BERTOLD HUMMEL - Texte zu den Werken: opus 81e


Zurück zur Verzeichnisliste

Tre Pezzi für Saxophon in Es solo, op. 81e (1979)

I. Monolog Anfang

II. Gegensätzliches

III. Presto

 

Uraufführung: 5. Mai 1988, Würzburg, Hochschule für Musik
Normand DesChènnes

Aufführungsdauer: 8 Minuten

Verlag: Schott Music
ADV 7052 /
ISMN: 979-0-2063-0702-7

Conventus Musicus CM 105

 

Eine weit geschwungene Melodie eröffnet in sehr langsamen Tempo das erste Stück. Ein motorischer Presto-Teil unterbricht jäh die Stimmung. Dies wiederholt sich - unterschiedlich gewichtet - einige Male im Verlauf des Satzes. Eine kurze lebhafte Coda beschließt den Monolog.
In "Gegensätzliches" werden verschiedene Vogelruf-Modelle gegeneinander ausgespielt, einem Mobile vergleichbar.
Virtuoses Laufwerk, Flatterzunge und Rubato-Spiel kommen im abschließenden Presto zum Tragen.

Bertold Hummel