhr

Torgauer Rathauskonzerte
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia für Solo-Violine aus op. 78

Oscar Bohórquez, Violine

19. April 2014, Essen, Dom, 21.30 Uhr

Feier der Osternacht
- Pontifikalamt
mit mehrstimmigen Psalmenvertonungen zur Liturgie
von wolfram Menschick und Andreas Bolz

Bertold Hummel: „Cantate Domino canticum novum“ op. 97c
Norbert Hintermeier: „Freu dich, du Himmelskönigin”

Männerchor der Essener Domsingknaben
Leitung: DKM Georg Sump


Frank Oidtmann, Orgel
8. April 2014, Bukarest (RO) Ateneul Român; Sala Mare, 19.00 Uhr

Konzert
Joseph Haydn - London Trio-Nr. 1 in C-Dur, Hob.. IV: 1
Jean Baptiste Loeillet - Trio-Nr. 16
Georg Philipp Telemann - Triosonate in c-moll
Hector Berlioz - Die Kindheit Christi
Violeta Dinescu - Hore Blumen Texte von Magda Isanos pa
Doru Popovici - Top Songtexte von Lucian Blaga
Bertold Hummel - Trio, Op. 60

Nicolae Maxim - Flöte
Felicia Greciuc - Oboe
Laurentiu Darie - Fagott
Anna Mirescu - Sopran
Miruna Vidican - Harfe

6. April 2014, Athen (GR), Michael Cacoyannis Foundation, 21:00 Uhr

Konzert "Junge Musik Europas", gewidmet dem Europäischen Frühling
Werke von u.a. Periklis Koukos, Ludwig van Beethoven und Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

CAMERATA YOUTH

YOUTH Solisten: Dimitris Koukos–Klavier, Miltiades Papastamou–Violine, Thomas Gesios–Fagott, Lampros Ioannis Lapinas–Fagott
Künstlerische Leitung: Maria Makraki

6. April 2014, Mainz, Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität, 15.10 Uhr

51. LANDESWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT'
Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli, op. 95
Maria Lechner, Violoncello
Luka Radosevic, Violoncello
Luzia Peredi, Violoncello
Simon Desauer, Violoncello
5. April 2014, Nagold, Kubus, 20.00 Uhr

Trio-Konzert
u.a. mit Bertold Hummel Sonatine für Violine und Klavier op. 35a
Bertold Hummel Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Margret Hummel, Violine
Susanne Wichmann, Horn
Stefanie Höfner, Klavier
5. April 2014, Ludwigsburg, Kulturzentrum, Großer Saal, 16.30 Uhr

51. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2014
Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier op. 76a

Jana Lipinski, Klavier
Paul Schneider, Klarinette
Lena Rentschler, Viola

5. - 7. April 2014, Porto (Portugal), ESMAE - Escola Superior de Música, Artes e Espectáculo

ESMAE FESTIVAL - Masterclasses de Contrabaixo
Projekt und Aufführung: Bertold Hummel: Sinfonia piccola op. 66

4. April 2014, Ludwigsburg, Schloss - Festinbau, 10.50 Uhr

51. LANDESWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT'
Bertold Hummel: Capriccio für Streichtrio op. 14

Maria Roth, Violine
Maxie Sophie Widon, Viola
Charlotte Grossmann, Violoncello
31. März 2014, Nagold, Ev. Zellerstift, 19.35 Uhr

Konzert der Musikschule: Generalprobe Landeswettbewerb

Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier op. 76a

Jana Lipinski, Klavier
Paul Schneider, Klarinette
Lena Rentschler, Viola

15. März 2014, Hanau, Congress Park, 19.30 Uhr

1. Sinfoniekonzert

Edvard Grieg: Peer Gynt-Suite op. 23/46/55
Bertold Hummel: Musik für Saxophon und Orchester op. 96b
Ludwig v. Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur "Pastorale", op. 68

Lutz Koppetsch, Saxophon
Neue Philharmonie Frankfurt
Dirigent: Steven Lloyd Gonzalez

2. März 2014, Hamburg, Laeiszhalle-Musikhalle, Kleiner Saal, 11.00 Uhr

3. Philharmonisches Kammerkonzert: Oboe barock modern
Jan Dismas Zelenka: Triosonate Nr. 6 für zwei Oboen, Fagott, Kontrabass und Cembalo c-Moll ZWV 181/1
Henri Dutilleux: »Les Citations« für Oboe, Kontrabass, Schlagzeug und Cembalo
Bertold Hummel: »Ludi a tre« für Oboe, Schlagzeug und Klavier op. 29
Gordon Jacob: »Phantasy quartet« für 2 Oboen, Fagott und Cembalo
Georg Philipp Telemann: Quartett d-Moll aus »Tafelmusik« TWV 43:d1 für zwei Oboen, Fagott und B.c.

Nicolas Thiébaud, Oboe
Ralph van Daal, Oboe
Christian Kunert, Fagott
Tobias Grove, Kontrabass
Brian Barker, Schlagzeug
Wolfgang Zerer, Cembalo, Klavier
10. Februar 2014, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 19.00 Uhr

Recital Seong-Ryeom Lee (Percussion)
mit Werken Nicolaus A. Huber, Younghi Pagh Paan, Dimitris Papadimitriou, Stockhausen, Axel Fries, Hans Werner Henze und
Bertold Hummel: Due a Due für Saxophon und Percussion op. 88a

Seong-Ryeom Lee, Percussion
Cornelius Wünsch, Saxophon

9. Februar 2014, Remchingen, Großer Saal der Kulturhalle, 18.00 Uhr

51. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2014
Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier op. 76a

Jana Lipinski, Klavier
Paul Schneider, Klarinette
Lena Rentschler, Viola

9. Februar 2014, Ostfildern, Ballettsaal, Musikschule an der Halle, 15.00 Uhr

51. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2014
u.a. Bertold Hummel: Im tempo eines Walzers für Harfe op. 88g

Frank Sawatzky,
Harfe
9. Februar 2014. Heilbronn, Komödienhaus im K3, 15.40 Uhr

51. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2014
u.a. mit Bertold Hummel: Eine kleine Streichmusik op. 95b

Manuela Waibleb, Violine
Rose Haag, Violine
Vanessa Wagner, Viola
Julius Britzkef, Violoncello

8. Februar 2014, Ostfildern, Ballettsaal, Musikschule an der Halle, 14.40 Uhr

51. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2014
Bertold Hummel: Violin-Duos
Presto
Marcia
Andante
Tango

Paula Heinz Violine
Simon Wolpert Violine
7. Februar 2014, Altensteig, Sitzungssaal Kulturhalle, 13.00 Uhr

51. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2014
Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier op. 76a

Jana Lipinski, Klavier
Paul Schneider, Klarinette
Lena Rentschler, Viola
25. Januar 2014, Hamburg, St.-Johanniskirche-Eppendorf, 18.00 Uhr

Goldbergstreichtrio Hamburg
mit Werken von Gideon Klein, Ludwig v.Beethoven und
Bertold Hummel: Adagio für Streicher op. 62 a in memoriam Benjamin Britten

Dorothee Eychmüller, Violine
Andrea Hummel, Viola
Natalie Kaufmann, Violoncello
19. Januar 2014, Gütersloh, Musikschule

Kammermusik-Matinée
u.a. mit Bertold Hummel: Turmmusik II, IV, V für Blechbläser op. 88c

Clara Ziesenis und Tim Peterhanwahr, Trompete
 Jasmin Brandt, Posaune
 Jacob Thomas, Tuba
2013
20. Dezember 2013, Bern (CH), Hochschule der Künste, Großer Konzertsaal, 20.15 Uhr

Klassenaudition Horn - Studierende der Klassen von Thomas Müller, Markus Oesch und Johannes Otter
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine, für Horn und Klavier, op. 75a (1981)

David Stettler, Horn
Maria-Barbara Nytsch, Klavier

19. Dezember 2013, Radolfzell, Münster ULF, 20.00 Uhr

Weihnachtskonzert des Friedrich-Hecker-Gymnasiums

u.a. mit Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester op. 13b

Orchester des Friedrich-Hecker-Gymnasiums
Leitung: Erich Schweizer

17. Dezember 2013, Wurmlingen, Konzenbergschule, 17.30 Uhr

Weihnachtlicher Kulturmusiktag
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59

Florian Helbich, Posaune
Teresa Nann, Klavier
15. Dezember 2013,  Karlstadt, Katholische Pfarrkirche, 16.00 Uhr

"Wie schön leuchtet der Morgenstern"
Weihnachtliche Vokalmusik
u.a. mit
Bertold Hummel: Stille Nacht - 3 Variationen für gemischten Chor a cappella

Würzburger Madrigalchor
Leitung: Johannes Strauss
14. Dezember 2013, Würzburg, Kirche Don Bosco, 19.30 Uhr

"Wie schön leuchtet der Morgenstern"
Weihnachtliche Vokalmusik
u.a. mit Bertold Hummel: Stille Nacht - 3 Variationen für gemischten Chor a cappella

Würzburger Madrigalchor
Leitung: Johannes Strauss
13. Dezember 2013, Stuttgart, Hochschule für Musik und Theater, Konzertsaal, 19.00 Uhr

Benefizkonzert AMSEL

Prof. Jost Goller zum 70. Geburtstag

u.a. mit Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe, op. 66, 1. Satz: Prologue, 4. Satz: Finale
                    
Prof. Matthias Weber, Jee Eun Seo, Hyo Jeong Choi, Johannes Treutlein, Florian Bony, Veit Schaal, Jens Veeser, Jonathan Mohl, Kontrabass (Klasse Prof. Matthias Weber)
Dirigent: Nikolas Botthof

7. Dezember 2013, St. Blasien, Kolleg St. Blasien, Festsaal, 19.30 Uhr

Musik im Advent
u.. mit Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite op. 13b - Finale

Kollegorchester
Leitung: Florian Naab
6. Dezember 2013, Kronach, Kronacher Synagoge, 19.30 Uhr

Adventskonzert der Orchestergemeinschaft Cäcilia
u.a. mit Bertold Hummel: Concertino classico für Violine und Orchester op. 103b

Kathrin Schwarz, Violine
Orchestergemeinschaft Cäcilia
Leitung: Johannes Endres

1. Dezember 2013, Iowa (USA), Grace Lutheran Church, 3010 52nd St. Des Moines, Iowa 50310 8:15 a.m. and 10:45 a.m.
 
Holy Communion Services
Prelude: Bertold Hummel: "Noel, A Little Christmas Suite, I. Andantino and III. Grazioso” op. 87e

Jennifer WB, oboe
Bruce Anderson, clarinet
Timothy Gale, bassoon

30. November 2013, München, Seidlvilla, Mühsamsaal, 19.30 Uhr

ROMANTISCHES FEUERWERK
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier Opus 75a

Antonia Andersohn, Horn
Jakob Aumiller, Klavier
24. November 2013, Würzburg, Hochschule für Musik, Gebäude am Residenzplatz, Kammermusiksaal, 11.00 Uhr

Bertold Hummel Wettbewerb im Instrumentalfach Klavier

Matinée der Preisträger
24. November 2013, Schliengen, Kirche St. Leodegar, 17.30 Uhr,

Kirchenkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Fanfare und Choral aus Musica Urbana für blasorchester op. 81 c

Musikverein Schliengen
Dirigent Wolfgang Wetzel

23. November 2013, Würzburg, Hochschule für Musik, Gebäude am Residenzplatz, Kammermusiksaal, 11.00 Uhr

Bertold Hummel Wettbewerb im Instrumentalfach Klavier

2. Durchgang

23. November 2013, Sulzbach, St. Anna Kirche, 19.30 Uhr

Dinner for 8
u.a. mit
Bertold Hummel - Sonatine für Posaune und Klavier op. 59 

Dominik Giegerich
, Posaune

Markus Hein, Klavier
22. November 2013, Würzburg, Hochschule für Musik, Gebäude am Residenzplatz, Kammermusiksaal, 13.00 Uhr

Bertold Hummel Wettbewerb im Instrumentalfach Klavier

1. Durchgang
16. November 2013, Frankfurt, Hoch'sches Konservatorium, Clara Schumann Saal, 19.30 Uhr

Hindemith und seine Schule

Paul Hindemith: Kammermusik No. 1 mit Finale 1921 für 12 Soloinstrumente
Harald Genzmer: Drei Lieder aus: Liederbuch für Sopran und Klavier (1941)

Bertold Hummel: Pentafonia für Schlagzeug und 12 Solostreicher op. 53a (1974)
Claus Kühnl: Geheimes Wort (2011) für Orchester
 
Orchester des Dr. Hoch's Konservatoriums
Alexander Schug, Schlagzeug
Leitung: Claus Kühnl
10. November 2013, Würzburg, Spitäle, 19.00 Uhr

"Alles zu seiner Zeit"
mit Werken von Hermann Regner, Harald Genzmer, Gottfried Stein (UA) und
Bertold Hummel: 11 Haiku für 4stimmigen gemischten Chor und Vibrafon op. 41b

Vocalensemble Würzburg
Anna Zeltzer
, Vibrafon
Leitung : Wilhelm Schmidts
10. November 2013, Bous, Pfarrkirche St. Peter, 18.00 Uhr

Musik für Orgel und Schlagzeug
mit Werken von:
Brandmüller, Dinescu, Mack, Pröve, J.S. Bach und
Bertold Hummel: ... in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Duo Carillon
Armin Sommer, Schlagzeug
Andreas Hoffmann, Orgel

9. November 2013, Crailsheim, Rathaussaal, 19.30 Uhr

Benefizkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Due a Due für Saxophon und Schlagzeug op. 88a

Cornelius Wünsch, Saxophon
Sonja Seong-ryeom Lee, Schlagzeug

27. Oktober 2013, Grevenbicht (NL), Johanneskerk, 10.00 Uhr

Konzert-Gottesdienst
Samuel Scheidt: Symfonia 13 en 14.
Tomaso Albinoni: uit Triosonate 3, Grave
Johann Sebastian Bach: Mars
Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli op. 95e


Strijkers Ensemble Artamuse
Leitung: Annie Nijsten

27. Oktober 2013, Braunschweig, St Ulrici-Brüdern, 17.00 Uhr

Musik für Orgel und Schlagzeug
mit Werken von:
Brandmüller, Dinescu, Mack, Pröve, J.S. Bach und
Bertold Hummel: ... in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Duo Carillon
Armin Sommer, Schlagzeug
Andreas Hoffmann, Orgel
25. Oktober 2013, Schweinfurt, Rathausdiele, 19.30 Uhr

Kammermusik
u.a. Bertold Hummel: Sonatine für Flöte und Klavier op. 107a

Sonja Artmann, Flöte
Matthias Kügler, Klarinette
Barbara Anton-Kügler, Klavier
2. Oktober 2013, Stuttgart, Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Konzertsaal, 16.30 Uhr

OuverTÜRE  - im Rahmen des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit

Bertold Hummel: Sinfonia piccola für acht Kontrabässe op. 66

Seong Jae Jeong, Jee Eun Seo, Hyo Jeong Choi, Johannes Treutlein, Florian Bony, Veit Schaal, Jens Veeser, Jonathan Mohl (Kontrabassklasse Prof. Matthias Weber), Dirigent: Nikolas Botthof

29. September 2013, Erding, Pfarrkirche St. Vinzenz, 10.00 Uhr

FESTGOTTESDIENST ZUM PATROZINIUM HL. VINZENZ VON PAUL
Missa brevis von Bertold Hummel op. 18c
und Werke von Max Eham für Chor, Orgel und Bläser

Singkreis St. Vinzenz
Leitung: Andreas A. Hofmann

21. September 2013, Würzburg, Toscanasaal der Residenz, 19.00 Uhr

Kammermusik vom Barock bis zur Gegenwart
mit Werken von J.S. Bach, N.A. Huber, P. Hindemith, Chr. Wünsch und
Bertold Hummel: Sonata brevis für Saxophon und Klavier op. 95a

Florian Glemser, Klavier
Jonian Ilias Kadesha, Violine
Cornelius Wünsch, Saxophon

12. September 2013, Radomiu (Polen), Zespól szkół Muzycznych im.Oskara Kolberga, 18.00 Uhr

Koncert na Saksofon i Organy
Piet KEE - Performance - polskie prawykonanie,
Max REGER - Lyrische Andante,
Marian SAWA - Fantazja koncertująca,
Bertold HUMMEL - Tre Pezzi op. 81e,
Alarich WALLNER - Ludium,
Frank MULLER - Funf Intermezzi,
Bernhard LUTTMANN - Meditation II

Piotr Wysocki, Saxophon
Mirosława Cieślak, Orgel
4. August 2013, Friedberg, Ev. Stadtkirche, 19.00 Uhr,

Musik für Orgel & Schlagwerk
mit Werken von Joh. Seb. Bach, Don Milan, Jean Alain, Pierre Cochereau
Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Ulrich Weissert,
Orgel (Klosterkirche Alpirsbach)
Albrecht Volz,
div. Schlagwerk (Böblingen)
28. Juli 2013, Aschaffenburg, Stiftskirche, 9.30 Uhr

Eröffnungsgottesdienst der Aschaffenburger Bachtage 2013
mit Bertold Hummel: Missa brevis für Chor und Bläser op. 5a

Stiftschor Aschaffenburg
Leitung: Andreas Unterguggenberger
21. Juli 2013, La Bussiére, Grange Gilbert Bécaud (Frankreich)

SUMMER COURSE FOR DOUBLE BASS IN LA BUSSIERE 2013

Concert
José Serebrier: George e Muriel por Contrebasse Solo e Ensemble

Jörg Widmann: Teiresias für 6 Kontrabässe

Fabia Santcovsky - Ideologia de Roble por Ensemble de Contrebasse
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Ensemble de Contrebasses  La Bussière - France
Florian Pertzborn / Veronique Gauthreron / Jean Baptiste Pelletier / Julien Grostin / Nadège Habrylo / Miguel Pereira / Constant Chambolle / Victor Silaire

20. Juli 2013, Poitires, Chapele du Sacre Coeur (Frankreich)

SUMMER COURSE FOR DOUBLE BASS IN LA BUSSIERE 2013

Concert
José Serebrier: George e Muriel por Contrebasse Solo e Ensemble

Jörg Widmann: Teiresias für 6 Kontrabässe

Fabia Santcovsky - Ideologia de Roble por Ensemble de Contrebasse
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Ensemble de Contrebasses  La Bussière - France
Florian Pertzborn / Veronique Gauthreron / Jean Baptiste Pelletier / Julien Grostin / Nadège Habrylo / Miguel Pereira / Constant Chambolle / Victor Silaire

19. Juli 2013, Angles sur Anglin, Centre D' interpretation Roc aux Souciers (Frankreich)

SUMMER COURSE FOR DOUBLE BASS IN LA BUSSIERE 2013


Concert
José Serebrier: George e Muriel por Contrebasse Solo e Ensemble

Jörg Widmann: Teiresias für 6 Kontrabässe

Fabia Santcovsky - Ideologia de Roble por Ensemble de Contrebasse
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Ensemble de Contrebasses  La Bussière - France
Florian Pertzborn / Veronique Gauthreron / Jean Baptiste Pelletier / Julien Grostin / Nadège Habrylo / Miguel Pereira / Constant Chambolle / Victor Silaire

4. Juli 2013, Ahlbeck, Evangelische Kirche, 20.00 Uhr

Streichtrio-Konzert

Franz Schubert: Streichtriosatz in B-Dur, D 471

Bertold Hummel: Capriccio für Streichtrio op. 14
Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 8

Goldbergtrio Hamburg
Dorothee Eychmüller, Andrea Hummel, Natalie Kaufmann

3. Juli 2013, Bansin, Evangelische Kirche, 20.00 Uhr

Streichtrio-Konzert

Franz Schubert: Streichtriosatz in B-Dur, D 471

Bertold Hummel: Capriccio für Streichtrio op. 14
Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 8

Goldbergtrio Hamburg
Dorothee Eychmüller, Andrea Hummel, Natalie Kaufmann

30. Juni 2013, Meckenbeuren, Sankt Maria

Festkonzert zum Chorjubiläum
u.a. mit Bertold Hummel: Der Herr segne dich

Kirchenchor Sankt Maria
Leitung: Karl Reinhard Krüger
30. Juni 2013, Bielefeld, Ev. Zionskirche Bethel, 17.00 Uhr

Konzert für Schlagzeug

u.a. mit Werken von Iannis Xenakis, Keiko Abe und

Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Klaus Bertagnolli, Schlagzeug
Christof Pülsch, Orgel

30. Juni 2013, Böblingen, St. Maria, 20.00 Uhr,

Musik für Orgel & Schlagwerk
mit Werken von Joh. Seb. Bach, Don Milan, Jean Alain, Pierre Cochereau
Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Ulrich Weissert,
Orgel (Klosterkirche Alpirsbach)
Albrecht Volz,
div. Schlagwerk (Böblingen)
29. Juni 2013, Stuttgart, Hochschule für Musik, Konzertsaal, 19.30 Uhr

Hock am Turm - Das Musikfest für Jung und Alt
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Seong Jae Jeong, Jee Eun Seo, Hyo Jeong Choi, Johannes Treutlein, Florian Bony, Veit Schaal, Jens Veeser, Jonathan Mohl.
Dirigent: Nikolas Botthof

23. Juni, Bochum, Petrikirche - Melanchthonkirche,18.00 Uhr

Bochumer Tage für Neue Musik

Vokalisen - ein Wandelkonzert von der Petrikirche zur Melanchthonkirche Bochum
mit Improvisationen und Musik von Bertold Hummel, Frank Gerhardt, Ludwig Kaiser, Olivier Messiaen, Steve Nelson-Raney u.a.

Nicholas Bardach, Schlagzeug
Ludwig Kaiser, Orgel
22. Juni 2013, Würzburg, Neubaukirche, 20.00 Uhr

Geistliches Konzert
Bertold Hummel: Missa "laudate pueri" für Gemischten Chor, Bläser, Schlagzeug und Orgel op. 98b
Bertold Hummel: Missa brevis für gemischten Chor und Bläser op. 5a
Avro Pärt: Miserere für gemischten Chor, Ensemble und Schlagzeug

Vokal- und Instrumentalensemble der Hochschule für Musik Würzburg
Gesamtleitung: Matthias Beckert

16. Juni 2013, Erding, St. Johannes, 10.30 Uhr

Gottesdienst
mit Bertold Hummel: Missa brevis für zwei gleiche Stimmen op. 18c

Jugendchor des Pfarrcaecilienvereins
Leitung: Georg Rothenaicher
15. Juni 2013, Würzburg, Hochschule für Musik

Symphonische Blasmusik
u.a. mit Bertold Hummel: Sinfonietta für Blasorchester op. 39

Symphonisches Blasorchester der Hochschule für Musik Würzburg
Leitung: Ernst: Oestreicher
1. Juni 2013, Greiz, St. Marienkirche, 19.00 Uhr

Gemeinschaftskonzert Kreismusikschule „Bernhard Stavenhagen“ und Collegium Musicum
u.a. mit Bertold Hummel: Concertino classico für Violine und Streichorchester op. 103b

Klara Werner, Violine
Greizer Collegium musicum
Leitung: Eckhard Kiesling

24. Mai 2013, Frankfurt, KunstKulturKirche Allerheiligen, Thüringerstraße 35, 20.00 Uhr

Nekyia - Zeitgenössische Musik für Orgel und Oboe
u.a. mit Bertold Hummel Biblische Szenen op. 45

Nora-Gudrun Spitz-Zipper
, Oboe
Johannes von Erdmann
, Orgel
24. Mai 2013, Salzburg, Stiftung Mozarteum, Großer Saal, 19.30 Uhr

Konzert der
Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg
u.a. mit Bertold Hummel: Faustszenen nach einem Poem von Heinrich Heine für Bläser und Schlagzeug op. 72b

Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg
Leitung: Hansjörg Angerer
20. Mai 2013, Bochum, Melanchthonkirche, 19.30 Uhr
Bochumer Tage für Neue Musik

Anrufungen
Werke für Schlagzeug und Orgel
von Günther Becker, Bertold Hummel u.a.
Schlagzeug: Nicholas Bardach
Orgel: Ludwig Kaiser

19. Mai 2013, Darmstadt, Sankt Ludwig, 17.00 Uhr

Rhein-Main-Chortreffen 2013
u.a. mit Bertold Hummel: Herr, wie zahlreich sind deine Werke, Motette für gemischten Chor a cappella

Vokalensemble Frankfurt-Oberrad
Leitung: Dirk Nawrócki
12. Mai 2013, Krakow (Polen), Sala koncertowa Akademii Muzycznej , 18.00 Uhr

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70
Stanisław Wiechowicz: Koncert Staromiejski

Orkiestra Symfoniczna Akademii Muzycznej w Krakowie
Bartosz Sałdan - instrumenty perkusyjne
dyrygent: Paweł Jaskółka
9. Mai 2013, Aichach, Stadtkirche Mariae Himmelfahrt, 9.00 Uhr

Gottesdienst
mit Bertold Hummel: Missa Laudate Pueri op. 98b

Wittelsbacher Knabenchor
Leitung: Alois Kammerl

9. Mai 2013, Edinburgh (Scotland), Stockbridge Parish Church, 7.30pm

Recital
Rudi Spring: Scherzo for flute and piano (1989)
Bertold Hummel: Yume IV op. 41a for solo concert flute and alto flute and flute sounds (1971)
Aaron Copland: Duo for Flute and Piano (1971)                
Ian Clarke: TRKs for flute and CD (2002)         

Gaynor Barradell, flute

4. Mai 2013, Frankfurt, Dom, 12.30 Uhr

Orgelmatinee  
Bertold Hummel: „Ad Missam“ für zwei Orgeln op. 97f
Antonio Soler: „Concerti per due organi“

Bjanka Ehry und Andreas Boltz, Orgeln
2. Mai 2013, Bern (Schweiz), Musikschule-Konservatorium, Warlomont Anger Saal, 12.00 Uhr

Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Michèle Benz, Horn
Bettina Keller, Klavier

26. April 2013, Wilwerwiltz (Luxemburg), Eglise de Wilwerwiltz, 20.00 Uhr

Midas-Quartett avec Michael Schneider

Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Michael Schneider,
Orgel
Martin Schommer,
Percussion
13. April 2013, Würzburg, Kiliansdom, 10.00 Uhr

Pontifikalamt aus Anlass des 85. Geburtstags von Bischof em. Dr. Paul-Werner Scheele sowie des 80. Geburtstags von Weihbischof em. Helmut Bauer
u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein lebt der Mensch für gemischten Chor a cappella

Würzburger Domchor
Leitung: Alexander Rütt

1. April 2013, Frankfurt, Dom, 10.00 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja für Orgel op. 44

Andreas Boltz, Orgel

28. März 2013, New York, The College at Brockport, Tower Fine Arts Gallery, 350 New Campus Drive Brockport, NY 14420

Recital
u.a. mit Bertold Hummel: Three Miniatures for Two Violins and Cello op. 101d

Arco Trio (Shannon Nance / Lara Sipols / Kathleen Murphy Kemp)
28. März 2013, Bern, Hochschule der Künste

Klassenautidition Horn Studenten der Klassen  Thomas Müller, Markus Oesch, Johannes Otter
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Florian Schneider, Horn
Maria Barbara Nytsch, Klavier
23. März 2013, Emmendigen-Windenreute, Festhalle, 20.00 Uhr

Fühlingskonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Musica urbana - II. Marsch op. 81c

Musikverein Windenreute
Leitung: Klaus Schell
22. März 2013, Speyer, Rathaus,

Kammermusik im Rathaus
u.a. mit Bertold Hummel: Sonata Brevis für Saxophon und Klavier op.95a

Lutz Koppetsch, Saxophon
Markus Bellheim, Klavier
16. März 2013, Heidelberg, Kirchenmusikhochschule, 18.00 Uhr

Landeswettbewerb Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Katharina Fünfgeld, Posaune
Sina Walter, Klavier
16. März 2013, Heidelberg, Pädagogische Hochschule, Mehrzweckhalle, 12.00 Uhr

Landeswettbewerb Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia für Violoncello solo op. 77d

Frank Hafner
, Violoncello
16. März 2013, Heidelberg, Kirchenmusikhochschule, 10.20 Uhr

Landeswettbewerb Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Vincent Warratz, Posaune
Anna Catharina Berglöf, Klavier
15. März 2013, Heidelberg, Kirchenmusikhochschule, 18.00 Uhr

Landeswettbewerb Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Anton Engelbach, Horn
Emily Ohlendorf, Klavier
14. März 2013, Heidelberg, Musikschule, Brahmssaal, 18.00 Uhr

Landeswettbewerb Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonata Brevis für Saxophon und Klavier op.95a

Tatjana Sandhöfer
, Saxophon
Lea Johanna Kofler, Klavier

10. März 2013, 32469 Petershagen, Schloss Petershagen, 19.30 Uhr

Rastlos unterwegs .... Kammerkonzerte in Herrenhäusern

Konzert & Literatur
u.a mit Bertold Hummel: Abschied für Violoncello solo

Oliver Krüger, Violoncello

10. März 2013, Münster, Paulusdom, 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Aufnahme der neuen Mitglieder des Mädchenchores und der Capella Ludgeriana

Bertold Hummel: Missa Laudate Pueri op. 98b
Edward Elgar: Ave Verum

Mädchenchor, Capella Ludgeriana
Leitung: Andreas Bollendorf
9. März 2013, Brochenzell, Grundschule, Aula, 11.30 Uhr

Jugend musiziert
Bertold Hummel: Ikonen 1-4 für Vibrafon solo op. 57a

David Holländer, Vibrafon
3. März 2013, Berlin, St. Matthäus-Kirche, 18.00 Uhr

hORA-Gottesdienst
Bertold Hummel »aus Invocationes« op. 68b
Bernhard Krol »aus Missa muta« / Detlef Bensmann »Improvisationen«


Detlef Bensmann,
Saxophon

Lothar Knappe, Orgel
23. Februar 2013, Bad Urach, Amanduskirche, 20.00 Uhr

Orgel plus
u.a. mit Bertold Hummel: In memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Albrecht Volz
, Percussion
Ulrich Weissert
, Orgel
20. Februar 2013, Frankfurt, Sparkasse, Vortragssaal, Neue Mainzerstraße 49, 19.30 Uhr

Junge Tonkünstler Rhein/Main
u.a. mit Bertold Hummel: Trio facile op. 101a

Anna-Maria Farnung (12), Violine
Theresa Farnung (9), Viola
Ferry Greiner (10), Klavier

16. Februar 2013, Hamburg, Steinway-Haus,  Horowitz Konzertsaal, 16.00 Uhr

Junge Talente stellen sich vor
Wir erwarten heute die Schüler von Frau Olga Soltau. Die Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren stellen sich mit Stücken u.a. von Alexander Gretchaninow, Mike Schoenmehl, Bertold Hummel, Sergej Prokofiew, J.S.Bach, W.A.Mozart, L.van Beethoven vor.

3. Februar 2013, Östringen, Jugendmusikschule, 14.20 Uhr

Jugend musiziert Regionalwettbewerb
Bertold Hummel: Abschied für Violoncello solo

Ursula Heinze, Violoncello
2. Februar 2013, Aachen, St. Laurentius, 18.00 Uhr
  
Musik in der festlichen Eucharistie:
Bertold Hummel: Missa brevis für Männerchor und Orgel op. 18 b
trad. – ostkirchliche Christusrufe
Schola St. Laurentius
Orgel: Kianhwa Djie

2. Januar 2013, Detmold, JBS, Aula, 15.20 Uhr

Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Philipp Dransfeld
, Horn
Marco Brücke,
Klavier
2. Februar 2013, Karlsruhe, Gerthsen-Hörsaal, 20.00 Uhr

Sinfoniekonzert

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre „Fidelio“ op. 72

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70
Johannes Brahms: Sinfonie Nr.3 F-Dur op. 90

Frank Thomé, Schlagzeug
Collegium Musicum des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
Hubert Heitz
27. Januar 2013, Winnenden, Albertville Realschule, Foyer, 16.10 Uhr

Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Elena Hagmann
, Posaune
Laura Stegmaier
, Klavier
27. Januar 2013, Rottenburg, Kirchenmusikhochschule, 16.50 Uhr

Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Arioso für Violoncello und Klavier

Deborah Gut
, Violoncello
26. Januar 2013, Balingen, Jacob-Beuter-Straße 14, 10.10 Uhr

Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Andreas Botschenin
, Horn
Vera Bieber
, Klavier
26. Januar 2013, Tuttlingen, Hochschulcampus 3.03, 14.45 Uhr

Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasie in G für Violoncello solo op. 77d1

Clara Maria Hastedt
, Violoncello
26. Januar 2013, Tuttlingen, Hochschulcampus 3.03, 15.00 Uhr

Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasie in G für Violoncello solo op. 77d1

Frank Hafner
, Violoncello
25. Januar 2013, Mettmann, Ferdinand-Trimborn-Saal, 19.50 Uhr

Jugend musiziert

u.a. mit Bertold Hummel: Elegie für Viola und Klavier

Thomas Lohrmann
, Viola
Naeko Takimura
, Klavier
25. Januar 2013, Heidelberg, Musikschule, Kammermusiksaal, 14.20 Uhr

Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Julius Schütt
, Violine
Malte Zimdahl
, Klavier
18. Januar 2013, Berlin, Konzertsaal der UdK Berlin, 9.30 bis 10.15 Uhr

2. Runde des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs
u.a. mit Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70

Ni Fan, Schlagzeug
13. Januar 2013, Cleveland/Parma Heights, Divinity Lutheran Church, 11877 Blossom Ave 3:00 pm

Bertold Hummel’s Eine Kleine Streichmusik op. 95b

Blue Point Music String Quartet

7. Januar 2013, Berlin, Berliner Philharmonie, Kammermusiksaal, 20.00 Uhr

Kammermusikkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Seong Young Yoon Oboe
Ye Chan Moon, Horn
Young Kyung Hwang, Klavier
6. Januar 2013, Regensburg, Niedermünsterkirche, 15.00 Uhr

Weihnachtskonzert
u.a. mit Stille Nacht für Sprecher und gemischten Chor a cappella

Cantabile Regensburg
Leitung: Matthias Beckert
5. Januar 2013, Scheyern, Abteikirch zum Hl. Kreuz, 19.00 Uhr

Weihnachtskonzert
u.a. mit Stille Nacht für Sprecher und gemischten Chor a cappella

Cantabile Regensburg
Leitung: Matthias Beckert
2012
31. Dezember 2012, Nagold, Stadtkirche, 22.00 Uhr

Silvesterkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: In memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Albrecht Volz
, Percussion
Ulrich Weissert
, Orgel

16. Dezember 2012, Landshut, Heilig-Kreuz-Kirche, 11.30 Uhr

Weihnachtliche Matinee
u.a. mit Stille Nacht für Sprecher und gemischten Chor a cappella

Cantabile Regensburg
Leitung: Matthias Beckert
14. Dezember 2012, Stuttgart, Stiftskirche, 19.00 Uhr

Weihnachtskonzert
u.a. mit Stille Nacht für Sprecher und gemischten Chor a cappella

Cantabile Regensburg
Leitung: Matthias Beckert
9. Dezember 2012, Mannheim, Hotel Maritim Friedrichsplatz 15.30 Uhr

Adventskonzert der Harmonie-Gesellschaft
u.a. mit Bertold Hummel:
Fantasie in G für Cello solo op. 77d1

Magdalena Ringle, Violoncello

 8. Dezember 2012, Orsenhausen, Pfarrkirche Mariä unbefleckte Empfängnis, 16.30 Uhr

Adventliche Abendmusik anlässlich „175 Jahre Orgel in Orsenhausen“
u.a. mit Bertold Hummel: Ave maris stella für Orgel op. 42

Hedwig Ruf-Hörmann, Orgel
7. Dezember 2012, Bronnbach, Klosterkirche

Adventskonzert
ua. mit Bertold Hummel: Wachet auf, erhebet euch
Bertold Hummel: Ich will den Herren allzeit loben

Würzburger Domsingknaben
Leitung: Martin Berger
5. Dezember 2012, Würzburg, Kiliansdom, 16.00 Uhr

Pontifikalrequiem für Siegfried Koesler
u.a. mit Christus heri für Vorsänger, gemischten Chor und Orgel op. 103h

Würzburger Domchor
Leitung: Martin Berger
2. Dezember 2012, Würzburg, Augustinerkirche, 19.30 Uhr

Eröffnung: Musik und Meditation im Advent
u.a mit Bertold Hummel: Invocationes für Trompete und Orgel op. 68a

Hans Molitor, Trompete
Hans-Bernhard Ruß, Orgel

27. November 2012, Freiburg, Historisches Kaufhaus, 19.30 Uhr

Hommage an Bertold Hummel - Gedenkkonzert der Freiburger Musikschule
u.a. mit Bertold Hummel: Partita für Kammerorchester op. 79
Bertold Hummel: Kopflos - Liederzyklus nach skurrilen Gedichten von Hermann Hesse op. 108
Bertold Hummel: Ständchen und Tango für Violine und Klavier
Bertold Hummel: Trio facile für Violine, Viola und Klavier op. 101a

Lehrkräfte und Schüler der Musikschule Freiburg
Leitung: Iain Semple 


25. November 2012, Neresheim, Stadtpfarrkirche, 17.00 Uhr

Kirchenkonzert der Musikschule Neresheim
u.a. mit Bertold Hummel: Noël - eine kleine weihnachtliche Suite, op. 87e

Saxophon-Trio der Musikschule Neresheim
25. November 2012, Köln, Pfarrkirche Hl.Dreikönige, 11.30 Uhr    

Festmesse am Christkönigssonntag - Stiftungsfest des Kirchenchores
Chormusik von Johann Sebastian Bach, Jacques Arcadelt,
Heinrich Huber und
Bertold Hummel: Christus heri op. 103h

Kirchenchor Hl. Dreikönige
Ltg. und Orgel Michael Landsky
20. November 2012, Frankfurt/Main, Hochschule für Musik und Theater, Großer Saal, 19.30 Uhr

Stipendiatenkonzert der Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes
u.a. mit Bertold Hummel "in memoriam" für Orgel und Schlagzeug op. 74

Richard Gläser, Schlagzeug
Peter Scholl, Orgel
19. November 2012, West Hartford (Connecticut), Berkman Recital Hall

Bertold Hummel:
Sinfonia Piccola für 8 Kontrabässe op. 66
Gunther Schuller: Quartet

The Hartt Bass Band
Kyle Behnken, Jeffrey Brath, Matthew Guse, Douglas Lemke, Jason Ott, Avery Robinson, Evan Runyon, Darren Sacks
Robert Black, director

17. November 2012, Landau, Haus am Westbahnhof, 20.00 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Yume für Soloflöte op. 41a

EtnicaMundial (Thomas Richter, Flöte / Karin Scholz, Gitarre / Paul Engel, Percussion)

5. November 2012, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 20.00 Uhr

Studio für neue Musik - Vokal- und Klaviermusik
mit Werken von George Crumb, Sophia Gubaidulina und
Bertold Hummel: 3 Klavierstücke in memoriam Alban Berg op. 83
Bertold Hummel: Herbsttag, Abendwolkenbilder, Lebensweg

Allmut Hellwig
, Gesang
Uli Meier
, Klavier
4. November 2012, Mainz-Weisenau, Kath. Pfarrkirche, 16.00 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16

Gesangverein "EINIGKEIT" 1873 Mainz Weisenau e.V.
Leitung: Uwe Schmidt
4. November 2012, Meppen, Propsteikirche St. Vitus, 20.00 Uhr

SONNTAGSKONZERT
Oboe und Orgel - Werke von Antonio Vivaldi, Alessandro Marcello, Joseph Gabriel Rheinberger und
Bertold Hummel: Biblische Szenen für Oboe und Orgel op. 45

Sandra Schumacher, Oboe,
Balthasar Baumgartner, Orgel

4. November 2012, Offenbach, Capitol Theater, 17.00 Uhr

Rhythmus, Schwung und Glanz - Capitol Sinfonie Lounge I

George Bizet/Peter Gabriel (1838 – 1875/*1950): Carmen- und Les Arlesiennes-Suite/New Blood Suite
Bertold Hummel (1925 – 2002): Musik für Saxofon und Orchester op. 96 b
Antonin Dvorak (1841 – 1904): Sinfonie Nr.9 e-moll, op. 95 “Aus der Neuen Welt”

Lutz Koppetsch, Saxofon
Neue Philharmonie Frankfurt
Steven Lloyd-Gonzalez, Dirigent 

28. Oktober 2012, Würzburg, Klosterkirche Marianhill, 16.30 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Ad missam für zwei Orgeln op. 97f

Maria Mokhova, Orgel
Rudolf Müller, Orgel

28. Oktober 2012, 16567 Mühlenbeck, Dorfkirche, 19.30 Uhr

Gabriel Fauré: Messe de Requiem

und Cantique de Jean Racine
Bertold Hummel: Gregorianische Fantasie für Harfe op. 97b

Katharina Hanstedt - Harfe,
Galeriechor Schönow und MÄNAKOR Schönwalde
Leitung: Matthias Jahrmärker / Wilfried Staufenbiel
21. Oktober 2012, Wuppertal, Kirche Küllenhahn, Nesselbergstraße 12, 17.00 Uhr

Konzert

Bertold Hummel (1925-2002) Capriccio für Streichtrio op. 14 (1958)
L. v. Beethoven (1770-1827) Streichtrio G-Dur aus op. 9
Alfred Schnittke (1934-1998) Trio 1985

Neues Wuppertaler Streichtrio
Denis Krotov (Violine)
Jakob Schatz (Viola)
Michael Gehlmann (Violoncello)

21. Oktober 2012, Donaueschingen, St. Johann-Kirche, 9.00 Uhr

Gottesdienst während der Donaueschinger Musiktage

Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16
Bertold Hummel: Alleluja für Orgel  op. 44

Cappella Musicale
Andreas Rütschlin,
Orgel und Leitung
15.-16. Oktober 2012, Hammelburg, Musikakademie

Bayerischer Studenten-Blechblaswettbewerb 2012
2. Runde Trompete
Pflichtstück: Bertold Hummel: Sonatine für Trompete und Klavier op. 1a (1. und 2. Satz)
14. Oktober 2012,  Klosterkirche der Erzabtei St. Ottilien, 16.00 Uhr

Orgelkonzert - Gedenktage bedeutender europäischer Orgelkomponisten
u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja op. 44

Norbert Düchtel, Orgel
14. Oktober 2012, München, St. Lantpert, 11.00 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein für Chor a capella

Kantorei St. Lantpert

Leitung und Orgel:
Dr. Otmar Heinz
7. Oktober 2012, Vilbiburg, Stadtpfarrkirche, 18.00 Uhr

Orgelkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Ave maris stella, op. 42

Stefan Metz
, Orgel
7. Oktober 2012, Burglengenfeld, Stadtpfarrkirche oder Lorenzkirche Berching, 17.00 Uhr

Chor- und Orgelkonzert "Preist den Herrn"


"Offenbarungen" - Tage Neuer Kirchenmusik 2012

Kompositionen von Max Eham, Knut Nystedt, Bertold Hummel (Preist den Herrn), Zsolt Gardonyi, Hans Leitner, Christian Heiß, u.a.

Chor der Stadtpfarrkirche Berching
Gospelchor Berching
Rudolf Fischer, Hochschule für katholische Kirchenmusik Regensburg, Orgel
Regionalkantor Peter Hummel, Leitung
3. Oktober 2012, Oman, Opera House Muscat, 7:30 pm

Munich Percussion Ensemble plays
works by J.S. Bach, Carl Orff, Bertold Hummel, Chick Corea, Omar Khairat

Conductor: Adel Shalaby

30. September 2012, Kirchzarten, Ev. Heiliggeistkirche,

»Bach, Mendelssohn und zeitgenössiche Musik«

Werke des Thomaskantors und seines Wiederentdeckers,
sowie Werke von Bertold Hummel und Heinrich von Bausznern

Christian Drengk, Orgel

30. September 2012, Wiesbaden, Thalhaus, Nerotal 18, 17.00 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Yume für Soloflöte op. 41a

EtnicaMundial (Thomas Richter, Flöte / Karin Scholz, Gitarre / Paul Engel, Percussion)

30. September 2012, Nordhalben, Bartholomäuskirche, 17.00 Uhr

Orgelkonzert
Werke von Hassler, Zachow, Stanley, Boellmann, Francaix und
Bertold Hummel: Alleluja op. 44

Norbert Düchtel
, Orgel
29. September 2012, Miesbach, Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt, 20.00 Uhr

Geistliches Konzert

FRANZ-XAVER CLAUSING (1910-1994): Kirchensonate op. 5 b für Orgel/ Klarinette
HANS-LUDWIG SCHILLING (* 1927): Canzona über Christ ist erstanden für Trompete/Orgel
HENRY TOMASI (1901-1971): Variations Gregoriennes sur un Salve Regina für Trompete/Orgel
SUZANNE HAÏK-VANTOURA (1912-2000): Adagio für Klarinette/Orgel

BERTOLD HUMMEL (1925-2002): Marianische Fantasien für Klarinette solo op. 87d
TANLEY WEINER (* 1925): Variations on a Theme by Jeremiah Clarke für Trompete/Orgel
ALAN HOVHANESS (1911-2000): Sonata for Trumpet and Organ, op. 200


Johann Kröll, Trompete
Simone Lautenschlager
, Klarinette
Leitung und Orgel: Michael Hamberger
29. September 2012, Bowling Green OH, First Presbyterian Church

Egil Hovland: Agnus Dei - Konzert für Fagott und gemischten Chor
Philipp Friedrich Böddecker: Sonata sopra "La Monica"
Bertold Hummel: Marianische Fantasien für Fagott solo op. 87d

Frank Forst, Fagott
Kammerchor der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar
Ltg.: Jürgen Puschbec
28. September 2012, Ann Arbor MI, First Presbyterian Church

Egil Hovland: Agnus Dei - Konzert für Fagott und gemischten Chor
Philipp Friedrich Böddecker: Sonata sopra "La Monica"
Bertold Hummel: Marianische Fantasien für Fagott solo op. 87d

Frank Forst, Fagott
Kammerchor der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar
Ltg.: Jürgen Puschbeck
28. September 2012, Stolpe, Schloss, 19.30 Uhr

Meisterkonzert Usedom Musikfestival

Bertold Hummel: Capriccio für Streichtrio op. 14 (1958)
Alfred Schnittke: Streichtrio (1985)
Alexander Glasunow: Quintett für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli A-Dur op. 39
Asako Nakajima, Violine
David Geringas, Violoncello
Wuppertaler Streichtrio 
Jakob Schatz, Violine
Michael Gehlmann, Viola
Denis Krotov, Violoncello
27. September 2012, Toledo OH, Phillips Temple C.M.E. Church

Egil Hovland: Agnus Dei - Konzert für Fagott und gemischten Chor
Philipp Friedrich Böddecker: Sonata sopra "La Monica"
Bertold Hummel: Marianische Fantasien für Fagott solo op. 87d

Frank Forst, Fagott
Kammerchor der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar
Ltg.: Jürgen Puschbeck
25. September 2012, Cleveland OH, Case Western Reserve

Egil Hovland: Agnus Dei - Konzert für Fagott und gemischten Chor
Philipp Friedrich Böddecker: Sonata sopra "La Monica"
Bertold Hummel: Marianische Fantasien für Fagott solo op. 87d

Frank Forst, Fagott
Kammerchor der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar
Ltg.: Jürgen Puschbeck

24. September 2012, Lansing MI,  Plymouth Congregtional Church

Egil Hovland: Agnus Dei - Konzert für Fagott und gemischten Chor
Philipp Friedrich Böddecker: Sonata sopra "La Monica"
Bertold Hummel: Marianische Fantasien für Fagott solo op. 87d

Frank Forst, Fagott
Kammerchor der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar
Ltg.: Jürgen Puschbeck
23. September, Toledo OH, Our Lady Queen of the Most Holy Rosary Cathedral

Egil Hovland: Agnus Dei - Konzert für Fagott und gemischten Chor
Philipp Friedrich Böddecker: Sonata sopra "La Monica"
Bertold Hummel: Marianische Fantasien für Fagott solo op. 87d

Frank Forst, Fagott
Kammerchor der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar
Ltg.: Jürgen Puschbeck

22. September 2012, Wuppertal Elberfeld, Kirche in der City (www.kidc.de), 19.30 Uhr

Konzert

B. Hummel, Streichtrio op. 14 (1958)
A. Arensky, Quartett op. 35
A. Glasunow, Streich-Quintett op. 39


Neues Wuppertaler Streichtrio
Denis Krotov (Violine)
Jakob Schatz (Viola)
Michael Gehlmann (Violoncello)

16. September 2012, Hirsau Marienkapelle

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Ehre sei Gott für 4stimmig gemischten Chor a cappella


Calwer Choristen
Leitung: Hans-Jörg Kalmbach
10. September 2012, Offenbach, Städtische Sparkasse, 19.00 Uhr

Konzertreihe: senza piano - Konzert zum 10. Todestag von Bertold Hummel
u.a. mit Bertold Hummel: Asiago für Violoncello und Percussion op. 107b
Bertold Hummel: Fantasia II für Violoncello solo op. 97a
Bertold Hummel: 5 Anrufungen für Percussion op. 81b

Christian Wissel
, Percussion
Hannes Reich
, Violoncello
9. September 2012, Würzburg, Hochschule für Musik, Kleiner Saal

Pre-college - Schlusskonzert des Kammermusikkurses
u.a. mit Bertold Hummel: Divertimento für vier Violinen op. 36a (1969)

Daniel Emmert, Violine
Anton Urvalov, Violine
Johannes Hiebl, Violine
Elias Litak, Violine

9. September 2012, Lehrensteinsfeld

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Ehre sei Gott für 4stimmig gemischten Chor a cappella


Calwer Choristen
Leitung: Hans-Jörg Kalmbach
29. August 2012, Erfurt, Predigerkirche

Musik für Orgel und Schlagzeug
u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam ... für Orgel und Schlagzeug op. 74

Duo Carillon
Armin Sommer, Schlagzeug
Andreas Hofmann, Orgel

10. August 2012, Bayern 2, 0.12 - 2.00 Uhr

Concerto bavarese zum 10. Todestag des Komponisten Bertold Hummel
Das Concerto bavarese gibt zu Ehren Bertold Hummels ein Panorama seines Schaffens.


"Fantasia gregoriana", op. 65 (Nürnberger Symphoniker: Werner Andreas Albert);

Musik, op. 96 (Theodore Kerkezos, Saxophon; Nürnberger Symphoniker: Marc Kissoczy);
Zehn Klavierstücke für Kinder, op. 56 b (Markus Bellheim, Klavier);
"Kontraste", op. 50 (il capriccio: Friedemann Wezel);
"Der König der Ewigkeit ...", op. 17 (Madrigalchor und Instrumentalensemble der Hochschule für Musik München: Max Frey);
Symphonie Nr. 2 - "Reverenza" (Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie: Hanns Reinartz)
7. August 2012, Bayern 2, 0.12 - 2.00 Uhr

Concerto bavarese
u.a. mit Bertold Hummel: Faustszenen op. 72
Bläser- und Schlagzeugensemble der Münchner Philharmoniker
Leitung: Peter Sadlo
4. August 2012, St. Wendel, Wendelinus Basilika, 19.30 Uhr

Orgelkonzert mit Prof. Norbert Düchtel


u.a. mit
Bertold Hummel: Alleluja op. 44
4. August 2012, Dornheim, Bach Hochzeitskirche, 20.00 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Ehre sei Gott für 4stimmig gemischten Chor a cappella


Calwer Choristen
Leitung: Hans-Jörg Kalmbach
3. August 2012, Erfurt, Predigerkirche, 19.30 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Ehre sei Gott für 4stimmig gemischten Chor a cappella


Calwer Choristen
Leitung: Hans-Jörg Kalmbach
2. August 2012, Weida, Stadtkirche St. Marien, 19.00 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Ehre sei Gott für 4stimmig gemischten Chor a cappella


Calwer Choristen
Leitung: Hans-Jörg Kalmbach
27. Juli 2012, Würzburg, Pfarrkirche Stift Haug, 20.00 Uhr

Orgelkonzert
Klaus Linsenmeyer
mit Werken von
Lübeck - Bach - Weyrauch - Messiaen - Bertold Hummel
10. Juli 2012, Chathedrale de Chicoutimi (Canada), 20.00 Uhr

Concert

Joseph Bonnet: Variations de concert
Dan Loklair: Concerto pour orgue et percussion: - II) Cygnus - III) Pegasus
Mark Glentworth: Blues for Gilbert
Harald Genzmer: Konzert für Orgel und Schlagzeug: - II) Andante Tranquillo
Flor Peeters: Toccata, fugue et hymne sur Ave Maris Stella
Bertold Hummel: In memoriam: - Requiem - Choral - Invocation - Toccata

MARIE-CLAUDE DUCHESNE, organiste
GAËL CHABOT-LECLERC, percussionniste
6. Juli 2012, Bergisch Gladbach-Refrath, Alte Kirche, 19.30 Uhr

Konzerte in der Alten Kirche
u.a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibrafon op. 57a

Heinz-Gerd van den Wyenbergh, Percussion
4. Juli 2012, Mannheim, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 17.20 Uhr

Oboenrezital Min Jung Oh  (Klasse Prof. Emanuel Abbühl)

Johann Sebastian BachSonate Es-Dur BWV 1031
Camille Saint-SaënsSonate für Oboe und Klavier op. 166
Bertold Hummel: Ludi a tre für Oboe, Klavier und Schlagzeug op. 29
Benjamin BrittenTemporal Variations für Oboe und Klavier
1. Juli 2012, Augsburg, Rokokosaal der Regierung von Schwaben, 18.00 Uhr

Klassik-Treff
u.a. mit Marimbana für Marimba solo op 95d

Korbinian Fichtl
, Marimbafon
1. Juli 2012, Berlin, St.-Matthäus-Kirche im Kulturforum, 18.00 Uhr

hORA-Gottesdienst
Neue Musik für Harfe solo
mit Werken von Lothar Voigtländer, Dmitri Smirnow und
  Bertold Hummel: Gregorianische Fantasie für Harfe solo op. 97b

Katharina Hanstedt, Harfe
29. Juni 2012, Freiburg, Kirche St. Martin

"Eine Frau Himmels und der Erden" -
Rilkes "Marien-Leben" in Wort und Ton

u.a. mit Bertold Hummel: Salve regina für Orgel solo op. 42

P. Thomas G.Brogl OP, Text
Michele Savino
, Orgel
19. Juni 2012, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 18.00 Uhr

Saxophon-Abend (Klasse Prof. Lutz Koppetsch)

u.a. mit
Bertold Hummel: Sonata brevis op. 95a

Cornelius Wünsch, Saxophon
Franziska Leicht, Klavier
17. Juni 2012, Würzburg, Juliusspital, St. Kilian, 17.00 Uhr

Benefizkonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten op. 62a1

Sinfonietta Würzburg
Leitung: Wolfgang Stingl
16. Juni 2012, Lüdenscheid, Christuskirche

Musik für Orgel und Schlagzeug
u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam ... für Orgel und Schlagzeug op. 74

Duo Carillon
Armin Sommer, Schlagzeug
Andreas Hofmann, Orgel

7. Juni 2012, Würzburg, Neumünster, 10.00 Uhr

Fronleichnam Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein

Würzburger Domchor
Leitung: Martin Berger
3. Juni 2012, Stuttgart, Kirche zur Hl. Dreifaltigkeit, 11.00 Uhr

Dreifaltigkeitsfest
Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16
Igor Strawinsky: Pater noster

Capella trinitatis
Leitung: Heinz Kölbel
19. Mai 2012, Longiano (IT), Teatro Petrella, 16.00 Uhr

Allegromosso - XI European Youth Music Festival
u.a. mit Bertold Hummel: Turmmusik I-V op. 88c

4 For brass
(Maximilian Sutter, trumpet, Till Plinkert, trumpet, Philip Pineda Resch, trombone, and Lukas Bischof, bass trombone)
18. Mai 2012, Cesenatico (IT), Museo della Marineria, 22.00 Uhr

Allegromosso - XI European Youth Music Festival
u.a. mit Bertold Hummel: Turmmusik I-V op. 88c

4 For brass
(Maximilian Sutter, trumpet, Till Plinkert, trumpet, Philip Pineda Resch, trombone, and Lukas Bischof, bass trombone)
11. Mai 2012, Helsinki (Finnland), Töölön Kirkko, 19.00 Uhr

Kammermusikabend

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Klavier op. 27b

Clara Dent, Oboe
Bence Bogányi, Fagott
Brigitte Engelhard, Klavier - Cembalo
10. Mai 2012, Forssa (Finnland), Työväen Konserttisali, 19.00 Uhr

Kammermusikabend

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Klavier op. 27b

Clara Dent, Oboe
Bence Bogányi, Fagott
Brigitte Engelhard, Klavier - Cembalo
8. Mai 2012, Lappeenranta (Finnland), Helkiö-Sali, 19.00 Uhr

Kammermusikabend

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Klavier op. 27b

Clara Dent, Oboe
Bence Bogányi, Fagott
Brigitte Engelhard, Klavier - Cembalo
6. Mai 2012, München, Hochschule für Musik, Großer Konzertsaal, Arcisstraße, 11.00 Uhr

Orgelmatinee


J. S. BACH Toccata und Fuge F-Dur BWV 540, Drei Choralbearbeitungen aus der »Orgelmesse«
BERTOLD HUMMEL Drei marianische Fresken für Orgel op. 42
MAURICE DURUFLE Prélude et Fugue sur le nom d'Alain op. 7
MAX REGER Fantasie und Fuge über den Choral »Wachet auf ruft uns die Stimme« op. 52/2
Oh Se-Eun (Klasse Prof. Harald Feller)
Michael Leyk (Klasse Prof. Edgar Krapp)
Barbara Thalhammer (Klasse Wolfgang Hörlin)
Johanna Soller (Klasse Prof. Edgar Krapp)
Sul-Bi Yi (Klasse Prof. Harald Feller)
Moderation: Prof. Edgar Krapp
6. Mai 2012, Würzburg, Pfarrkirche Stift Haug, 16.00 Uhr

Familienkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Dankhymnus op. 57b

Würzburger Domsingknaben
Leitung: Martin Berger
6. Mai 2012, Erding, Pfarrkirche St. Johann, 10.30 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Missa brevis für 2 gleiche Stimmen und Orgel op. 18c

Jugendchor St. Johann
Leitung: Georg Rothenaicher
29. April 2012, Vreden-Zwillbrock, Barockkirche St. Franziskus

Benefizkonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Pastorella für 5 Blockflöten

Flötenensemble "Amici de Flauti"
Leitung: Gerti Elting

22. April 2012, Traunreuth, k1-studio, 19.00 Uhr

"nachtstücke und märchenerzählungen"

Max Bruch Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier op. 83 (Auswahl)
Bertold Hummel Trio op. 76a (1981)
Robert Schumann "Märchenerzählungen" op. 132
Wolfgang Amadé Mozart Trio Es-Dur KV 498 ("Kegelstatt-Trio")

Hans-Peter Huber (Klarinette)
Alexander Krins (Viola)
Thomas Hartmann (Klavier)
21. April 2012, Nürnberg, Meistersingerhalle, 20:00 Uhr

9. Abonnementkonzert

Jean Sibelius: Karelia-Suite op. 11
Bertold Hummel: Musik für Saxophon und Orchester op. 96b
Javier Itturalde: Csárdás für Saxophon und Orchester
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 5 F-Dur op. 76

Theodore Kerkezos, Saxophon
Marc Kissóczy, Dirigent 
20. April 2012, Sonneberg, Gesellschaftshaus

Konzert

Jean Sibelius: Karelia-Suite op. 11
Bertold Hummel: Musik für Saxophon und Orchester op. 96b
Javier Itturalde: Csárdás für Saxophon und Orchester
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 5 F-Dur op. 76

Theodore Kerkezos, Saxophon
Marc Kissóczy, Dirigent
15. April 2012 Edinburgh, St. Marys Cathedral, 11.30 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein und Christus heri op. 103h

Würzburger Domchor
Leitung: Martin Berger
13. April 2012 Edinburgh, St. Gile Cathedral, 12.15 Uhr

Lunchtime Concert
u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein und Christus heri op. 103h

Würzburger Domchor
Leitung: Martin Berger
12. April 2012, Dundee, St Paul's Episcopal Cathedral, 19.30 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein und Christus heri op. 103h

Würzburger Domchor
Leitung: Martin Berger
9. April 2012, Würzburg, Neumünster 16.00 Uhr

Festgottesdienst zum 60. Priesterjubiläum von Bischof em. Paul-Werner Scheele

u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein und Christus heri op. 103h

Würzburger Domchor
Leitung: Martin Berger
8. April 2012, Münster, Thomas-Morus-Kirche, 11.00 Uhr

Gottesdienst am Ostersonntag

u.a. mit Bertold Hummel: "Das ist der Tag, den Gott gemacht“, Chorsatz

Kirchenchor St. Franziskus
Leitung: Wolfram Roth
7. April 2012, Essen, Dom, 21.30 Uhr 

Die Feier der Osternacht - Pontifikalamt

Mehrstimmige Psalmenvertonungen zur Liturgie
von Wolfram Menschick und Andreas Boltz
Bertold Hummel: „Cantate Domino“ op. 97c
Norbert Hintermeier: „Freu dich, du Himmelskönigin“

Männerchor der Essener Domsingknaben
Leitung: DKM Georg Sump
4. April 2012, Eglisau (CH), Kirche, 19.30 Uhr

Foaming Eternity
Endo, Masao: “Foaming Eternity” (Cello und Marimba)
Scelsi, Giacinto: “Riti: Il funerale di Carlo Magno” (Cello und Perkussion)

Bertold Hummel: “Asiago” für Cello und Perkussion op. 107b
Golijov, Osvaldo: “Mariel” (Cello und Marimba)
Bresnick, Martin: “Songs of the Mouse People” (Cello und Vibraphon)
Sammut, Eric: “Marcello” (Cello und Marimba)


Céline-Giulia Voser
, Violoncello
Fanni Rea Müller, Schlaginstrument
3. April 2012, Hannover, Ev.-Luth. Lukaskirche, 19.00 Uhr

Echolalie
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia aus dem Ballett "Die letzte Blume" für Soloflöte op. 55d

Dr. Hede Nolte-Baigger – Lesung
Christa Eschmann – Querflöte
1. April 2012, Vác (Ungarn)

Abschlusskonzert des Frühlingsfestivals
u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Bence Bogányi, Fagott
Vácer Symphonieorchester
Leitung: Pál Farkas
31. März 2012, Bad Brückenau, Dorinthotel, Kuppelsaal, 20.00 Uhr

Hochschulpodium des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau

Fernande Decruck: Sonate en ut diese
Maurice Ravel: Pièce en forme de Habanera
Bertold Hummel: Sonata brevis op. 95a
Paul Hindemith: Sonate op 11 Nr. 4

Cornelius Wünsch, Saxophon
Franziska Leicht, Klavier
28. März 2012, München, Kongresshalle, Alte Messe

Frühlingskonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Orchester des Pestalozzi-Gymnasiums
26. März 2012, Würzburg, Hochschule für Musik, Theater in der Bibrastaße, 20.00 Uhr

Komponisten unserer Zeit XII
mit Werken von Laurence Traiger, Christoph Wünsch, Heimo Wisser und
Bertold Hummel: Partita für Kammerorchester op. 79

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Leitung: Gerhard Sammer
24. März 2012, Innsbruck, Canisianum, 20.15 Uhr

Komponisten unserer Zeit XII
mit Werken von Laurence Traiger, Christoph Wünsch, Heimo Wisser und
Bertold Hummel: Partita für Kammerorchester op. 79

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Leitung: Gerhard Sammer
11. März 2012, Steinen, St. Petrus-Kirche, 16.00 Uhr

Sonntagskonzert mit der Musikschule Mittleres Wiesental

u.a. mit Bertold Hummel: Kleine Suite für Violoncello und Klavier op. 19a

Katharina Schillinger, Violoncello
Linus Wrobel, Klavier

24. Februar 2012, Würzburg, Augustinerkirche, 19.30 Uhr

Lebens(t)räume - Neues Jerusalem

Meditation und Diskussion mit Br. Peter Reinl  und dem Künstler Jacques Gassmann
Musik: Bertold Hummel: Invocationes für Trompete und Orgel op. 68a

Hans Molitor (Trompete)

Hans-Bernhard Ruß (Orgel)
23. Februar 2012, Würzburg, Kulturspeicher, 19.30 Uhr

Schlagzeug im Museum

u.a. mit Bertold Hummel: 5 Szenen für 2 Schlagzeuger, op. 58


Jie-Goo Lee und Seon-Ryeom Lee, Schlagzeug
6. Februar, Terre Haute, Indiana, (USA), Indiana State University, Recital Hall of the Landini Center for Performing and Fine Arts, 7:30 p.m.

Concert

Pin Hsin Lin: Sonata for Horn and piano
Bertold Hummel: Sonatina for Horn and piano op. 75a
Don Haddad: Sonata
George Rochberg: Trio for clarinet, horn, and piano

Brian Kilp, Horn
Kelly Niiyama, Clarinet
Martha Krasnican, Piano

4. Februar 2012, Alzey, Kulturzentrum Alzey, 14.20 Uhr

Wettbewerb Jugend musiziert
 
mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Barbara Binner, Violine
Nele Freier, Klavier
4. Februar 2012, Göppingen, Stadthalle, Klosterneuburg-Saal 15.50 Uhr

Wettbewerb Jugend musiziert
 
mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Caroline Franz, Violine
Michael Wolters, Klavier

28. Januar 2012, Frankfurt, Hochschule für Musik, Kleiner Saal, 18.00 Uhr

Fagottabend der Klasse Prof. Henrik Rabien
u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Teodor Naumov
, Fagott /
Studentenorchester der Hochschule für Musik Frankfurt
28. Januar 2012, Frankfurt, Hochschule für Musik, Kleiner Saal, 18.00 Uhr

21. Januar 2012, Nagold, Stadthalle, 20 Uhr

Sinfoniekonzert

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und großes Orchester op. 70

Antonin Dvorak: 7. Symphonie

Philharmonie Baden-Baden
Malte Rettberg, Schlagzeug
Dirigent: GMD Pavel Baleff
1. Januar 2012, Münster, Paulusdom, 10.00 Uhr

Hochfest der Gottesmutter Maria -
Pontifikalamt   

B. Hummel: Missa brevis op. 18c

Marcel Dupré: Ave Maria
Marcel Dupré: Präludium in H op. 7

Ferienchor der Dommusik
Verena Lebschi
2011
25. Dezember 2011, Bad Kissingen, Herz-Jesu-Kirche, 19:30 Uhr

Konzert für Schlagzeug und Orgel

Werke von Henry Purcell (Suiten für Orgel und Pauken)
Bernhard Krol: „Vier biblische Visionen“ für Vibraphon und Orgel,
Bertold Hummel: „In memoriam “ für Orgel und Schlagzeug,
Georg Friedrich Händel, Henry Mulet (Carillon D-Dur), Mark Glentworth, Axel Fries u. a.

Thomas Friedrich, Schlagzeug
Burkhard Ascherl, Orgel

22. Dezember 2011, Würzburg, Augustinerkirche, 17.00 Uhr

Musik und Meditation

Jean-Baptiste Loeillet (1680-1735) aus der Triosonate G-Dur Grave und Allegro

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791) Divertimento G-Dur Allegro - Adagio - Menuetto/ Trio

Bertold Hummel: Noel für Trio op. 87e

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 1788) aus dem Trio G- Dur  Allegretto amabile

P. Dominik Wernicke OSA (Meditation)
„Ensemble Würzburger Tafelmusik“
Ernst-Martin Eras (Oboe)
Wladimir Ginsburg (Oboe)
Mirjam Eras (Violoncello)

18. Dezember 2011, Innsbruck, Kaiser-Leopold-Saal, 19.00 Uhr

Concert from the concert series "Polyphonic Europe" in celebration of Christmas

Works by André Chini, Ottorino Respighi, Hugo Wolf, Nikos Skalkottas

Bertold Hummel: Concertino for Bassoon and Strings op. 27b

Solist: Matthias Laiminger (Fagott)

CAMERATA EUROPÆA-Youth
Artistic Director: Maria Makraki

 
book tickets: Tel.: +43(0)512-361291, E-mail: tickets@camerata-europaea.eu
With the kind support of the Cultural Office in Innsbruck
18. Dezember 2011, Bahlingen, Bergkirche

Weihnachts-Musik
u.a. mit Bertold Hummel: Pastorella für 5 Blockflöten

Bahlinger Blockflötenensemble
Leitung: Gudrun Plasberg
17. Dezember 2011, Hall in Tirol, Barocker Stadtsaal, 19.00 Uhr

Concert from the concert series "Polyphonic Europe" in celebration of Christmas

Works by André Chini, Ottorino Respighi, Hugo Wolf, Nikos Skalkottas and
Bertold Hummel: Concertino for Bassoon and Strings op. 27b

Solist: Matthias Laiminger (Fagott)

CAMERATA EUROPÆA-Youth
Artistic Director: Maria Makraki
 
book tickets: Tel.: +43(0)512-361291, E-mail: tickets@camerata-europaea.eu
With the kind support of the Cultural Office in Innsbruck
5. Dezember 2011, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 20.00 Uhr

Studio für Neue Musik - Werke für Trompete, Klavier und Percussion
Bertold Hummel: Slonatine für Trompete und Klavier op. 1a
Christoph Wünsch, Sechs Intermezzi für Trompete und Schlagzeug
Kent Kennan, Sonate für Trompete und Klavier
Bertold Hummel, Trio für Trompete, Schlagzeug und Klavier op. 82a


Richard Steuart -- Trompete, Bernd Kremling -- Perkussion, Rudolf Ramming -- Klavier
2. Dezember 2011, Stuttgart, Mädchengymnasium St. Agnes, 19.30 Uhr

„Jugend musiziert“ für „Ein Haus in Assisi“

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b

Beate Aumer, Kontrabass
Sherry Lin, Klavier

27. November 2011, Würzburg, Kiliansdom, 10.00

Gottesdienst

u.a. mit Bertold Hummel: Werdet wach, erhebet euch - Motette

Würzburger Domsingknaben
Leitung: DKM Martin Berger
27. November 2011, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 11.00 Uhr

5. Bertold Hummel-Wettbewerb
für InstrumentalstudentInnen aller Musikhochschulen und Konservatorien Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Das Instrumentalfach dieses Wettbewerbs ist: Fagott

Matinée der Preisträger
in Anwesenheit des Schirmherrn Prof. Dr. Hans Maier, Ehemaliger Bayerischer Kultusminister



Die Preisträger:
1. Preis THEO PLATH
2. Preise: TABEA BREHM, DAVID SPRANGER
3. Preise: JOHANNES HOFBAUER, SIYI ZHANG
26. November 2011, Bad Dürkheim, Burgkirche, 17.30 Uhr

Adventskonzert
mit Werken von Vivaldi (Konzert für Sopraninoflöte RV 443), Bertold Hummel (Weihnachtliche Suite für Kammerorchester), Colin Mawby (Gloria aus der Pastoralmesse in G), weihnachtliche Chorsätze
Benjamin Saile (Blockflöte), Kemptener Kammerchor unter Walter Dolak, Kammerorchester Bad Dürkheim unter Gabriele Weiß-Wehmeyer
26. November 2011, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 13.00 - 17.00 Uhr

5. Bertold Hummel-Wettbewerb
für InstrumentalstudentInnen aller Musikhochschulen und Konservatorien Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Das Instrumentalfach dieses Wettbewerbs ist: Fagott

2. Öffentlicher Durchgang
David Spranger, Tabea Brehm, Lucian Andrei Danescu, Siyi Zhang, Johannes Hofbauer, Theo Plath, Christoph Konnerth, Theodor Naumov, Hannah Bregler, Johannes Himmler

Pflichtstück:
Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Weitere Informationen
25. November 2011, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 15.00 - 21.00 Uhr

5. Bertold Hummel-Wettbewerb
für InstrumentalstudentInnen aller Musikhochschulen und Konservatorien Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Das Instrumentalfach dieses Wettbewerbs ist: Fagott

1. Öffentlicher Durchgang
Pflichtstücke:
Bertold Hummel: 5 Epigramme für Fagott solo op. 51
Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Fagott op. 87d

Weitere Informationen
25. November 2011, Frankfurt am Main, Dom, 20.00 Uhr

Orgelkonzert zur Adventszeit
Ave maris stella

mit Werken von u.a. Flor Peeters, Naji Hakim, Alexandre Guilmant, Hans Leo Hassler, William Byrd, Jean Langlais und
Bertold Hummel: Ave Maris Stella op. 42

Andreas Boltz, Orgel
20. November 2011, Köln, Pfarrkirche Hl. Dreikönige, 11.30 Uhr

Festmesse am Christkönigssonntag

Gregorianischer Choral
Chormusik u.a. von Bertold Hummel "Christus heri, hodie, in aeternum" op. 103h
Orgelmusik von Sigfrid Karg-Elert "Nun danket alle Gott" aus den Choral-Improvisationen Op. 65

Kirchenchor Hl. Dreikönige
Ltg. u. Orgel Michael Landsky

17. November 2011, Detmold, Hochschule für Musik; Brahms-Saal, 19:30 Uhr

Künstlerische Masterprüfung

Harumi Saito (Klavier Liedklasse, Klasse Prof. Peter Kreutz)

Ethel Mary Smyth (1858-1944): Lieder für eine mittlere Stimme mit Begleitung des Pianoforte op. 4 - Antonia Feuerstein (Sopran) / Johannes Brahms (1833-1897): Zigeunerlieder für vier Singstimmen (Sopran, Alt, Tenor und Bass) op. 103 (Hugo Conrat) - Myriam Anna Dewald (Sopran), Pia Buchert (Mezzosopran), Gonzalo Diaz Urtubia (Tenor), Jae-Seung Yu (Bariton) / - Pause - / Bertold Hummel (1925-2002): "Kopflos", Liederzyklus nach skurilen Gedichten von Hermann Hesse, op. 108 - Carolina Fee grosse Darrelmann (Mezzosopran) / Francis Poulenc (1899-1963): Chansons Gaillardes FP 42 - Axel Wolloscheck (Bariton) / Joaquín Turina (1882-1949): Poema en forma de canciones (Ramon de Campoamor) - Gonzalo Diaz Urtubia (Tenor)

9. November 2011, Hamburg, Orchesterstudio der Hochschule, 17.00 Uhr

Studiokonzert am Nachmittag

Bertold Hummel: Marianische Fantasien Nr. 1 op. 87d
5 Epigramme für Fagott solo op. 51
Siyi Zhang, Fagott (Klasse Prof. Christian Kunert)
6. November 2011, Norderstedt, Stadtmuseum, 11.00 Uhr

Helle Töne am Novembermorgen
mit Musik von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert, Ernst von Dohnányi und
Bertold Hummel: Capriccio für Streichtrioop. 14

Goldberg Trio
Dorothee Eychmüller, Violine
Andrea Hummel,
Viola
Natalie Kaufmann,
Cello
6. November 2011, München, Stephanuskirche, Nibelungenstr. 51, 11.15 Uhr

17. Matinée zum Zuzln

Arthur Pichler: Salve Regina
Bertold Hummel: aus op. 42: Salve Regina, Ave Maris Stella
J. S. Bach: Präludium und Fuge Es-Dur

Barbara Thalhammer
, Orgel

Eintritt frei! Freuen Sie sich auf eine halbe Stunde Musik mit anschließendem geselligen Ausklang beim Weißwurstfrühstück im Gemeindesaal!
21. Oktober 2011, St. Moritz (CH), Hotel Laudinella

Abschlusskonzert der Orchesterwoche für Junge und Junggebliebene


Johann Gottlieb Janitsch (1708 - 1763): Sinfonia in B-Dur
Edward Elgar (1857 - 1934): Serenade für Streicherorchester in e-moll op. 20
Bertold Hummel (1925 - 2002): Drei kleine Stücke für Streicher op. 19b
Marlos Nobre (*1939): Concertino für Klavier und Streichorchester op. 1
(Solistin Marcia Dipold)

Leitung: Marianne Schönbächler, Lausanne/Glarus
14. Oktober 2011, Langerwehe, Europaschule, 20.00 Uhr

Liederabend
mit Werken von Edvard Grieg, Jean Sibelius, Franz Liszt und Antonin Dvorak und
Bertold Hummel: Kopflos - Liederzyklus nach skurillen Gedichten von Hermann Hesse op. 108

Andrea Eich, Sopran
Christina Kugler, Klavier

9. Oktober 2011, Frankfurt, Dom, 18.00 Uhr

Abendmesse
u.a. mit
Bertold Hummel: Salve Regina op. 42,1

Andreas Boltz, Orgel
9. Oktober 2011, Frankfurt, Dom, 10.00 Uhr

Hochamt
u.a. mit
Bertold Hummel: Salve Regina op. 42,1

Andreas Boltz, Orgel
8. Oktober 2011, Frankfurt, Dom, 18.00 Uhr

Vorabendgottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Salve Regina op. 42,1

Andreas Boltz, Orgel

3. Oktober 2011, Langenhagen, St. Paulus Kirche, 19.00 Uhr

Konzert am Tag der Deutschen Einheit

u.a. mit Bertold Hummel: Adagio für Streicher in memoriam B. Britten op. 62a1

Orchester der Herrenhäuser Kirche

25. September 2011, Köln, St. Rochus, 20.00 Uhr
  
 
Zeitgenössische Musik für Kinderchor

Musik: traditionelle und zeitgenössische Motetten
Akzent: "Missa brevis" von Bertold Hummel 

Gäste: Kinderchor St. Nikolaus und Joseph Bensberg (Preisträger Pueri Cantores Wettbewerb "Kinderchor des Jahres 2009)
Ltg.: Ludwig Großner
25. September 2011, Schrobenhausen, St. Jakob-Kirche

Benefizkonzert für Kenia
mit Werken u.a. von Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy und
Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein lebt der Mensch für Chor a capella

Capella Nova Ingolstadt
Leitung: Sabine Moosheimer
24. September 2011, Heidenheim, Pauluskirche, 19.00 Uhr

Orgel und Schlagzeug

Harald Genzmer: Konzert
Bertold Hummel: in memoriam ... op. 74
Petr Eben: Landscapes of Patmos
Paul Creston: Concerto for Marimbaphon

Franz Bach (Stuttgart), Schlagzeug
Dörte Maria Packeiser, Orgel
17. September 2011, Regensburg, Stiftskirche Unserer Lieben Frau, Alte Kapelle, 19.00 Uhr

5. Internationale Orgelwoche 2011 an der Papst-Benedikt-Orgel

mit Werken von Mozart, bach, Mendelssohn Bartholdy und
Bertold Hummel: Salve Regina op. 42

Wolfgang Hörlin
, Orgel
17. September 2011, Freiburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 12.25 Uhr

WESPE - Jugend Musiziert


Bertold Hummel: Turmmusik I-V op. 88c
Till Plinkert
, Trompete

Maximilian Sutter, Trompete
Lukas Bischof, Posaune
Philip Pineda Resch, Posaune
5. September 2011, Offenbach, Sparkasse; Panoramasaal 19.00 Uhr

Kammermusikreihe "senza piano"

mit Werken von Rolf Rudin, Johann Sebastian Bach und
Bertold Hummel: Due a Due für Saxophon und Schlagzeug op. 88a

Christian R. Wissel
, Schlagzeug
Christoph Heeg
, Saxophon
4. September 2011, Ratzeburg, Rathaus, 11.45 Uhr

Matinée
Bach, 1 Satz aus der Kunst der Fuge
Britten Streichquartett Nr. 1, Sätze 2-4
Bertold Hummel aus Eine kleine Streichmusik
Haydn Streichquartett Op.64 Nr. 5 (Lerchen-Quartett)

Adam-Quartett (Christian Adam, Hedda Winkler, Violine, Bettina Adam, Viola und Annette Kahleyss, Cello)

4. September 2011, Diessenhofen (CH), Klosterkirche St. Katharinental, 17.00 Uhr

Foaming Eternity

Endo, Masao: “Foaming Eternity” (Cello und Marimba)
Scelsi, Giacinto: “Riti: Il funerale di Carlo Magno” (Cello und Perkussion)

Bertold Hummel: “Asiago” für Cello und Perkussion op. 107b
Golijov, Osvaldo: “Mariel” (Cello und Marimba)
Bresnick, Martin: “Songs of the Mouse People” (Cello und Vibraphon)
Sammut, Eric: “Marcello” (Cello und Marimba)


Céline-Giulia Voser
, Violoncello
Fanni Rea Müller, Schlaginstrument
28. August 2011, Harsewinkel, Sankt Paulus-Kirche, 18.30 Uhr

Abendmusik
u.a. mit Bertold Hummel: Turmmusik I-V op. 88c

Blechbläserquartett ,Winkelblech‘ - Fabian Huster
und Bernd Theißing (Trompete), Arthur Harder (Posaune) sowie Johannes Theißing (Tuba)
28. August 2011, Bad Wörishofen, Erlöserkirche, 16.00 Uhr

"Von Gregorianik bis Gospel" - Geistliches Konzert des Vokalensembles Hubert Velten
u.a. mit Bertold Hummel: „Cantate Domino“ op. 97c
25. August 2011, Wiesbaden, Wiesbadner Musikakademie, Konzertstudio, 19.00 Uhr

Studiokonzert
mit Werken u.a. von Poulenc, Hindemith, Ibert und
Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Michael Thoß, Posaune
Ko-Woon Kim, Klavier

7. August 2011, Scheyern, Kloster, Gewölbesaal-Prielhof, 20.00 Uhr

Sommerkonzerte Kloster Scheyern - Kammermusik im Gewölbesaal

mit Werken von Hindemith, Dressel, Eisler, Schumann und
Bertold Hummel: Sonata brevis für Saxophon und Klavier op. 95a


Lutz Koppetsch, Saxofon
Christina Kerscher, Viola 
Markus Bellheim, Klavier
28. Juli 2011, Bamberg, Villa Concordia, 19.00 Uhr

Songs and Dances

mit Werken u.a. von Astor Piazolla, Alberto Ginastera, Paul Engel (UA), Cornelius Hummel (tangoesque) und
Bertold Hummel: Yume für Soloföte und Flötenklänge op. 41a

Duo Arrabal (Katrin Scholz, Gitarre / Thomas Richter, Flöte)
als Gast Paul Engel, Hackbrett und Schlaginstrumente
24. Juli 2011, Burgruine Hohennagold, 19.00 Uhr

Sommerkonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Musica urbana op. 81c

Nagolder Kammerorchester (Kooperation Musikschule/OHG)

Dirigent: SMD Florian Hummel
17. Juli 2011, Würzburg, Kiliansdom, 10.00 Uhr

Abschlusskonzert des 6. Deutschen Chorfestivals der Pueri cantores
mit Live Übertragung im Bayerischen Fernsehen


Bertold Hummel: Missa "Laudate Pueri" op. 98b


Teilnehmende Chöre des 6. Deutschen Chorfestivals der Pueri cantores
7. Juli 2011, Stuttgart, Musikhochschule, Konzertsaal, 20.00 Uhr

Der König und die Königin - Werke für Trompete und Orgel
Studierende der Klassen Prof. Bauer, Prof. Lohmann und Prof. Haas

Henri Tomasi: Variations gregoriennes sur un salve regina (1964)
Sebastian Leibing, Trompete
Marion Schweihofer, Orgel

Gerhard Braun: “In tubis... “ Concertino für Trompete und Orgel (2000)

Giovanni Bonaventura Viviani: Sonate Nr. 1
Christian Wenzel, Trompete
Tim Teschner, Orgel

Lubos Fiser: DIALOG per Tromba e Organo (1996)
Jan Sebastian Melzer, MA Trompete
Lucie Grigarova, Orgel

Jan Koetsier: Partita für Trompete und Orgel (Lobe den Herren den mächtigen König.)
Quentin Malchaire, BA Trompete
Julia Draginda, BA Orgel

 Petronio Franceschini: Sonata in D für zwei Trompeten und Orgel
Lajos Rezmúves, Lukas Reiß, BA Trompete
Marion Schweihofer, Orgel

Georg Friedrich Händel: Suite D-Dur
Anke Herrmann, Trompete
Severin Zöhrer, Orgel

Bertold Hummel: Invocaciones Opus 68 (1978)
Vincent Marbach, Trompete
N.N, Orgel

1. Juli 2011, Heiligenstadt (Thüringen), Literaturmuseum „Theodor Storm“, 19.30 Uhr

Lesung mit Musik
(im Rahmen der Stormtage Heiligenstadt)

mit Bertold Hummel: 10 Lieder nach Gedichten von Theodor Storm op. 71b

Jochen Missfeldt
, Lesung
Martin Hummel
, Bariton
Claus Kühnl
, Klavier
30. Juni 2011, Weimar, Altenburg, Liszt-Salon, 19:30 Uhr

Fagott im Konzert

mit Studierenden der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
(Klasse Prof. Frank Forst)

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino op. 27b für Fagott und Streicher
19. Juni 2011, Freiburg, Skulpturenhalle der Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps, Pochgasse 73, 11.15 Uhr

Konzert im Rahmen der Gemälde-Ausstellung von Peter Albert mit dem

Philharmonischen Cello-Ensemble Freiburg


Julius Klengel Impromptu für 4 Celli
Friedrich Grützmacher Consecration Hymn op.65 für 4 Celli
G. Cantarelli « Elegia » für 4 Celli und Kontrabaß (1966)
Hans Werner Henze „ Being Beautious ” für Sopran, Harfe und 4 Celli (1963)
Bertold Hummel 2 Paraphrasen über Lettische Volkslieder für 5 Celli op. 59e (1989)
Siegfried Burger Sehnsucht für Solo-Cello und Cello-Ensemble (2006)
--- Pause ---
Theodore Holland Cortege für 4 Celli (1939)
Franz Lachner Elegie für 5 Celli op. 160 (1834)
Eduard Pütz Tango Passionato für 4 Celli
Astor Piazzolla Libertango
Peter Sculthorpe “The Song of Tailitnama” für Sopran, 6 Celli und Schlagzeug (1929)

Ausführende:
Cellisten: Denis Zhdanov, Walter-Michael Vollhardt, Armando Renzi,Tomohisa Yano, Corradina Fortuna, Tong Zhang, Camille Boff
Kontrabaß: Rainer Sachs Harfe: Chikayo Hayashi Sopran: Lini Gong Schlagzeug: Tilman Collmer, Klaus Motzet
Der Eintritt zum Konzert ist frei.
18. Juni 2011, Freiburg, depot.K e.V. Kunstprojekt Freiburg, Schopfheimer Straße 2, 20.00 Uhr

Philharmonisches Cello-Ensemble Freiburg

Julius Klengel Impromptu für 4 Celli
Friedrich Grützmacher Consecration Hymn op.65 für 4 Celli
G. Cantarelli « Elegia » für 4 Celli und Kontrabaß (1966)
Hans Werner Henze „ Being Beautious ” für Sopran, Harfe und 4 Celli (1963)
Bertold Hummel 2 Paraphrasen über Lettische Volkslieder für 5 Celli op. 59e (1989)
Siegfried Burger Sehnsucht für Solo-Cello und Cello-Ensemble (2006)
--- Pause ---
Theodore Holland Cortege für 4 Celli (1939)
Franz Lachner Elegie für 5 Celli op. 160 (1834)
Eduard Pütz Tango Passionato für 4 Celli
Astor Piazzolla Libertango
Peter Sculthorpe “The Song of Tailitnama” für Sopran, 6 Celli und Schlagzeug (1929)

Ausführende:
Cellisten: Denis Zhdanov, Walter-Michael Vollhardt, Armando Renzi,Tomohisa Yano, Corradina Fortuna, Tong Zhang, Camille Boff
Kontrabaß: Rainer Sachs Harfe: Chikayo Hayashi Sopran: Lini Gong Schlagzeug: Tilman Collmer, Klaus Motzet
Der Eintritt zum Konzert ist frei.
17. Juni 2011, Ilmenau, Festhalle, 20.00 Uhr

Sinfoniekonzert


A. Dvorák: Streicherserenade
M. Mussorgsky: Bilder einer ausstellung (Bläserfassung) 

Bertold Hummel: Concertino op. 27b für Fagott und Streicher


Kristian Petkov, Fagott
Sinfonieorchester der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gesamtleitung: Nicolás Pasquet
16. Juni 2011, Weimar, Musikgymnasium Schloss Belvedere, Großer Saal, 19:30 Uhr

Sinfoniekonzert


A. Dvorák: Streicherserenade
M. Mussorgsky: Bilder einer ausstellung (Bläserfassung) 

Bertold Hummel: Concertino op. 27b für Fagott und Streicher


Kristian Petkov, Fagott
Sinfonieorchester der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gesamtleitung: Nicolás Pasquet
9. Juni 2011, Mannheim, Musikhochschule, Kammermusiksaal, 18.00 Uhr

Hornabend der Klasse Prof. Carlos A. Crespo

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a
Mateo Ruiz, Horn

6. Juni 2011, Heidelberg, Universität, Alte Aula, 19.30 Uhr

Bläserkammermusik

u.a. mit Bertold Hummel: Ludi a tre für Oboe, Schlagzeug und Klavier op. 29

Min-Jung Oh, Oboe (Klasse Prof. Emanuel Abbühl)
Yan-Jin Cho, Schlagzeug (Klasse Prof. Dennis Kuhn)
Hye-Min Kim, Klavier (Klasse Chiaki Ohara)
Einstudierung: Prof. D. Kuhn

3. Juni 2011, Alsdorf, ENERGETICON, Konrad-Adenauer-Allee 7, 20.00 Uhr

Posaune pur - Posaunenklasse von Carsten Luz

mit Werken von Camille Saint-Saens, Launy Gröndahl, Stjepan Sulek und
Bertold Hummel: Paraphrase über ein alemannisches Volkslied für 4 Posaunen op. 59c
3. Juni 2011, Weimar, Hochschule für Musik Franz Liszt, Fürstenhaus, Festsaal, 19:30 Uhr

Fagott im Konzert


Es erklingen Werke verschiedener Stilepochen
u.a. mit Bertold Hummel: Concertino op. 27b für Fagott und Streicher
 mit Studierenden der Klasse Prof. Frank Forst
31. Mai 2011, Santiago de Campostella (SP), Conservatroio Profesional de Musica, 20.00 Uhr

Concerto de Trio de Canas con Frauta

mit Werken von Heitor Villa-Lobos, Alberto Ginastera, Georges Auric und
Bertold Hummel: 5 Moments musicaux op. 48

David Garrido
, Oboe
Cándido Lorenzo
, Klarinette
Alejandro Valcárcel
, Fagott

28. Mai 2011, Schiltach, Evangelische Stadtkirche, 20.00 Uhr

Vibrafon, Orgel und Schlagwerk
Konzert mit Werken von Vivaldi, Milan, Glenworth, Riethmüller und
Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Ulrich Weissert, Orgel
Albrecht Volz, Schlagwerk
25. Mai 2011, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 18.00 Uhr

Fagottissimo - Klassenabend der Klasse Prof. Albrecht Holder

u.a. mit Bertold Hummel: Epigramme für Fagott solo op. 51 und Concertino, 1. Satz op. 27b

Maria Palme
(op. 51)
Hanna Bregler
(op. 27b)
20. Mai 2011, Karlsruhe, Christuskirche, 18.00 Uhr

Konzert


u.a. mit Bertold Hummel: Biblische Szenen für Oboe und Orgel, op. 45

Petar Hristov, Oboe
Alexandra Ruhland, Orgel
23. Mai 2011, Münster, St.-Paulus-Dom, 10.00 Uhr

Pontifikalamt
u.a. mit Bertold Hummel: Missa brevis op 18c

Mädchenkantorei (B-Chor) der Dommusik Münster
Leitung: Verena Lebschi
18. Mai 2011, Saguenay (Canada), Cathédrale de Chicoutimi, 20.00 Uhr

Concert
mit Werken von Petr Eben, Thierry Escaich und
Bertold Hummel: ... in memoriam für Orgel und Percussion op. 74

Marie-Claude Duchesne, Orgel
Gaël Chabot-Leclerc, Percussion
16. Mai 2011, Würzburg, Toscanasaal der Residenz, 20.00 Uhr

Japan-Konzert des DAAD mit Studenten der Hochschule für Musik Würzburg

u.a. mit Bertold Hummel: 4 Haiku für Singstimme und Klavier op. 99b

Rebekka Fries
, Sopran
Hanna Hornberger
, Klavier
14. Mai 2011, Linz (AU), Landesgalerie, Festsaal, 16:00 Uhr

Mosaik-Konzert

Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier Op. 76a
Antonín Dvořák . Terzett für zwei Violinen und Viola
Gustav Mahler . Klavierquartettsatz a-Moll
Sofia Gubaidulina . Quasi hoquetus für Viola, Fagott und Klavier
Felix Mendelssohn Bartholdy . Klaviertrio d-Moll Op. 49

Gernot Fresacher (Klarinette), Sabine Luger (Viola), Till Alexander Körber (Klavier)
Das Stück von Sofia Gubaidulina wird der Chefdirigent des Bruckner Orchesters Dennis Russell Davies am Klavier begleiten!
10. Mai 2011, Hamburg, Brahms-Foyer in der Laeiszhalle, 12.30 Uhr

9. Lunchkonzert der Hamburger Symphoniker

Musik in der Mittagspause. Verzehr von Speisen ist möglich. Der Eintritt ist frei!

Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur BWV 1009
Bertold Hummel: Fantasia II 'In memoriam Pablo Casals' op. 97a

Li Li,
Violoncello
8. Mai 2011, Erding, Stadtpfarrkirche St. Johannes, 10.30 Uhr

Gottesdienst

Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

Jugendchor St. Johannes
Leitung: Georg Rothenaicher

24. April 2011, Hüfingen, Stadthalle, 20.00 Uhr

Tanzend entlang der Donau
Osterkonzert der Hüfinger Stadtmusik


u.a. mit Bertold Hummel: "Volkslied und Ausklang" aus Musica urbana op. 81c

Stadtmusik Hüfingen
Jan Willems
, Dirigent
23. April 2011, Essen, Dom, 21.30 Uhr

Feier der Osternacht

mehrstimmige Psalmvertonungen zur Liturgie
von Wolfram Menschick und Andreas Boltz
Bertold Hummel: „Cantate Domino“ op. 97c
Norbert Hintermeier: „Freu dich, du Himmelskönigin“

Männerchor der Essener Domsingknaben
17. April 2011, Jena, Volksbad, 19.30 Uhr

Projekt "Agnus Dei" - Konzert der Musik- und Kunstschule Jena
 
u.a mit
Bertold Hummel: Adagio für Streicher in memoriam Benjamin Britten op. 62a1

Jugendorchester der Musik- und Kunstschule Jena
Leitung: Martin Lentz

17. April 2011, Nagold, Evangelische Kirche, 17.00 Uhr

Tristis est anima mea - Meine Seele ist betrübt
Texte und Musik zur Karwoche

ua. mit Bertold Hummel: Adagio für Streichtrio in memoriam B. Britten op. 62a1
Bertold Hummel: Andante religioso - Finale aus "Eine kleine Streichmusik" op. 95b

Seraphim-Quartett (Margret Hummel, Renate Harr, Florian Hummel, Dagmar Köbele)
3. April 2011 at 3 p.m., Chicago (USA),  Preston Bradley Hall, Chicago Cultural Center, Washington and Michigan Avenue

MUSIC FOR STRINGS

George Frideric Handel – Concerto Grosso in F maljor, Op.6,10
Franz Schubert – Rondo for Violin and Strings in A major, D.438
Bertold Hummel – Adagio for Strings Op. 62a
Wolfgang Amadeus Mozart – Serenade Eine kleine Nachmusik, K.525

Chicago Chamber Orchestra
John Sherer, Conductor   
3. April 2011, Budapest (HUN), Fuga Budapesti Építészeti Központ, 19.00 Uhr

Kortárszenei est - Rohmann Ditta (cselló)

Luciano Berio: Les mots sont allés
Henri Dutilleux: Trois strophes (Három strófa)
Witold Lutoslwasky: Sacher variationen
Csaba Ajtony: Atem auf dem Spiegel
Kaajia Saariaho: Spins and Spells
Péter Eötvös: Two poems to Polly
Bertold Hummel: Abschied
Barnabás Dukay: "Láttam Uramat a szívem szemével"
György Kurtág: Schatten; Népdalféle
Pilinszky: Gérard de Nerval
Adrian Bonsel: Elegie
Louis Andriessen: La Voce
György Ligeti: Szóló szonáta

3. April, Melle, St. Petri, 9.30 Uhr

Konzertante Musik im Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel. Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Johannes Opp, Posaune
Andreas Opp, Klavier

4. bis 27. März 2011, Würzburg, BBK-Galerie

Ausstellung: 100 Jahre Tonkünstlerverband Würzburg e.V.
u.a mit Autographen und Plakaten von bzw. über Bertold Hummel

Öffnungszeiten: Mittwoch bis sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr

25. März 2011, Gemünden, Festsaal des Mädchenbildungswerks, 19.30 Uhr

Frühlingskonzert der Sing- und Musikschule

u.a. mit Bertold Hummel: Kleine Suite op. 19a

Lukas Albert
, Violoncello
Yvonne Schlüter
, Klavier
19. März 2011, Würzburg, Kiliansdom, 19.00 Uhr

Geistliche Abendmusik
u.a mit Bertold Hummel: Preist den Herrn

Regensburger Domspatzen (Nachwuchschor)
Leitung: Karl-Heinz Liebl
18. März 2011, Kitzingen, Alte Synagoge

Musik aus vier Jahrhunderten
mit Werken von Gluck, Charpentier, Händel und
Bertold Hummel: 3 Kleine Stücke für Streichorchester op. 19b

Streichorchester der Musikschule der Stadt Kitzingen
Leitung: Christian Stegmann

13. März 2011, Wiesbaden, Großer Saal der Loge Plato, Friedrichstraße 35, 11.00 Uhr

Matinée musicale

u.a. mit Bertold Hummel: Sonata brevis für Violoncello und Klavier, op. 11a

Anna Daelen,
Violoncello
Nataliya Bobrovska,
Klavier
23. Februar 2011, Würzburg, Wirsberggymnasium, 19.00 Uhr

Schulkonzert
u.a mit Bertold Hummel: Tango (aus "Eine Kleine Streichmusik") op. 95b

Schulorchester des Wirsberggymnasiums Würzburg
Leitung: Hedwig Rosel

19. Februar 2011, Konstanz, Lutherkirche, 17.00 Uhr

Camerata Cellissima
John Dowland, Drei Lieder
Henry Purcell, Fantasia No. 5, Fantasia No. 7
Bertold Hummel: 2 Paraphrasen über lettische Volkslieder  für 5 Violoncelli op. 59e
Georg Christoph Wagenseil, Sonata II in F für vier Violoncell

13. Februar 2011, Recklinghausen, St. Peter


Examenskonzert - Jens Hilger, Essen

(Orgelklasse Prof. Roland Maria Stangier)

Kenneth Leighton 1929-1988: Festival Fanfare (1968)

César Franck 1822-1890: Fantasisie A-Dur (1878)

Johann Sebastian Bach 1685-1750: Triosonate Nr.1 Es-Dur BWV 525

Louis Vierne 1870-1937: 3 Stücke aus Pièces de fantaisie, Première Suite (1926)

Bertold Hummel 1925-2002: Alleluja op. 44 (1972)

13. Februar 2011, Neuenrade (Märkischer Kreis), Kulturvilla, 18.00 Uhr

„Soirée in der Villa am Wall“

Carl Heinrich Reinecke Trio A-Dur, op. 264
Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier, op. 76 a
Max Bruch: Acht Stücke, op. 83“ von
Alfred Uhl: Kleines Konzert für Viola, Klarinette und Klavier

„Trio d’accord“
Martin Theile, Klarinette
Sebastian Hoffmann, Viola
Marion Jeßegus, Klavier

11. Februar 2011, Frankfurt, KunstKulturKirche Allerheiligen am Zoo, 20:00 – 22:00 Uhr

auf dunklem grund -
Klangbilder für Violoncello

Klangbild I: Cornelius Hummel (1957), Auf dunklem Grund (1993)
Klangbild II: Torben Maiwald (1978), An Wesen (2006)

Klangbild III: Bertold Hummel (1925–2002), Abschied (2002)
Klangbild IV: Improvisation

Cornelius Hummel
, Violoncello
3. Februar 2011, Lüneburg, Theater, Junge Bühne T.3, 20:00 Uhr

neue tun:es VII

Aribert Reimann (* 1936) "Lady Lazarus" (1992) für Sopran solo, Maraile Lichdi, Sopran
Uros Rojko (* 1954) "Atonkanon" (1989) für ein Ensemble zwischen 5 und 10 Spieler - ein meditatives Improvisationsmodell für Schülerensembles
Frederic Rzewski (* 1938) "Les Moutons de Panurge" (1969)
Prof. Helmut W. Erdmann (* 1947) "Sounding Picture" (1972)

Bertold Hummel (1925-2002) "Eine kleine Blasmusik", op. 61 (1976)

Bläserensemble der Musikschule der Hansestadt Lüneburg
Leitung: Ulrich Petersen

18. Januar 2011, Burghausen, Aula des Kurfürst Maximilian Gymnasiums, 18.00 Uhr

Konzert

Bela Bartok: Siebenbürger Tänze
Ney Rosauro: Konzert für Marimba und Streicher
Bertold Hummel: Aphorismen über B-A-C-H für Schlagzeug und Streicher op. 105
W.A. Mozart: Sinfonie A-Dur, KV 201

Anno Kesting, Schlagzeug
Burghauser Kammerorchester
Leitung: Philipp Walcher

15. Januar 2011, Horw (CH), Papiermühle, 20.00 Uhr

Endo, Masao: “Foaming Eternity” (Cello und Marimba)
Scelsi, Giacinto: “Riti: Il funerale di Carlo Magno” (Cello und Perkussion)

Bertold Hummel: “Asiago” für Cello und Perkussion op. 107b
Golijov, Osvaldo: “Mariel” (Cello und Marimba)
Bresnick, Martin: “Songs of the Mouse People” (Cello und Vibraphon)
Sammut, Eric: “Marcello” (Cello und Marimba)

Céline-Giulia Voser, Violoncello
Fanni Rea Müller, Schlaginstrumente

 11. Januar 2011, Basel (CH), Musikakademie der Stadt Basel, Großer Saal, 20.30 Uhr          

Oboe Recital Carlo Andrea Masciadri
Final Concert Master Art Performance      

G.F.Händel: Trio Sonata in Sol min. Op.2 N.2 for Violino, Oboe, Cembalo & B.c.
B. Hummel: Trio for Flote, Oboe & Piano op. 95c
B.Britten: Pan - Narcissus - Arethusa (from "Six Metamorphoses after Ovid" for Oboe solo)
F. Reizenstein: Three Concert Pieces for Oboe & Piano
R. Schumann: Adagio & Allegro for Oboe and Piano

Oboe: Carlo Andrea Masciadri
Flute: Paula Da Costa Soares
Piano: Ioana Ilie

9. Januar 2011, Zug (CH), Gewürzmühle (große Halle), 17.00 Uhr

Endo, Masao: “Foaming Eternity” (Cello und Marimba)
Scelsi, Giacinto: “Riti: Il funerale di Carlo Magno” (Cello und Perkussion)

Bertold Hummel: “Asiago” für Cello und Perkussion op. 107b
Golijov, Osvaldo: “Mariel” (Cello und Marimba)
Bresnick, Martin: “Songs of the Mouse People” (Cello und Vibraphon)
Sammut, Eric: “Marcello” (Cello und Marimba)

Céline-Giulia Voser, Violoncello
Fanni Rea Müller, Schlaginstrumente

8. Januar 2011, Kilchberg (CH), C.F. Meyer-Haus, 19.30 Uhr

Endo, Masao: “Foaming Eternity” (Cello und Marimba)
Scelsi, Giacinto: “Riti: Il funerale di Carlo Magno” (Cello und Perkussion)

Bertold Hummel: “Asiago” für Cello und Perkussion op. 107b
Golijov, Osvaldo: “Mariel” (Cello und Marimba)
Bresnick, Martin: “Songs of the Mouse People” (Cello und Vibraphon)
Sammut, Eric: “Marcello” (Cello und Marimba)

Céline-Giulia Voser, Violoncello
Fanni Rea Müller, Schlaginstrumente

7. Januar 2011, Luzern (CH), Saal Dreilinden, 20.00 Uhr

Podium der Cello-Klasse der HSLU

Bertold Hummel: “Asiago” für Cello und Perkussion op. 107b

Céline-Giulia Voser, Violoncello
Fanni Rea Müller, Schlaginstrumente

2010

19. Dezember 2010, Nürnberg, St. Georg, 16.00 Uhr

Weihnachtskonzert

mit Werken von Andreas Hammerschmidt, Sebastian Hasenknopf, Heinrich Hartl, Norbert Düchtel, Carl Thiel und
Bertold Hummel: Ave Maria op. 97e2

Palestrina-Chor

Leitung: Rolf Gröschel

17. Dezember 2010, Darmstadt-Innenstadt, St. Ludwig, 19.00 Uhr

Lyrik & Musik in der Adventszeit

In der Reihe „Lyrik und Musik“ laden Pastoralreferentin Elisabeth Prügger-Schnizer und Regionalkantor Andreas Boltz an zwei Freitagen im Ad­vent jeweils um 19.00 Uhr zu einer Soirée mit Lyrik und Musik ein. Im Mittelpunkt stehen Gedichte von deutschsprachigen Lyrikerinnen und Vertonungen der marianischen Antiphon „Ave maris stella“ von Bertold Hummel, Flor Peeters und Max Reger. Visueller Bezugspunkt sind die Frauengestalten des 1905 entstandenen Kreuzweges.

Andreas Boltz, Orgel

10. Dezember 2010, Darmstadt-Innenstadt, St. Ludwig, 19.00 Uhr

Lyrik & Musik in der Adventszeit

In der Reihe „Lyrik und Musik“ laden Pastoralreferentin Elisabeth Prügger-Schnizer und Regionalkantor Andreas Boltz an zwei Freitagen im Ad­vent jeweils um 19.00 Uhr zu einer Soirée mit Lyrik und Musik ein. Im Mittelpunkt stehen Gedichte von deutschsprachigen Lyrikerinnen und Vertonungen der marianischen Antiphon „Ave maris stella“ von Bertold Hummel, Flor Peeters und Max Reger. Visueller Bezugspunkt sind die Frauengestalten des 1905 entstandenen Kreuzweges.

Andreas Boltz, Orgel

5. Dezember 2010, Nürnberg, St. Klara, 16.00 Uhr

Weihnachtskonzert

mit Werken von Andreas Hammerschmidt, Sebastian Hasenknopf, Heinrich Hartl, Norbert Düchtel, Carl Thiel und
Bertold Hummel: Ave Maria op. 97e2

Palestrina-Chor

Leitung: Rolf Gröschel

29. November 2010, Radio: Bayern klassik 19.05

Bertold Hummel: "Der Schrein der Märtyrer" Oratorium, op. 90
Zum 85. Geburtstag des Komponisten
Solisten: Barbara Schlick, Sopran; Lioba
Braun, Alt; Clemens Bieber, Tenor; Martin
Hummel, Bariton; David Midboe, Bass;
Stephan Rehm, Sprecher; Gregor Frede,
Paul Damjakob, Orgel
Würzburger Domchor
Ein Schlagzeugensemble
Domorchester Würzburg
Leitung: Siegfried Koesler

28. November 2010, Riesenbeck, St. Kalixtus Kirche, 10.00 Uhr

Gottesdienst
 
u.a. mit Bertold Hummel: Missa Cantabo domino op. 16

Pfarrcäcilienchor St. Kalixtus Riesenbeck

28. November 2010, Beutelsbach, Stiftskirche, 19.00 Uhr

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite op. 13b
Otto Nicolai, Weihnachtsouvertüre
J.G. Rheinberger: Konzert für Orgel und Orchester (Solist: Martin Hetzinger)
Engelbert Humperdinck: Abendsegen und Traumpantomime

Weinstadt-Sinfonie-Orchester
Dirigentin:
Claudia Heisenberg

26. November 2010, Radio: Bayern klassik, 22.05 Uhr

Orgelmusik zum 85. Geburtstag des Komponisten Bertold Hummel

Invocationes für Trompete und Orgel op. 68 (Helmut Erb, Gerhard Weinberger)
Nun lobet Gott im hohen Thron (Paul Damjakob, Domchor Würzburg)
Alleluja für Orgel op. 44 (Wolfgang Hörlin)
In memoriam ... für Schlagzeug und Orgel op. 74 (Jens Herz, Holger Brust, Wolfgang Hörlin)

21. November 2010, Essen, Dom, 10.00 Uhr

Kapitelsamt Christkönigssonntag

G. Rheinberger: Messe in F
für Männerchor und Orgel
Männerchorwerke von Felix Mendelssohn und
Bertold Hummel: Cantate Domino op. 97c

Männerchor und Ehemalige der Essener Domsingknaben

19. November 2010, Berlin, St.-Matthäus-Kirche im Kulturforum, 19.00 Uhr

Ökumenische Vesper
mit Musik von Bertold Hummel (Invocationes op. 68a) und Hans Ludwig Schilling (Lamento, Oratio)

Ulf Behrens, Trompete
Lothar Knappe
, Orgel

Veranstalter Guardini Kolleg gemeinsam mit der Stiftung St. Matthäus

14. November 2010, Würzburg, Saalbau Luisengarten, 17.00 Uhr

Duo-Konzert für Trompete und Klavier
Richard Carson Steuart & Rudolf Ramming

u.a. mit Bertold Hummel: Skizze für Trompete solo (Uraufführung)

12. November 2010, Hamburg, St.Sophien

Diplom-Abschlussprüfungskonzert Young- eun Jang
(Klasse Prof. Zerer)

u.a. mit Bertold Hummel: Invocationes für Orgel und Trompete op. 68a

Young-eun Jang, Orgel
Joao Moreira
, Trompete

6. November 2010, Bamberg, Joseph-Keilberth-Saal, 18.30 Uhr

Konzert

u.a. mit Bertold Hummel: Sinfonietta für großes Blasorchester op. 39

Nordbayerisches Jugendblasorchester

Leitung: Ernst Oestreicher

5. November 2010, Hamburg-Altona, Haus Drei e.V.Hospitalstr. 107 im August-Lütgens-Park, 20.00 Uhr

Cello? Solo?

Benjamin Britten Suite III op.87
Bertold Hummel Fantasia II op.97a
Aram Khatchaturian Sonate- Fantasia
Bernd Alois Zimmermann 4 kurze Studien
Joh.Seb.Bach Suite C Dur BWV 1009

Josef Hülser, Violoncello

17. Oktober 2010, Würzburg, Hochschule für Musik, Großer Saal, 18.00 Uhr

Konzert

u.a. mit Bertold Hummel: Sinfonietta für großes Blasorchester op. 39

Nordbayerisches Jugendblasorchester

Leitung: Ernst Oestreicher

9. Oktober 2010, Würzburg, Kiliansdom, 19.30 Uhr

Domkonzert mit den Würzburger und Essener Domsingknaben

u.a. mit Werken von Selle, Halmos, Palestrina und
Bertold Hummel: Cantate domino op. 97c

Essener Domsingknaben
Leitung: DKM Georg Sump

9. Oktober 2010, Berlin, Jazz Institut Berlin, Abendveranstaltungen beim Internationalen Kontrabass Kongress bass2010:

- Gewinner des Jazzwettbewerbs spielen um den 1., 2. und 3. Preis
- das Berlin 2010 Double Bass Festival Ensemble unter der Leitung von Florian Pertzborn spielt Werke von Bertold Hummel (Sinfonia Piccola), Teppo Hauto-Aho (Basso del Opera), Galina Ustvolskaya (Dies Irae) und Emil Tabakov (Lamento per 12 Contrabassi)
- im Anschluss findet die Gewinner-Party statt.

October 5, 2010 Boston, Boston University School of Music, Tsai Performance Center, 685 Commonwealth Ave, .at 8:00 pm

Faculty Artist Recital

Thorvald Hansen: Sonata op. 18 for cornet and piano
Karl Pilss: Sonata for trumpet and piano
Bertold Hummel: Sonatine for trumpet and piano op. 1a
Harald Genzmer: Sonatine for trumpet and piano
Paul Hindemith: Sonata for trumpet and piano

Terry Everson, trumpet
Shiela Kibbe, piano

4. Oktober 2010, Stolpe auf Usedom, Schloss, 19.30 Uhr

Abschlusskonzert Ostsee-Musikforum (Usedomer Musikfestival)
Meisterkurs David Geringas

u.a. mit Bertold Hummel: 2 Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

Samuel Lutzker, Ruiko Matsumoto; Nika Brnic, Alesander Groppper, Anna-Lena Perenthaler

1. Oktober 2010, Usedom, Grundschule, 10.00 Uhr

Schulkonzert der Teilnehmer des Meisterkurses von David Geringas

u.a. mit Bertold Hummel: 2 Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

Samuel Lutzker, Ruiko Matsumoto; Nika Brnic, Alesander Groppper, Anna-Lena Perenthaler

28. September 2010, Freiburg, Münster Unserer Lieben Frau

Orgelkonzert

J.S. Bach: Contrapunktus1 - 4 aus Kunst der Fuge
R. Schumann: 2 Fugen über Bach, op. 60, 1 u. 2

B. Hummel: 2 Marianische Fresken: Salve Regina und Regina Coeli op. 42
Max Reger: 2. Sonate d-Moll,op. 60

Klemens Schnorr, Orgel

26. September 2010, Mainz, Christuskirche (Kaiserstraße), 17.00 Uhr

"Wege ins Licht"
Finissage zur Ausstellung von Andreas Felger zu seinem 75 -jährigen Geburtstag

Aufführung der Acht Klangbilder für Percussion solo, op. 99a von Bertold Hummel

Stefan Eblenkamp, Percussion

24. September 2010, Kaiserslautern, Stiftskirche, 20.30 Uhr

1. Lange Orgelnacht - Musik für Orgel und Schlagzeug

mit Werken von Bernfried Pröve, Bernhard Krol, Theo Brandmüller, Violeta Dinescu und
Bertold Hummel: in memoriam ... für Orgel und Schlagzeug op. 74

Andreas Hoffmann, Orgel
Armin Sommer, Schlagzeug

19. September 2010, Zug (CH)

Konzert

u.a. mit Hummel, Bertold: Metamorphosen über BACH op. 40

ad hoc Ensemble / Peter Freitag

17. September, Villefranche de Rouergue (FR), Abbaye de Loc Dieu, 19h

Concert

mit Werken von Bach, Mozart, Beethoven, Ravel und
Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten op. 62a2

Winchecombe Trio à Cordes:
James Coles, violon, Londres,
Carol Hubel-Allen, alto, Stuttgart,
Nella Hunkins, violoncelle, New York

16. September, Montcuq (FR), Sainte-Hilaire de Montcuq, à 20h30,

Concert

mit Werken von Bach, Mozart, Beethoven, Ravel und
Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten op. 62a2

Winchecombe Trio à Cordes:
James Coles, violon, Londres,
Carol Hubel-Allen, alto, Stuttgart,
Nella Hunkins, violoncelle, NewYork

15. September, Conques (FR), Abbaye de Conques, 16h30 und 21h30

Concert

mit Werken von Bach, Mozart, Beethoven, Ravel und
Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten op. 62a2

Winchecombe Trio à Cordes:
James Coles, violon, Londres,
Carol Hubel-Allen, alto, Stuttgart,
Nella Hunkins, violoncelle, New York

15. September 2010, Regensburg, Alte Kapelle, 20.00 Uhr

Konzert an der Papst-Benedikt-Orgel

mit Werken von Bruhns, Bach, Reger und
Bertold Hummel: Ave maris Stella
aus 3 Marianische Fresken op. 42

Wolfgang Hörlin, Orgel

14. September, Miltenberg, St. Jakobus, 19.30 Uhr

»Percussion und Orgel«

mit Werken von Johann Sebastian Bach, Pierre Chochereau, Thomas Keemss, Harald Heilman, Paul Creston und
Bertold Hummel: in memoriam ... für Orgel und Schlagzeug op. 74

Percussion-Ensemble der Hochschule Würzburg
Leitung: Professor Mark Christopher Lutz
Stephanie Hillebrand
, Orgel

14. September 2010, New York, Peter Jay Sharp Theatre, 5:00 pm

Sassmannshaus Piano Trio (New York Debut)

BEETHOVEN: Piano Trio in C Minor, Op.1, No.3
HUMMEL: Improvisation and Toccata, Op. 9 (1954)
(American Premiere)

MENDELSSOHN: Piano Trio in D minor, Op.49

Founded in 2007, the Sassmannshaus Piano Trio has toured to international acclaim in the US, Europe and Asia. Violinist Kurt Sassmannshaus is not only a celebrated performer, he is also the world's most well-known violin teacher, whose teaching website www.violinmasterclass.com receives 30 million hits annually. Cellist Christoph Sassmannshaus received a standing ovation at Carnegie Hall when he was barely 13 years old. He is now performing worldwide and participating in many major international festivals. Pianist Haeri Suh has won numerous competitions and is active as soloist and as a chamber musician. The Sassmannshaus Piano Trio makes its New York debut with a program featuring piano trios by Beethoven and Mendelssohn, and presenting the American premiere of Bertold Hummel's Piano Trio Op.9 (1954).

12. September 2010, Uster (CH), Reformierte Kirche

Konzert

u.a. mit Hummel, Bertold: Metamorphosen über BACH op. 40

ad hoc Ensemble / Peter Freitag

12. September 2010, Düren-Lendersdorf, St. Michael, 18.00 Uhr

a capella

Konzert mit Werken von Duprè, Wolf, Williams, Poos, Svider und Bertold Hummel

Kammerchor Camerata
Leitung: Andrea Eich

11. September 2010, Würzburg, Kulturspreicher, 19.30 Uhr

Musik gegen Gewalt und Terror

u.a. mit Bertold Hummel: 110901 für Schlagzeug solo und Sprecher op. 107d

Bernd Kremling, Schlagzeug

4. September 2010, Forchheim, Jahn-Kulturhalle, 19.30 Uhr

Konzert

u.a. mit Bertold Hummel: Sinfonietta für großes Blasorchester op. 39

Nordbayerisches Jugendblasorchester

Leitung: Ernst Oestreicher

31. August 2010

Bertold Hummel: Sinfonia Piccola für 8 Kontrabässe op. 66 im Portuguiesischen Rundfunk RTP:
http://tv1.rtp.pt/programas-rtp/index.php?p_id=1942&e_id=31082009&c_id=2.&di

Live Aufnahme vom
HARMOS FESTIVAL
Casa da Música, Porto, 30 de Novembro de 2008
Basse em Masse (Orquestra de Contrabaixos da Escola Superior de Música e Artes do Espectáculo). Dir. Florian Pertzborn

30. Juli 2010, Gran Canaria, Guia, glesia de Santa María de Guía, 20.00 Uhr

Finalkonzert des Wettbewerbs Premio de Música de Cámara “Guía de Gran Canaria”

u.a. mit Bertold Hummel: Danza aus Ludi a tre für Oboe, Schlagzeug und Klavier op. 29

Trio Martinu mit Sara Braun (Flöte), Paula Piñero (Percussion) und Tania Rodriguez (Piano)

25. Juli 2010, Schramberg, Evangelische Stadtkirche, 20:00 Uhr

Konzert für Orgel und Schlagwerk

u.a. mit Werken von Bach, Vivaldi und
Bertold Hummel: in memoriam ...für Orgel und Schlagzeug op. 74

Albrecht Volz, Schlagwerk
Ulrich Weissert
, Orgel

14. Juli 2010, München, Liebfrauendom, 19.00 Uhr

Orgelkonzert

mit Werken von Bruhns, Dandrieu, Bach, Lehrndorfer, Franck, Hörlin
und Bertold Hummel: aus den Marianischen Fresken op. 42: Ave Maris stella

Wolfgang Hörlin, Orgel

13. Juli 2010, Würzburg, Hochschule für Musik, Bibrastraße U 08

Konzertdiplom

mit Werken von Schumann, Bach, Mozart und
Bertold Hummel: Sechs Lieder nach Gedichten von Hermann Hesse op. 71a

Roland Klappstein, Bariton
Katja Lunkenheimer, Klavier

8. Juli 2010, Würzburg, Orangerie der Residenz, 19.30 Uhr

Harfenabend

mit Werken von Rameau, Debussy, Fauré, Granados, Albeniz, De Falla und
Bertold Hummel: Gregorianische Phantasie op. 97b

Giselle Herbet, Harfe

4. Juli 2010, Stolberg, Museum Zinkhütter Hof, 11.00 Uhr

Benefizkonzert der Musikschule Merz

u. a. Bertold Hummel: Concertino classico für Solo-Violine und Streichorchester op. 103b

Streicherspielkreis der Musikschule Merz
Martina Blömer
, Leitung

28. Juni 2010, Nagold, Kubus, 20.00 Uhr

Kammerkonzert mit dem Hollich-Trio (Nagolder Konzertreihe)

Wolfgang Amadeus Mozart: Kegelstatt-Trio
Bertold Hummel: Trio op. 76a
Robert Schumann: Märchenerzählungen

Hollich-Trio
Anton Hollich, Klarinette
Johannes Lüthy, Viola
Ekaterina Danilova, Klavier

27. Juni 2010, Frankfurt a.M.-Bornheim, Johanniskirche, 18.00 Uhr

Sommerkonzert

Béla Bartók: Rumänische Volkstänze Sz 68
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5
Barbara Heller: LALAI - Schlaflied zum Wachwerden? (Orch.: Tina Ternes) URAUFFÜHRUNG
Paul Hindemith: Variationen für Klarinette & Streicher aus "Plöner Musiktag"
Bertold Hummel: Fanfare aus "Eine kleine Blasmusik" für Blechbläser op. 61
Pál Járdányi: Suite für Streicher
Zoltán Kodály: Minuetto serio
György Ligeti: Alte ungarische Gesellschaftstänze
Kurt Schwaen: Danza ostinata für Streichorchester
Tina Ternes: Valse Triste op. 51 URAUFFÜHRUNG

Blechbläser des Jugend-Musik-Ensembles Frankfurt
Leitung: Christian Münch

www.jugend-musik-ensemble.de

26. Juni 2010, Mönchengladbach, Musikschule, Carl-Orff-Saal, 17.00 Uhr

Kinderkonzert

mit Werken von Bertold Hummel,
Viktor Fortin, Dmitri Shostakovich und Rodion Shchedrin

Leitung: Michalina Knull-Mausen

25. Juni 2010, Frankfurt a.M, Alte Nikolaikirche, Römerberg, 20.00 Uhr

Sommerkonzert

Béla Bartók: Rumänische Volkstänze Sz 68
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5
Barbara Heller: LALAI - Schlaflied zum Wachwerden? (Orch.: Tina Ternes) URAUFFÜHRUNG
Paul Hindemith: Variationen für Klarinette & Streicher aus "Plöner Musiktag"
Bertold Hummel: Fanfare aus "Eine kleine Blasmusik" für Blechbläser op. 61
Pál Járdányi: Suite für Streicher
Zoltán Kodály: Minuetto serio
György Ligeti: Alte ungarische Gesellschaftstänze
Kurt Schwaen: Danza ostinata für Streichorchester
Tina Ternes: Valse Triste op. 51 URAUFFÜHRUNG

Blechbläser des Jugend-Musik-Ensembles Frankfurt
Leitung: Christian Münch

www.jugend-musik-ensemble.de

25. Juni 2010, Berlin, Vertretung des Freistaates Bayern, Behrenstr. 21/22, 20.00 Uhr

Jahrestagung der Guardini Stiftung

Grußworte: Prof. Ludwig von Pufendorf (Präsident der Guardini Stiftung)

Bertold Hummel: Abschied (2002)

Vorträge: Prof. Dr. Joseph Maïla / Prof. Dr. Christoph Schwöbel
Weltbilder, Weltsichten und Weltanschauungen

Anschließend Podiumsgespräch, Moderation: Prof. Dr. Jean Greisch

Krzysztof Meyer: Sonate für Violoncello solo Nr. 2 op. 109 (2007),

Auftragskomposition der Guardini Stiftung: Calmo - Furioso

Julius Berger, Violoncello

24. Juni 2010, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal

Öffentliche Prüfungen der Schlagzeugklasse Prof. Mark Lutz

Pflichtstück: Bertold Hummel: Pentafonia für Schlagzeug und Klavier op. 53b

9.00 Uhr Andreas Horst

10.00 Uhr Christoph Hoffmann

11.00 Uhr Ji Yeon Moon

am Klavier: Günther Schmidt

20. Juni 2010, Chemnitz, im Haus "Kammer der Technik", Annaberger Straße 24

»Solo for Two«
Kompositionen für zwei Instrumente u.a. von Carsten Hennig (UA), Knut Müller (UA), Thomas Stöß (UA), Isang Yun und Bertold Hummel.

Musiker: Solisten der Robert-Schumann-Philharmonie und des Ensemble 01.

Die Reihe Klangwerk Neue Musik wird gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und das Kulturbüro der Stadt Chemnitz.
www.klangwerk-chemnitz.de

4. Juni 2010, Hamburg, St. Elisabeth, 14.00 Uhr

Requiem

u.a. mit Bertold Hummel: Elegie für Viola und Orgel

Andrea Hummel, Viola
Veronika Pünder
, Orgel

23. Mai 2010, Münster., St.-Paulus-Dom, 10.00 Uhr

Pontifikalamt am Pfingstsonntag

Bertold Hummel: Missa brevis (Ky, Ag)
Michael Haller: Gloria (aus: Missa Quarta)
Malcom Archer: Hymn to the holy spirit
Jean Guillou: Hymnus

Mädchenkantorei des St.-Paulus-Doms
Leitung: Andreas Bollendorf

21. Mai 2010, Oslo, The Norwegian State Academy of Music, 19.00 Uhr

Norwegische Erstaufführung: Bertold Hummel: Sinfonia piccola für acht Kontrabässe op. 66

The Norwegian State Academy Double Bass Ensemble
Christian Mortensen / Håkon Thelin / Ingvild Pettersen / Inga Aas / Ole Sjølin / Bjørn Eide / Charlotte Halkier / Eskild Abelseth
Leitung: Florian Pertzborn

13. Mai 2010, München, Großer Saal der Hochschule für Musik und Theater München, Arcisstr. 12, 19-23 Uhr

Orgelnacht im Rahmen des 2. Ökumenischen Kirchentages

Orgelmusik des 20. und 21. Jahrhunderts
Gregorianische Gesänge

u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja für Orgel op. 44

Sul Bi Yi, Orgel
Gesamtleitung und Moderation: Edgar Krapp

13. Mai 2010, Erlenbach/Main, St. Peter und Paul, 17.00 Uhr

Erlenbacher Orgelwoche

Konzert mit Orgel und Gesang

mit Werken von Bach, Rheinberger und

Bertold Hummel: Regina coeli für Orgel op. 42

Verena Hörlin, Sopran
Wolfgang Hörlin, Orgel

9. Mai 2010, Limbach, Wallfahrtskirche Maria

„Ave Maria" - Marianische Gesänge und Motetten

mit Werken von Rheinberger, Bruckner, Verdi, Brahms, Jaakko Mäntyjärvi und
Bertold Hummel: Ave Maria op. 97e2 für Chor a cappella

Würzburger Madrigalchor
Ltg: Matthias Göttemann

8. Mai 2010, Stuttgart, Zur heiligst. Dreifaltigkeit (Rot), Prevorster Str. 25, 18.00 Uhr

Konzert

B. Hummel: Missa “Cantabo Domino” op. 16
I. Strawinsky: "Pater noster"

Kirchenchor Rot
Leitung: Heinz Kölbel

8. Mai 2010, Würzburg, Käppelle

„Ave Maria" - Marianische Gesänge und Motetten

mit Werken von Rheinberger, Bruckner, Verdi, Brahms, Jaakko Mäntyjärvi und
Bertold Hummel: Ave Maria op. 97e2 für Chor a cappella

Würzburger Madrigalchor
Ltg: Matthias Göttemann

2. Mai 2010, Würzburg, Toscanasaal der Residenz, 11.00 Uhr

5. KAMMERKONZERT
der Spielzeit 2009 / 2010 Mainfrankentheater

„Cellikatessen“, Musik für 2-6 Celli
Werke von J. S. Bach, Stradella, Saint-Saëns, Villa-Lobos,Wagner und

Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli op. 95e

Violoncello: Marion Basting, Lev Gordin, Jonathan Schirmer, Matthias Steinkrauß, Janos Török, Heinrich Weeth

30. April 2010, Landsberg/Lech, Stadtpfarrkirche "Maria Himmelfahrt", 21:00 Uhr

in moto - Orgel & Percussion
mit Licht- und Textprojektionen von Kurt Tykwer (Landsberger Kulturtage)

u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam op. 74

Stefan G. Schmid, Schlagzeug
Marianne Lösch
, Orgel

25. April 2010, Erding, Stadtpfarrkirche St. Johannes, 10.30 Uhr

Gottesdienst

Bertold Hummel: Missa brevis für zwei gleiche Stimmen op. 18c

Jugendchor St. Johannes
Leitung: Georg Rothenaicher

12. April 2010, Salzburg, Universität Mozarteum, Solitär, 19.30 Uhr

Konzert des Starling Chamber Orchestra Cincinnati

Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart, R. Schumann, L. Maurer und
Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Britten für Streicher, op. 62a1

Solisten: Miranda Liu, Jackie Tso, Johanna Bufler (Studierende des Leopold Mozart Instituts)
Leitung: Kurt Sassmannshaus

Eine Veranstaltung des Leopold Mozart Institutes

4. April 2010, Weilheim, Nägeleberghalle, 20.00 Uhr

Osterkonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Symphonische Ouvertüre für großes Blasorchester op. 81d

Musikverein Weilheim
Dirigent: Ralf Kempf

31. März, Sulgen (CH), Singsaal des Schulhauses Oberdorf 18 Uhr

Streichkonzert mit Werken von Bertold Hummel

Junge Geigerinnen und Geiger der Violinklasse von Susanna Fröhlich

Samstag, 28. März 2010, Würzburg, Kiliansdom, 10.00 Uhr

Palmsonntagsgottesdienst

u.a. mit Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16

Würzburger Domsingknaben
Leitung: DKM Martin Berger

26. März 2010, Ostia Antica, Borgo di Ostia Antica, Sala Riario, 21.00 Uhr

"Marimbissimo"
Musiche dall'album di Bertold Hummel:

Tempo di Valse, op. 76 c
5 Szenen für 2 Schlagzeuger, op. 58
Marimbana, op. 95d
5 Aspekte für Schlagzeuger op. 88d

Interpreti: "Peter Sadlo und ensemble", percussionista di fama mondiale; “Kayamba PERCUSSION ensemble”

21. März 2010, CSM Probesaal Humboldtgymnasium, 14:40 Uhr

47. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2010 Detmold-Nord

Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59

Arthur Harder, Harsewinkel Posaune
Margarita Rittmann,
Hamm Klavier

Samstag, 21. März 2010, R.-Schumann-Hochschule, Kammermusiksaal, 11:50 Uhr

47. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2010 Bergisch Land

Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 35c

Frederike Fröhlig, Leverkusen Violoncello
Maria Jedig,
Leverkusen Klavier

14. März 2010, 5400 Baden (Schweiz), Stadtkirche, 16.30 Uhr

Klarinette, Saxofon und Orgel

Joh. Seb. Bach: Praeludium in e-Moll BWV 548/I
Fuge in e-Moll BWV 548/II
Bertold Hummel: Invocationes op. 68b (1978) für Sopransaxofon und Orgel

Aus Osteuropa Klezmer-Impressionen

Georges Müller, Klarinette und Saxofon
Hans Zumstein, Orgel

14.März 2010, Berlin, St. Mathäus, 18:00 Uhr

» hORA
(Liturgie - Wort - Musik)

Predigt: Pfr. Christhard-Georg Neubert; Liturgie: Pfrn. Katrin Rebiger
Musik: Jean Langlais "Jesu, meine Freude" und
Bertold Hummel "In te Domine speravi" aus "Invocationes"

Johann Plietzsch, Trompete
Lothar Knappe, Orgel

10. März 2010, Bonn, Beethovenhaus, 19.30 Uhr

1. Abschlusskonzert Jugend musiziert Bonn

u.a. mit Bertold Hummel. Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b

Joscha Hartmann, Kontrabass
Kirsten Hartmann, Klavier

9. März 2010, Madrid, Auditorio de la Fundación Carlos de Amberes, 14h30

Concierto

Bertold Hummel: Capriccio para violín, viola y chelo, op. 14

L. V. Beethoven: Trío de cuerdas en Sol mayor. op.9/1

CAPPA ENSEMBLE, Trío de cuerdas
Bartosz Woroch, violín
Adam Newman, viola
Brian O’Keane, chelo

7. März 2010, Lincoln, Nevada, Kimball Recital Hall, University of Nebraska, 3:00 p.m.

Concert

u.a. mit Bertold Hummel: Musica urbana op. 81c

Wind Ensemble UNL
M. Director: Carolyn A. Barber

7. März 2010, Dinslaken, St. Vincentius, 17.00 Uhr

Orgelkonzert

mit Werken von Henry Purcell, Martin Christoph Redel, Bernhard Krol, Violetta Dinescu und
Bertold Hummel: "in memoriam" für Schlagzeug und Orgel op.74

Andreas Hofmann, Orgel
Armin Sommer, Schlagzeug

28. Februar 2010, Würzburg, Dom, 10.00 Uhr

Gottesdienst

u.a. mit Bertold hummel: Missa brevis für zwei gleiche Stimmen und Orgel op. 18c

Mädchenkantorei des Würzburger Doms
Leitung: Judith Schnell

28. Februar 2010, Cincinnati, University of Cincinnati, Robert J. Werner Recital Hall, 19:00 Uhr

Konzert des Starling Chamber Orchestra Cincinnati

Leitung: Kurt Sassmannshaus
Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart, R. Schumann, L. Maurer und

Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Britten für Streicher, op. 62a1

21. Februar 2010, Romanshorn (CH), evang. Kirchengemeindehaus, 17:00 Uhr

Lehrerkonzerte des Musikkollegiums Romanshorn

mit Werken von Ignatz Lachner, Ernst Naumann und
Bertold Hummel: Trio facile op. 101a für Klaviertrio

Kreuzlinger Rosenegg Trio:
Ursula Engeli, Violine, Elisabeth Kohli, Viola, und Jörg Engeli, Klavier

7. Februar 2010, Landsberg, Kirche "Zu den Hlg. Engeln", 16:00 Uhr

Benefizkonzert Hilfe für Haiti

u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam für Percussion und Orgel op. 74

Marianne Lösch (Orgel)
Stefan Schmid (Schlagzeug)

30. Januar 2010, Fürth, Musikschule, 19.00 Uhr

Kammermusikabend der Fürther Streichhölzer

Werke von J. S. Bach, J. Haydn, W. A. Mozart, H. Eccles,
M. Rozsa. J. Widmann und

Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Ilya Khenkin, Posaune
Sebastian Kolb,
Klavier

29. Januar 2010, Obersulm, Kulturhaus , 20.00 Uhr

Percussionkonzert
Bernd Kremling

mit Werken von
Siegfried Fink, Bernd Kremling und

Bertold Hummel 110901 für Schlagzeug und Sprecher, op. 107d
Bertold Hummel: Ikonen für Vibrafon, op 57a

January 26, 2010, New York City, Central Synagogue

Organ Recital Heekyung Lee (Korea)

with works by Bach, Langlais, Sweelink, Reger and
Bertold Hummel: Alleluja op. 44

24. Januar 2010, Höxter, Aula Volkshochschule

47. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2010

10:50 Uhr
Bertold Hummel: Sonatine op. 35a für Violine und Klavier op. 35a
Viola Lütke-Westhues,
Paderborn Violine
Sarah Heemann
, Paderborn Klavier

12:10 Uhr
Bertold Hummel: Ständchen für Violine und Klavier
Njomez-Mona Gecaj,
Beverungen Violine

23. Januar 2010, Würzburg, Hochschule für Musik, 9.30 Uhr

47. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2010

Bertold Hummel: Tango für Violine und Klavier

Isabell Wohlleben,
Violine

23. Januar 2010, Ulm, Johann-vanotti-Gymnasium, Aula, 11.45 Uhr

47. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2010

Bertold Hummel: Marimbana op. 95d

Matthias Lachenmayr,
Schlagzeug

23. Januar 2010, Höxter, Aula Volkshochschule, 9.25 Uhr

47. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2010

Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a
Tobias Bätge,
Detmold Horn
Lena Felicitas Unger,
Detmold Klavier

10. Januar 2010, Münster, Paulus-Dom, 10.00 Uhr

Kapitelsamt zur Taufe der Herrn

u.a. mit Bertold Hummel: Missa brevis (Ky, Ag) op. 18c
Michael Haller: Missa Quarta (Gloria)
Rheinberger: Benedictus

Mädchenkantorei
Leitung: Verena Lebschi

10. Januar 2010, München, Hochschule für Musik und Theater, Großer Konzertsaal, 11.00 Uhr

Orgelmatinee
der Klassen von Prof. Feller und Prof. Krapp

u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja für Orgel op. 44

Sul Bi Yi, Orgel

2009

31. Dezember 2009, Essen, Dom, 17.30 Uhr

Hochamt zum Jahresschluss

Joseph Rheinberger: Missa in F für Männerchor und Orgel
Bertold Hummel. Cantate Domino für Männerchor a capella op. 97c

Männerchor der Essener Domsingknaben
Leitung: DKM Georg Sump

27. Dezember 2009, Bastheim OT Wechterswinkel, Kloster 17.00 Uhr

Weihnachtliches Harfen-Konzert mit Cornelia Schott

Bei Kerzenlicht erklingen u.a. Werke von Samuel-Rousseau (Variations Pastorales sur un Vieux Noel), Tournier Au Matin (Etude de Concert), Händel (Prelude et Toccata), Bertold Hummel (Gregorianische Fantasie op.97b für Harfe Solo)

6. Dezember 2009, Beilngries, Marienkapelle im Schloss Hirschberg, 18.00 Uhr

Gottesdienst am 2. Adventssonntag

Bertold Hummel: Noël - eine kleine weihnachtliche Suite für 3 Klarinetten op. 87e

Klarinetten-Trio "Die Vertimenti" Berching

5. Dezember 2009, Würzburg, Dom, 16.00 Uhr

2. Orgelkonzert im Advent

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Phantasie g-Moll BWV 542

Aus den "18 Leipziger Chorälen":
Nun komm´ der Heiden Heiland BWV 659
a 2 Clav. e Pedale

Fuga g-Moll BWV 542

Bertold Hummel (1925 - 2002)
Aus "Drei marianische Fresken": Ave Maris Stella op. 42

Michael Kapsner (*1961)
Improvisation über den Choral "O Heiland reiß die Himmel auf"

Max Reger (1873-1916)
Phantasie und Fuge über den Choral "Wachet auf, ruft uns die Stimme" op. 52, 2

Michael Kapsner, Orgel

30. November 2009, München, Gasteig, Kleiner Konzertsaal, 20.00 Uhr

Studiokonzert der Hornklasse Prof. Eric Terwilliger

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Veronika Hümpfer, Horn
Angela Grau,
Klavier

30. November 2009, Detmold, Konzerthaus, 19.30 Uhr

Öffentliches Konzertdiplom

u.a. mit Bertold Hummel: Sonate für Violine und Klavier op. 6

Joo Young Kang (Violine, Klasse Prof. Thomas Christian)
Günther Herzfeld (Klavier)

30. November 2009, Würzburg, St. Johanniskirche, 20.00 Uhr

Würzburger Bachtage: Bach und Jazz

Werke u.a. von Johann Sebastian Bach, Improvisierte Musik und
Bertold Hummel: Romanze für Flöte und Orgel op. 69e

Martin Schuster, Flöte
Lilo Kunkel
, Orgel

29. November 2009, Würzburg, Kiliansdom, 10.00 Uhr

Gottesdienst zum 1. Adventsonntag

u.a. mit Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16

Würzburger Domsingknaben
Leitung: DKM Martin Berger

27. bis 29. November 2009, Regensburg, Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik

4. Bertold Hummel Wettbewerb im Instrumentalfach Orgel

Freitag, 27.November ca. 13.00 Uhr: Beginn der 1. Runde

Samstag, 28. November ca. 14.30 Uhr: Beginn der 2. Runde

Sonntag, 29. November: 11.00 Uhr Abschlussmatinee mit Preisverleihung

Die Preisträger:

1. Preis: Sul Bi Yi (Hochschule für Musik München)

2. Preis: Christian Drengk (Hochschule für Musiik Freiburg)

3. Preis: Johannes Sieber (Hochschule für Musiik Freiburg)

8. November 2009, Aub, Ars musica, 20.00 Uhr

Vom Baum des Lebens fällt mir Blatt um Blatt
Worte und Musik von Hermann Hesse und Bertold Hummel

Bertold Hummel: Kopflos, Liederzyklus op. 108
Bertold Hummel: 6 Lieder nach Gedichten von Hermann Hesse op 71a
Bertold Hummel: 3 Klavierstücke "Hommage à Alban Berg" op. 83
Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Birtten op. 62a2

Martin Hummel, Rezitation und Bariton
Markus Bellheim, Klavier

7. November 2009, Freiburg, Universitätskirche, 16.00 Uhr

Kleine geistliche Musik
mit Orgelmusik von Jean Langlais, Johann Sebastian Bach, Jan Esra Kuhl, Felix Mendelssohn Bartholdy und
Bertold Hummel: Salve Regina aus: Drei Marianische Fresken, op. 42

Christian Drengk, Orgel

7. November 2009, Essen, Alfried Krupp Saal, 16:00 Uhr

Konzert zum Jubiläums 50 Jahre Schönebecker Jugend-Blasorchester

mit Werken von Raphael D. Thöne, George Gershwin, Jakob de Haan, Jan van der Roost, Otto M. Schwarz, Julius Fucik, Gerd Sorg, Peter Planyavsky, Knut Nystedt, Richard Wagner, Ludwig van Beethoven und
Bertold Hummel: Cantate Domino op. 97c

Essener Domsingknaben
Schönebecker Jugend-Blasorchester
Jubiläumsorchester
Georg Sump, Musikalische Leitung der Domsingknaben
Martin Asmacher, Musikalische Gesamtleitung
Günter Eggert, Dirigent

5. November 2009, Penn State (Pennsylvania-USA), University, Eisenhower Chapel

Concert

u.a. mit Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op 66

The Penn State Senior Bass Ensemble
Doug Lemke, Dan Turkos, Slaveiko Savov, MIke Majurski, Dale Houck,
Ian Saunders, Luke Johnson, Tyler Honsel

Direction: Rob Nairn

25. Oktober 2009, Petersburg, N. A. Rimsky-Korsakov State Conservatory (Russia), Glazunov Hall, 19.00 Uhr

THE “ORGAN PLUS” CHAMBER SERIES

mit Werken von Ravel, Pergolesi, Rosini, Bach und
Bertold Hummel: in honorem für Orgel und Schlagzeug op. 98a
Russische Premiere

Timur KHALIULLIN - organ
Mikhail LESTOV – percussion

11. Oktober 2009, Frankfurt, Nebbiensches Gartenhaus, 11.00 Uhr

Vom Baum des Lebens fällt mir Blatt um Blatt
Worte und Musik von Hermann Hesse und Bertold Hummel

Bertold Hummel: Kopflos, Liederzyklus op. 108
Bertold Hummel: 6 Lieder nach Gedichten von Hermann Hesse op 71a
Bertold Hummel: 3 Klavierstücke "Hommage à Alban Berg" op. 83
Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Birtten op. 62a2

Martin Hummel, Rezitation und Bariton
Markus Bellheim, Klavier

4. Oktober 2009, Garmisch, St. Martin, 19.00 Uhr

erNteDaNkfest - Eucharistiefeier

mit Werken von Bertold Hummel und Markus Eham

Kirchenchor St. Martin

26. September 2009, Dachau, Pfarrkirche Heilig Kreuz, 19.30 Uhr

Geistliches Konzert

u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam für Percussion und Orgel op. 74

Josef und Irmgard Reichl , Orgel
Jan van Meerendonck
, Percussion

26. September 2009, München, St. Ursula, 20.00 Uhr

Eröffnungskonzert der Tage Neuer Kirchenmusik

u.a. mit Bertold Hummel: Turmmusik op. 88c

Lassus Chor München mit seinem Bläserensemble
Hans Leitner
, Orgel
Leitung: Bernward Beyerle

26. September 2009, Würzburg, Kiliansdom, 19.30 Uhr

"Jauchzet dem Herrn alle Welt"
Geistliche Chromusik aus vier Jahrhunderten

mit Werken von Rolf Rudin, Felix Mendessohn Bartholdy, Edward Grieg, Max Reger und
Bertold Hummel; Dankhymnus op. 57b

Würzburger Domsingknaben
Leitung: DKM Martin Berger

20. September 2009, Landsberg, Zu den Hl. Engeln, 17.00 Uhr

Musik für Orgel und Schlagzeug

mit Werken von Creston, Kopetzki, Hakim, Schmid und
Bertold Hummel "in memoriam" für Schlagzeug und Orgel op.74

Stefan Schmid (Schlagzeug) und Marianne Lösch (Orgel)

13. September 2009; Regensburg, Alte Kapelle, 20.00 Uhr

Orgelkonzert auf der Papst-Benedikt-Orgel

u.a. mit Bertold Hummel: Regina coeli aus Drei marianischen Fresken op. 42

Wolfgang Hörlin, Orgel

7. September 2009, Berlin, Hauptbahnhof, 13.00 Uhr

ohrenstrand mobil im Berliner Hauptbahnhof

Ankunft: Neue Musik - ein Angebot zum Hören und Staunen an Durchreisende, Flaneure und Musikneugierige.

Katharina Hanstedt (Harfe)

spielt Werke von Toshio Hosokawa, Elena Firsowa, Lothar Voigtländer, Ivana Loudova, John Cage, Heinz Holliger, Ture Rangström und
Bertold Hummel: Gregorianische Phantasie op. 97b

25. August 2009, Einsideln (Schweiz), Klosterkirche, 20.15 Uhr

Orgelkonzert

mit Werken von Pasquini, Peeters, Kropfreiter, Händel und
Bertold Hummel: Ad Missam für zwei Orgeln op. 97f


Pater Basil Höfliger, Pater Lukas Helg, Orgel

23. August 2009, Berlin , Hedwigs Kathedrale, 10.00 Uhr

Hochamt

Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16
Josef Rheinberger: Ad te levavi anima mea
Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge G-Dur, BWV 541

Martinum Vokalensemble Emsdetten | Leitung und Kantor: Franz Twickler

10. - 16. August 2009, Hammelburg, Bayerische Musikakademie

3. Internationale Musik-Ferienwoche
für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren (Streicher, Bläser, Pianisten) mit einem reichhaltigen Musik- und Freizeitprogramm.

Dozent Wolfgang Kohlhaußen studiert u. a.

Bertold Hummel: Divertimento für Violinen op. 36a ein

Veranstalter: Verband Allgäuer Tonkünstler

16. August 2009, Velen, Gut Ross, 15.00 Uhr

„Klassik auf dem Land“ eine Veranstaltung der „musik:landschaft westfalen 2009“

Oscar Borórquez (Violine) spielt unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Astor Piazzolla und
Bertold Hummel: Suite für Violine solo op. 78

9. August 2009, Untersiemau, Schlosshof, 18.00 Uhr

Musiksommer Obermain mit
„Die Saxophonisten“

Werke von Gabrieli, Koch, Ravel, Möckl, Hardin, Milhaud, Gershwin und
Bertold Hummel: Saxophonia op. 103a

Leitung: Franz Killer

10. Juli 2009, Würzburg, Hofgarten der Residenz, 12.00 - 15.30 Uhr

Wandelkonzert der Matthias-Grünewald-Gymnasiums

u.a. mit Bertold Hummel: Konzertante Ouvertüre op. 13c mit Choreographie: Tanz um den Brunnen

Großes Orchester und Tanzensemble des Matthias-Grünewald-Gymnasiums

Leitung: Ulrich Stinzendörfer (Orchester), Christiana Wagner-Schneider (Tanz)

4. Juli 2009, Cork (Ireland), Bantry House 14.30 Uhr

The Fourteenth West Cork Chamber Music Festival
27 June – 5 July 2009

Tea-time with Teenage Musicians
Haydn Quartet in G major Op.54/1
Ayling Music from Outer Space
Bertold Hummel: Eine kleine Streichmusik op. 95b

Cairde Quartet (all aged 13)

30. Juni 2009, München, Großer Konzertsaal der Hochschule für Musik, 16.30 Uhr

Orgeldiplom im Fach Kirchenmusik

mit Werken von François Couperin, Johann Sebastian Bach, Marcel Dupré und
Bertold Hummel: Benedicamus Domino, op. 102

Emanuel Schmidt, Orgel

27. Juni 2009, Königsberg (Ufr.)

Florian-Meierott-Wettbewerb für Violine solo für Kinder

Öffentliche Wertungsspiele

Pflichtstück der Altersgruppe II (geb. zwischen 1.6.2000 und 31.5. 2002)

Bertold Hummel: ein Satz aus der Sonatine op. 35a

Veranstalter: Tonkünstlerverband Schweinfurt/Main-Rhön e.V.

21. Juni 2009, Gerolzhofen, Stadtpfarrkirche, 19.00 Uhr

Konzert zur Orgelweihe

mit Werken von Mendelssohn Bartholdy, Couperin und
Bertold Hummel: Alleluja op. 44

Reiner Gaar, Orgel

21. Juni 2009, Würzburg, Juliusspital, St. Kilian, 18.00 Uhr

Benefizkonzert zugunsten der Palliativstation des Juliusspitals

mit Werken von Albinoni, Grieg, Paganini, Mendelssohn Bartholdy und
Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten für Streicher op. 62a

Sinfonietta Würzburg
Wolfgang Stingl, Dirigent

19. Juni 2009, Seligenstadt, Kreuzgang der ehemaligen Benediktinerabtei (bei schlechter Witterung in der Einhardbasilika), 20.30 Uhr

Kreuzgangkonzerte Seligenstadt 2009

mit Werken von Elgar, Weber, Delius, Britten und
Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten für Streicher op. 62a

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau
Shirley Brill, Klarinette
Bruno Weinmeister, Dirigent

12. Juni 2009, Penn State (Pennsylvania-USA), University

Weltkongress International Society of Bassists ISB

USA Premiere von Bertold Hummel: Sinfonia piccola op. 66

11. Juni 2009, Altenberg, Dom, 20.00 Uhr

Carillon – Musik für Orgel und Schlagzeug

mit Werken von Theo Brandmüller, Hans Ludwig Schilling, Violetta Dinescu, Bernhard Krol und
Bertold Hummel "in memoriam" für Schlagzeug und Orgel op.74

Armin Sommer (Schlagzeug) und Andreas Hoffmann (Orgel)

7. - 13. Juni 2009 Marktoberdorf, Bayerische Musikakademie

Musik-Ferienwoche
für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren (Streicher, Bläser, Pianisten)

Dozent Wolfgang Kohlhaußen studiert u. a.

Bertold Hummel: Divertimento für Violinen op. 36a ein

Veranstalter: Verband Allgäuer Tonkünstler

7. Juni 2009, Stuttgart Degerloch, Haigstkirche, 19.00 Uhr

Carillon – Musik für Orgel und Schlagzeug

mit Werken von Henry Purcell, Hans Ludwig Schilling, Frank Michael Bayer, Bernhard Krol und
Bertold Hummel "in memoriam" für Schlagzeug und Orgel op.74

Armin Sommer (Schlagzeug) und Andreas Hoffmann (Orgel)

4. Juni 2009, Heidelberg, Palais Prinz Carl, Kornmarkt, 19:30 Uhr

Posaunen- und Kammermusikabend der Klasse Prof. Ehrhard Wetz

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Miriam Mahmoud, Posaune
Chiaki Ohara, Klavier

3. Juni 2009, Hannover, Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, 19.00 Uhr

6. Stiftungsfest der Musikstiftung St. Johannis

Chorwerke u.a. von Mendelssohn-Bartholdy, Schubert, Schütz, Praetorius, Bach, Distler und
Bertold Hummel: Cantate domino op. 97c

Ensemble Nobiles
(Christian Pohlers, Paul Heller, Gregor Praetorius, Felix Hübner, Julius Linnert und Lucas Helle)

2. Juni 2009, Parma, Santa Maria della Steccata

Concerto

u.a. mit Bertold Hummel: Pastorella für 5 Blockflöten

Blockflötenensemble "Luigi Gonzaga" città di castiglione d/s Mantua Italien


Sebastian Lusenti Sopranfloete / Alessandro Pasotti Altfloete / Simone Zaglio Tenorfloete / Daniele Casertano Bassfloete

31. Mai 2009, Berlin, St. Matthäus-Kirche, 18:00 Uhr

hORA - (Liturgie - Wort - Musik)
Pfingstsonntag – Predigtreihe "Freiheit im Dialog"

Predigt: Prof. Dr. Friedrich Schorlemmer und Prälat Dr. Bernhard Felmberg
Liturgie: Pfarrer Christhard-Georg Neubert
Musik: Heinz Holliger, Henriette Renié und Bertold Hummel
Katharina Hanstedt, Harfe; Matthias Elger, Orgel

31. Mai 2009, Crema (Lodi), Santa Maria della Croce

Concerto

u.a. mit Bertold Hummel: Pastorella für 5 Blockflöten

Blockflötenensemble "Luigi Gonzaga" città di castiglione d/s Mantua Italien

30. Mai 2009, Innsbruck, 19.30 Uhr

Beim Oesterreichischen Bundeswettbewerb Prima la Musica

gewann Birgit Glocker (Schlagwerk) in der V. Altersrstufe

den 1. Preis mit Auszeichnung u.a. mit dem Werk

Bertold Hummel: 110901 für Schlagzeugsolo und Sprecher mit demText "Schwarzer Dienstag" von Reiner Taudin op. 107d

Wir gratulieren ihr und ihrem Lehrer Andreas Huber herzlich!

30. Mai 2009 in Reichenbach / Vogtland

Sächsischer Orchestertag

Der SBMV veranstaltet gemeinsam mit der 5. Sächsischen Landesgartenschau 2009 seinen Sächsischen Orchestertag in Reichenbach/ Vogtland.

Den teilnehmenden Orchestern wird die Möglichkeit geboten im Neuberinhaus Reichenbach an Wertungs- und Kritikspielen sowie an Präsentationskonzerten auf der Landesgartenschau teilzunehmen.

Die Grundlage für die Wertungsspiele bildet die SBMV Wertungs- und Kritikspielordnung.

Folgende Pflichttitel stehen für die Wertungsspiele zur Auswahl:

Kategorie 6: Bertold Hummel: Orgegonsinfonie op. 67


27. Mai 2009, Innsbruck

Beim Oesterreichischen Bundeswettbewerb Prima la Musica

gewann Johannes Fischer (Tuba) in der IV. Altersrstufe

den 2. Preis mit sehr gutem Erfolg u.a. mit dem Werk

Bertold Hummel: 3 Bagatellen für Tuba und Klavier op. 95h

Wir gratulieren ihm und seinem Lehrer Johann Oberauer herzlich!

17. Mai 2009, Rotterdam, Podium 0950, Oostmaaslaan 950

Bass Concert

u.a. mit Bertold Hummel: Sinfonia piccola op. 66

Rotterdam Bass Ensemble
Tessa Helder / Julianne Vogel / Yaman Zencirci / Len Bielars / Boris Oostendorp / Aydin Balpinar / Hinse Mutter / Peter Leerdam
Leitung: Peter Leerdam

17. Mai 2009, Hamburg-Barmbek, St. Sophien-Kirche, 19:00 Uhr

Duo-Abend "organ meets percussion"

u.a.Werke von William Albright, Felix Mendelssohn Bartholdy und
Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Cornelia Monske (Percussion)
Kerstin Petersen (Orgel)

17. Mai 2009, Darmstadt, St. Ludwig, 10.00 Uhr

Gottesdienst

u.a mit Bertold Hummel;: Alleluja für Orgel op 44

Andreas Boltz, Orgel

15. Mai 2009, München, Hochschule für Musik, Kleiner Konzertsaal, 20.00 Uhr

Konzert der Klarinettenklasse Prof. Ulf Rodenhäuser

mit Werken von Weber, Martinu, Krommer, Milhaud und
Bertold Hummel: Suite für Klarinette solo op. 26a

Alexandra Obermeier, Klarinette

10. Mai 2009. Hemmingen, Bauhof e.V., 11:30 Uhr

Klassikkonzert junger Künstler

mit Werken von Bach, Cesar Franck und Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen Op. 36a

Violinenquartett: Eva Neumann, Benedikt Ovens, Rachel Steinmetz und Catharina Hürter

10. Mai 2009, München, St. Bonifaz, 12.15 Uhr

Orgelmatinee mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater München

mit Werken von Louis-Nicolas Clerambault, Louis Vierne, Felix Mendelssohn-Bartholdy und
Bertold Hummel: Regina Coeli aus op. 42

Angela Metzger / Barbara Thalhammer / Sul Bi Yi / Benedikt Haag - Orgel

10. Mai 2009,Würzburg, Kiliansdom, 16.00 Uhr

Muttertagskonzert

u.a. mit Werken von Poulenc, Grieg, Janczak, Rheinberger, Rudin und
Bertold Hummel: Dankhymnus für gemischten Chor a capella op. 57b

Würzburger Domsingknaben
Leitung: Martin Berger,

9. Mai 2009, Karlsruhe Durlach, Stadtkirche, 23.00 Uhr

Carillon – Musik für Orgel und Schlagzeug

mit Werken von Theo Brandmüller, Hans Ludwig Schilling, Violetta Dinescu, Bernhard Krol und
Bertold Hummel "in memoriam" für Schlagzeug und Orgel op.74

Armin Sommer (Schlagzeug) und Andreas Hoffmann (Orgel)

9. Mai 2009, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Bach-Saal)
15:00 Uhr; 16:00 Uhr, 17:00 Uhr jeweils ca. 30 Min. Musik und Moderation

Orgel & Schlagzeug
SOLO- und DUOwerke aus Barock, Romantik und Moderne

u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Duo Pulsato
Cornelia Monske, Schlagzeug
Kerstin Petersen, Orgel

6. Mai 2009, Würzburg, Residenz, Kaisersaal

Festakt der Bayerischen Landesausstellung "Wiederaufbau und Witrschaftswunder"
mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer und dem Bayerischen Staatsminister für Kunst und Kultur Heubisch

u.a. mit Bertold Hummel. Konzertante Ouvertüre op. 13c

Schulorchester des Matthias Grünewald Gymnasiums Würzburg

Leitung: Ulrich Stinzendörfer

3. Mai 2009, Arizona, Katzin Concert Hall, 5:00PM

Doctoral Recital Series: Kim Teachout, viola

with works by Shostakovich, Britten, Carte, Dvorak and
Bertold Hummel: Romance op. 69d

26. April 2009, Bingen, Basilika Sankt Martin, 17.00 Uhr

"Haec dies" Orgelkonzert zur Osterzeit

u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja op. 44

Regionalkantor Alexander Müller, Orgel

11. April 2009, Bern, Markuskirche, 20.00 Uhr

Konzert zum Karsamstag
Transformationen - aus Dunkelheit zum Licht - von Karfreitag nach Ostern

mit Werken von Genzmer, Heider, Bach und
Bertold Hummel: Acht Klangbilder nach Bildern von Andreas Felger op. 99a

Daniel Scheidegger, Percussion
Andreas Abebe, Texte und Lesungen

9. April 2009, Münster, Paulus-Dom, 18.30 Uhr

Gründonnerstag Eucharistie

Musik u.a. von Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

Die Mädchenkantorei am St.-Paulus-Dom

30. März 2009, Salzburg, Mozarteum

Konzert: 100 Jahre Harald Genzmer
mit Werken von Harald Genzmer, Paul Hindemith und Bertold Hummel: Duo concertante op. 33

Helga Storck (Harfe)
Klaus Storck (Violoncello)

29. März 2009, Fockbek, Pauluskirche, 18:00 Uhr

De profundis
Konzert & Neue Gottesdienstform mit Musik des 20. und 21. Jahrhunderts f?r Orgel & Percussion

u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Duo Pulsato
Cornelia Monske, Schlagzeug
Kerstin Petersen, Orgel
Nils Petersen und Ulrich Friese, Texte

25. März 2009, Würzburg, Hochschule für Musik Würzburg, Großer Saal

Frühjahrskonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Konzertante Ouvertüre op. 13c

Schulorchester des Matthias Grünewald Gymnasiums Würzburg

Leitung: Ulrich Stinzendörfer

19. Februar 2009, Würzburg, Hochschule für Musik, Kleiner Saal, 11:00 Uhr

Konzertmatinée im Rahmen der Tage für Neue Musik
Schülerinnen und Schülern aus Gliwice (Polen) und Würzburg musizieren Neue Musik

u.a. Bertold Hummel: 4 Haiku für Singstimme und Klavier op. 99b
Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. op. 59a

14. Februar 2009, Essen, Philharmonie, Alfried Krupp Saal, 20:00 Uhr

In Residence: Wolfgang Rihm
"Über die Linie" II
Große Chornacht mit Essener Chören

Essener Chöre und Solisten präsentieren Chorwerke von Carlo Gesualdo, Henry Purcell, Joseph Haydn, Bertold Hummel, Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy und Wolfgang Rihm.
u.a. mit Cantate Domino op. 97c

Essener Domsingknaben
Georg Sump, Musikalische Leitung
Kettwiger Bach-Ensemble
Wolfgang Kläsener, Musikalische Leitung
Ratinger Kammerchor
Dominikus Burghardt, Musikalische Leitung
Essener Vocalisten
Jörg Nitschke, Musikalische Leitung
Essener Barocksolisten

1. Februar 2009, Berlin, Staatsoper unter den Linden, Apollo-Saal, 11.00 Uhr

Bassissimo

mit Werken von Piazolla, Bizet, Villa-Lobos, Joplin, Dowland, Palestrina und

Bertold Hummel: Burleske aus op. 66

Kontrabassgruppe der Staatskapelle Berlin
Manfred Pernutz, Christoph Anacker, Mathias Winkler, Joachim Klier, Axel Scherka, Robert Seltrecht, Alf Moser, Harald Winkler, Martin Ulrich

25. Januar 2009, Bamberg, Konzerthalle, 17.00 Uhr

Orgelreihe der Bamberger Symphoniker

Orgel und Schlagzeug

mit Werken von Harlad Genzmer und Bertold Hummel: in memoriam op. 74

Wolfgang Hörlin (Orgel)

Holger Brust / Jens Herz (Schlagzeug)

24. Januar 2009, Taufkirchen, Kulturzentrum Ritter-Hilprand-Hof, 19.00 Uhr

Konzert des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau

Bertold Hummel Adagio für Streicher op. 62a
in memoriam Benjamin Britten

Mendelssohn-Bartholdy: Oktett op. 20

Antonio Vivaldi: Vier Jahreszeiten (Manuel Druminski, Violine)

24. Januar 2009, Amsterdam, Conservatoire, 11.00 Uhr

Open Day

Holland Premiere von Bertold Hummel: Sinfonia Piccola op. 66
1. und 2. Satz

Amsterdam Conservatoire Doublebass Ensemble
Felix Goerg / Nienke Kosters / Wouter Swinkels / Marie-Amelie Clement / Lisa de Boos / Bram Decroix / Servaas Teppema / Bas Vliegenthart
/ Musical Direction Peter Stotijn

21. Januar 2009, Rheineck (CH), Reformierte Kirche

Konzert der Rheintalischen Gesellschaft für Musik und Literatur (RGML)

u.a. mit Werken von Frescobaldi, Eccles, Messiaen und
Bertold Hummel: Alleluja op.44

Otto Klingenschmid, Saxophon
Gerda Poppa, Orgel

18. Januar 2009, Nagold, Kubus, 19.00 Uhr

Nagolder Kammerkonzerte

u.a. mit Bertold Hummel: Metarmorphosen aus der Suite für Violine solo op.78

Margret Hummel, Violine

2008

31. Dezember 2008, Essen, Dom, 17.30 Uhr

Hochamt zum Jahresabschluß – Dompropst Otmar Vieth

J. G. Rheinberger: „Messe in F“ f. Männerchor u. Orgel – Bertold Hummel: „Cantate Domino“ – mehrstimmige Lieder im Wechsel mit d. Gemeinde

Essener Domsingknaben
Leitung: DKM Georg Sump

20. Dezember 2008, Villingen, Markuskirche, 18.00 Uhr

Adventskonzert

mit Werken von J. Haydn, F. Farkas, Ch. Gounod und B. Hummel Noel op. 87e

Ensembles Calamus
Karl-Friedrich Wentzel (Oboe), Markus Färber (Klarinette), Philippe Cautto (Fagott)

6. Dezember, Altenburg, Heizhaus des Landestheaters, 19.00 Uhr

„Klassik bei Kerzenschein“

Werke u.a. von Bach und Mozart und
Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite op. 13b

Philharmonische Orchester Altenburg-Gera
Leitung: Thomas Wicklein

30.November 2008, Porto, Casa da Musica Sala 2, 12h00

"BASSE EM MASSE" - A Orquestra de Contrabaixo da ESMAE
Doublebass Orchestra of the Superior School of Music ESMAE/IPP Porto

HARMOS Music Festival Casa da Musica Porto Portugal

Bertold Hummel Sinfonia Piccola op 66

Doublebass Orchestra of the Superior School of Music ESMAE/IPP Porto
Samuel Abreu / João Pedro Fernandes / Denis Ferreira / Ana Margarida de Sousa / Carlos Fernandes / Cláudia Carneiro/ Jorge Lima de Castro / Rui Pereira
Music Direction: Florian Pertzborn (Class Website www.netbass.eu)

30. November 2008, Berlin, Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt, Kleiner Saal, 20 Uhr

"Rhythm & Strings"

Trio Europa: Deutschland – Griechenland – Zypern
CAMERATA EUROPÆA
Werke von Minas Borboudakis, Periklis Koukos, Georgios Kyriakakis, Savvas Savva, Nikos Vihas
Bertold Hummel: Concertino op. 27b

Solisten: Frank Forst-Fagott, Uwe Matschke-Klavier
Musikalische Leitung: Maria Makraki

23. November 2009, Wuppertal-Barmen, St. Antonius-Kirche, 17.30 Uhr

Vorabendmesse zum Ersten Adventssonntag
Johann Sebastian Bach: Arie "Öffne dich, mein ganzes Herze" (aus Kantate BWV 61)
Choralvorspiel "Wachet auf, ruft uns die Stimme" BWV 645 (Schübler-Choral)
Bertold Hummel: Christus gestern, Christus heute, Christus in Ewigkeit
Gisela Nögel - Sopran
Meik Impekoven - Orgel

28. November 2008, Rom (Italien)

Valentino Bucchi Festival dei Concorsi internazionali di esecuzione (Roma 15-29 novembre 2008)

u.a. mit Bertold Hummel Sinfonia piccola op. 66

Italienisches Kontrabass Ensemble

Ltg: Daniele Roccato

23. November 2009, Wuppertal-Barmen, St. Antonius-Kirche, 10.30 Uhr

Christkönigssonntag

Gregorianischer Choral:
Proprium: Dignus est Agnus
Ordinarium: Missa de angelis
Bertold Hummel: Christus gestern, Christus heute, Christus in Ewigkeit
Choralschola der St. Antoniuskirche
Leitung: Meik Impekoven

15. November 2008, Renningen, Schulzentrum

Musik zu Gemälden von Ines Scheppach

u.a. mit Bertold Hummel: Duettino op. 82b und Pentafonia op. 53b

Albrecht Volz (Marimba und Schlagwerk)
Andreas Baumann (Klavier)

12. November 2008, St. Georgen - Langenschiltach, Kirche

St. Georgener Orgelherbst

u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam op. 74

Albrecht Volz (Marimba und Schlagwerk)
Ulrich Weissert (Orgel)

1. November, Bad Mergentheim, Münster, 17.00 Uhr

Konzert Violine und Orgel

u.a. mit Bertold Hummel op. 63

Volker Burkardt (Violine)
Christoph Weinhart (Orgel)

2. November 2008, Paris, Conservatoire de Paris Salão Art Lyrique, 14h00 ,

The International Paris Bass2008 Festival Ensemble

World Premiere of Schotts Edition of Bertold Hummel Sinfonia Piccola op 66, 1978

1. Thierry Barbé - Conservatoire de Paris - Opera de Paris, France
2. Jeff Bradetich - University of North Texas - USA
3. Fausto Borém - Universidade das Minas Gerais, Brazil
4. Christine Hoock - Mozarteum Salzburg, Austria
5. Paul Ellison - Rice University - Houston, USA
6. Dan Styffe - Norwegian Academy of Music - Oslo, Norway
7. Petia Bagovska - State Academy of Music - Sofia, Bulgaria
8. Samuel Abreu - ESMAE - Superior School of Music - Porto, Portugal

Music Direction: Florian Pertzborn
Orquestra Nacional do Porto Casa da Musica
ESMAE - Superior School of Music of Porto - Portugal

2. November 2008, Paris, CNSMDP Conservatoire National Supérieur de Paris

International Doublebass Festival Bass 2008

World Premiere of Schott Edition

Thierry Barbé / Jeff Bradetich / Fausto Borém / Christine Hoock / Paul Ellison / Dan Styffe / Petia Bagovska / Samuel Abreu - Music Direction: Florian Pertzborn (Class Website www.netbass.eu)

30. Oktober 2008, Zürich (Schweiz), Tonhalle, Kleiner Saal, 12.15 Uhr

Kammermusik-Lunchkonzert

Alfred Schnittke
Hymnus I für Violoncello, Harfe und Pauken
Sofia Gubaidulina
Fünf Etüden für Harfe, Kontrabass und Schlagzeug
Bertold Hummel
Asiago op. 107b für Violoncello und Schlagzeug

Meinrad Schmitt
Duo für Schlagzeug und Harfe

Alexander Neustroev, Violoncello
Christian Hartmann, Schlagzeug

Veranstalter: Tonhalle-Orchester Zürich

25. Oktober 2009, St. Petersburg, N. A. Rimsky-Korsakov State Conservatory, Glazunov Hall, 19.00 Uhr

Organ plus
u.a. mit Bertold Hummel: ... in honorem für Percussion und Orgel op. 98a
Russian premiere

Timur KHALIULLIN
- organ
Mikhail LESTOV
– percussion

18. Oktober 2008, Ittingen (Schweiz), Steinerschule, Ittigenstrasse 31, 20.00 Uhr

Flöte und Percussion

Francesco Mancini (1672-1737): Concerto c-moll; Stefan Werren (*1958): "Jardin imaginaire" (Uraufführung) für Flötenquartett und Percussion; Suite aus der Renaissance (16. Jh.): Pavane de la guerre, Allemande, Pavane, Courante, Volte, Pavane, Ballet des feux; Bertold Hummel (1925-2002): "Fünf Anrufungen für Schlagzeug-Solo" op. 81b; Antonio Vivaldi (1678-1741)"La Primavera“ aus „Le quattro stagioni“


Berner Flötenquartett
Daniel Scheidegger, Percussion

28. September 2008, Lissabon (Portugal), Santa Maria de Belém, 12.00 Uhr

Missa Solene

Hummel, B. - Missa Cantabo Domino
Lapa, F. - Vós sois justo, Senhor
Lapa, F. - Senhor lembrai-vos da palavra

Coro de Santa Maria de Belém
António Esteireiro, órgão
Fernando Pinto, direcção

25. September 2008, Usedom, Ev. Kirche 19.30 Uhr

Konzert des Danish Radio Choir im Rahmen des Usedomer Musikfestivals

mit Werken von J.S.Bach, Niels W.Gade, Herman D. Koppel, Per Nørgård, Carl Nielsen, Dietrich Buxtehude/Bjørn Andor Drage
und Bertold Hummel: Ehre sei Gott

Leitung: Fredrik Malmberg

Das Konzert wird von NDR Kultur aufgezeichnet!

21. September 2008, Freiburg, Hochschule für Musik

Die beiden Sonderpreise der Bertold Hummel Stiftung in Höhe von jeweils 1500 Euro erhielten beim Jugend musiziert Wettbewerb WESPE in der Kategorie Beste Interpretation eines Werks der Klassischen Moderne am

Julia Sailer, Waldenbuch (Klavier)
Katharina Gross, Waghäusel (Klavier)

Wir gratulieren den jungen Künstlerinnen herzlichst!

21. September 2008, Basilika Rankweil (Österreich), Beginn: 20.00

20 Jahre Rankweiler Basilikakonzerte - Jubiläumsjahr 2008

„1658 – Zeitklänge – 2008“

Musik zum Jubiläum der Gnadenkapelle

ua. mit Bertold Hummel: Alleluja für Orgel op. 44

Vokalensemble Capella Stella (Leitung Helmut Sonderegger)

Gerda Poppa, Orgel

14. September, Regensburg, Alte Kapelle, 18.00 Uhr

Internationale Orgelwoche 2008

Werke von Krebs, Hertel, Rheinberger, Telemann und
Bertold Hummel: Biblische Szenen, op. 45

Andreas Wittmann (Mitglied der Berliner Philharmoniker), Oboe

Norbert Düchtel, Orgel

31. August 2008, Brodowin, Kloster Chorin, 16.00 Uhr

"thios omilos"

geistliche und weltliche Kompositionen von der Renaissance bis zur Moderne
mit dem Männervokalensemble "Thios Omilos" - 5 ehemalige und noch aktive Mitglieder des Leipziger Thomanerchores
Werke von Bertold Hummel: Cantate dominum op. 97c, Johann Gottfried Schicht, Johann Sebastian Bach, The Beatles ...

Patrick Grahl - Tenor
Cornelius Frommelt - Tenor
Tobias Ay - Bariton
Philipp Goldmann - Bass
Emanuel Jessel - Bass

31. August 2008, Rosbach v.d. Höhe, Burgkirche

Serenade

mit Werken u.a. von Telemann, Brixi und
Bertold Hummel: Klangfiguren op. 43

Collegium musicum Rosbach

Leitung: Joachim Etzel

31. August 2008, Uster (Zürich), ref. Kirche, 18.30 Uhr

Konzert

Richard Strauss Feierlicher Einzug für Quintett und Orgel
Anton Bruckner Adagio aus dem Streichquintett für Quintett und Orgel
Bertold Hummel Ad Missam op. 97f für Quintett und Orgel (Bearbeitung)
Max Reger Fantasie und Fuge d-Moll op. 135b für Orgel
Gaston Litaize Cortège für Quintett und Orgel
Louis Vierne Marche triomphale op. 16 für Quintett und Orgel

Peter Freitag, Orgel
Brass Power (Andreas Koller, Christoph Luchsinger, Andrea Rüegge, Raphael Staub, Thomas Mosimann)

24. August 2008, Essen, Dom, 10.00 Uhr

Konventamt

u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Dominum op. 97c

Essener Domsingknaben - Leitung: Domkapellmeister Georg Sump

20. Juli 2008, Berlin, St. Matthäus-Kirche (Matthäikirchplatz), 18:00 Uhr


hORA - (Liturgie - Wort - Musik)
Predigt: Pfarrer Manfred Richter / Liturgie: Pastorin Katrin Rebiger

Musik für Harfe solo von Auguste Chapuis, John Cage und Bertold Hummel: Gregorianische Fantasie op. 97b

Katharina Hanstedt, Harfe;
Lothar Knappe, Orgel

Samstag, 5. Juli 2008, Dettelbach, jeweils 19.00 Uhr, im Innenhof des Weingutes Glaser-Himmelstoss

Große Meister spielen Werke großer Meister

Bayreuth-Festival Violinquartett
Mit Bernhard Hartog, Michael Frenzel, Ulf Klausenitzer und Kichiro Mamine

Sie werden ein außergewöhnliches Konzert hören, mit Werken von Georg Philipp Telemann, Bertold Hummel (op. 36a), Steve Reich und Granzyna Bacewicz.
Die Musik wird wie üblich vorgetragen zwischen den Gängen eines fünfgängigen Abendmenüs, kreiert von Chefkoch Herbert Kuffer, abgestimmt mit den passenden Weinen unseres Weingutes.
Ein großer Abend in bezaubernder Atmospähre, mit phantastischem Essen, hervorragenden Weinen und wundervoller Musik wartet auf Sie!


Eintrittspreis pro Person einschließlich Fünf-Gang-Menü, Wein und Konzert
Freitag 105,- Euro / Samstag 115,- Euro

Freitag, 4. Juli 2008, Dettelbach, 19.00 Uhr, im Innenhof des Weingutes Glaser-Himmelstoss

Große Meister spielen Werke großer Meister

Bayreuth-Festival Violinquartett
Mit Bernhard Hartog, Michael Frenzel, Ulf Klausenitzer und Kichiro Mamine

Sie werden ein außergewöhnliches Konzert hören, mit Werken von Georg Philipp Telemann, Bertold Hummel (op. 36a), Steve Reich und Granzyna Bacewicz.
Die Musik wird wie üblich vorgetragen zwischen den Gängen eines fünfgängigen Abendmenüs, kreiert von Chefkoch Herbert Kuffer, abgestimmt mit den passenden Weinen unseres Weingutes.
Ein großer Abend in bezaubernder Atmospähre, mit phantastischem Essen, hervorragenden Weinen und wundervoller Musik wartet auf Sie!


Eintrittspreis pro Person einschließlich Fünf-Gang-Menü, Wein und Konzert
Freitag 105,- Euro / Samstag 115,- Euro

4. Juli 2008, Mölln, St. Nicolaikirche 20:00 Uhr

"Heiter bis wolkig" -
Abendprogramm für Percussion & Orgel

u.a mit Bertold Hummel: in memoriam op. 74

Cornelia Monske (Schlagwerk)
Kerstin Petersen (Orgel)

21. Juni 2008, Dillingen a. d. Donau, Basilika St. Peter, 11.15 Uhr

"2. Dillinger Orgelsommer" - Eröffnungskonzert
Sandtner-Orgel (1978-2006/III/53)

Werke von Bach, Franck und Hummel: Ave Maris Stella op. 42/2

Axel Flierl, Orgel

15. Juni 2008, Abtei Liesborn, 11.00 Uhr

Liesborner Debüt 2008

Konzert der jungen musikalischen Elite
des Landes Nordrhein-Westfalen

1. Preiträger des Landeswettbewerbes
"Jugend musiziert" 2008

u.a. mit Bertold Hummel: Trio op 76a

Lena Veltkamp (Klarinette)
Johanna Rode (Viola)
Laura Pitz (Klavier)

Schirmherrschaft: Landrat Dr. Olaf Gericke

13. Juni 2008, Berlin, Hochschule für Musik "Hanns Eisler" - Neuer Marstall (Krönungskutschensaal), Schloßplatz 7, 18.00 Uhr

Exzellenz-Konzert im Krönungskutschensaal (Schirmherrschaft Daniel Barenboim)

u.a. mit Bertold Hummel: Quattro pezzi für Schlagzeug op. 92.

1. Juni 2008, Staffelstein, Kloster Banz, 11.30 Uhr

Geistliche Musik zur Trinitatiszeit

mit Werken von J.S. Bach, Scheidt, Rathgeber, Biener und Bertold Hummel: Christ ist erstanden op. 57c

Rainer Herr, Orgel

21. Mai 2008, Würzburg, St. Burkardus-Haus

„Lieben Sie …?“
Dozenten der MAS sprechen über ihre Lieblingsthemen


Prof. Dr. Hermann Rauhe:
Haydn hilft heilen – Haydns Werk und Wirken unter Einbeziehung der therapeutischen Dimension

Bischof Prof. Dr. Paul-Werner Scheele:
Dankbare Erinnerung an Bertold Hummel (1925 –2002)

15. Mai 2008, Saarbrücken, Congresshalle, 20.00 Uhr

4. Preisträgerkonzert Deutscher Musikrat "Jugend musiziert"

u.a. mit Bertold Hummel: Trio op. 76a, Finale presto

Lena Veltkamp
(1993) - Klarinette
Johanna Rode
(1994) - Viola
Laura Pitz
(1992) - Klavier

Das Trio mit Lena Veltkamp (Klarinette), Johanna Rode (Viola) und Laura Pitz (Klavier) spielte beim Finale des Wettbewerbs "Jugend musiziert" in der Kategorie "Neue Musik" am 12. Mai in der Kongresshalle und erreichten in der Altersgruppe IV: 24 Punkte = 1. Preis. Die Drei spielten am 15. Mai 2008 im 4. Preisträgerkonzert um 20.00 Uhr im großen Saal der Kongresshalle Saarbrücken das Finale-Presto aus dem Trio op. 76a von Bertold Hummel. Der Beitrag des Trios wurde im Laufe eines Themenabends "Jugend musiziert" am 17.05. 2008 von Radio SR2 gesendet: Finale-Presto


Das Trio (v.l.) Lena Veltkamp / Laura Pitz / Johanna Rode
Ihre drei Lehrer Johann-Peter Taferner (Student bei Prof. Manno, Köln), Frau Lepiet (Kreismusikschule Kleve) und Herr Michel (Haldern Strings) haben gemeinsam mit den Mädchen das Werk erarbeitet.

Wir gratulieren den jungen Künstlerinnen herzlichst!

13. Mai 2008, Erfurt, Kunsthalle, Fischmarkt 7, 19.00 Uhr

musica nova Konzert

u.a. mit Bertold Hummel: Gregorianische Phantasie für Harfe solo op. 97b

Ilia Papandreou (Erfurt) - Sopran
Katharina Hanstedt (Berlin) - Harfe
Frieder Gauer (Erfurt) - Flöte
Jean-Pierre Lim (Erfurt) - Schlagwerk

12. Mai 2008, Polditz , Kirche, 19.30 UHR

Musik für Frauenstimmen, zwei Hörner; Harfe und Orgel

Werke von Gisbert Näther, Gustav Holst, Jephan Alain und Bertold Hummel: Gregorianische Fantasie op. 97c

Katharina Hanstedt (Harfe)
Christian Petersen und Eva Päplow (Horn)
Frauen-Vokalensemble St. Matthäus Berlin
Leitung und Orgel: Lothar Knappe (Berlin)

11. Mai 2008, Berlin, St. Matthäus-Kirche, Matthäikirchplatz, 18:00 Uhr

hORA - (Liturgie - Wort - Musik)
Prudentia/Sapientia|Weisheit/Klugheit – den Wald vor lauter Bäumen sehen

Pfarrer Dr. Stephan Schaede
Theologischer Referent der (FEST) - Institut für interdisziplinäre Forschung der EKD, Heidelberg
Jehan Alain – Messe modale und Bertold Hummel – Veni Creator Spiritus

Birgitta Winkler, Flöte; Gabriele Näther, Sopran; Monika Degenhardt, Alt; Lothar Knappe, Orgel
Dr. Petra Bahr, Liturgie

2. Mai 2008, Wuppertal, Bergische Musikschule

7. Deutscher Orchesterwettbewerb

11.55 Uhr Jugendsinfonieorchester Schwerin
Leitung: Daniel Arnold
mit Werken von Arthur Honegger, Franz Schubert
und Bertold Hummel: Epigramme op. 69a

13.35 Uhr Kammerorchester Goslar
Leitung: Anette Zell

mit Werken von Nikolaj Rakov, Heinrich Ignaz Franz Biber, Gustav Holst, James Helme Sutcliffe
und Bertold Hummel: Klangfiguren Nr. 2, op. 43

1. Mai 2008, Wuppertal, Stadthalle, Mendelssohnsaal

7. Deutscher Orchesterwettbewerb

15.30 Uhr Musikverein „Viktoria“ Altenmittlau 1897 e.V.
Leitung: Hans Rückert

Serge Lancen: Manhattan Symphonie
Bertold Hummel: aus: Oregonsinfonie I. Ouverture III. Adagio op. 67

April 15, 2008, Nashville, Belmont University, Massey Concert Hall, 7:30 pm

Concert of Wind Ensemble Belmont University

with Bertold Hummel Symphonic Overture, op. 81d

Katie Harrah,
guest conductor

12. April 2008, Würzburg, Saalbau Luisengarten, 19.30 Uhr

Jubiläumskonzert: 60 Jahre Landesverband Bayerischer Tonkünstler

u.a. mit Bertold Hummel: Kaleidoskop für Streicher op. 104

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau
Leitung: Viktor Alsund

11.März 2008, Kempten, Schöner Saal der Sing- u. Musikschule, 19:30 Uhr

Kammermusik- und Orchesterkonzert

mit Werken von Antonio Vivaldi, Alfred Wagner, Bertold Hummel, Dmitrij Schostakowitsch, Max Bruch "Kol Nidrei" und Jean Sibelius "Finlandia Tondichtung".

Solisten und Kammermusikgruppen

Jugendsinfonieorchester
Leitung: Johannes Kühn

9. März 2008, Firenze-Grassina (Italia), Circolo ACLI, via S. Michele a Tegolaia

L’iniziativa, nata qualche anno fa, ha sempre ottenuto notevole successo e consentito a molti strumentisti giovani e giovanissimi di suonare per la prima volta in un’orchestra.
Per questa edizione sono previsti due organici, uno che richiede un livello di studi dal primo al terzo corso del vecchio ordinamento di conservatorio, ed uno che richiede un livello dal quarto corso in avanti.
Le due orchestre saranno dirette rispettivamente da Janet Zadow e Paolo Crispo.
L’orhestra diretta da Janet Zadow suonerà
La Suite Celtica di Katherine e Hugh Colledge
L’orchestra diretta da Paolo Crispo suonerà
Eine kleine Streichmusik di Bertold Hummel

9. März 2009, Central Washington University, Music Building Recital Hall 12:00

Department of Music presents: Chandra Rampersad’s Horntastic Recital

assisted by:
Ariana Recher, piano
Christi Wans, trumpet
Peter Lee, trumpet
Eric Burrough, trombone
David Rolandson, tuba

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatina for Horn and piano op. 75a

24. Februar 2008, Münster, St.-Paulus-Dom, 20.00 Uhr

Abendlob (im Rahmen der Tagung des Nationalkomitees von „Pueri Cantores Deutschland“)

u.a. Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Bertold Hummel und George Dyson.

Knabenkantorei am Dom
Schola Ludgeriana
Ulrich Grimpe
, Orgel
Leitung DKM Andreas Bollendorf

17. Februar 2008, Mühlacker, Pauluskirche, 17.00 Uhr,

Altes und Neues für VIBRAPHON, ORGEL UND SCHLAGWERK

mit Werken von Matthias Kern, Bertold Hummel, Heinrich Riethmüller, Bill Molenhof und Harald Genzmer

Ulrich Weissert, Alpirsbach: Orgel
Albrecht Volz, Renningen: Schlagwerk

2. Februar 2008, Mannheim-Edingen, St. Bruder Klaus, 18.00 Uhr

u.a. Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

Frauenschola der Gemeinde

Orgel und Leitung: M. Hartmann

20. Januar.2008, Würzburg, Dom, 10:00 Uhr

Konventamt

Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16

Würzburger Domsingknaben Ltg.: Sebastian Glas

20. Januar 2008, Thalwil (Schweiz) Ref. Kirche, 17 Uhr

Konzert für zwei Orgeln

mit Werken von Lodovico Grossi da Viadana, Steve Reich, Gaston Litaize
und Bertold Hummel: Ad missam op. 97f

Peter Freitag, Stefan Schättin, Organisten an der Ref. Kirche Uster

13. Januar 2008, Westlake, Ohio 44145, Westlake United Methodist Church, 27650 Center Ridge Road, 16.00 Uhr

Recital
Works by Daniel Levitan, J.S. Bach, Gerald Strang, Robert Kreutz, Joe Green
and Bertold Hummel: 5 Aspects op. 88d

trio ANIME
Mell Csicsila
Andrew Pongracz
Scott Thomas

6. Januar 2008, Werneck, Turnhalle, 19.30 Uhr

Dreikönigskonzert

Werke von Bernstein, Gorb, Reed
und Bertold Hummel: Finale der Oregonsinfonie op. 67

Bläserphilharmonie Werneck

Leitung: Tanja Berthold

5. Januar 2008, Werneck, Turnhalle, 19.30 Uhr

Dreikönigskonzert

Werke von Bernstein, Gorb, Reed
und Bertold Hummel: Finale der Oregonsinfonie op. 67

Bläserphilharmonie Werneck

Leitung: Tanja Berthold

Janeiro de 2008: Concerto de Ano Novo na Igreja da Portela, Lissabon

Eine Kleine Streichmusik op. 95b- Bertold Hummel (1925-2002)
Andante Religioso
Elegia
St. Paul Suite - Gustav Holst (1874-1934)
Jig
Suite “Quebra-Nozes” (excertos) – Tchaikovsky (1840-1893)
Dance of the Sugar Plum Fairy
Waltz of Flowers
Concerto Grosso Op.8 – Corelli (1653-1713)

ORQUESTRA DO CÍRCULO DE MÚSICA DE CÂMARA

Maestro: Paulo Videira

2007

18. Dezember 2007, Burghausen, Aula Kurfürst-Maximilian-Gymnasium, 18:00 Uhr

Konzert des Burghauser Kammerorchesters

W.A. Mozart: Sinfonie A-Dur, KV 201
Ney Rosauro: Konzert für Marimba und Streicher
Bela Bartok Siebenbürger Tänze
Bertold Hummel: Aphorismen über B-A-C-H für Schlagzeug solo und Streicher op. 105

Solist: Anno Kesting
Burghauser Kammerorchesters

16. Dezember 2007, Schwerin, Aula des Gymnasiums Fridericianum, 17.00 Uhr

Adventskonzert

u. a. mit Bertold Hummel: Epigramme für Streicher op. 69a

Jugendsinfonieorchester Schwerin
Leitung: Daniel Arnold

14. Dezember 2007, Keminmaan kirkko 19.00 Uhr (Finnland/Lappland)

KAMARISINFONIAKONSERTTI III
‘Joulunläheinen huipentuma’

Marc Bélanger (sov.) Noëls pour cordes e.k. Suomessa
W.A. Mozart Sinfonia D-duuri (La finta giardiniera -alkusoitto)
W. A. Mozart Ah, lo previdi
Heino Kaski Mökit nukkuu lumiset sov. Ilkka Kuusisto
Jean Sibelius Elegia
W.A. Mozart Ch’io mi Scordi
W.A. Mozart Bella mia fiamma
Bertold Hummel Weihnachtliche Suite e.k. Suomessa op. 13b

LAPIN KAMARIORKESTERI (Kammerorchester von Lappland)
Dirigent: John Storgårds
Soile Isokoski, sopraano
Marita Viitasalo, piano

13. Dezember 2007, Rovaniemen kirkko 19.00 Uhr (Finnland/Lappland)

KAMARISINFONIAKONSERTTI III
‘Joulunläheinen huipentuma’

Marc Bélanger (sov.) Noëls pour cordes e.k. Suomessa
W.A. Mozart Sinfonia D-duuri (La finta giardiniera -alkusoitto)
W. A. Mozart Ah, lo previdi
Heino Kaski Mökit nukkuu lumiset sov. Ilkka Kuusisto
Jean Sibelius Elegia
W.A. Mozart Ch’io mi Scordi
W.A. Mozart Bella mia fiamma
Bertold Hummel Weihnachtliche Suite e.k. Suomessa op. 13b

LAPIN KAMARIORKESTERI (Kammerorchester von Lappland)
Dirigent: John Storgårds
Soile Isokoski, sopraano
Marita Viitasalo, piano

3. Dezember 2007, Lübeck, Rathaus, 20.00 Uhr

3. Kammerkonzert des Theater Lübeck
Violinissimo

Georg Philipp Telemann (1681-1767): Concerto G-Dur für 4 Violinen ohne Baß

Jean-Marie Leclair (1697-1764): Sonate à deux violons A-Dur

Robert Fuchs (1847-1927): Fantasien für zwei Geigen

Béla Bartók (1881-1945): Duos für zwei Violinen

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Die Zauberflöte, Bearbeitungen für zwei Violinen

Luciano Berio (1925-2003): Duetti per due violini

Charles-Auguste de Bériot (1802-1870) : Grand duo concertant pour deux violons

Bertold Hummel (1925-2002): Divertimento für vier Violinen op. 36a

Violinen: Evelyne Saad, Daniela Dakaj, Antje Kroeger, Franziska Ribbentrop

1. Dezember 2007 Königs Wusterhausen (Neukölln), Kreuzkirche am Schlossplatz 5, 19.00 Uhr

Adventsmusik

Antonio Vivaldi - Gloria D-Dur
Bertold Hummel - Variationen über Stille Nacht für Chor und Sprecher
Georg Friedrich Händel - Weihnachtsteil aus dem “Messias" mit Solisten

Kantatenchor Zeuthen
Orchester der Komischen Oper Berlin
Leitung: Christian Finke

27. November 2007, Bayreuth, Stadthalle, 20.00 Uhr

Mondnacht
ein Konzert mit Solo- und Chorliedern nach Texten von Joseph von Eichendorff

u.a mit Bertold Hummel: 5 Lieder nach Gedichten von Joseph von Eichendorff op. 88b

Martin Hummel, Bariton
Wolfgang Döberlein, Klavier

25. November 2007, Mönchengladbach, Rittersaal von Schloss Rheydt, 11.30 Uhr

Kontakte

Kammermusik mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Mönchengladbach

Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Béla Lajos, Bertold Hummel und anderen Komponisten

23.-25. November 2007, München, Hochschule für Musik, Großer Konzertsaal

Bertold-Hummel-Wettbewerb
Wettbewerbsfach: Schlagzeug
für InstrumentalstudentInnen aller deutschsprachigen Musikhochschulen und Konservatorien

Freitag 23., ab 14.00 Uhr: 1. Runde

Samstag 24., ab 10.00 Uhr: 2. Runde

Sonntag 25., 11.00 Uhr: Abschlusskonzert der Preisträger
mit Werken von Iannis Xenakis; Per Norgard und

Bertold Hummel: Tempo di Valse op. 76c

Bertold Hummel: Marimbana op. 95d

Bertold Hummel: Quattro Pezzi op. 92

Sebastian Förschl / Shengnan Hu / Alexej Gerassimez / Jie-Goo Lee / Jonas Göbel - Schlagzeug

17. November 2007, Schwerin, Aula des Fridericianum, 13:30 Uhr

u.a. Bertold Hummel: Epigramme für Streicher op. 69a

Jugendsinfonieorchester des Konservatoriums Schwerin

Leitung: Daniel Arnold

7. November 2007, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal

Hochschulkonzert mit Werken für Schlagzeug

Bertold Hummel: 5 Anrufungen op. 81b

Bertold Hummel: Marimbana op. 95d

Jee-Gu Lee (Schlagzeug)

7. November 2007, München, Hochschule für Musik, Grosser Konzertsaal, 19.00 Uhr

Hochschulkonzert mit Werken für Schlagzeug

u.a. mit Bertold Hummel: Tempo die Valse für Vibrafon op. 76c

Bertold Hummel: 5 Anrufungen op. 81b

Bertold Hummel: Marimbana op. 95d

Sebastian Förschl (Vibrafon)
Plamen Todorov (Set up, Marimbafon)

2. November 2007, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal

Rezital

Werke von Dressel, Hindemith, Eisler, Weill
und Bertold Hummel: SONATA BREVIS für Altsaxofon i. Es und Klavier

Lutz Koppetsch, Saxophon
Markus Bellheim, Klavier

28. Oktober 2007; Kirchberg/Jagst, Schloss, Rittersaal, 17.00 Uhr

Schlosskonzert

Werke von Gabrieli, Bruckner, Melartin

und Bertold Hummel: Paraphrase über ein alemannisches Volkslied op. 59d

Europäisches Hornquartett mit Tuba

14. Oktober 2007, Düsseldorf, Palais Wittgenstein

Rezital

Werke von Dressel, Hindemith, Eisler, Weill
und Bertold Hummel: SONATA BREVIS für Altsaxofon i. Es und Klavier

Lutz Koppetsch, Saxophon
Markus Bellheim, Klavier

6. Oktober 2007, Schwerin, Aula des Goethe-Gymnasiums, 16.00 Uhr

u.a. mit Bertold Hummel: Epigramme für Streicher op. 69a

Jugendsinfonieorchester Schwerin
Leitung: Daniel Arnold

6. Oktober 2007, Usedom, Evangelische Kirche

Konzert des Norwegischen Rundfunkknabenchores Sølvguttene (Oslo)

u.a. mit der Uraufführung der englischsprachigen Fassung von
Bertold Hummel Hymn of Thanks op. 57b

Sølvguttene (Oslo)

Leitung: Frederick Otterstad

16. September 2007, Windsheim, Orgel ART Museum Rhein-Nahe, 18.00 Uhr

Konzert für Orgel und Schlagzeug

u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Udo Diegelmann, Schlagzeug
Andreas Boltz, Orgel

15. August 2007, Erding, St. Johannes, Stadtpfarrkirche, 9.00 Uhr

Gottesdienst

Bertold Hummel: Missa brevis für Frauenstimmen und Orgel op. 18c

Frauenchor der Stadtpfarrkirche St. Johannes

Leitung: Georg Rothenaicher

1. August 2007, Helgoland, Ev.-luth. Kirche St. Nicolai 20.00 Uhr

Konzert

mit Werken von Bach, Grieg und Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 107a

Margret Hummel, Violine
Sabine Joß, Klavier

27. Juli 2007, Bray (Ireland), St. Patrick’s Cathedral, 19.00 Uhr

Konzert der Würzburger Domsingknaben

u.a. mit Bertold Hummel: Dankhymnus op 57b

Würzburger Domsingknaben
Leitung: Martin Berger

25. Juli 2007, Dublin (Ireland), St. Patrick’s Cathedral, 12.30 Uhr

Lunchtime Recital

u.a. mit Bertold Hummel: Dankhymnus op 57b

Würzburger Domsingknaben
Leitung: Martin Berger

21. Juli 2007, Würzburg, Kiliansdom, 15.00 Uhr

Geistliches Konzert

u.a. mit Bertold Hummel: Dankhymnus op 57b

Würzburger Domsingknaben
Leitung: Martin Berger

20. Juli 2007, 72108 Rottenburg, Theater Jazzgalerie, 20.30 Uhr

Pianolounge Klassik

mit Werken von Bach, Grieg und Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 107a

Margret Hummel, Violine
Sabine Joß, Klavier

30. Juni 2007, Schweinfurt, Rathausdiele 19.30 Uhr

Festkonzert 50 Jahre Tonkünstlerverband Schweinfurt/Main-Rhön e.V.
mit Werken von Angulo, Eisler, Schostakowitsch und

Bertold Hummel: Aphorismen op. 105

Jonas Göbel (Schlagzeug)
Würzburger Kammerorchester (Ltg.Wolfgang Kurz)

23. Juni 2007, Bayreuth, Aula der Universität Bayreuth, Geschwister-Scholl-Platz 20.00 Uhr

Sax pur - Konzert im Rahmen der "Tage für Neue Musik"

u.a. mit Bertold Hummel: Saxophonia op. 103a

Die Saxophonisten
Franz Killer, Dirigent

22. Juni 2007, Maastricht (NL), Henri Hermanszaal van Kumulus Muziekschool, 19.30 Uhr

Intrade - Gart Necksten
Ländler - Franz Schubert
Deurscher Tanz -Ludwig van Beethoven
Bourrée - Georg Friedrich Händel
Jeux de Checalerie ( 5 delen) - Lajos Papp

Vier Kleine Stücke - Rezsö Suga
Eine kleine Streichmusik (3 delen) - Bertold Hummel op. 95b

Strijkorkest o.l.v. Mia Beckers
Symfonie orkest o.l.v. Michel Bergenhuizen

1. Juni 2007, Innsbruck, Tiroler Landeskonservatorium, Konzertsaal, 19.00 Uhr

Klassenabend Marimba & Gesang

u.a. mit Bertold Hummel: Quattro Pezzi für Schlagzeug op. 92

Stefan Juen, Schlagzeug

27. Mai 2007, Brighton (UK) Dharma School, Ladies Mile Road

Chamber Music Workshop

u.a. mit Bertold Hummel: Divertimento for 4 Violins Op.36a,
1st & 2nd movements; Marsch & Walzer
Violin 1 Claire Sterling
Violin 2 Nicola McGinty
Violin 3 Tim Crowley
Violin 4 Muriel Brown

Vom 23. Februar bis 3. Juni 2007 findet im Leopold Museum, Wien eine umfangreiche Hesse-Ausstellung statt:

Hermann Hesse - Dichter & Maler

Hier können u.a. auch Lieder aus op. 71a von Bertold Hummel abgehört werden.

17. bis 20. Mai 2007, Würzburg, Franz Oberthür Schule, Zwerchgraben 2

Deutsches Musikfest (Schirmherr Bundespräsident Prof. Horst Köhler)

CISM-Wettbewerb für Ober- und Höchststufe

Mitglieder der Jury: Marco Bazzoli (I), Gert Buitenhuis (NL) Silvain Marchal (F) Isabelle Ruf-Weber (CH) und Jochen Wehner (D)

Pflichtstück der Klasse 5 (Höchststufe):
Bertold Hummel Oregonsinfonie Verlag: Schott Music
III. Satz: Adagio (7.10 Min.)
+ 1 weiterer Satz nach freier Wahl

Zeitplan am 19. Mai 2007

9:20 Uhr Musikverein Werneck
3. und 4. Satz der Oregonsinfonie

10:15 Uhr Symphonisches Blasorchester Unterpleichfeld
3. und 3. Satz der Oregonsinfonie

12:45 Uhr Jugendblasorchester Kürnachtal
1. und 3. Satz der Oregonsinfonie

13:40 Uhr Musikverein Viktoria Altenmittlau 1897
1. und 3. Satz der Oregonsinfonie

14:35 Uhr Stadtkapelle Radolfzell
3. und 4. Satz der Oregonsinfonie

15:30 Uhr Jugendblasorchester Pödeldorf
1. und 3. Satz der Oregonsinfonie

19.05.2007
16:50 Uhr Bläserphilharmonie Regensburg
1. und 3. Satz der Oregonsinfonie

19.05.2007
17:45 Uhr Freiburger Blasorchester im MV Freiburg-Haslach
1. und 3. Satz der Oregonsinfonie

19:35 Uhr Stadtkapelle Wertingen
1. und 3. Satz der Oregonsinfonie

18. Mai 2007, Wertheim, Aula Alte Steige, 19.00 Uhr

Konzert der Bläserphilharmonie Wertingen

u.a. mit Bertold Hummel: Oregonsinfonie op. 67

Bläserphilharmonie Wertingen
Leitung: Manfred Lipp

15. Mai 2007, Halle, Georg-Friedrich-Händel-Konservatorium (Lessingstraße 13),Kammermusiksaal Raum 36, 18:30 Uhr

Tastenspaß und Tastenspiele - Klavierstücke für kleine und große Enkelkinder von Bertold Hummel

13. Mai 2007, Stuttgart-Rot, Dreifaltigkeitskirche, 10.00 Uhr

Gottesdienst im Rahmen der Roter Musiktage

u.a.mit Bertold Hummel Missa Cantabo Domino op. 16

Kirchenchor der Dreifaltigkeitskirche
Leitung: Heinz Kölbel

6. Mai 2007, Würzburg, Hörsaal der Neurologische Klinik, 17.00 Uhr

Chorkonzert des Renner Ensemble Regensburg

u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia für Flöte solo aus dem Ballett "Die letzte Blume" (1974/75)

Simon Tischler, Querflöte

5. Mai 2007 Adlersberg bei Regensburg - Dominikanerkirche St. Maria

Chorkonzert des Renner Ensemble Regensburg

u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia für Flöte solo aus dem Ballett "Die letzte Blume" (1974/75)

Simon Tischler, Querflöte

5. Mai 2007, Freiburg-Tiengen, Tuniberghaus, 20.00 Uhr

Frühlingskonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Oregonsinfonie op. 67 - Ouverture und Adagio

Freiburger Blasorchester

Leitung: Stefan Grefig

28. April 7007, Freigericht, Freigerichthalle Altenmittlau, 19.30 Uhr

Jubiläumskonzert des Musikvereins "Viktoria" Altenmittlau (MVA)

u.a. mit Bertold Hummel: Oregonsinfonie op. 67 - Ouverture und Adagio

Großes Blasorchester Altenmittlau

Leitung: Hans Rückert

23. April 2007, Nagold, Kubus

Streichquartettabend mit dem Pegasos Quartett (Stuttgart)

u.a. Bertold Hummel: 2. Streichquartett op. 46

21. April 2007, Kürnach, Höllberghalle, 20.00 Uhr

Wind in den Weiden - Frühlingskonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Oregonsinfonie op. 67 - 2 Sätze

Symphonische Blasorchester aus Kürnach

Leitung: Wolfgang Heinrich

15. April 2007, Leipzig, Hochschule für Musik Leipzig, Kammermusiksaal, 19:30 Uhr

Klassenabend Jörg Richter

u.a. Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier ,op. 59a

Sebastian Andrae - Posaune
Mariya Horenko - Klavier

1. April 2007, Bamberg, Joseph-Keilberth-Saal , 17.00 Uhr

Früjahrskonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Oregonsinfonie op. 67 - 2 Sätze

Symphonischen Blasorchesters Pödeldorf
Leitung: Daniel Dippold

1. April 2007, Radolfzell, TKM, 18.00 Uhr

Frühlingskonzert

u.a mit Bertold Hummel: Oregonsinfonie op, 67 - Adagio und Finale

Jugendblasorchester Radolfzell

25. März 2007, Mainz, Peter-Cornelius-Konservatorium, 16.50 Uhr

Wettbewerb Jugend musiziert

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Sebastian und Matthias Riediger, Posaune und Klavier

25. März 2007, Valdosta (Georgia), Valdosta State University, Whitehead Auditorium 7:30 PM

Faculty Recital
Nina Lutz
, violin

u.a. mit Bertold Hummel Sonatina for violin and piano op. 35a

Nina Lutz, violin
Lyle Indergaard, piano

24. März 2007, Mainz, Peter-Cornelius-Konservatorium, 16.40 Uhr

Wettbewerb Jugend musiziert

u.a. mit Bertold Hummel: Abschied für Violoncello solo

Julia Rjasanow - Violoncello

4. März 2007, Nagold, Kubus, 16.00 Uhr

Lehrerkonzert der Städtischen Musikschule Nagold

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Flöte und Klavier op. 107

Agnes Haffner, Flöte
Martin Kalmbach, Klavier

27. Februar 2007, Central Washington University, Music Building Recital Hall, 5 pm

Department of Music presents:

Jon Stern - Trumpet Recital
assisted by:
Teresa Harbaugh, piano
& Featuring The Members of SBQ..

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatina for trumpet and piano op. 1a

17. Februar 2007, Herrenberg, Mutterhauskirche 20.00 Uhr

Musikalischer Wochenschluss

u.a. mit Bertold Hummel: Suite für Violine solo op. 78

Margret Hummel (Violine)

14. Februar 2007, Bayern 2 Radio, ca. 1.30 Uhr

Concerto bavarese

u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia gregoriana op. 65

Nürnberger Symphoniker
Leitung: Werner Andreas Albert

14. Februar 2007, Würzburg, Wirsberg-Gymnasium 19.00 Uhr

Schulkonzert

u.a. mit Bertold Hummel: Eine kleine Streichmusik op. 95b

Schulorchester des Wirsberg-Gymnasiums Würzburg
Leitung: Frau Rosl

11. Februar 2007, Bingen/Rhein, Villa Sachsen, 16.00 Uhr

Preisträgerkonzert "Jugend musiziert"

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Sebastian Riediger, Posaune
Matthias Riediger, Klavier

27. Januar 2007, Nagold, Kubus

Ludwig van Beethoven:: Fidelio-Ouverture

Bertold Hummel: Musik für Saxophon und Orchester op. 96b

Ludwig van Beethoven: 7. Sinfonie

Anton Hollich, Saxophon
Baden-Badener Philharmonie

Dirigent: Pavel Baleff

2006

7. Dezember 2006, Radio Bayern 4 Klassik, 22:05 Uhr

Horizonte
Studio für Musik
Preisträgerkonzert des Bertold Hummel-Violinwettbewerbs 2005
Bertold Hummel: Suite, op. 78; Chung Gil Kim: "Cho-lib-dong" (So-Young Kim, Violine); Bertold Hummel: Sonate in G, op. 6; Witold Lutoslawski: "Subito" (Michaela Georgi, Violine; Günther Schmidt, Klavier)

Aufnahme vom 27. November 2005 im Theater an der Bibrastrasse, Würzburg

3. Dezember 2006, Worms, Lutherkirche, 17.00 Uhr

Orgel und Gregorianik

u.a. mit Bertold Hummel: Ave Maris stella für Orgel aus op. 42

Ensemble Virga Strata Berlin, Leitung: Krystian Skoczowski

Klaus Evers, Orgel

3. Dezember 2006, Würzburg, Dom, 10.00 Uhr

Gottesdienst

u.a. mit Bertold Hummel: Werdet wach (Coda)

Würzburger Domsingknaben
Leitung: Martin Berger

24. bis 26. November 2006, Augsburg, Hochschule für Musik

Bertold-Hummel-Wettbewerb

Wettbewerbsfach: Violoncello
für InstrumentalstudentInnen aller Deutschen Musikhochschulen und Konservatorien

Pflichtstücke u.a.

Sonate für Violoncello und Klavier op. 2

Sonata brevis für Violoncello und Klavier op. 11a

Fantasia II "in memoriam Pablo Casals" für Violoncello solo op. 97a

19. November 2006, Berlin, St. Hedwigs Kathedrale, 10.00 Uhr

Gottesdienst

Petr Eben: Kyrie
Bertold Hummel: Seht, das Brot, das wir teilen
Andreas Gassner: Du bist bei uns
Knut Nystedt: Laudate
Julius Reubke: Fuge c-moll

Jugendkantorei der St. Hedwigs-Kathedrale
Leitung: Harald Schmitt

18. November 2006, Würzburg, Stift Haug, 18.00 Uhr

Gottesdienst

u.a. mit Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

und Bertold Hummel: Halleluja-Coda

Würzburger Mädchenkatorei
Leitung: Judith Schnell

15. November 2006, Bayern 2 Radio, 00.15 Uhr

Concerto bavarese

u.a. mit Bertold Hummel: Pentafonia für Schlagzeug und Streicher, op 53b

Hermann Gschwendtner, Schlagzeug
Münchener Kammerorchester
Leitung: Hans Stadlmair

15. November 2006, Bayern 4 Klassik, 15.03 Uhr

Pour le Piano - Tastenspiele

u.a. mit Bertold Hummel: 3 Walzer op. 95f

Markus Belheim, Klavier

12. November 2006, Würzburg, Dom, 10.00 Uhr

Gottesdienst

u.a. mit Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

und Bertold Hummel: Halleluja-Coda

Würzburger Mädchenkatorei
Leitung: Judith Schnell

7. November 2006, Bayern 2 Radio, 00.15 Uhr

Concerto bavarese

u.a. mit Bertold Hummel: Imrpovisation und Toccata, op 9

Heinz Enders, Violine
Fritz Kiskalt, Violoncello
Alfons Kontarsky, Klavier

5. November 2006, Würzburg, Aula der Franz Oberthür-Schule

PantaRhei Festival für Zeitgenössische Musik 30.10.-5.11.2006

Abschlusskonzert:

ZEITGENÖSSISCHE MUSIK für Blasorchester

Stephan Adam
"Fatum" für Symphonisches Blasorchester (Deutsche Erstaufführung)

Bertold Hummel
"Oregonsinfonie" für Symphonisches Blasorchester op. 67

Hubert Hoche
"ProjectTWO" für Symphonisches Blasorchester (UA)

Christian FP Kram
"Choral-Reflexionen" für Symphonisches Blasorchester (UA)

Zugabe: Bertold Hummel: Tombeau für PJK, op. 81g

Jugendblasorchester des Nordbayerischen Musikbundes

Leitung: Ernst Oestreicher

4. November, 2006, Hammelburg, Großer Saal der Musikakademie, 20.00 Uhr

Öffentliche Generalprobe

u.a. mit

Bertold Hummel
"Oregonsinfonie" für Symphonisches Blasorchester op. 67

Bertold Hummel: Tombeau für PJK, op. 81g

Jugendblasorchester des Nordbayerischen Musikbundes

Leitung: Ernst Oestreicher

1. November 2006, Heidelberg, St. Bonifatius, 10.30 Uhr

Gottesdienst an Allerheiligen

u.a. mit Bertold Hummel: „Missa brevis op.18c

Frauenchor St. Bonifatius Heidelberg
Leitung und Orgel: Matthias Hartmann

8. Oktober 2006, Ainring, Pfarrkirche, Pfarrer-Reiter-Weg, 10.00 Uhr

Gottesdienst

u.a. Bertold Hummel (1925-2002) Kyrie - Kirchenmusiktag 1994
Gloria - Preis und Ehre

Bertold Hummel (1925-2002) Agnus Dei - GL 492 – Lamm Gottes

Kirchenchor Ainring
Leitung: Johann Stehböck

8. Oktober 2006, München,Pfarrkirche St. Albert, Situlistr. 8, 18.00 Uhr

Geistliche
Abendmusik
u.a. Bertold Hummel (1925-2002): „Salve Regina“ aus „Marianische Fresken“

Gerald Fischer, Orgel

7. Oktober, Seebad Heringsdorf, Kursaal im Forum Usedom, 20:00 Uhr

Chorkonzert mit dem SMK Youth Stockholm Chamber Choir
Der erfolgreichste Jugendchor aus Schweden zu Gast auf Usedom

Dirigentin: Helene Stureborg

Allan Pettersson: Barfotasånger (Barfüßerlieder)
Wilhelm Stenhammar: Drei Gesänge für Chor
Johannes Brahms: Vineta op. 42 Nr. 2
Bertold Hummel: Lobgesang
Hugo Alfvén : Aftonen (Der Abend)
Ralph Vaughan-Williams: Three Shakespeare Songs
Schwedische Volkslieder, Jazz- und Abba-Arrangements

3. Oktober 2006, Stolpe, Schloss, 19:30 Uhr

Abschlusskonzert der Kursteilnehmer des Ostsee-Musikforum
Veranstalter: Tonkünstlerverband Mecklenburg-Vorpommern
Meisterklasse David Geringas

u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia II in memoriam Pablo Casals, op. 97a

Jacob Spahn, Violoncello

1. Oktober 2006, München, Pfarrkirche Herz Jesu, Lachnerstraße, 19.30 - ca. 24.00 Uhr

Offene Tore - Orgelnacht „Klingendes Kirchenjahr“

u.a. mit Bertold Hummel: Salve Regina

Michael Hartmann, Orgel

1. Oktober 2006, München, Pfarrkirche St. Albert, Situlistr. 81, 10.00 Uhr

Gottesdienst zum Erntedank

Bertold Hummel (1925-2002): Missa „Cantabo Domino“ op. 16
John Rutter (*1945): Alle Dinge dieser Welt
Gerald Fischer (*1954): Kantate „Nun danket alle Gott“
Peter Planyavsky (*1947): Toccata alla Rumba

Kirchenchor St. Albert
Leitung: Gerald Fischer

1. Oktober 2006, Würzburg, Dom, 10.00 Uhr

Gottesdienst

u.a. mit Bertold Hummel: Auf lasst uns jubeln

Würzburger Domsingknaben
Leitung: Martin Berger

21. September 2006, Wermsdorf, Schloss Hubertusburg, 14.00 Uhr

1. Hubertusburger Friedensgespräche 21. bis 23. September 2006

Eröffnung:
Johann Gottfried Schicht: Veni sancte spiritus
Bertold Hummel: Cantate Dominum op. 97c
Felix Mendelsohn-Bartholdy: Sommerlied
Wolfgang Amadeus Mozart: Brüder, reicht die Hand
Bunde!
Felix Mendelsohn-Bartholdy: Periti autem
Georg Christoph Biller: Verleih uns Frieden
Wolfgang Amadeus Mozart: Brüder, reicht die Hand
Bunde!
Felix Mendelsohn-Bartholdy: Periti autem
Georg Christoph Biller: Verleih uns Frieden

A cappella: Thios Omilos (Gruppe ehemaliger Thomaner)

16. September 2006, in der Teufelshöhle bei Pottenstein (Fränkische Schweiz), 20.00 Uhr

Sax and more

u.a. mit Bertold Hummel: Saxophonia op. 103a

Die Saxophonisten
Franz Killer, Dirigent

2. bis 9. September 2006, Marl (Westfalen)

Europäisches Klassik-Festival Ruhr 2006:
7. Europäischer Wettbewerb im Solofach HORN

Pflichtstück der 1. Runde:

Bertold Hummel: Suite für Horn solo op. 64

19. August 2006, Cleveland, Garfield Heights: Jennings Center for Older Adults

STRIKING THINGS
Mell D. Csicsila in Solo Recital

Matthias Schmitt: Ghanaia
Alice Gomez: Mbira Song
J.S. Bach: Selections from the Sonatas and Partitas for Solo Violin
C.O. Musser: Etudes, Op. 6 #9 & 10
Serge DeGastyne: Preludes, Op. 37
Bertold Hummel: Ikonen op. 57a
Mark Glentworth: Blues for Gilbert
Emmanuel Sejourne: Nancy
Ross Edwards: Marimba Dances
David Hollinden: Cold Pressed

9. August 2006 (Bertold Hummels 4. Todestag), Jever, Ev.-luth. Stadtkirche 20:00 Uhr

Orchesterkonzert des Musikalischen Sommers Ostfriesland

u.a. mit Bertold Hummel: Abschied für Violoncello solo

Stefan David Hummel (*1968)

Hommage an Mozart (Auftragswerk des Musikalischen Sommers)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur KV 488 (1786)

Festivalensemble des Musikalischen Sommers

23. Juli 2006, Potsdam, Belvedere auf dem Pfingstberg (open air), 20:30 Uhr

A-Capella-Konzert auf der Wasserbühne: fünf Thomanerstimmen verwöhnen die Ohren

eröffnet wird das Konzert mit: Bertold Hummel: Cantate Dominum op. 97c

"Thios Omilos"
PATRICK GRAHL, tenor / RINGO WEGRICH, tenor / TOBIAS AY, bariton / PHILIPP GOLDMANN, baas / EMANUEL JESSEL, bass II

4. Juli 2006, Radiosendung WDR 3, 15.05-17.00 Uhr

Musikpassagen

Mit Gerd Daaßen
Afrika - Souvenirs und Projektionen
Von Volker Hagedorn

u.a. mit Bertold Hummel: Heia Safari, aus "Südafrikanische Suite" op. 13 a für Kammerorchester
Kleines Orchester des Südwestfunks Baden-Baden, Leitung: Willi Stech

30 Juni 2006, Detmold, Hochschule für Musik, Neue Aula, 19:30 Uhr

Künstlerische Diplomprüfung
Ji-Hye Choi (Orgel, Klasse Prof. Weinberger)
Alexandre Guilmant (1837-1911): 7. Sonate F-Dur op. 89 / Johann Sebastian Bach (1685-1750): Toccata und Fuge d-Moll BWV 538 / Bertold Hummel (1925-2002): Drei marianische Fesken für Orgel
Eintritt frei

Mittwoch, 28. Juni 2006 Freiburg, Ludwigkirche

Musik zum Sehen und Hören

Eckhard Kopetzki "Kontemplationen" 2000
(*1956) für Orgel und Schlagzeug

Bertold Hummel "in memoriam" 1980
(1925-2002) für Orgel und Schlagzeug op.74

Siegfried Fink "Paraphrasen" 2004
(*1928) für Orgel und Perkussion
Übersetzung eines Bildes von Victor Vasarely

Robert M. Helmschrott Meditation super 1967
(*1938) "Laudate Dominum"
für Orgel und Schlagzeug


Thomas Keemss, Schlagzeug
Detlev Helmer
, Orgel

25. Juni 2006, Halle, Händel-Haus, 18.00 Uhr

Zeitgenössische Musik für Schlagzeug und in Besetzungen mit anderen Instrumenten

Werke von Howard J. Buss, Osvaldo Lacerda, Bertold Hummel, Erwin Amend, Karl-Heinz Barthel und Chick Corea

Musiker des Orchesters des OPERNHAUSES HALLE

23. Juni 2006, Darmstadt, Ludwigskirche, 21.00 Uhr

Darmstädter Orgelnacht

u.a. mit Bertold Hummel: Biblische Szenen für Oboe und Orgel op. 45

Bertold Hummel: "in memoriam" für Schlagzeug und Orgel op. 74

Nora Gudrun Spitz-Zipper, Oboe
Udo Diegelmann, Schlagzeug
Andreas Bolz, Orgel

23. Juni 2006, Hall (Tirol), Altstadt Galerie, 20.30 Uhr

Bertold Hummel: Acht Klangbilder op. 99a nach Bildern von Andreas Felger mit Werkprojektionen

Stefan Eblenkamp, Percussion

21. Juni 2006 Saarbrücken, Hochschule für Musik

Musik zum Sehen und Hören


Eckhard Kopetzki "Kontemplationen" 2000
(*1956) für Orgel und Schlagzeug

Bertold Hummel "in memoriam" 1980
(1925-2002) für Orgel und Schlagzeug op.74

Siegfried Fink "Paraphrasen" 2004
(*1928) für Orgel und Perkussion
Übersetzung eines Bildes von Victor Vasarely

Robert M. Helmschrott Meditation super 1967
(*1938) "Laudate Dominum"
für Orgel und Schlagzeug


Thomas Keemss, Schlagzeug
Detlev Helmer
, Orgel

Sonntag, 18. Juni 2006, Schwetzingen, Evangelische Stadtkirche

Musik zum Sehen und Hören


Eckhard Kopetzki "Kontemplationen" 2000
(*1956) für Orgel und Schlagzeug

Bertold Hummel "in memoriam" 1980
(1925-2002) für Orgel und Schlagzeug op.74

Siegfried Fink "Paraphrasen" 2004
(*1928) für Orgel und Perkussion
Übersetzung eines Bildes von Victor Vasarely

Robert M. Helmschrott Meditation super 1967
(*1938) "Laudate Dominum"
für Orgel und Schlagzeug


Thomas Keemss, Schlagzeug
Detlev Helmer
, Orgel

13. Juni 2006, Würzburg, Neubaukirche , 18.00 Uhr

Chormusik aus 4 Jahrhunderten

u.a. Bertold Hummel: Ich will den Herren allezeit preisen


Chorleitungsklasse der Hochschule für Musik Würzburg
Prof. Jörg Straube, Leitung

10. Juni 2006, Eichstetten, Festhalle, 20.00 Uhr

Werke von Philip Sparke, Shin'ya Takahashi, Dirk Brossé, John Williams und

Bertold Hummel: Symphonische Ouvertüre op. 81d

Verbandsjugendblasorchester Kaiserstuhl-Tuniberg

5. Juni 2006, Köln, St. Andreas-Kirche, 16.30 Uhr

Festliches Konzert zu Pfingsten
Chormusik aus 5 Jahrhunderten

William BYRD: Haec Dies
Claudio MONTEVERDI: Cantate Domino
Werke von
Heinrich SCHÜTZ, G.P. da PALESTRINA, Bertold HUMMEL,
Javier BUSTO, M. REGER, u.a.


Vokalensemble UDIN D'ART
Thomas KLADECK, Leitung
Christoph KUHLMANN, Orgel

4. Juni 2006, Berlin, St. Matthäus-Kirche, 18.00 Uhr

hORA - (Liturgie - Wort - Musik)

Veni, Creator Spiritus

Werke von Jean Langlais (Missa), Bertold Hummel (Veni, Creator Spiritus op. 103g), Goffredo Petrassi (Jesu, dulcis memoria); Gaston Litaize (Toccata sur le Veni Creator);

Gabriele Näther, Sopran; Lothar Knappe, Orgel

31. Mai, Berchtesgarden, Pfarrkirche St. Andreas, 20.00 Uhr

Schlagzeug - Orgel - Konzert

Evelyn Glennie (*1959): "A little prayer" für Marimbaphone

Johann Sebastian Bach: Choral "Wenn wir in höchsten Nöten sein" Orgel + Marimba

Mark Glentworth (*1926): "Ballad for vibes"

Bertold Hummel "in memoriam" für Orgel und Schlagzeug op.74

Wolfgang Reifeneder (*1953): "Crossover" für kleine Trommel

"Voluntary" für Orgel und Pauken

Christian Löffler, Percussion
Urban Hafenmair, Orgel

28. Mai 2006, Neuss (bei Köln), Heilige Drei Könige

Orgelmusik zu den hl. Messen um 19.00 (Vorabend) und 11.30 Uhr:

vor der Messe: Choralvorspiele über "Wir wollen alle fröhlich sein“ von Gerard Bunk (1888-1958) und von Franz Lehrndorfer (*1928)

nach der Messe: Bertold Hummel (1925-2002): Postludium über "Laßt uns erfreuen herzlich sehr“ op. 85d

Michael Führer (Orgel)

20. - 28. Mai 2006, Kiel, 7. Deutscher Chorwettbewerb

Wahlpflichtstücke für
Gemischte Erwachsenenchöre
Gemischte Jugendchöre
Gemischte Knabenchöre

Bertold Hummel: Dankhymnus op. 57 b

Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein lebt der Mensch

14. Mai 2006, Bad Wurzach, Kursaal, 19.30 Uhr

duoka - Konzert für Saxophon und Percussion

u.a. mit Bertold Hummel: Due a due op. 88a

Chritian Segmehl, Saxophon
Lars Rapp, Percussion

29. April 2006, Külsheim, Festhalle, 20.00 Uhr

Omphalo Percussion Group

spielt Werke von Daniel Levitan (Marimba Quartet), Bertold Hummel (Fresken 70, op. 38), John Cage (Third Construction), Nigel Westlake (Omphalo Centric Lecture) und Klaus Hinrich Stahmer (Tschaka)

7. April 2006, Bamberg, Universität Feldkirchenstraße 21, Audimax, 19.00 Uhr

Duoka
Christian Segmehl Saxophon • Lars Rupp Percussion

u.a. mit Bertold Hummel: Due a due op.88a (1994) für Sopransaxophon und Percussion

2. April 2006, Thun (Schweiz), Schadausaal, 17.00 Uhr

B. Hummel: Konzert für Schlagzeug (117. Aufführung)
A. Copland: Suite aus «Billy the Kid» (1938)
G. Gershwin: Cuban Ouverture (1932)

Peter Sadlo, Schlagzeug
Allgemeine Orchestergemeinschaft Thun
Leitung Laurent Gendre

1. April 2006, Thun (Schweiz), Schadausaal, 20.00 Uhr

B. Hummel: Konzert für Schlagzeug (116. Aufführung)
A. Copland: Suite aus «Billy the Kid» (1938)
G. Gershwin: Cuban Ouverture (1932)

Peter Sadlo, Schlagzeug
Allgemeine Orchestergemeinschaft Thun
Leitung Laurent Gendre

30. März 2006, Seelze, Georg-Büchner-Gymnasium

Frühlingskonzert des GBG

u.a. mit Bertold Hummel: 3 Miniaturen op. 101d

Kammerorchester des Georg-Büchner-Gymnasiums

26. März 2006, Baden (Schweiz) Stadtkirche, 16.30 Uhr (Benefizkonzert)

Musik für Saxophon und Orgel

Paul Creston: Rhapsodie op. 108a
Josef Rheinberger: Sonate f-Moll, op. 127
Félix A. Guilmant: Cantilène pastorale, op. 15
Bertold Hummel: Invocationes op. 68b (1978)

Georges Müller, Saxophon
Hans Zumstein, Orgel

23. März 2006, Boone (North Carolina, USA), Rosen Concert Hall on the campus of Appalachian State University

Bertold Hummel: Eight Musical Pictures op. 99a

Jay Ware, Percussion

21. März 2006, Köln, Hochschule für Musik (Wettbewerb "Jugend musiziert")

Bertold Hummel: Sonatine Nr. 1 für Violoncello und Klavier op. 35c

Henning Kamp (Violoncello)
Ansgar Lücke (Klavier)

21. März 2006, Köln, Hochschule für Musik (Wettbewerb "Jugend musiziert")

Bertold Hummel: Sonatine Nr. 1 für Violoncello und Klavier op. 35c

Gregor Lepping (Violoncello)
Verena Rentsch (Klavier)

So, 19.Februar 2006, Stiftskirche Bretten 20.00 Uhr

Bertold Hummel: Eine kleine Blasmusik op. 61

Bläsergruppe der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg, Leitung Armin Schaefer

11. Februar 2006, Würzburg, Hochschule für Musik (Bibrastraße) 11.00 Uhr

Wolfgang-Fischer-Wettbewerb

Trio für Klarinette, Viola und Klavier op. 76a

Robert Dreksler (Klarinette), Raphael Grunau (Viola) und Yukiko Nakai (Klavier)

8. Februar 2006, München, Hochschule für Musik und Theater München

Duo concertante für Harfe und Violoncello op. 33

Helga und Klaus Storck (Harfe und Violoncello)

26. Januar 2006, Würzburg, Hochschule für Musik (Bibrastraße) 18.00 Uhr

Klassenabend Saxophon Lutz Koppetsch

u.a. Bertold Hummel: Sonata brevis für Saxophon und Klavier op. 95a

Claudia Seidl (Saxophon), Luise Königshausen (Klavier)

22. Januar 2006, Würzburg, Kiliansdom, 10.00 Uhr

Bertold Hummel: Missa cantabo domino

K. Nystedt: Laudate dominum

Würzburger Domsingknaben

Leitung: Martin Berger

16. Januar 2006, Nagold, Kubus, 20.00 Uhr

Violinabend

mit Werken von Mozart, Bach, Wieniawski und

Bertold Hummel: Sonatine op. 107a

Margret Hummel (Violine) und Klaus Melber (Klavier)

Januar 2006, Münster, Dom, Sonntagsgottesdienst

Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

Mädchen- und Knabenkantorei der Dommusik Münster
Leitung: Andreas Bollendorf

2005

18. Dezember 2005; Thuine, St.-Georg-Kirche, 17 Uhr

Heinz Hahnel: Choralvorspiel und Choral über „Macht hoch die Tür`“
für Violine, Viola und Violoncello

J. Ch. Bach (1735-1782): Oboenquartett B- Dur
für Oboe, Violine, Viola, Violoncello

Heinz Hahnel: Variationen über „Es kommt ein Schiff geladen“
für Violine, Viola und Violoncello

W. A. Mozart (1756-1791): Quartett F- Dur KV 370
für Oboe, Violine, Viola, Violoncello

Bertold Hummel: Eine kleine weihnachtliche Suite in 6 Sätzen, op. 87e für Violine, Viola und Violoncello

Andreas Heimann, Oboe

das neuen streichtrio (Karin Leister, Laura Möckel, Martina Plum)

14. Dezember 2005, München, Gasteig, Kleiner Saal, 20.00 Uhr

Konzert des Percussionsensembles des Richard-Strauss-Konservatorium München

mit Werken von Wilfried Hiller u.a. sowie

Bertold Hummel: Fresken 70, op. 38

Leitung: Adel Shalaby

12. Dezember 2005, BAYERN 4, 19.03 Uhr

Bertold Hummel: Der Schrein der Märtyrer, op. 90

Das Kiliansoratorium op. 90 "Der Schrein der Märtyrer" - nach Texten von Bischof Paul-Werner Scheele - wurde am 14. Juli 1989 anläßlich des Kilian-Jubiläums im Würzburger Dom uraufgeführt. Die Live-Aufnahme dieses einmaligen Musikereignisses bringt der Bayerische Rundfunk am 12. Dezember 2005 in voller Länge. Das Werk vereinigt alle Vokal- und Instrumentalensembles der Würzburger Dommusik in einer grandiosen Gesamtkomposition, die Raum und Akustik des Kiliansdomes in den musikalischen Ablauf mit einbezieht. Inhaltlich teilt "Der Schrein der Märtyrer" Sinn und Ziel, Thematik und Aufbau mit dem Kiliansschrein von H.G. Bücker, der seit 1987 in der Westkrypta der Neumünsterkirche zu Würzburg steht.

Barbara Schlick (Sopran), Lioba Braun (Alt), Clemens Bieber (Tenor),
Martin Hummel (Bariton), David Midboe (Bass), Stephan Rehm (Sprecher),
Domchor mit Mädchenkantorei, Domsingknaben (Leitung: Franz J. Stoiber),
Domorchester, Schlagzeugensemble (Leitung: Christoph Weinhart),
Paul Damjakob (Hauptorgel),
Gregor Frede (Chororgel),
Michael Hanf (Orgel im Orchester),
Gesamtleitung Siegfried Koesler

9. Dezember 2005 - Bludenz (Austria), Musikschule, 20.00 Uhr

DOUBLEBASS AND MORE
Musik für Kontrabass, Klarinette und Piano aus vier Jahrhunderten u.a. mit

Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier, op. 69b

Uwe Martin Kontrabass
Frank Steckeler Klarinette
Maria Grazia Meloni Piano

6. Dezember 2005, Nagold, Stadtkirche

Konzert im Advent

u.a. Epigramme für Streicher op. 69

Orchester der Musikschule Nagold, Leitung: Florian Hummel

vom 25. bis 27. November 2005; Würzburg, Hochschule für Musik

Bertold-Hummel-Wettbewerb der Bayerischen Musikhochschulen und des Richard-Strauss-Konservatoriums München im Fach Violine

Pflichtstücke

Sonate für Violine und Klavier op. 6

Suite für Violine solo op. 78

Der Wettbewerb endet mit einer Sonntagsmatinee (11.00 Uhr) im Theater/Bibrastaße am 27. November 2005, dem 80. Geburtstag des Komponisten, in der sich die Preisträger des Bertold-Hummel-Wettbewerbs vorstellen

26. November 2005, Mannheim, Gallerie der Alten Feuerwache ab 20.00 Uhr

Klangwerkstatt - Musiktage 2005 Mannheim

Lange Nacht der Lyrik und Musik u.a. mit

Bertold Hummel: 110901 für Sprecher und Schlagzeug op. 107d

Martin Hummel, Sprecher
Bernd Kremling, Schlagzeug

23. November 2005, Cleveland (USA) Trinity Cathedral

Lunchtime concert in honor of Bertold Hummel's 80th birthday

Adagio in Memoriam Benjamin Britten (trio)

Tempo di Valse for vibraphone

Sonatina Nr. 2 for Viola

5 Aspects for 3 Percussion

A Little String Music (quartet)

Musiscians of the Cleveland State University

Direction: Mell D. Csicsila (Percussion)

19. November 2005, Salzburg, Orchesterhaus, 16.45 Uhr
Musikfest Salzburg 2005 Jugendkonzert

Bertold Hummel: 5 Aspekte für 3 Schlagzeuger op. 88d

Grubinger-Ensemble

Veranstalter: Internationale Gesellschaft für Neue Musik

20. November 2005, Würzburg, Kiliansdom, 10.00 Uhr

Ch.M. Widor: Messe á 2 Choeurs et 2 Orgues

Bertold Hummel: Christus heri

Domchor und ehemalige Sänger der Würzburger Domsingknaben
Dirigent: Martin Berger

9. November 2005, Salzburg, Orchesterhaus, 19.30 Uhr

Bertold Hummel: Marianische Phantasien für Bassetthorn op. 87d

Solist: Ferdinand Steiner

7. November 2005 Bremerhaven, Historisches Museum, 20.00 Uhr

1. Kammerkonzert

Bratschissimo! Violakammermusik

Engelbert Humperdinck (1854-1921): Abendsegen aus der Märchenoper

"Hänsel und Gretel" in einer Bearbeitung für 4 Bratschen von Mathias Feger

York Bowen (1884-1961): Fantasie for four Violas

Bertold Hummel: Einleitung und Allegro molto op.36b

Eduard Pütz (1911-2000): Framenti für 4 Bratschen

Antonin Vranicky (1761-1820): Kassation F-Dur für 5 Bratschen

Max von Weinzierl (1841-1898): Nachtstück für 4 Bratschen op.34

Christoph Rabbels, Michael Kowalski, Janusz Kurianowicz, Bettina Stüve-Görlach,

Swetoslav Marinov

6. November 2005, Rügheim, Schüttbau, 18.00 Uhr

Präsentation der neuen CD des Labels MUSICAPHON (Classic Center Kassel) mit Werken von Bertold, Cornelius und Stefan David Hummel. Auf dieser CD sind mit dem Ensemble "IL CAPRICCIO" und dem Weltklasse-Fagottisten SERGIO AZZOLINI eingespielt:

Bertold Hummel: Kontraste für Streicher op. 50

Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten op.62a

Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher, op. 27b (Solist: Sergio Azzolini)

Cornelius Hummel: Adagio memore

Cornelius Hummel: 8 Musiken für 9 Streicher

Stefan David Hummel: Behind the quietness

Bei der Präsentation erklingt live das "ADAGIO" in memoriam B. Britten, beim anschließenden Empfang ist auch fürs leiblich Wohl gesorgt.

6. November 2005, Offenbach, Capitol Theater

Paul Dukas: Fanfare pour preceder la Peri

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op.70 (115. Aufführung)

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr.3 Es-Dur "Eroica“ op.55

Neue Philharmonie Frankfurt
Jochen Schorer,
Schlagzeug
Dirigent: Wolfgang Müller-Salow

5./6. November 2005 - Bizau (Austria)

10. Theaternacht
DOUBLEBASS AND MORE
Musik für Kontrabass, Klarinette und Piano aus vier Jahrhunderten u.a. mit

Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier, op. 69b

Uwe Martin Kontrabass
Frank Steckeler Klarinette
Maria Grazia Meloni Piano

5. November 2005, Hanau, Congress Park, 20.00 Uhr

Paul Dukas: Fanfare pour preceder la Peri

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op.70 (114. Aufführung)

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr.3 Es-Dur "Eroica“ op.55

Neue Philharmonie Frankfurt
Jochen Schorer,
Schlagzeug
Dirigent: Wolfgang Müller-Salow

Bertold Hummels Konzert op.70 ist Geheimtipp und Goldene Schallplatte in einem: Farbige, immer wieder überraschende und dabei immer "hörbare’ Musik. Mit bis heute deutlich über 100 Aufführungen steht das Opus auf einem Top-Listenplatz der Aufführungsstatistiken Neuer Musik – verdienter Maßen. Gespielt wird es von Jochen Schorer, einem der aufstrebenden jungen Schlagzeuger im deutschsprachigen Raum, den Bertold Hummel einen idealen Interpreten seiner Musik nannte.
Vorneweg gibt es als bestens gelaunten Aperitif zu Konzert und Konzertzyklus die "La Peri“-Fanfare des Zauberlehrling-Komponisten Paul Dukas – klingende Frische in brillantem Blechbläser-Sound.
Veranstalter: Kulturamt Hanau, Steinheimer Straße 1b, 63450 Hanau, Telefon: 06181-295 81 25, E-Mail: kulturinfo@hanau.de

5. November 2005, Möglingen, Pankratiuskirche, 20.00 Uhr

In Croce - Kompositionen von Bach, Mendelssohn Bartholdy, Vivaldi, Gubaidulina und

Bertold Hummel: Abschied

Julius Berger, Violoncello
Christian Schmitt, Orgel/Cembalo

30. Oktober 2005 - Pfarrkirche St. Johannes Baptist - Paderborn-Wewer - 17:00Uhr

Marianische Orgelmusik aus vier Jahrhunderten
mit Werken von Scheidt, Bach, Rheinberger, Naji Hakim und

Bertold Hummel: Marianische Fresken für Orgel op. 42

Norbert Düchtel, Orgel

23. Oktober 2005, Fährbrück, Wahlfahrtskirche, 17.00 Uhr

Motetten von A. Bruckner, J.G. Rheinberger, M. Duruflé, R. Rudin, P. Eben und

Bertold Hummel: Ave maria op. 97e

Bertold Hummel: in memoriam op. 74

Stefan Schmidt, Orgel

Würzburger Domchor, Leitung: DKM Martin Berger

22. Oktober 2005, Würzburg, Kiliansdom, 19.00 Uhr

Motetten von A. Bruckner, J.G. Rheinberger, M. Duruflé, R. Rudin, P. Eben und

Bertold Hummel: Ave maria op. 97e

Bertold Hummel: in memoriam op. 74

Stefan Schmidt, Orgel

Würzburger Domchor, Leitung: DKM Martin Berger

Freitag, 23. September 2005 Schwarzenberg (A), Kleiner Dorfsaal, 20.00 Uhr

DOUBLEBASS AND MORE
Musik für Kontrabass, Klarinette und Piano aus vier Jahrhunderten u.a. mit

Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier, op. 69b

Uwe Martin Kontrabass
Frank Steckeler Klarinette
Maria Grazia Meloni Piano

Samstag, 24. September 2005 Immenstadt, Villa Edelweiß (Musikschule), 20.00 Uhr

DOUBLEBASS AND MORE
Musik für Kontrabass, Klarinette und Piano aus vier Jahrhunderten u.a. mit

Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier, op. 69b

Uwe Martin Kontrabass
Frank Steckeler Klarinette
Maria Grazia Meloni Piano

Sonntag, 25. September 2005 Vaduz (CH), Rheinberger Haus (Musikschule) 19.00 Uhr

DOUBLEBASS AND MORE
Musik für Kontrabass, Klarinette und Piano aus vier Jahrhunderten u.a. mit

Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier, op. 69b

Uwe Martin Kontrabass
Frank Steckeler Klarinette
Maria Grazia Meloni Piano

21. September 2005, Ludwigsburg, Schlosskirche

Bertold Hummel: 8 Fragmente aus Briefen von Vincent van Gogh op. 84
und Werke von Barber, Respighi, Krenek
Christoph Sökler Bariton
Faust Quartett
Uta Kunert 1. Violine - Cordula Frick 2. Violine
Immo Schaar Viola - Birgit Böhme Violoncello

9. September 2005, Nabburg (Oberpfalz), Nordgauhalle, 20.00 Uhr

Deutsche Erstaufführung

Bertold Hummel: Oregonsinfonie für symphonisches Blasorchester op. 67

David Gillingham: New Century Dawn

Frank Ticheli : Symphonie No2

Leonard Bernstein: 4 Tänze aus der West Side Story

Pablo Sarasate: Zigeunerweisenvon und von

Philip Sparke: "Pantomime"

Nordbayerisches Jugendblasorchester
Steven Mead (Euphonium)
Leitung: Ernst Oestreicher und Johann Mösenbichler

10. September 2005, Hemau (Oberpfalz), Tangrintelhalle, 20.00 Uhr

Bertold Hummel: Oregonsinfonie für symphonisches Blasorchester op. 67

David Gillingham: New Century Dawn

Frank Ticheli : Symphonie No2

Leonard Bernstein: 4 Tänze aus der West Side Story

Pablo Sarasate: Zigeunerweisen

Philip Sparke: "Pantomime"

Nordbayerisches Jugendblasorchester
Steven Mead (Euphonium)
Leitung: Ernst Oestreicher und Johann Mösenbichler

27. August 2005, Frankfurt, Museum Giersch, 14.00 Uhr

"Charme und Witz im 20. Jahrhundert" Konzert im Rahmen des Frankfurter Museumsuferfestes

mit Werken von Honegger, Garscha, Klein und

Bertold Hummel: Acht Bagatellen op. 103c für Englischhorn solo

Ulrich Theis, Englisch Horn
Manfred Fischer, Gitarre

31. Juli 2005, Bayreuth, Steingräberhaus, 11:00 Uhr

Matinée 4 Violinen
Bernd Hartog, Michael Frenzel, Ulf Klausenitzer, Ki-Ich (Mitglieder des Bayreuther Festspielorchesters)
mit Werken von Telemann, Reich, Hummel und Bacewicz

Bertold Hummel: Divertimento op. 36a

2. Juli 2005, Dortmund, Konzerthaus

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70 (113. Aufführung)

Sinfonieorchester Wuppertal
Peter Sadlo, Schlagzeug
Toshiyuki Kamioka, Dirigent

2. Juli 2005, Frankfurt, Musikakademie Frankfurt am Main

Sonate für Violine und Klavier, op. 6

Fumi Yamashita, Violine
Ingrid Lius, Klavier

27. Juni 2005, Wuppertal, Historische Stadthalle

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70 (112. Aufführung)

Sinfonieorchester Wuppertal
Peter Sadlo, Schlagzeug
Toshiyuki Kamioka, Dirigent

26. Juni 2005, Wuppertal, Historische Stadthalle, 11.00 Uhr

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70 (111. Aufführung)

Sinfonieorchester Wuppertal
Peter Sadlo, Schlagzeug
Toshiyuki Kamioka, Dirigent

5. Juni 2005, Moskau, R.K. Marienkirche

Orgelkonzert Klaus Linsenmeier

Werke u.a. von Bach, Franck Mendelssohn und Bertold Hummel: Salve Regina (aus Marianische Fresken) op. 42

25. Mai 2005, Cleveland (USA), Trinity Cathedral

Bertold Hummel: Aphorismen über B-A-C-H für Schlagzeug und Streicher, op. 105

Percussion: Mell D. Csicsila
Trinity Chamber Orchestra
Direction: Daniel Hathaway

14. bis 21. Mai 2005, Calella (Spanien)

Wettbewerb um "die Palme der Costa del Maresme 2005" für Blasorchester in allen Besetzungen

Pflichtstück der höchsten Kategorie:

Bertold Hummel: Sinfonische Ouvertüre, op.81d

4. Mai 2005, Kronach, evangelische Christuskirche

"Porträt zeitgenössischer Komponisten"

Werke von Franz Möckl, Bertold Hummel (zum 80. Geburtstag beider Komponisten) und Gerhard Deutschmann (Uraufführung) auf Texte von Ingo Cesaro
mit Walter Klose, Bariton, und Marius Popp, Orgel

11. März 2005, Göttingen, Stadthalle

Bertold Hummel: Epigramme op. 69a

Göttinger Sinfonieorchester
Dirigent: Marcus R. Bosch

6. März 2005, Vilnius, Lietuvos nacionaline filharmonija, 16.00 Uhr

Lietuvos nacionalinio simfoninio orkestro
SMUIKININKU KVARTETAS

ALGIRDAS VERBAUSKAS
AURELIJA STELIONYTE
ILONA GIRDŽIUNAITE
BARBORA DOMARKAITE

Bertold Hummel – Divertismentas keturiems smuikams op. 36a

26. Januar 2005, Saarbrücken, Hochschule für Musik 20.00 Uhr

4. Ensemblekonzert 2004/2005 des Saarländischen Rundfunks

Bertold Hummel: Trio für Trompete,Schlagzeug und Klavier op.82a

Mitglieder des RSO Saarbrücken:
Trompete: Robert Hofmann
Schlagzeug: Michael Gärtner
Klavier: Oliver McCall

24. Januar 2005, Suntory Hall - Tokyo - Japan

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70 (110. Aufführung)

Nagoya Philharmonic Orchestra
Peter Sadlo,
Schlagzeug
Ryusuke Numajiri, Dirigent

21. Januar 2005, Aichi-ken Geijutsu - Aichi - Japan

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70 (109. Aufführung)

Nagoya Philharmonic Orchestra
Peter Sadlo, Schlagzeug
Ryusuke Numajiri, Dirigent

16. Januar 2005, Hamburg, Musikhalle großer Saal, 15.00 Uhr

KONZERT DER KINDER und jugendlichen Preisträger des Hamburger LTM Instrumentalwettbewerbs

u. a. mit Werken von Bertold Hummel

2004

9. Oktober 2004, Nagold, Kubus

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70 (108. Aufführung)

Baden-Badener Philharmonie
Peter Sadlo, Schlagzeug
Werner Stiefel, Dirigent

8. Oktober 2004, Baden-Baden, Konzerthaus

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70 (107. Aufführung)

Baden-Badener Philharmonie
Peter Sadlo, Schlagzeug
Werner Stiefel, Dirigent

24. September 2004, München, Herz-Jesu-Kirche

Bertold Hummel: Visionen nach der Apokalypse des Heiligen Johannes op. 73

Münchner Rundfunkorchester, Leitung: Marcello Viotti

6. Juni 2004, Cergy Pontoise (Frankreich) Centre culturel de Jouy-le-Moutier

Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70 (106. Aufführung)

Orchestre Symphonique du CNR