Vergangene Termine


Aktuelle Termine

2024
13. Juli 2024 | München | Kirche und Kloster St. Theresia | 20:00 Uhr

Orgelnacht im Jubiläumsjahr
mit Werken von Josef Gabriel Rheinberger, Max Reger, Bertold Hummel, Jacques van Oortmerssen, Johann Sebastian Bach u.a.

Marie Koenigsbeck
, Orgel
Alexander Pointner
, Orgel
Bastian Fuchs
, Orgel
16. Juni 2024 | Pobenhausen | Wallfahrtskirche auf dem Kalvarienberg | 19:00 Uhr

Festliches Konzert

Bertold Hummel: Ich will den Herren allezeit preisen
Anders Ruuth/Leo Langer: Bewahre uns, Gott
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Jauchzet dem Herrn, alle Welt
Denn er hat seinen Engeln befohlen
Vytautas Miskinis: Cantate Domino
C.V. Stanford: Beati Quorum via
Karl Jenkins: Exsultate, Jubilate
Anton Bruckner: Ave Maria
Waldemar Åhlén: Wie herrlich grünen Baum und Strauch
J Abraham. P. Schulz/Michael Meuser: Der Mond ist aufgegangen

Capella Nova Ingolstadt
Leitung: Sabine Moosheimer
12. Juni 2024 | Saarbrücken | Hochschule für Musik Saar | 19:00 Uhr

13. HfM-Woche der Kammermusik
Klang-Mosaike aus fünf Jahrhunderten
Thierry Escaisch Choral’s Dream für Klavier und Orgel
Emmanuel Séjourné Losa für Marimba, Vibrafon & Cajon
Bertold Hummel „in memoriam“ für Orgel und Schlagzeug op. 74
Freie Improvisation für drei Spieler – Klavier, Orgel und Schlagzeug


Jörg Abbing, Vincent Dubois, Thomas Keemss, Tatevik Mokatsian
und Studierende der HfM Saar
9. Juni 2024 | Erding | St. Johannes-Kirche | 10:30Uhr

Gottesdienst
u.a. Bertold Hummel: Missa brevis für zwei gleiche Stimmen und Orgel op. 18b

Chor der Stadtkirche St. Johannes
Leitung: Georg Rothenaicher
24. Mai 2024 | Kiel | Stadtgalerie Foyer | 18:00 Uhr

Frequenz_Festival - Eröffnungskonzert
u.a. Bertold Hummel: 5 Szenen für 2 Schlagzeuger op. 58

Linus Demmig, Schlagzeug
Christine Hesse, Schlagzeug
21. Mai 2024 | Lübeck | Kulturakademie der Diakonie | 14:15 Uhr

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Alisa Wagner,
Horn
Elena Wagner,
Klavier
21. Mai 2024 | Lübeck | Kolosseum | 10:55 Uhr

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b

Ianto Hien,
Kontrabass
Maximilian Höfer,
Klavier
20. Mai 2024 | Lübeck | Johanneum, Aula | 11:25 Uhr

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Bagatellen für Tuba und Klavier op. 95h

Valeria Christiane Rütten,
Tuba
Laura Zimmer,
Klavier
20. Mai 2024 | Lübeck | Kulturakademie der Diakonie | 10:10 Uhr

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Achim Blank,
Horn
Elena Benditskaia,
Klavier
20. Mai 2024 | Lübeck | Hochschule für Musik, Kammermusiksaal | 9:30 Uhr

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Trompete und Klavier op. 1a

Ganvai Friedrich,
Trompete
Shih-Yu Tang,
Klavier
19. Mai 2024 | Lübeck | Hochschule für Musik, Kammermusiksaal | 11:15 Uhr

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Trompete und Klavier op. 1a

Mira Schomacker,
Trompete
Diliana Michaeloff,
Klavier
19. Mai 2024 | Mannheim | Heilig Geist Kirche | 11:00 Uhr

Pfingsten - Titularfest in Heilig Geist
Bertold Hummel: Missa Laudate Pueri für Bläser, Schlagzeug, Chor und Orgel op. 98b

Heilig-Geist-Chor; Cantantes Heilig Geist; Kinder- und Jugendchor an Heilig Geist
Leitung: Klaus Krämer
18. Mai 2024 | Lübeck | Katharineum, Aula | 16:30 Uhr

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 35c

Lena Maria Pontes,
Violoncello
Matilde Agnese Botti Marques,
Klavier
18. Mai 2024 | Lübeck | Kulturwerft Gollan, Halle 27 | 15:45 Uhr

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Szenen für 2 Schlagzeuger op. 58

Linus Demmig
, Schlagzeug
Christine Hesse
, Schlagzeug
20. April 2024 | Buxtehude | Gymnasium Süd, Torfweg 36 | 16:00 Uhr

Benefizkonzert für Ärzte ohne Grenzen

mit Werken von Johann Sebastian, Johann Christoph und Friedemann Bach, Antonin Dvorak, Gabriel Fauré und Bertold Hummel

Preisträgerinnen und Preisträger von Jugend musiziert
14. April 2024 | Evanston (USA/Illinois) | Northwestern University Bienen School of Music | 20:30 Uhr

Horn Recital

with works by Reinhold Gliére, Eric Ewazen
and
Bertold Hummel: Sonatina for Horn Op. 75a


Dena Raquel Levy, French Horn
Kay Kim, Piano
16. März 2024 | Athen | Deutsche Kirche | 20:30 Uhr

Violoncello Solo-Recital Michael Heupel

Johann Sebastian Bach:Suite Nr. 2 in d-Moll, BWV 1008
Adolf Busch: Suite in a-moll op. 16b
Bertold Hummel: Abschied für Violoncello solo

Bertold Hummel: Fantasia I für Violoncello solo op. 77d
Alexander Tscherepnin: Suite pour violoncelle solo

Michael Heupel, Violoncello

16. März 2024 | Saarbrücken | Hochschule für Musik Saar | 15:25 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Romanze für Flöte und Klavier op. 19a

Constantin Bolling,
Violoncello

Hwanhee Yoo, Klavier
16. März 2024 | Saarbrücken | Hochschule für Musik Saar | 10:45 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Kleine Suite für Violoncello und Klavier op. 19a

Felicitas Köhler,
Violoncello

Milena Jana Stumm, Klavier
10. März 2024 | Zollikofen (CH) | Ref. Kirche

Abendmusik
mit Werken von Johann Sebastian Bach, Alfred Schnittke und
Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38

Percussion Art Ensemble Bern
Leitung: Daniel Scheidegger
8. März 2024 | Köln | Musikfabrik | 13:00 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: 3 Bagatellen für Tuba und Klavier op. 95h

Valeria Cristiane Rütten, Tuba
Laura Zimmer, Klavier
8. März 2024 | Köln | Hochschule für Musik | 11:30 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Viola und Klavier op. 52b

Jona Rintaro Kunze,
Viola

Florin Hacke, Klavier
7. März 2024 | Hannover | Hochschule für Musik | 15:40 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Kleine Suite für Violoncello und Klavier op. 19a

Ole Brunswik,
Violoncello

Trixie Scharz, Klavier
7. März 2024 | Hannover | Hochschule für Musik | 15:40 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: 3 Bagatellen für Tuba und Klavier op. 95h

Benke Bremers, Tuba
Marina Krummen, Klavier
7. März 2024 | Hannover | Hochschule für Musik | 12:15 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b

Helene Dewald, Kontrabass
Yannick Dittmar, Klavier
6. März 2024 | Aub | Ars musica | 19:30 Uhr

Octobass
Musik für Kontrabässe von Stefan Schäfer, Giovanni Bottesini und
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Kontrabassklasse der Hochschule für Musik Stuttgart
Leitung: Prof. Matthias Weber, Prof. Philipp Stubenrauch, Prof. Nina Valcheva
10. Februar 2024 | Tokyo | Canaria Hall, 14F, Kita-Topia | 14:00 Uhr

Mittagskonzert
u.a. mit
Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher, op. 27b

Yuna Yamagata, Fagott
Sayuri Nakagawa, Violine
Momo Hasegawa, Violine
Ema Yamaguchi, Viola
Shunsuke Kurata, Violoncello
Miu Nieda, Kontrabass
5. Februar 2024 | Fürth | Heinrich-Schliemann-Gymnasium | 18:00 Uhr

Future Stage
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Viola und Klavier op. 35b

Simon Fischer von Mollard, Viola

Anna Luise Geiss, Klavier
4. Februar 2024 | Traunstein | Annette-Kolb-Gymnasium | 12:40 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Magdalena Baumgart
, Horn
Dominika Schmidt, Klavier
28. Januar 2024 | Hannover | Musikschule | 14:10 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Tristan Grimbach
, Violine
Guangzhuying Liu, Klavier
28. Januar 2024 | Hannover | Musikschule | 13:50 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Merle Irskens
, Violine
Valentino Artur Spani Molella, Klavier
27. Januar 2024 | Bielefeld | Musik- und Kunstschule | 13:15 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Eliana Brommer
, Violine
Noah-Joel Bergen, Klavier
27. Januar 2024 | Freiburg | Musikhochschule, Kammermusiksaal | 15:40 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Clemens Dietrich,
Posaune
Iryna Burbas, Klavier
27. Januar 2024 | Wolfenbüttel | Landesmusikakademie, Kammermusiksaal | 12:45 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: 3 Bagatellen für Tuba und Klavier op. 95h

Benke Bremers,
Tuba
Marina Krummen, Klavier
27. Januar 2024 | Freiburg | Musikhochschule, Kammermusiksaal | 11:50 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Romanze für Violoncello und Klavier op. 69c

Aurelia Zanucchi
, Violoncello
Antonia Zanucchi, Klavier
27. Januar 2024 | Passau | Musikschule | 11:40 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b

Ianto Hien
, Kontrabass
Maximilian Höfer, Klavier
27. Januar 2024 | Bochum | Musikschule | 11:40 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Dexter Lewis Hampe
, Horn
Diana Hampe, Klavier
27. Januar 2024 | Freiburg | Musikhochschule, Kammermusiksaal | 11:10 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Viola und Klavier op. 35b

Clara Mauris-Demourioux
, Viola
Linda Uherek, Klavier
27. Januar 2024 | Nürnberg | Musikschule | 9:30 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 35c

Lea Ittner
, Violoncello
Nora Witt, Klavier
26. Januar 2024 | Dormagen | Kulturhaus | 14:35 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: 3 Bagatellen für Tuba und Klavier op. 95h

Valeria Christiane Rütten,
Tuba
Laura Zimmer, Klavier
21. Januar 2024 | Wolfsburg | Musikschule des Landkreises Meißen | 12:50 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Elisabeth Homann
, Horn
21. Januar 2024 | Borbeck | Schloss | 9:35 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Lisa Katharina Roth
, Posaune
Anne Roth, Klavier
20. Januar 2024 | Meißen | Musikschule des Landkreises Meißen | 15:00 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Drei Bagatellen für Tuba und Klavier op. 95h

Marek Lindig
, Tuba
20. Januar 2024 | Friedrichshafen | Musikschule, Bernd-Wiedmann-Haus | 11:25 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Emma Wetzel
, Horn
Felizitas Rodach-Kettern, Klavier
20. Januar 2024 | Landsberg am Lech | Historisches Rathaus | 11:05

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Viola und Klavier op. 52b

Johanna Feichtl, 
Viola
Theresia Hinterberger, Klavier
20. Januar 2024 | Schwäbisch Hall | Musikschule | 10:25 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Anna Badt
, Violine
Jonas Diehm, Klavier
20. Januar 2024 | Schwerin | Musik- und Kunstschule ATARAXIA | 10:15 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Oskar Praetorius
, Posaune
Ronny Welke, Klavier
19. Januar 2024 | Quickborn | Artur-Grenz-Saal | 18:00 Uhr

"Jugend musiziert" - Regionalwettbewerb 2024
u.a. mit Bertold Hummel: Fresken für 2 Schlagzeuger op. 38

Linuas Demig
, Schlagzeug
Christine Hesse, Schlagzeug
2023
23. Dezember 2023 | Weinböhla | Zentralgasthof | 18:00 Uhr

Weihnachtskonzert
Weihnachtlich-winterliche Klänge aus dem Erzgebirge, Böhmen, Bayern und Österreich

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)
Carl Michael Ziehrer Weihnachtsmärchen – (Walzer)
Richard Strauss: Die heiligen drei Könige aus dem Morgenland für Sopran und Orchester
Peter Cornelius: Weihnachtslieder op. 8 für Sopran und Orchester (arr. Grafe)

Paul Hindemith Tuttifäntchen – Suite für kleines Orchester
Josef Bayer Suite aus dem Ballett „Die Puppenfee“

NN, Sopran
Elbland Philharmonie Sachsen
Ekkehard Klemm, Dirigent
23. Dezember 2023 | Würzburg | Augustinerkirche | 15:00 Uhr

A Festival of Nine Lessons and Carols
u.a. mit Bertold Hummel: Stille Nacht für Sprecher und gemischten Chor a cappella

Vocalensemble Crescendo
Leitung: Volker Hagemann
Bernhard Ruß, Orgel
22. Dezember 2023 | Großenhain | Kulturschloss | 19:00 Uhr

Weihnachtskonzert
Weihnachtlich-winterliche Klänge aus dem Erzgebirge, Böhmen, Bayern und Österreich

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)
Carl Michael Ziehrer Weihnachtsmärchen – (Walzer)
Hans Friedl „Erzgebirgische Weihnachtsmusik“ und „Weihnachten im Gebirg“ aus der Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien bearbeitet für Zither und Orchester von Karsten Gundermann
Paul Hindemith Tuttifäntchen – Suite für kleines Orchester
Josef Bayer Suite aus dem Ballett „Die Puppenfee“

Thomas Baldauf, Zither

Elbland Philharmonie Sachsen
Ekkehard Klemm, Dirigent
17. Dezember 2023 | Meißen | Theater Meißen | 16:00 Uhr

Adventskonzert
Weihnachtlich-winterliche Klänge aus dem Erzgebirge, Böhmen, Bayern und Österreich

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)
Carl Michael Ziehrer Weihnachtsmärchen – (Walzer)
Hans Friedl „Erzgebirgische Weihnachtsmusik“ und „Weihnachten im Gebirg“ aus der Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien bearbeitet für Zither und Orchester von Karsten Gundermann
Paul Hindemith Tuttifäntchen – Suite für kleines Orchester
Josef Bayer Suite aus dem Ballett „Die Puppenfee“

Thomas Baldauf, Zither

Elbland Philharmonie Sachsen
Ekkehard Klemm, Dirigent
15. Dezember 2023 | Radebeul | Landesbühne Sachsen | 19:00 Uhr

Weihnachtskonzert der Elbland Philharmonie
Weihnachtlich-winterliche Klänge aus dem Erzgebirge, Böhmen, Bayern und Österreich

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)
Carl Michael Ziehrer Weihnachtsmärchen – (Walzer)
Hans Friedl „Erzgebirgische Weihnachtsmusik“ und „Weihnachten im Gebirg“ aus der Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien bearbeitet für Zither und Orchester von Karsten Gundermann
Paul Hindemith Tuttifäntchen – Suite für kleines Orchester
Josef Bayer Suite aus dem Ballett „Die Puppenfee“

Thomas Baldauf, Zither

Elbland Philharmonie Sachsen
Ekkehard Klemm, Dirigent
10. Dezember 2023 | Eberswalde | Haus Schwärzetal | 16:00 Uhr

Weihnachtskonzert
Weihnachtlich-winterliche Klänge aus dem Erzgebirge, Böhmen, Bayern und Österreich

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)
Carl Michael Ziehrer Weihnachtsmärchen – (Walzer)
Hans Friedl „Erzgebirgische Weihnachtsmusik“ und „Weihnachten im Gebirg“ aus der Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien bearbeitet für Zither und Orchester von Karsten Gundermann
Paul Hindemith Tuttifäntchen – Suite für kleines Orchester
Josef Bayer Suite aus dem Ballett „Die Puppenfee“

Thomas Baldauf, Zither

Elbland Philharmonie Sachsen
Ekkehard Klemm, Dirigent
10. Dezember 2023 | Altensteig | Evangelische Stadtkirche | 17:00 Uhr

Adventskonzert
mit Werken von Hieronymus Praetorius, Andreas Hammerschmidt, Johann Sebastian Bach, Gustav Holst und
Bertold Hummel: Pastorella für Blockflötenensemble

Blockflötenensemble Con Vivo
Leitung: Monika Früchtl

3. Dezember 2023 | Basel (CH) | Im Tiefen Boden 75 | 17:00 Uhr

Orchesterkonzert mit Oboe

Albert Lortzing: Ouvertüre zum Singspiel «Der Weihnachtsabend», LoWV 26
Ignaz Lachner: Concertino B-Dur für Oboe und Orchester

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)
Johann Sebastian Bach: «Schafe können sicher weiden»

Raphael Ilg, Oboe
Titus Orchester Basel
Germán Echeverri
, Konzertmeister
Beat Kunz,
Leitung
3. Dezember 2023 | Bernau | Stadthalle auf Steintor Bernau | 16:00 Uhr

Weihnachtskonzert
Weihnachtlich-winterliche Klänge aus dem Erzgebirge, Böhmen, Bayern und Österreich

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)
Carl Michael Ziehrer Weihnachtsmärchen – (Walzer)
Hans Friedl „Erzgebirgische Weihnachtsmusik“ und „Weihnachten im Gebirg“ aus der Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien bearbeitet für Zither und Orchester von Karsten Gundermann
Paul Hindemith Tuttifäntchen – Suite für kleines Orchester
Josef Bayer Suite aus dem Ballett „Die Puppenfee“

Thomas Baldauf, Zither

Elbland Philharmonie Sachsen
Ekkehard Klemm, Dirigent
3. Dezember 2023 | Aschaffenburg | Stadthalle am Schloss | 15:00 und 19:00 Uhr

Aschaffenburger Advent
u.a. mit
Bertold Hummel: Noel - Eine kleine weihnachtliche Suite für Bläsertrio, op. 87e

Trio Verano

Imke Thum,
Oboe
Claudia Rack, Klarinette
Bernd Schneider
, Fagott
2. Dezember 2023 | Auhausen | Klosterkirche | 18:30 Uhr

Adventskonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Stille Nacht für Sprecher und gemischten Chor

Vocalensemble Crescendo
Leitung: Volker Hagemann
1. Dezember 2023 | Finsterwalde | Logenhaus | 17:00 Uhr

Weihnachtskonzert
Weihnachtlich-winterliche Klänge aus dem Erzgebirge, Böhmen, Bayern und Österreich

Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)
Carl Michael Ziehrer Weihnachtsmärchen – (Walzer)
Hans Friedl „Erzgebirgische Weihnachtsmusik“ und „Weihnachten im Gebirg“ aus der Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien bearbeitet für Zither und Orchester von Karsten Gundermann
Paul Hindemith Tuttifäntchen – Suite für kleines Orchester
Josef Bayer Suite aus dem Ballett „Die Puppenfee“

Thomas Baldauf, Zither

Elbland Philharmonie Sachsen
Ekkehard Klemm, Dirigent
26. September 2023 | Stolpe | Schloss Stolpe | 17:00 Uhr

Usedomer Musikfestival - Abschlusskonzert des Ostsee-Musikforums
u.a. Bertold Hummel: 2 Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op.59e

Teilnehmende des Ostsee-Musikforums
Alexandra Kahrer, Jingzhi Zhang, Zoia Sudnis, Lorenzo Lomartire, Elias Wagner
- Violoncello
David Geringas, Violoncello
Tamami Toda-Schwarz, Klavier
16. September 2023 | Hamburg | Evangelische Kirche Duvenstedt | 19.00 Uhr
 
Nacht der Kirchen
Werke von Jean-Marie Leclair, Johann Joachim Quantz und Bertold Hummel.


Kammerorchester "in dubio pro musica"
Leitung: Martina Weiland
10. September 2023 | Siegen | St. Joseph | 10.45 Uhr
 
Matinée mit Flöte und Orgel
mit Werken von Nicolas Jacques Lemmens, Josef Rheinberger, Jean Langlais, Jehan Alain, Bertold Hummel  und Naji Hakim.


Sibylle Schwantag, Flöte
Helga Maria Lange, Orgel
10. September 2023 | Essen | Dom | 10.00 Uhr
 
Gottesdienst
Bertold Hummel: Missa Cantabo für gemischten Chor a cappella op. 16
Giovanni Pierluigi da Palestrina: „Sicut cervus“
Paul Hindemith: „lebhaft“ aus der zweiten Orgelsonate

Essener Domsingknaben
Leitung: Harald Martini
22. Juli 2023 | Salzburg (AU) | Dom | 18.30 Uhr
 
Orgelkonzert
Werke von J.S.Bach, J.Ph. Rameau, César Franck, Max Reger und
Bertold Hummel: ad missam für zwei Orgeln op. 97f

Judith Trifellner-Spalt, Orgel
Philipp Pelster, Orgel

8. Juli 2023 | Sindelfingen, Martinskirche | 17.00 Uhr
 
6. Konzert der 32. Sindelfinger Orgelreihe
Vibraphon, Percussion & Orgel
 
Werke von J.S.Bach, S.-T.Haase &
Bertold Hummel: in memoriam ... für Schlagzeug und Orgel op. 74

Albrecht Volz, Vibraphon & Percussion
Ulrich Weissert, Orgel
Pfarrerin Kathrin Lichtenberger, Liturgie

23. Juni 2023 | Salzburg (AU) | Universität Mozarteum, Solitär | 20:00 Uhr

BassArt - International Mozarteum Double Bass Week 2023

u.a. mit
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Christine Hoock
Rumo Jiang
Klara Streck
Zixu Wang
Irem Ozyigit
Veronika Lutz
Ekkehard Beringer
Tamir Shalit

Leitung: Stefan David Hummel
28. Mai 2023 | Berlin-Zehlendorf | Pauluskirche | 22:00

Lange Nacht der Musik - Tang Resonating
Musik für Orgel, chines. Zither und Percussion mit

Neue Klänge aus Ost & West im Konzert für Orgel, chinesische Zither und Schlagzeug. Im Mittelpunkt steht „Tang Resonating“: eine faszinierende Zeitreise von der chinesischen Tang-Dynastie bis in die Neuzeit sowie Neue Musik von Bertold Hummel. Ein Konzertprogramm, das West&Ost, Geschichte und moderne Kunst vereinen möchte.


Ausführende:
Wanying Lin, Katerina Zhiyuan & Richard Gläser
27. Mai 2023 | Zwickau | Gemeindezentrum Marienkirche | 9:45

Bundeswettbewerb Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli op. 95e

Ticiano Loheide, Violoncello
Emily Gelitz, Violoncello
Leo Ramroth, Violoncello
Floris Kurth, Violoncello
16. Mai 2023 | Würzburg | Hochschule für Musik, Großer Saal | 20:00

Hörprobe Deutschladfunk Kultur - Live Übertragung
mit Werken von Giovanni Gabrieli, Johann Christoph Bach, Robert Schumann, Kenvin Pfister und
Bertold Hummel: Sinfonietta für großes Blasorchester op. 39

Bläserphilharmonie der Hochschule für Musik Würzburg
Leitung: Ernst Östreicher
13. Mai 2023 | Frankfurt | Dom | 12:30 Uhr

Orgelmatinée
Theodore Dubois: „Cantilène nuptiale
Joseph Noyon: „Concertino pastoral“

Bertold Hummel: Biblische Szenen für Oboe und Orgel op. 45

Alexandru Nicolescu, Oboe
Andreas Boltz
, Orgel
13. Mai 2023 | Linda-a-Velha (Portugal) | Escola de Música de Nossa Senhora do Cabo | 16:00 Uhr

Música sacra em concerto

Sociedade Artística Musical de Pousos (SAMP)

apresentam
Jean Sibelius: "Andante Festivo"
Antonio Vivaldi: "Concerto in Sol minore RV. 156"
J. S. Bach (arr. J. Leavitt): "Prelude and Fugue in D minor"
Gustav Mahler (arr. J. Hoffman); "Solemn Processional" Sinfonia 4
João Camacho (Orq. Alberto Roque): "Canção Sem Palavras"
Bertold Hummel; "Eine Kleine Streichmusik", op. 95 b
Paulo Lameiro: "Te deum"


Orquestra Maior
Orquestra Klassicus SAMP
Coro SAMP
12. Mai 2023 | Würzburg | Hochschule für Musik, Großer Saal | 19:30 Uhr

Sinfonische Blasmusik
mit Werken u.a. von Rolf Rudin und
Bertold Hummel: Sinfonietta für großes Blasorchester op. 39

Bläserphilharmonie der Hochschule für Musik Würzburg
Leitung: Ernst Östreicher
9. Mai 2023 | Würzburg | Hochschule für Musik, Großer Saal | 19:30 Uhr

"50 Jahre Hochschule für Musik Würzburg"
50 Jahre Schulmusik mit dem Jazzchor, Schulmusikorchester und Alumni-Ensemble der Fachgruppe

u.a. mit
Bertold Hummel: Eine kleine Streichmusik, op. 95b, III. Tango

7. Mai 2023 | München | Bayerische Staatsbibliothek | 19:00 Uhr

Tonkunst der Moderne in Bayern
Josef Gabriel Rheinberger: Klaviertrio Nr. 2 in A-Dur, op.112
Günter Bialas: Trio für Violine, Violoncello und Klavier (1982)
Richard Heller: Novelette für Klaviertrio, op. 33
Bertold Hummel: Improvisation & Toccata für Violine, Violoncello und Klavier, op. 9

Mario Korunić
, Violine
Philipp von Morgen
, Violoncello
Eva Schieferstein
, Klavier

7. Mai 2023 | Würzburg | Hochschule für Musik, Großer Saal | 16:00 Uhr

Festakt "50 Jahre Hochschule für Musik Würzburg"

Bertold Hummel: 2. Sinfonie "Reverenza", III. Finale concertante
Grußwort Präsident Prof. Dr. Christoph Wünsch
Grußwort Minister Markus Blume
Charles Ives: Psalm 100
Grußwort OB Christian Schuchardt
Mosas Hogan: The battle of Jericho
Videobotschaft Vizepräsidentin Susanne Rode-Breymann (HRK)
Gustav Mahler: Urlicht (Arr.: Daniel Grote)
Videobotschaften Alumni
Johannes Brahms: 2. Sinfonie, 4. Satz

Kammerchor der Hochschule für Musik Würzburg
Leitung: Benedikt Haag

Symphonieorchester der Hochschule für Musik Würzburg
Leitung: Ari Rasilainen
5. Mai 2023 | München | Hochschule für Musik und Theater, Carl Orff Auditorium  | 19:00 Uhr

Konzert der Tubaklasse Josef Prof. Steinböck

u.a. mit
Bertold Hummel: Sonatine für Basstuba und Klavier op. 81a

Jonas Bohlein, Tuba
16. April 2023 | 07927 Hirschberg | Villa Novalis | 17:00 Uhr

Klavierkonzert

Leos Janacek,
Klement Slavicky

Bertold Hummel: 3 Klavierstücke "Hommage à Alban Berg" op. 83
Franz Schubert: Sonate für Klavier A-Dur, D 664

Patrick Hévr, Klavier
27. März 2023 | Münster | Universität | 12:30 Uhr

Regionalwettbewerb Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Im Tempo eines Walzers für Harfe op. 88g

Charlotte Bockemühl
, Harfe
26. März 2023 | Mainz | Hochschule für Musik, Orgelsaal | 12:00 Uhr

Regionalwettbewerb Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli op. 95e

Ticiano Loheide, Violoncello
Emily Gelitz, Violoncello
Leo Ramroth, Violoncello
Floris Kurth, Violoncello
5. März 2023 | Essen | Dom | 10:00 Uhr

Kapitelamt
Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16
Heinrich Schütz: „Also hat Gott die Welt geliebt“
Jehan Alain: Le Jardin suspendu JA 71


Essener Domsingknaben
Harald Martini
, Leitung
18. Februar 2023 | Poznań (PL) | Aula Uniwersytecka  | 11:00 Uhr

KONCERT RODZINNY
RYTM I MELODIA


Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38
John Alfieri: Fanfare for tambourin
Mitch Markovich: Teamwork for Quartet
Walter Sommerfeld / Peter Sadlo: Ragtime Max und Moritz
Georges Bizet: Taniec cygański z opery Carmen
Pete O’Gorman: Fire

Perkusiści Filharmonii Poznańskiej
Grzegorz SIEK - perkusja
Jerzy MACKIEWICZ - perkusja
Beata SŁOMIAN - perkusja
Piotr SOŁKOWICZ - perkusja

10. Februar 2023 | Neckargemünd | Musikschule | 18:30 Uhr

Neujahrsekonzert von Stadt und Gewerbeverein
mit Werken von Anton Diabelli, Valeri Gavrilin, Barbara Heller, Bertold Hummel, Jacques Ibert und Henry Mancini.

Preisträgerinnen und Preisträger von "Jugend musiziert 2023
" der Musikschule Neckargemünd
1. Februar 2023 | Würzburg | Hochschule für Musik, Theater in der Bibrastraße | 19:30 Uhr

Event mit Dozent
Percussionsensembles
mit Werken von Eckhard Kopetzki, Amadeo Roldán, Georg Hamilton Green, Wolfgang Schniske und
Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38

Mark Lutz, Jieyang "Jacky" Cui, Fabian Kraus, Markus Schuster
- Schlagzeug-Quartett
Percussionensemble der Hochschule für Musik Würzburg
Leitung: Mark Lutz und Wolfgang Schniske

29. Januar 2023 | Nagold-Mindersbach | Bürgerhaus | 17:00 Uhr

Konzert
u.a. mit Werken von Antonio Vivaldi, Ernst Bloch und
Bertold Hummel: Kleine Suite für Violoncello und Klavier op. 19a

Luise-Josefine Gneiting,
Violoncello
Sabine Joß, Klavier
28. Januar 2023 | Montabaur | Landesmusikgymnasium, Musikgebäude | 11:20 Uhr

60. Regionalwettbewerb Jugend  musiziert
u.a. mit
Bertold Hummel: Andante religioso für vier Violoncelli op. 95e

Ticiano Loheide, Violoncello
Emily Gelitz, Violoncello
Leo Ramroth, Violoncello
Floris Kurth, Violoncello
28. Januar 2023 | Bonn | Musikschule Hardtberg | 11:20 Uhr

60. Regionalwettbewerb Jugend  musiziert
u.a. mit
Bertold Hummel: Im Tempo eines Walzers für Harfe op. 88g

Charlotte Böckemühl, Harfe
27. Januar 2023 | Biberist-Gerlafingen (CH) | Thomaskirche | 19:30 Uhr

Kultur in der Kirche
mit Werken von Johann Sebastian Bach, Alfred Schnittke und
Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38

Percussion Art Ensemble Bern

Leitung: Daniel Scheidegger
18. Januar 2023 | Stuttgart | Freies Musikzentrum, Konzertsaal | 19:00 Uhr

Musikschulforum
mit Werken von Franz Schubert, Wolfgang A. Mozart, Carl Stamitz und
Lasse Hiddesen und
Bertold Hummel: Streichtrio op.1b


Lasse Hiddessen, Violine
Maximilian Schwerk, Viola
Jannis Platz, Violoncello
2022
31. Dezember 2022 | Scheyern | Basilika | 20:30 Uhr

Silvesterkonzert - Festliche Musik für zwei Orgeln
mit Werken von Georg. F. Händel, Johann S. Bach, Louis Verne und
Bertold Hummel: ad missam für zwei Orgeln op. 97f


Stefan Daubner
, Orgel
Martin Seidl
, Orgel
Alfred Märtl, Rezitation

23. Dezember 2022 | Weinböhla | Zentralgasthof Ballsaal | 18:00 Uhr

Heiteres Weihnachtskonzert
u.a. Albert Lortzing: Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Paul Hindemith: Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b

Tom Pauls
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm

20. Dezember 2022 | Putbus (Rügen) | Theater | 19:30 Uhr

... so wunderstill beglückt ...
Weihnachtskonzert mit Werken von Arcangelo Corelli, Georg Friedrich Händel, Francois Joeseph Gossec, Niels Wilhelm Gade und
Bertold Hummels „Weihnachtliche Suite“ für Kammerorchester op. 13b

Philharmonisches Orchester Vorpommern
Dirigent und Moderation: Alexander Mayer

19. Dezember 2022 | Greifswald | Stadthalle, Kaisersaal | 19:30 Uhr

... so wunderstill beglückt ...
Weihnachtskonzert mit Werken von Arcangelo Corelli, Georg Friedrich Händel, Francois Joeseph Gossec, Niels Wilhelm Gade und
Bertold Hummels „Weihnachtliche Suite“ für Kammerorchester op. 13b

Philharmonisches Orchester Vorpommern
Dirigent und Moderation: Alexander Mayer

18. Dezember 2022 | Greifswald | Stadthalle, Kaisersaal | 18:00 Uhr

... so wunderstill beglückt ...
Weihnachtskonzert mit Werken von Arcangelo Corelli, Georg Friedrich Händel, Francois Joeseph Gossec, Niels Wilhelm Gade und
Bertold Hummels „Weihnachtliche Suite“ für Kammerorchester op. 13b

Philharmonisches Orchester Vorpommern
Dirigent und Moderation: Alexander Mayer

11. Dezember 2022 | Mainz | Kirche St. Kilian | 17:00 Uhr

Festliches Adventskonzert
Besinnliche und feierliche Bläsermusik
von Orlando di Lasso, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Bertold Hummel und Christian Sprenger

Blechbläserensemble Happy Metal

11. Dezember 2022 | Vaterstetten | Kirche Maria Königin (Baldham) | 17:00 Uhr

Adventskonzert
Johann Sebastian Bachs Konzert für 2 Violinen und Orchester
Josephs Haydns Sinfonie Nr. 104 („London“)
Bertold Hummels „Weihnachtliche Suite“ für Kammerorchester op. 13b
Live-Klanginstallation über Bachs Choral "Vom Himmel hoch, da komm ich her"

Munich Classical Players
Leitung: Maximilian Leinekugel

10. Dezember 2022 | Greifswald | Stadthalle, Kaisersaal | 18:00 Uhr

... so wunderstill beglückt ...
Weihnachtskonzert mit Werken von Arcangelo Corelli, Georg Friedrich Händel, Francois Joeseph Gossec, Niels Wilhelm Gade und

Bertold Hummels „Weihnachtliche Suite“ für Kammerorchester op. 13b


Philharmonisches Orchester Vorpommern
Dirigent und Moderation: Alexander Mayer

2. Dezember 2022 | Haar (bei München) | Kirche Maria Sieben Schmerzen | 19:00 Uhr

Adventskonzert
Johann Sebastian Bachs Konzert für 2 Violinen und Orchester
Josephs Haydns Sinfonie Nr. 104 („London“)
Bertold Hummels „Weihnachtliche Suite“ für Kammerorchester op. 13b
Live-Klanginstallation über Bachs Choral "Vom Himmel hoch, da komm ich her"

Munich Classical Players
Leitung: Maximilian Leinekugel

18. - 20. November 2022 | Würzburg | Hochschule für Musik

10. Bertold Hummel Wettbewerb | Instrumentalfach Trompete

Pflichtwerke:
Sonatine für Trompete und Klavier, op. 1a
Trio für Trompete, Pecussion und Orgel op. 82a

Weitere Infos hier:
Bertold Hummel Wettbewerb
18. November 2022 | Frankfurt | Dr. Hoch's Konservatorium, Clara-Schumann-Saal | 19:00 Uhr

Konzert
Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Britten op. 62a
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1, op. 21

Studierendenorchester Dr. Hoch's Konservatorium
Leitung: Marisa Algari
14. November 2022 | München | Rubinstein-Saal, Landsbergerstraße 336 | 20:00 Uhr

Genzmer und schüler treffen auf Klassik und Romantik
Werke von Harald Genzmer, Claus Kühnl, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy, Carl Maria von Weber und
Bertold Hummel: Hommage à Alban Berg für Klavier solo op. 83

Elisabeth Weinzierl, Flöte
Hartmut Tröndle, Violoncello

Sylvia Hewig-Tröscher
, Klavier
23. Oktober 2022 | Tübingen | St. Johannes-Kirche | 19:00 Uhr

Wort Gottes-Feier
Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

Scola Vox feminea
Leitung: Wilfried Rombach

20. Oktober 2022 | Langnau (CH) | Aula der Sekundarschule | 19:30 Uhr

Kammermusikabend

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Aus «Kunst der Fuge» BWV 1080: Contrapunctus 1
Johann Sebastian Bach: Aus dem «Musikalischen Opfer» BWV 1079: Ricercar à 3
Arvo Pärt (*1935): Fratres arr. für vier Schlagzeuger von Vambola Krigul
Johann Sebastian Bach: Aus «Kunst der Fuge»: Contrapunctus 5
Johann Sebastian Bach: Konzert für zwei Violinen in d-Moll: 1. Vivace arr. für zwei Vibraphone und zwei Marimbas
Bertold Hummel (1925-2002): Fresken 70 für Schlagzeugquartett
Johann Sebastian Bach: Aus «Kunst der Fuge»: Nr. 18 Fuga a 3 Soggetti (1. Teil)
Alfred Schnittke (1934-1998): Quartett für vier Schlagzeuger
Johann Sebastian Bach: Aus «Kunst der Fuge»: Nr. 18 Fuga (2. Teil)

Percussion Art Ensemble Bern:
Daniel Scheidegger (künstlerische Leitung)
Ferdinand Heiniger
Oliver Schär
Simon Forster
9. Oktober 2022 | Eislingen | Christuskirche | 18:00 Uhr

KlangPerlenSpiel - Konzert für Vibraphon, Marimba, Klavier und Orgel
mit Werken von Johann Sebastian Bach, Yvonne Desportes, Marc Glentworth, Bertold Hummel, Floor Peters, Ney Rosauro und Antonio Vivaldi

Albrecht Volz, Vibraphon und Marimba
Verena Zahn, Orgel

8. Oktober 2022 | Chatel-Chéhéry (F) | Chateau, Bearcat Theater | 16:30 Uhr

Musique pour 1-10 contrebasse
mit Werken von Camille Saint-Saens, Orlando die Lasso und
Bertold Hummel: Sinfonia piccola op. 66

Kontrabassklasse der Hochschule für Musik Stuttgart
Leitung: Prof. Matthias Weber

17. September 2022 | Poznań (PL) | Stodoła przy Pałacu Baborówko  | 17:00 Uhr

KLASYKA I PERKUSIŚCI… W STODOLE

Artur Kroschel: Intrada 2022 (prawykonanie; utwór zamówiony przez Filharmonię Poznańską)
Mitch Markovich: Teamwork for Quartet
Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38
Eckhard Kopetzki: Le chant du serpent
John Thrower: Aurora borealis
Jonathan Ovalle: Danza furioso
Upbeat Suite – popularne fragmenty utworów orkiestrowych w aranżacji Briana Slawsona
Pete O’Gorman: Fire
Walter Sommerfeld / Peter Sadlo: Ragtime Max und Moritz

Zespół Perkusistów
Filharmonii Poznańskiej
10. September 2022 | Davos (CH) | Kirchner Museum | 19:00 Uhr

Klanglandschaften zum Mythos Davos II
mit Werken von Vivaldi, Milan, Bach, Desportes, Green, Debussy, Ravel und
Bertold Hummel: Duettino für Schlagzeug und Klavier op. 82b

Ulrich Weissert, Klavier
Albrecht Volz, Vibraphon, Schlagwerk
9. September | Calw | Aula | 19:30 Uhr

Glasperlenspiele Calw - Konzert I
mit Werken von
Johannes Brahms, Hugo Wolf, Samuel Barber und
Bertold Hummel: Kopflos - Liederzyklus nach skurrilen Gedichten von Hermann Hesse op. 108

Maximilian Argmann, Bariton
Christine Rahn, Klavier
3. Juli 2022 | Frankfurt | Sankt Katharinenkirche | 18:00 Uhr

Orgel+
John Hingeston: Fantasia
Giovanni Battista Riccio: Canzona „La Pichi“ a due
Petr Eben: Grünes Fenster aus: Fenster nach Marc Chagall (1976)
Willem de Fesch: Sonate d-moll op. 8, Nr. 4
Tomaso Albinoni: Concerto D-Dur op. 7, Nr. 6
Frank Martin: Ballade (1940)
Bertold Hummel: De Profundis aus: Invocationes op. 68a
Carl Maria von Weber: Romanze
Georg Friedrich Händel: „The trumpet shall sound“.

Sandro Hirsch, Trompete
Konstantin Kappe, Posaune
Martin Lücker, Orgel
27. Juni 2022 |  Aalen | Kulturbahnhof | 19:00 Uhr

Octobass
mit Werken von David Funck, Knut Guettler, Carl Friedrich Abel, Stefan Schäfer, Orlando di Lasso, Henry Mancini, Pietro Mascagni und
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für acht Kontrabässe, op. 66

Das Kontrabass-Ensemble der HMDK Stuttgart:
Leitung: Prof. Matthias Weber
12. Juni 2022 | Peesten | Marienkirche | 18:00 Uhr

Orgel und Mär - Noahs Arche
Bertold Hummel: Fünf biblische Szenen, op. 45 und andere Werke

Birgit Heller-Meisenburg, Oboe
Ulrike Heubeck, Orgel
7. Juni 2022 | Oldenburg | Herbartgymnasium | 16:45 Uhr

59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Francisco Caporale: Sonate d-Moll, Adagio
Domenico Dragonetti: Andante e Rondo
Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b, Allegro

Frederic Schultze, Kontrabass
Lörrach
Gergana Schneider, Klavier
Kaudern
7. Juni 2022 | Oldenburg | Grundschule Kreyenbrück | 15:10 Uhr

59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Alexej Lebedjew: Konzertantes Allegro, Allegro non troppo
Wilhelm von Grunelius: Petite musique, Sérénade
Bertold Hummel: Sonatine (1983) für Tuba und Klavier op. 81a, Rondo vivace

Wieland Kühl, Tuba
Heilbronn
Leonard Sawadski, Klavier
Heilbronn
7. Juni 2022 | Oldenburg | Weser-Ems-Halle | 10:00 Uhr

59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Mitchell Peters Rondo
Georg Friedrich Händel: Sonata, Allegro
Bertold Hummel: Ikonen op. 57a, 4
Edward Freytag: Draggin’ The Seven
Nicolaus A. Huber: Clash Music

Taneli Rauhalammi, Percussion
Tübingen
7. Juni 2022 | Oldenburg | kulturetage-Halle | 9:35 Uhr

59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Mitchell Peters: Scherzo
F. Michael Combs: Concert Snare Drum Solos, El tamburo, Trommel
Bertold Hummel: Ikonen op. 57a
Mitchell Peters: Yellow After The Rain

Kostis Lymperakis, Percussion
Kalamaria-Thessaloniki
6. Juni 2022 | Oldenburg | Grundschule Kreyenbrück | 9:50 Uhr

59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Hermann Ambrosius: Sonate, Adagio
Axel Jørgensen: Romance op. 21, Moderato
Bertold Hummel: Sonatine (1976) für Posaune und Klavier op. 59a

Konstantin Herche, Posaune
Koblenz
Sophie Zuev, Klavier
Koblenz
4. Juni 2022 | Oldenburg | Grundschule Kreyenbrück | 14:15 Uhr

59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Harri Wessman: Five Trombone Pieces for Minna Kajander, 3.-5. Sat
Bertold Hummel: Sonatine (1976) für Posaune und Klavier op. 59a

Jacob Baumgärtner, Posaune
Sachsenheim
Alina Mertens, Klavier
Markgröningen
4. Juni 2022 | Oldenburg | Grundschule Kreyenbrück | 12:00 Uhr

59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Franz Strauss: Nocturno op. 7, Andante quasi adagio
Bertold Hummel: Sonatine (1981) für Horn und Klavier op. 75a

Adrian Maier,
Horn
Berlin
Lennart Kleeberg
, Klavier
Berlin

3. Juni 2022 | Oldenburg | Kulturzentrum PFL | 15:15 Uhr

59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Johann Sebastian Bach: Sonate Nr. 3 C-Dur BWV 1005, Fuga. Allegro
Eugène Ysaÿe: Sonate d-Moll op. 27,3 Ballade. Lento molto sostenuto. In modo di recitativo
Bertold Hummel: Suite für Violine solo op. 78, Vivace

Hemma Wenzler, Violine
Besigheim
9. Mai 2002 | Bielefeld | Dr. Oetker Halle, Kleiner Saal | 20:00 Uhr

8. Kammerkonzert
Pablo Casals: El Cant Dels Ocells (Gesang der Vögel)
Frédéric Chopin: Introduction et Polonaise brillante für Klavier und Violoncello op.3
Giya Kancheli: Nach dem weinen (1994)

Bertold Hummel: Abschied für Violoncello solo (2002)
Johannes Brahms: Sonate für Klavier und Violoncello e-Moll op.38

Yoonha Choi
, Violoncello
Jackie Jaekyung Yoo, Klavier
8. Mai 2002 | Siegen | St. Marien | 17:00 Uhr

Österliches Orgelkonzert

mit Werken von J.S. Bach, F. Mendelssohn Bartholdy, B. Hummel, O. Messiaen, J. Langlais, S. Preston

Paul Thissen, Orgel
1. Mai 2002 | Bielefeld | Zionskirche Bethel | 17:00 Uhr

Orgelkonzert

Ernst Krenek: Sonate (1941); Suite „Vier Winde“ (1975)
Anton Heiller: Fantasia super „Salve regina“ (1965)
Meditation über „Victimae paschali laudes“ (1974)
Violeta Dinescu: Echos III (1982)
Bertold Hummel: Benedicamus Domino (1997)

Christof Pülsch, Orgel
24. April 2022 | München | Allerheiligen Hofkirche | 11:00 Uhr

5. Kammerkonzert der Bayerischen Staatsoper
Vielstimmiges vom Kontrabass
Giuseppe Verdi: Prelude aus La traviata (Arr. David Heyes)
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66
Giacomo Puccini: Crisantemi (Arr. Andreas Riepl)
Peter Grans: Finnische Tangos (Arr.)
Pietro Mascagni: Intermezzo aus Cavalleria rusticana (Arr. Stefan Schäfer)
Giacomo Puccini: Nessun dorma (Arr. David Heyes)
Heribert Feckler: Bass Wars (Uraufführung der Auftragskomposition)

Kontrabassisten der Bayerischen Staatsoper München
Florian Gmelin
Blai Gumí Roca
Alexandra Hengstebeck
Thomas Jauch
Reinhard Schmid
Thorsten Lawrenz
Thomas Herbst
Andreas Riepl
Wieland Bachmann
Alexander Önce
Vicente Andres Salas Ramirez

Moderation: Klaus Wallendorf
27. März 2022 | Aach | Sankt Nikolaus | 18:30 Uhr

Freudige Orgelvesper
u.a mit Bertold Hummel: Toccata aus Sonatine Nr. 2 für Violoncello und Klavier op. 52a

Michael Risch, Orgel
Mia Fuchs, Violoncello
Fabienne Regensbogen
, Klavier

7. März 2022 | Lübeck | Luther-Kirche | 19:00 Uhr

Posaune, Fagott, Orgel

Josef Gabriel Rheinberger: Pastorale und Abendlied opus 150
Alexandre Guilmant: Morceau Symphonique opus 88
Bertold Hummel: Marianische Fantasie II und III opus 87d
Georg Muffat: Toccata tertia
Georg Philipp Telemann: Sonate f-Moll TWV 41:f1

Maria Palme, Fagott
Helge Tischler, Posaune
Sven Fanick, Orgel

20. Februar 2022 | Ann Arbor (Michigan) | University of Michigan | Earl V. Moore Building | 16:30 Uhr

Horn Studio Recital

with works by Jean Françaix, Nikolaus DeCrifft, Hermann Neuling and
Bertold Hummel: Sonatina op. 75a

Students of Adam Unsworth and Bryan Kennedy
16. Februar 2022 | Rocky River (Ohio) | Rocky River Senior Center | 13:30 Uhr

duo Anime
Works for Percussion Duo from Daniel Dorff, Karl Kohn, Marta Ptaszynska, Wayne Siegel, Nancy Van de Vate and
Bertold Hummel: 5 Szenen für 2 Schlagzeuger op. 58

due Anime
Andrew Pongracz and Mell Csicsila

13. Februar 2022 | Paderborn-Wewer | St. Johannes Baptist | 16:30 Uhr

Orgelkonzert
J.S. Bach: Passacaglia
Bertold Hummel: Alleluja op. 44
Marcel Dupré: Cortége et Litanie
César Franck: Choral h
Max Reger: B-A-C-H

Sebastian Freitag, Orgel
1. Februar 2022 | Hamburg | Freie Akademie der Künste

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 7 e-Moll (Arrangement der HfMT Hamburg-Kompositionsklassen)
Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Christoph Konnerth, Fagott
Orchester der Hochschule für Musik und Theater
Leitung: Ulrich Windfuhr

30. Januar 2022 | Hamburg | Hochschule für Musik und Theater | 19:00 Uhr

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 7 e-Moll (Arrangement der HfMT Hamburg-Kompositionsklassen)
Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Christoph Konnerth, Fagott
Orchester der Hochschule für Musik und Theater
Leitung: Ulrich Windfuhr

29. Januar 2022 | Hamburg | Friedrich-Ebert-Halle | 20:00 Uhr

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 7 e-Moll (Arrangement der HfMT Hamburg-Kompositionsklassen)
Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Christoph Konnerth, Fagott
Orchester der Hochschule für Musik und Theater
Leitung: Ulrich Windfuhr

24. Januar 2022 | Hamburg | Freie Akademie der Künste | 19:00 Uhr

Seide und Bambus - Malerei wird hörbar
Hans Zender Tekizi Kansan* (Flöte solo)
Manfred Stahnke Koto solo (Koto)
Bertold Hummel: Yume (Flöte und Zuspielband)
Beginn der Malaktion
Klaus Hinrich Stahmer Der Herr der Winde (Flöte und Zuspielband)

Karlheinz Stockhausen Japan aus: Für kommende Zeiten (Flöte und Koto)
Abschluss der Malaktion
Xiaoyong Chen Roter Bambus (Flöte und Koto) Uraufführung

Carin Levine, Flöte
Naoko Kikuchi, Koto
Shan Fan, Malerei

Livestream!
23. Januar 2022 | Essen | Dom | 10:00 Uhr

Pontifikalamt
Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16
Johannes Brahms: Präludium und Fuge a-moll o.Op.

Essener Domsingknaben
Leitung: Harald Martini
16. Januar 2022 | Lublin (PL) | Filharmonia im. Henryka Wieniawskiego w Lublinie | 10:00 Uhr

Sunday Music Morning: Saxophone not Bloated
mit Werken von Williams, G. Gershwin, A. Piazzolla, H. Mancini, B. Hummel, P. Iturralde, L. Niehaus, P. Puerl, J. Matitia, Ch. Daguet, W.C. Handy

Saxophone Team of the Music School Karol Lipínski in Lublin
conducted by Andrzej Waszczuk
2021
22. Dezember 2021, Großenhain, Kulturzentrum Schloss Großenhain, 19:00 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing: Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Weihnachtsliederfolge für Zither solo
Carl Michael Ziehrer: Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith: Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester
Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien von Hans Friedl und Curt Herbert Richter bearbeitet für Zither und Orchester von Carsten Gundermann
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
Moderation: Sonja Westermann
21. Dezember 2021, Neustadt in Sachsen, Neustadthalle, 19:00 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing: Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Weihnachtsliederfolge für Zither solo
Carl Michael Ziehrer: Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith: Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester
Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien von Hans Friedl und Curt Herbert Richter bearbeitet für Zither und Orchester von Carsten Gundermann
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
Moderation: Sonja Westermann
19. Dezember 2021, Meißen, Theater, 16:00 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing: Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Weihnachtsliederfolge für Zither solo
Carl Michael Ziehrer: Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith: Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester
Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien von Hans Friedl und Curt Herbert Richter bearbeitet für Zither und Orchester von Carsten Gundermann
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
Moderation: Sonja Westermann
18. Dezember 2021, Dippoldiswalde, Stadtkirche, 17:00 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing: Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Weihnachtsliederfolge für Zither solo
Carl Michael Ziehrer: Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith: Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester
Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien von Hans Friedl und Curt Herbert Richter bearbeitet für Zither und Orchester von Carsten Gundermann
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
Moderation: Sonja Westermann

17. Dezember 2021, Riesa, Stadthalle "stern", 18:00 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing: Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Weihnachtsliederfolge für Zither solo
Carl Michael Ziehrer: Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith: Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester
Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien von Hans Friedl und Curt Herbert Richter bearbeitet für Zither und Orchester von Carsten Gundermann
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
Moderation: Sonja Westermann
16. Dezember 2021, Radebeul, Landesbühnen Sachsen, 19:30 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing: Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Weihnachtsliederfolge für Zither solo
Carl Michael Ziehrer: Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith: Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester
Suite über erzgebirgische Weihnachtsmelodien von Hans Friedl und Curt Herbert Richter bearbeitet für Zither und Orchester von Carsten Gundermann
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
Moderation: Sonja Westermann
12. Dezember 2021, rbb kultur, Radiosendung, 20:00-23:00 Uhr

rbbKultur-Radiokonzert
u.a. Konzertaufnahme vom 24.11.2000 im Konzerthaus Berlin

Bertold Hummel: Schlagzeugkonzert, op. 70
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll, op. 36

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Peter Sadlo, Percussion
Leitung: Miguel Gómez-Martínez
24. Oktober 2021, Neustadt an der Aisch, NeuStadtHalle am Schloss, 17:00 Uhr

KlangAnSchlag - Piano meets Percussion
u.a. mit Werken von W.A. Mozart, S. fink, P. Creston, P. Tanner, E. Glennie, C. Chaminade und
Bertold Hummel: Pentafonia op. 53b, II - IV op 53b

Wolfgang Schniske, Percussion
Britta Köstner, Klavier
16. Oktober 2021, Nicosia (Zypern) The Shoe Factory, 20:30 Uhr

12th International Pharos Contemporary Music Festival
Percussion Recital - Marios Nicolaou

Bertold Hummel: Ikonen for vibraphone, Op.57a (1975)
Keiko Abe: Prism for solo marimba (1886)
Casey Cangelosi: Meditation No.1 for solo snare drum (2011)
Steve Reich: Clapping music for temple blocks (1972)
Helmut Lachenmann: Interieur 1 for multiple percussion (1966)
26. September 2021, Lodrino (CH) Chiesa Parrocchiale S. Ambrogio, 17:00 Uhr

Concerto Raiffeisen
Bertold Hummel: Divertimento Capriccioso per clavicembalo e orchestra da camera op. 15 (1958)
Johann Nepomuk Hummel: Concerto per tromba in mi bemolle maggiore (1803)
Solista: Diego Bassi
Gabriel Fauré: Suite da Pelléas et Mélisande Op. 80 (1898)
Camille Saint-Saëns: Suite Op. 49 (1863)

Orchestra Vivace della Riviera
Daniele Barbato, Cembalo
Leitung: Daniele Giovannini
25. September 2021, Chiggiogna (Faido, CH), Chiesa di Santa Maria Assunta, 20:30 Uhr

Concerto
Bertold Hummel: Divertimento Capriccioso per clavicembalo e orchestra da camera op. 15 (1958)
Johann Nepomuk Hummel: Concerto per tromba in mi bemolle maggiore (1803)
Solista: Diego Bassi
Gabriel Fauré: Suite da Pelléas et Mélisande Op. 80 (1898)
Camille Saint-Saëns: Suite Op. 49 (1863)

Orchestra Vivace della Riviera
Daniele Barbato
, Cembalo
Leitung: Daniele Giovannini
15. September 2021, Rheinfelden, Kath. Kirche St. Josef, 19:00 Uhr

"Klang-Landschaften"
 
Antonio Vivaldi: Konzert G-Dur für Vibraphon (Original Flöte) und Orgel       
Don Luys Milan: Pavane für Vibraphon (Original Laute)
Anonymus 16. Jahrh.: Tanz und Nachtanz für Vibraphon (Original Laute)
Eckhard Kopetzki: III Pré d‘ étoiles (Sternenwiese) aus Contemplations (2002) für Orgel und Schlagzeug       
Johann Sebastian Bach: Fantasie über „Komm, heiliger Geist, Herre Gott“ BWV 651 für Orgel
---
Pierre Cochereau: Bolero über ein Thema von Charles Racquet für Orgel und Schlagzeug (von Jean-Marc Cochereau notierte Improvisation)
Bill Molenhof: Music of the day für Vibraphon
Heinrich Riethmüller: Toccata in A für Orgel
Bertold Hummel: aus „In memoriam“ op. 74 (1980) für Orgel und Schlagzeug; Invocation - Toccata
                       
Albrecht Volz, Percussion
Ulrich Weissert, Orgel
17. August 2021, Cleveland (Ohio), Evans Amphitheater, 20:00 Uhr

duo Anime
Works for Percussion Duo from Daniel Dorff, Bertold Hummel, Karl Kohn, Marta Ptaszynska, Wayne Siegel, and Nancy Van de Vate

due Anime
Andrew Pongracz and Mell Csicsila
31. Juli 2021, Napier (New Zealand), St. Pauls Church, , 11:30 Uhr

The New Zealand Concert Bands Association (NZCBA) Festival 2021
Concert
u.a. mit Bertold Hummel: Suite für Horn solo, op. 64

Maia O'Connell, Horn

19. Juli 2021, München, Rubinstein-Saal, 20:00 Uhr

Liederabend
des Tonkünstlerverbandes  München e.V.

Werke von Ermanno Wolf-Ferrari, Richard Mader, Kay Westermann, Johannes X. Schachtner, Max Reger, Gloria Coates, Joseph Suder und Bertold Hummel: Eichendorflieder, op. 88b

Barbara Hesse-Bachmaier, Mezzosopran
Mirjam von Kirschten, Klavier
17. Juli 2021, Bamberg, Konzert- und Kongresshalle, 20:00 Uhr

Sommerserenade
Wolfgang Amadeus Mozart: Serenata Notturna
Franz Schubert: Gesang der Geister über den Wassern
Edward Elgar: Serenade e-Moll op. 20
Robert Schumann: Lieder op. 69
Johannes Brahms: Vier Gesänge op. 17
Jean Sibelius:: Valse triste op. 44
Anton Bruckner: Os justi
Paul Dukas; Fanfare pour précéder La Péri
Bertold Hummel: Tripartita für 9 Blechbläser und Pauken, op. 103 e
Alexander Glasunow: Serenade F-Dur op. 11

Chor und Orchester der Universität Bamberg
Wilhelm Schmidts, Dirigent

5. Juli 2021, Poitiers (FR), Auditorium Saint-Germain, 14:30 Uhr

Concerts de fin d'études (DNOP)
Franz Strauss: 2ème et 3ème mouvement du Concerto opus 8
Bertold Hummel: Suite opus 64  (Choral et Final)
Leone Sinigaglia: Lied

Richard Moreau, Horn
13. Juni 2021, Essen, Dom, 10:00 Uhr

Ponitfikalamt - 60. Geburtstag der Essener Domsingknaben
Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16

Essener Domsingknaben
Leitung: Harald Martini
30. Mai 2021, Paris (FR), Salle Colonne 94 Boulevard Auguste Blanqui 75013 Paris métro Glacière (ligne 6), 16:00 Uhr

Concert symphonique

Bertold Hummel: Partita op. 79
Johann Nepomuk Hummel: Introduction, Thème et Variations pour hautbois et orchestre
Carl Maria von Weber: Andante e Rondo Ungarese
Franz Schubert: Symphonie n°6

Diane Chirat-Battello, Hautbois
Paul Zientrara, Alto
Orchestre Colonne
Pierre Mosnier, Direction
23. Mai 2021, Basel (CH), St. Anton

Pfingstgottesdienst

Bertold Hummel: Missa brevis für Sopran- und Altstimmen op. 18c

Muriel Fankhauser, Sopran
Dorothée Heit
, Alt
Matthias Wamser, Orgel

25. April 2021, Essen, Dom, 10:00 Uhr

Gottesdienst
Bertold Hummel: Missa Cantabo Domino op. 16

Essener Domsingknaben
Leitung: Harald Martini
21. Februar 2021, Passau, Dom, 9:30 Uhr

Pontifikalamt
Gottesdienst im Livestream

mit Werken von Klaus Wall­rath, Felix Men­dels­sohn Bar­thol­dy und
Bertold Hummel: Missa brevis für Sopran- und Altstimmen op. 18c

Frau­en­scho­la der Passauer Dommusik
Lei­tung: DKM Andre­as Unterguggenberger
2020
23. Dezember 2020, Weinböhla, Zentralgasthof Weinböhla, 18:00 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing - Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Hans Christian Lumbye - Traumbilder/Drommebilleder - Fantasie für Orchester (mit solistischer Steierischer Zither)
Carl Michael Ziehrer - Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith - Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester, musikalisches Weihnachtsmärchen: deutsche Variate des Pinocchio von Collodi
Hans Pfitzner - Ouvertüre zur Weihnachtsoper "Das Christ-Elflein"
Zitherspiel - "Herbei o ihr Gläubigen"
Franz Liszt - Adeste fiedeles
Zitherspiel - verschiedene Weihnachtslieder
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Weihnachtsliedersingen

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
20. Dezember 2020, Meißen, Theater Meißen, 16:00 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing - Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Hans Christian Lumbye - Traumbilder/Drommebilleder - Fantasie für Orchester (mit solistischer Steierischer Zither)
Carl Michael Ziehrer - Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith - Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester, musikalisches Weihnachtsmärchen: deutsche Variate des Pinocchio von Collodi
Hans Pfitzner - Ouvertüre zur Weihnachtsoper "Das Christ-Elflein"
Zitherspiel - "Herbei o ihr Gläubigen"
Franz Liszt - Adeste fiedeles
Zitherspiel - verschiedene Weihnachtslieder
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Weihnachtsliedersingen

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
19. Dezember 2020, Großenhain, Kulturschloss, 19:00 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing - Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Hans Christian Lumbye - Traumbilder/Drommebilleder - Fantasie für Orchester (mit solistischer Steierischer Zither)
Carl Michael Ziehrer - Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith - Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester, musikalisches Weihnachtsmärchen: deutsche Variate des Pinocchio von Collodi
Hans Pfitzner - Ouvertüre zur Weihnachtsoper "Das Christ-Elflein"
Zitherspiel - "Herbei o ihr Gläubigen"
Franz Liszt - Adeste fiedeles
Zitherspiel - verschiedene Weihnachtslieder
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Weihnachtsliedersingen

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
18. Dezember 2020, Riesa, Stadthalle "stern", 19:30 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing - Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Hans Christian Lumbye - Traumbilder/Drommebilleder - Fantasie für Orchester (mit solistischer Steierischer Zither)
Carl Michael Ziehrer - Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith - Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester, musikalisches Weihnachtsmärchen: deutsche Variate des Pinocchio von Collodi
Hans Pfitzner - Ouvertüre zur Weihnachtsoper "Das Christ-Elflein"
Zitherspiel - "Herbei o ihr Gläubigen"
Franz Liszt - Adeste fiedeles
Zitherspiel - verschiedene Weihnachtslieder
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Weihnachtsliedersingen

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
17. Dezember 2020, Neustadt in Sachsen, Neustadthalle, 19:30 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing - Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Hans Christian Lumbye - Traumbilder/Drommebilleder - Fantasie für Orchester (mit solistischer Steierischer Zither)
Carl Michael Ziehrer - Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith - Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester, musikalisches Weihnachtsmärchen: deutsche Variate des Pinocchio von Collodi
Hans Pfitzner - Ouvertüre zur Weihnachtsoper "Das Christ-Elflein"
Zitherspiel - "Herbei o ihr Gläubigen"
Franz Liszt - Adeste fiedeles
Zitherspiel - verschiedene Weihnachtslieder
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Weihnachtsliedersingen

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
16. Dezember 2020, Radebühl, Landesbühnen Sachsen, 19:30 Uhr

Weihnachtskonzert - In der Guten Stube
Albert Lortzing - Ouvertüre zum Singspiel "Der Weihnachtsabend" LoWV 26
Hans Christian Lumbye - Traumbilder/Drommebilleder - Fantasie für Orchester (mit solistischer Steierischer Zither)
Carl Michael Ziehrer - Weihnachtsmärchen (Arr. für Streichorchester von Johannes Holik)
Paul Hindemith - Tuttifäntchen - Suite für kleines Orchester, musikalisches Weihnachtsmärchen: deutsche Variate des Pinocchio von Collodi
Hans Pfitzner - Ouvertüre zur Weihnachtsoper "Das Christ-Elflein"
Zitherspiel - "Herbei o ihr Gläubigen"
Franz Liszt - Adeste fiedeles
Zitherspiel - verschiedene Weihnachtslieder
Bertold Hummel - Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Weihnachtsliedersingen

Thomas Baldauf (Zither)
Elbland Philharmonie Sachsen
Leitung: Ekkehard Klemm
12. Dezember 2020, Basel (CH), Titus Kirche, 19:30 Uhr

Adventskonzert
Reinhold Glière: Konzert für Harfe und Orchester Es-Dur, op. 74
César Cui: Orchestersuite Nr. 3 g-Moll «In modo populari», op. 43 (1890)
Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester, op. 13b (1950)

Marika Riedl, Harfe
Titus Orchester
Leitung: Beat Kunz

15. November 2020, München, Allerheiligen Hofkirche, 11:00 Uhr

Vielstimmiges für Kontrabass
2. Kammerkonzert der Bayerischen Staatsoper

Giuseppe Verdi (Arr. David Heyes): Vorspiel zu La Traviata
Bertold Hummel: Sinfonia piccola
Giacomo Puccini (Arr. Andreas Riepl): Crisantemi
Peter Grans: Finnische Tangos
Pietro Mascagni (Arr. Stefan Schäfer): Intermezzo aus Cavalleria rusticana
Giacomo Puccini (Arr. David Heyes): „Nessun dorma“ aus Turandot
Heribert Feckler: Bass Wars (Uraufführung einer Auftragskomposition)

Kontrabassisten der Bayerischen Staatsoper München
Alexander Önce, Wieland Bachmann, Andreas Riepl, Thomas Herbst, Thorsten Lawrenz, Reinhard Schmid, Thomas Jauch, Alexandra Hengstebeck, Blai Gumí Roca, Vicente Andres, Salas Ramirez
26. Oktober 2020, Kempten, St. Mang-Kirche, 17:00 Uhr

„Klang-Landschaften"
Percussion und Orgel

Werke von Antonio Vivaldi, Eckhard Kopetzki, Heinrich Rietmüller, Don Luys Milan, Mark Glentworth, Pierre Cocherea und Bertold Hummel: in memoriam für Orgel und Percussion op. 74

Albrecht Volz, Percussion
Ulrich Weissert, Orgel 

25. Oktober 2020, München, Rubinstein-Saal, 20:00 Uhr

Liederabend
des Tonkünstlerverbandes  München e.V.

Werke von Ermanno Wolf-Ferrari, Richard Mader, Kay Westermann, Johannes X. Schachtner, Max Reger, Gloria Coates, Joseph Suder und Bertold Hummel: Eichendorflieder, op. 88b

Barbara Hesse-Bachmaier, Mezzosopran
Mirjam von Kirschten, Klavier
17. Oktober 2020, Poznanski (Posen - PL), Universität, Auditorium, 12:00 Uhr

Chopin i Perkusiści
486. Koncert Poznańska
Fryderyk Chopin: Trio fortepianowe g-moll op. 8
Utwory na różne składy klasycznych instrumentów perkusyjnych:
Mitch Markovich, Teamwork for Quartet
Bertold Hummel, Fresken 70 op. 38
Eckhard Kopetzki, Le chant du serpent
John Thrower, Aurora Borealis

Poznańskie Trio Fortepianowe:
Laura Kluwak-Sobolewska - Fortepian
Anna Ziółkowska - Skrzypce
Monika Baranowska - Wiolonczela
Zespół Perkusistów Filharmonii Poznańskiej:
Grzegorz Siek
Jerzy Mackiewicz
Beata Słomian
Piotr Sołkowicz
13. Oktober 2020, Lüneburg, St. Johannis, 19:30 Uhr

Musik zum Leben 16 - Kammerkonzerte in kulturarmer Zeit - Märchenerzählungen
Wolfgang Amadaeus Mozart: Kegelstatt-Trio KV 498 (1786)
Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier op. 76 a
Robert Schumann: Märchenerzählungen op. 132
Itai Sobol: Romanze und Tarantella

Johann-Peter Taferner, Klarinette
Andrea Hummel, Viola
Itai Sobol, Klavier
26. September 2020, Eschen (Liechtenstein), Musikschule, Peter-Kaiser-Saal, 17:00 Uhr

Prüfungskonzert des Liechtensteiner Blasmusikverbands
u.a. mit Bertold Hummel: Scherzo für Fagott und Klavier op. 13e

Mailin Schlegel,
Fagott (HM Balzers): Lehrer: Werner Gloor
Michal Miszkiel, Klavier

9. September 2020, Torun (PL), Dwór Artusa - Grand Hall, 18:30 Uhr

Wirtuozi Klasyki

Paul Dukas: Villanelle
Trygve Madsen: Sonata for Horn and Piano 24
Magdalena Cynk: Arabeska
Arvo Pärt: Spiegel im Spiegel
Bertold Hummel: Sonatine for Horn and Piano op. 75a

Michał Szczerba, Horn
Wioletta Fluda-Tkaczyk, Piano

27. Juni 2020, Mindelheim, St. Stephanuskirche, 11 Uhr

Orgel um 11
mit Werken von Petr Eben, Harald Feller und
Bertold Hummel: in memoriam ... für Orgel und Schlagzeug op. 74

Mathias Lachenmayr, Schlagzeug
Michael Lachenmayr, Orgel

7. Mai 2020, Raanana (Israel), Raanana Music and Arts Center, 20:00 Uhr

The Karnis
Mozart: ”Don Giovanni“ - Overture in D minor, K.527
Bach: Brandenburg Concerto No.6 in B Flat Major, BWV.1051
Telemann: Concerto for two Violas and orchestra in G Major, T.52:G3
Bertold Hummel: Bucolic Fantasia for Viola and orchestra, Op.13f
Mendelssohn: Symphony No.1 in C minor, Op.11

Raanana Symphonette Orchestra
Gerald Karni, Viola
Ben Glassberg, Conductor
6. Mai 2020, Raanana (Israel), Raanana Music and Arts Center, 20:00 Uhr

The Karnis
Mozart: ”Don Giovanni“ - Overture in D minor, K.527
Bach: Brandenburg Concerto No.6 in B Flat Major, BWV.1051
Telemann: Concerto for two Violas and orchestra in G Major, T.52:G3
Bertold Hummel: Bucolic Fantasia for Viola and orchestra, Op.13f
Mendelssohn: Symphony No.1 in C minor, Op.11

Raanana Symphonette Orchestra
Gerald Karni
, Viola
Ben Glassberg, Conductor
22. April 2020, Holzkirchen, Kulturhaus, 20:00 Uhr

Die Bassisten der Bayerischen Staatsoper: Bass Projekt IV
mit Gerhard Polt
u.a mit Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Bassisten der Bayerischen Staatsoper München
31. März 2020, Bad Brückenau, Dorint-Resort, Kuppelsaal, 20:00 Uhr

Hochschulpodium
Maurice Ravel: Pièce en forme de Habanera
Paul Hindemith: Sonate op. 11 Nr. 4
Alexander Skrjabin: Klaviersonate Nr. 3 fis-moll op. 23
Bertold Hummel: Sonata brevis op. 95a

Cornelius Wünsch, Saxophon
Franziska Leicht, Klavier
22. März 2020, Bielefeld, Zionskirche,17:00 Uhr

Konzert für Violoncello solo


György Ligeti: Sonate

Bertold Hummel: Abschied
Johann Sebastian Bach: Suite Nr. 5 c-Moll BWV 1011
Giya Kancheli: Nach dem Weinen

Yoonha Choi, Violoncello

8. März 2020, 74336 Brackenheim-Hausen, Georgskirche, 18:00 Uhr

in memoriam Pablo Casals
Als Hommage an den katalanischen Cellisten Pablo Casals erklingen Werke
von Bertold Hummel (Fantasia II für Violoncello op. 97a), Sätze aus den Solo-Suiten von Johann Sebastian Bach
und südländische Kompositionen. Rezitationen zum Leben Pablo Casals
ergänzen das Programm.

Oliver Krüger, Violoncello
Gudrun Koch, Rezitation
8. März 2020, Duderstadt, Rathaus, 17:00 Uhr

Kammerkonzert
W. A. Mozart: Kegelstatt-Trio für Klarinette, Viola und Klavier oder Beethoven: Gassenhauer

Max Bruch: zaus "Acht Stücke” Op. 83 für Klarinette, Viola und Klavier
Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier, op. 76a
Robert Schumann: Märchenerzählungen für Klarinette, Viola und Klavier

Trio Schmuck:
Sayaka Schmuck, Klarinette,
Barbara Buntrock, Violine / Viola 
Benyamin Nuss, Klavier
7. März 2020, Nagold, Kubus, 19:00 Uhr

Kammerkonzert
W. A. Mozart: Kegelstatt-Trio für Klarinette, Viola und Klavier oder Beethoven: Gassenhauer

Max Bruch: aus "Acht Stücke” Op. 83 für Klarinette, Viola und Klavier
Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier, op. 76a
Robert Schumann: Märchenerzählungen für Klarinette, Viola und Klavier

Trio Schmuck:
Sayaka Schmuck, Klarinette,
Barbara Buntrock, Violine / Viola 
Benyamin Nuss, Klavier

23. Februar 2020, Torrita di Siena, (IT), Sala Fondazione Torrita Cultura, 16:00 Uhr

Musica Prospettiva, Concert 7
mit Werken von Giacinto Scelsi, Johann Sebastian Bach, Heitor Villa-Lobos und
Bertold Hummel: Asiago für Violoncello und Percussion op. 107b

DUOroboros
(Omar Cecchi, percussion; Dagmar Bathmann, mezzosoprano and cello)

22. Februar 2020, Ulm-Eselsberg, Kirche St. Klara, 19:00 Uhr

Vielsaitig - Vier Violinen im Konzert
Original Werke und Bearbeitungen für Violinquartett von J.S.Bach, W.A.Mozart, Richard Hofmann, Kurt Schwaen, Ferdinand Hiller und Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Stela Bunea,Tanja Kull, Constantin Micu
und Verena Westphal - Violinen

Lesung und Rezitation: Klaus Westphal
20. Februar 2020, Nürtingen, Fritz Roff-Saal der KSK, 19:00 Uhr

Octobass
mit Werken von David Funck, Knut Guettler, Carl Friedrich Abel, Stefan Schäfer, Orlando di Lasso, Henry Mancini, Pietro Mascagni und Bertold Hummel: Sinfonia piccola für acht Kontrabässe, op. 66

Das Kontrabass-Ensemble der HMDK Stuttgart:
Matthias Weber
Yeonhwa Lee
Johanna Ehlers
Otoaki Muroi
Florian Schäfer
Chaewon Kim
Jung Hyun Hwang
Jim Thomas
15. Februar 2020, Warszawa (PL), Uniwersytet Muzyczny Fryderyka Chopina, 17:00 Uhr
 
Koncert stypendystów Société Générale
Erwin Schulhoff: Divertissment
Aleksander Tansman: Suite pour trio d'anches
Bertold Hummel: 5 Moments Musicaux op. 48
Witold Lutosławski: Trio na obój, klarnet i fagot

Mateusz Żurawski, obój
Piotr Zawadzki, klarnet
Piotr Kamiński, fagot
25. Januar 2020, Filderstadt, FILUM Kammermusiksaal 217, 16:40 Uhr

57. Regionalwettbewerb 2020 Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: 2 Paraphrasen über lettische Volkslieder op. 59e

Jannick Trautner, Théo De Jaroueh, Lara-Marie Dörl, Noah Kienle, Felix Bosch - Violoncello
25. Januar 2020, Friedrichshafen, Musikschule Raum 2.12, 16:25 Uhr

57. Regionalwettbewerb 2020 Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: 3 Miniaturen op. 101d

Laetitia Egger, Violine
Liah Pergande, Violine
Victoria Egger, Violoncello
19. Januar 2020, Hamburg, St. Nikolai-Kirche, 18:00 Uhr

1. Emporenkonzert 2020
Neujahrskonzert: Märchenerzählungen
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann und
Bertold Hummel: Trio für Klarinette, Viola und Klavier op.76a

Johann-Peter Taferner, Klarinette
Andrea Hummel, Viola
Itai Sobol, Klavier

2019
22. Dezember 2019, Mainz, Katholischen Kirche St. Kilian, 17.00 Uhr

Festliches Adventskonzert
mit Werken von Orlando di Lasso, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Christian Sprenger und Bertold Hummel

Blechbläserensemble Happy Metal
13. Dezember 2019, Oberviechtach, Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum, 19:00 Uhr

„Oberpfälzer Weihnacht im Museum“ - Musik, Gesang und Geschichten zur Weihnachtszeit

Mit Werken von Carl Gottlieb Hering, Christoph Ahlemeyer und
Bertold Hummel: Weihnachtslied für Singstimme und Klavier

Kinderchor Pusteblume und Instrumentalensemble
Leitung: Maria Ahlemeyer
8. Dezember 2019, Schwerte, Rohrmeisterei, 17.00 Uhr

Adventskonzert
Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester op. 13b
Johann Sebastian Bach: Violinkonzert, d-moll

Nora Isabel Schreckenschläger, Violine
Ruhrstadt Orchester
Dirigent: Claus Eickhoff
5. Dezember 2019; Ludwigsburg, Erlöserkirche 19.30 Uhr

Weihnachtskonzert
Arcangelo Corelli: Concerto grosso op. 6, Nr. 8 (Fatto per la notte di natale)
Bertold Hummel: Weihnachtliche Suite für Kammerorchester op. 13b
Xaver Paul Thoma: „Weihnachten“ - Bearbeitung des gleichnamigen Orgelwerks von Max Reger

Hochschulorchester der PH Ludwigsburg
Leitung: Franziska Reeck, Myriam Klotz, Andreas Eckhardt

1. Dezember 2019, Filderstadt, Musikschule Filum, Konzertsaal, 11.15 Uhr

Matinee der Nachwuchsorchester
u.a. mit Bertold Hummel: Epigramme für Streicher op. 69a

Neues Kammerorchester
Leitung: MD Robert Wieland
30. November 2019, Würzburg, Residenz, Hofkirche, 19.00 Uhr

Festkonzert mit dem Fürstbischöflichen Bläser-Consortium
mit Werken von W.A. Mozart, Joseph Haydn, H.M. Timpelan und
Bertold Hummel: Skizze für Trompete

Fürstbischöfliches Bläser-Consortium
Leitung: Richard Carson Steuart
30. November 2019, Petershausen, Segenskirche, 18.00 Uhr

Adventskonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Noel, kleine weihnachtliche Suite für Streicher op. 87e

Erchana Orchester Dachau e.V.
30. November 2019, Würzburg, Residenz, Hofkirche, 16.00 Uhr

Festkonzert mit dem Fürstbischöflichen Bläser-Consortium
mit Werken von W.A. Mozart, Joseph Haydn, H.M. Timpelan und
Bertold Hummel: Skizze für Trompete

Fürstbischöfliches Bläser-Consortium
Leitung: Richard Carson Steuart

23. November 2019, Wuppertal, Atellierhaus, 16.00 Uhr

Vernissage Ulrika Eller-Rüter
u. a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibrafon op. 57a

Einführung Frau Dr. phil. Isabel Rith-Magni
Friedemann Geisler, Vibraphon
22. bis 24. November 2019, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal

9. Bertold Hummel-Wettbewerb für Harfe


Jury
Prof. Dr. Christoph Wünsch Präsident der Hochschule für Musik Würzburg - Vorsitzender
Prof. Stephen Fitzpatrick Universität Mozarteum Salzburg
Prof. Ronith Mues Hochschule für Musik Mannheim
Prof. Andreas Mildner Hochschule für Musik Würzburg
Prof. Mirjam Schröder Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
19. November 2019, Hamburg, Hochschule für Musik, Orchesterstudio, 12.30 Uhr

Brahms statt Brötchen
Die Musikalische Mittagspause
u.a. mit Bertold Hummel: Gregorianische Fantasie für Harfe op. 97b

Rosetta Schade, Harfe
17. November 2019, Bad Cannstadt, Bezirksrathaus, 16.00 Uhr

Octobass
David Funck: Suite für 8 Kontrabässe (Bearbeitung von M.Weber)
Knut Guettler: Variationen über „Greensleeves“
J.S.Bach: Präludium, Sarabande und Gigue aus Suite für Violoncello Nr.5 (Bearb.M.Weber)                                                                                                                                                                                                                               
David Anderson: Capriccio Nr. 2
Orlando di Lasso: 6 Chansons (Bearbeitung für 4 Kb von M.Weber)
Henry Mancini: Pink Panther (Bearbeitung für 8 Kb von Song Choi)
Pietro Mascagni: Intermezzo aus Cavalleria Rusticana (Bearb. für 8 Kb von Song Choi)
Bertold Hummel: Sinfonia piccola op. 66 für 8 Kb

Kontrabassensemble der HMDK Stuttgart
Leitung: Prof. Matthias Weber
17. November 2019, Aub, Haus Ars Musica, 18.00 Uhr

„Ein jeder Grashalm singt sein ureigenes Lied“
Liederabend mit Werken von Yoshinao Nakata, Kousaku Yamada, Kunihiko Hashimoto, Felix Mendelssohn Bartholdy, Joseph Marx und
Bertold Hummel: 4 Haiku für mittlere Stimme und Klavier op. 99b

Pia Viola Buchert, Mezzosopran
Yuri Yamamoto, Klavier
14. November 2019, Esslingen, Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, Kronensaal, 19.00 Uhr

Octobass
David Funck: Suite für 8 Kontrabässe (Bearbeitung von M.Weber)
Knut Guettler: Variationen über „Greensleeves“
J.S.Bach: Präludium, Sarabande und Gigue aus Suite für Violoncello Nr.5 (Bearb.M.Weber)                                                                                                                                                                                                                               
David Anderson: Capriccio Nr. 2
Orlando di Lasso: 6 Chansons (Bearbeitung für 4 Kb von M.Weber)
Henry Mancini: Pink Panther (Bearbeitung für 8 Kb von Song Choi)
Pietro Mascagni: Intermezzo aus Cavalleria Rusticana (Bearb. für 8 Kb von Song Choi)
Bertold Hummel: Sinfonia piccola op. 66 für 8 Kb

Kontrabassensemble der HMDK Stuttgart
Leitung: Prof. Matthias Weber
10. November 2019, Luxembourg, Conservatoire de la Ville de Luxembourg

36e Concours Luxembourgeois pour jeunes solistes
Concours Européen
Hautbois, Basson, Cor, Piano solo et Musique de chambre (trio percussion)
sous le haut Patronage de Leurs Altesses Royales le Grand-Duc Jean et la Grande-Duchesse Joséphine Charlotte (†)
avec le soutien financier du Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse
sous le patronage de Union Européenne des Concours pour la Jeunesse (EMCY)
Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse
Ville de Luxembourg
Avec le soutien de SACEM Luxembourg dans le cadre de la promotion de la création musicale au Luxembourg
en collaboration avec le Conservatoire de la Ville de Luxembourg et le International Percussion Competition Luxembourg
sous les auspices des Conservatoires et Ecoles de Musique du Grand-Duché de Luxembourg
www.ugda.lu / ecole-de-musique (rubrique « Concours pour Jeunes Solistes »)
Date limite des inscriptions : 10.10.2019

Concours européen pour trios de percussion
Partie au choix : Catégorie B:
Bertold Hummel: 5 Aspects pour 3 batteurs, op. 88d
8. November 2019, Arlesheim (Schweiz), Musikschule, 18.00 Uhr

Musizierstunde
u.a. mit Bertold Hummel: Presto für 2 Violinen

Delia Francisco, Violine
Elina Munda, Violine
2. November 2019, Bad Schwalbach-Schlangenbad, Reformationskirche, 19.30 Uhr 

"Abschiedsbriefe - Was ich dir noch sagen möchte"
u.a. mit Bertold Hummel: Abschied für Violoncello

Renate Kohn, Rezitation
Cornelius Hummel, Violoncello
29. September 2019, Rödelsee, Schwanberg, Michaelskirche, 19.30 Uhr

Herbstserenade
mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Warlock, Joseph Haydn, Ignaz Pleyel und
Bertold Hummel: Drei kleine Stücke für Streicher op. 19b

Kitzinger Kammerorchester

Burkard Lutz, Dirigent
28. September 2019, Kitzingen, Alte Synagoge, 18.00 Uhr

Herbstserenade
mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Warlock, Joseph Haydn, Ignaz Pleyel und
Bertold Hummel: Drei kleine Stücke für Streicher op. 19b

Kitzinger Kammerorchester

Burkard Lutz, Dirigent
22. September 2019, Hamburg, St. Nikolai, 18.00 Uhr

Orgelbüchlein & mehr
u.a. mit Bertold Hummel: Vocalise für Viola und Orgel

Andrea Hummel
, Viola
Matthias Hoffmann-Borggrefe
, Orgel
22. September 2019, Neudrossenfeld, Schloss, 16.00 Uhr

Drossenfelder Schlosskonzert
mit Werken von von Georg Philipp Telemann, Wolfgang Amadeus Mozart, Ladislav Kupkovic, Charles Dancia, Michio Miyagi und Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

"Bayreuth-Festival Violinquartett"
 Bernhard Hertog, Michael Frenzel, Ulf Klausnitzer und Kiichiro Mamine
21. September 2019, Münster, Franz-Hitze-Haus, 20.00 Uhr

Jugend musiziert - WESPE (Wochenende der Sonderpreise)
Konzert mit Verleihung der Preise in der Kategorie "Klassiche Moderne" der Bertold Hummel Stiftung
3. September 2019, Cartagena (ES), Auditorio  del Conservatorio de Música, 11.30 Uhr

Recitales del Alumnado de 6º de Ensenanzas Profesionales
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59

Mariano Leandro Méndez
, Posaune
Víctor Rodríguez García, Klavier
27. Juli 2019, Cleveland Heights (Ohio), Heights Arts, 19.00 Uhr

Percussion Recital

u.a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibrafon op. 57a

Mell Csicsila, Percussion
26. Juli 2019, Porto (Portugal), Casa da Música, 14.00 Uhr

A arte vai tocar
Bertold Hummel - Due a Due op. 88a
Telmo Marques - Scenes From The City
Daniel Bernardes - Fragmentos, Interlúdio e Canção IV

Astrus Duo
Manuel Teles, Saxofone
Paulo Fonseca Amendoeira, Percussão

10. Juni 2019, Basel (CH), Antoniuskirche, 17.00 Uhr

Orgelmusik zum Pfingstfest
mit Werken von J.S. Bach, J.H. Buttstett, Josef Ahrens, Siegmund Schmidt, Ernst Pepping, Charles Tournemire, César Franck und Bertold Hummel: Meditation über die Pfingstsequenz "Veni sancte spiritus", op. 77a

Matthias Wamser, Orgel

9. Juni 2019, Rotterdam, 1A First Alternative Stage, 11.00 Uhr

Dutch Double Bass Festival

From the studios of Luis Cabrera Martín and Peter Leerdam, 9 talented students from Rotterdam’s Codarts Conservatory will be forming the Codarts Double Bass Ensemble! The students will be forming and octet and a quartet to perform two works:
Ariël Haberand: Puerta al Abismo
Bertold Hummel: Sinfonia Piccola op. 66
in their concert ‘8vaBASSA! on Sunday the 9th at 11:00.
The students are:
Catharina Feyen
Kornel Koncos
Sophia Price
Geert Pfeiffer
Konstantinos Sifakis
Krystyna Kulisiewicz
Ivan Cruz
Nils Juijn
João Vargas
5. Mai 2019, Oberprechtal, Katholische Pfarrkirche "Mariae Krönung", 19.00 Uhr

Kirchenkonzert
Jupiter Hymne (aus „Die Planeten“) – arr. Johan de Mej
Fanfare und Choral (aus „Musica Urbana“) – Bertold Hummel
Bläserquintett: Allegro Molto (aus dem Divertimento Nr.14) – W.A. Mozart / arr. H. Voxmann
Encanto – Robert W. Smith
Highlights aus Exodus – Ernest Gold / arr. Alfred Reed
Ein Medley aus West Side Story – Leonard Bernstein / arr. Jay Bocook
Alpine Inspirationen – Martin Scharnagl

Musikverein Trachtenkapelle Oberprechtal
Leitung: Rainer Bär

24. März 2019, Berlin, Neu-Tegel Gemeindezentrum, 16.00 Uhr

Kammerkonzert
mit Werken von Georg Friedrich Händel, Max Bruch, Bertold Hummel u. a.

Viviane Gajewski,Violine und Viola
Ellen Pabel, Flöte
Heidemarie Fritz, Markus Fritz, Orgel und Klavier
22. März 2019, Frankfurt, Dr. Hoch Konservatorium, Engelbert Humperdinck-Saal, 19.30 Uhr

Kammerkonzert mit Studierenden
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine op. 52a für Violoncello und Klavier

Marisa Algari, Violoncello
Julia Korf, Klavier
17. März 2019, Zwolle (NL), ArtEZ Conservatorium te Zwolle

Britten Altvioolconcours 2019
Het Altvioolconcours bestaat uit de volgende twee categorieën:
Categorie I (10 t/m 14 jaar)
Verplicht werk: Bertold Hummel Sonatina nr.1 Op. 35b deel 3 Finale vivace (3’)
Categorie II (15 t/m 18 jaar)
Verplicht werk:  Henk Badings Concert voor altviool en strijkorkest Adagio (5’)

Jury
Roeland Jagers
Francien Schatborn
Liesbeth Steffens
Asdis Valdimarsdottir
Loes Visser
Yke Toepoel (vz jury)

16. März 2019, Unteruhldingen, Welterbesaal, 17.00 Uhr

Preisträgerkonzert Jugend musiziert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Simon Benz, Horn
Liam Collier, Klavier
2018
29. Dezember 2018, Bregenz, Herz-Jesu-Kirche, 19.30 Uhr

Weihnachtskonzert
mit Werken von Rheinberger, J.S. Bach, Vierne, Willis, Damjakob und
Bertold Hummel: Wir grüßen dich, o Jesuskind für Singstimme und Orgel

Clemens Morgenthaler, Bassbariton
Helmut Binder, Orgel

23. Dezember 2018, Linz (AU), Ursulinenkirche, 17.00 Uhr

Musica sacra - 200 Jahre "Stille Nacht"
"Stille Nacht" rund um den Erball

Franz Xaver Gruber: Stille Nacht
Originalfassung für Singstimmen und Gitarre (Worte: Joseph Mohr) 

Franz Gruber: Stilla natt (Schweden)
Arrangement Anders Jalkéus 

Franz Gruber: Silent Night (Großbritannien)
Arrangement John Rutter

Franz Gruber: Stille Nacht (Deutschland)
Arrangement Bertold Hummel

Hans Klier: Oberndorfer Stille-Nacht-Messe für Soli, Chor und Orgel (1950)

Weitere "Stille Nacht" Bearbeitungen aus der Ukraine, Tschechien, Russland, Korea etc. Mit Lesung, Reflexionen und Meditationen über "Stille Nacht" zu unserer Zeit
In Kooperation mit dem Landestheater Linz

Mitwirkende
OÖ. Opernstudio des Landestheaters Linz
Svenja Isabella Kallweit - Sopran
Florence Losseau - Mezzosopran
Rafael Helbig-Kostka - Tenor
Philipp Kranjc - Bass
Franz Asanger - Lesung
Johann Weilguni - Gitarre
Klemens Oehlinger - Orgel
Die Lautmaler. Kammerchor Perg
Josef Waidhofer - Leitung

21. Dezember 2018, Paris, Maison de la radio, Studio 104, 116 avenue du président Kennedy, 12.30 Uhr

Midi trente du National - Concert de musique de chambre
Arnold Schönberg: Weihnachtsmusik
Hanns Eisler: Septuor Nr. 1 op. 92a "Variationen über amerikanische Kinderlieder"
Bertold Hummel: Eine kleine Weihnachtliche Suite in 6 Sätzen op. 87e
Johann Strauß II. / Arnold Schönberg: Walzer des Kaisers

Saskia de Ville, présentation
Musiciens de l’Orchestre national de France

16. Dezember 2018, Dorfen, Jakobmayer-Saal, 18.00 Uhr

Weihnachtliches Barockkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Noel - Kleine Weihnachtliches Suite für Saxophontrio op. 87e

Kammersolisten Dorfen
14. Dezember, Bad Königshofen, Orgelsaal, 18.00 Uhr

Musik zum Advent
u.a. mit Bertold Hummel: Noel - Kleine Weihnachtliches Suite für Saxophontrio op. 87e

Schüler der Berufsfachschule Königshofen
2. Dezember 2018, Sulzbach, St. Margareta-Kirche, 17.00 Uhr

Terra pacem
mit Werken von Bert Appermont, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Percy Aldrige Grainger, Giacomo Puccini, José de Olaizola und Bertold Hummel: Tombeau für PJK für Blasorchester op. 81g

Blasorchester des Musikvereins Sulzbach
Leitung: Winfried Rehse

10. November 2018, Berlin-Kreuzberg, Ölberg-Kirche, Paul-Lincke-Ufer 29, 16.00 Uhr

hausmusik in ölberg
u.a. mit Bertold Hummel: Andante religioso für 5 Violoncelli, op. 95e

celloConsorten
Michael Zachow, 1. Violoncello
Andreas Niessen, 2. Violoncello
Rainer O. Brinkmann, 3.Violoncello
H. G., 4. Violoncello 

7. November 2018, Würzburg, Hochschule für Musik, Theater Bibrastraße, 18.00 Uhr

100 Jahre Neue Musik in Würzburg
Gesprächskonzert mit Werken von R. Strauss, K.A. Hartmann, K.H. Stahmer, Chr. Wünsch, Klaus Ospald und Bertold Hummel: Duo concertante für Violoncello und Harfe op. 33

Eun-Ae Junghanns, Violoncello
Nora von Marschall, Harfe
u.a.
4. November 2018, Würzburg, Haigerloch, Abendmahlskirche, 19.00 Uhr

Konzert mit Orgel und Schlagzeug
u.a.mit Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74

Albrecht Volz, Schlagzeug
Ulrich Weissert,
Orgel
3. November 2018, Liestal (CH), Regionale Musikschule, Senfi-Saal, 10.30 Uhr

Ensemble-Wettbewerb 2018
der Verbandmusikschulen Baselland
u.a. mit Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Babeta Wolf
Anja Klose
Nityaansh Goël
Valerie Wolf
- Violinen

28. Oktober 2018, München, Residenz, Allerheiligen-Hofkirche, 19.00 Uhr

Benefizkonzert für Sternstunden
u.a. mit Bertold Hummel: Tango für Inken

Landes- und Bundespreisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert
20. Oktober 2018, Frankfurt/Main, St. Johannes Apostel

Konzert zum 10-jährigen Chorjubiläum

“Missa Nova – Laudate Pueri Domini” von Bertold Hummel, Peter Planyavsky, Jitka Kozeluhova und Franz Thürauer mit Orgel und Schlagwerk

Projektchor „Phosannajets“
Leitung: Dominik Herrmann
18. Oktober 2018, Heilbronn, Städtische Museen Heilbronn im Deutschhof, 19.30 Uhr

1. Konzert der Reihe "Perspektiven Heilbronn" 2018 | 2019

Werke von Jörg Widmann, Krzysztof Penderecki, Lothar Heinle und
Bertold Hummel: Suite für Violine solo op. 78

Sinn Yang, Violine
7. Oktober 2018, Fürstenfeldbruck, Klosterkirche Fürstenfeld, 18.00 Uhr

Vesper an Erntedank zu den Tagen neuer Kirchenmusik in der Erzdiözese

Werke von Laszlo Halmos, Peter Kiesewetter und Lajos Bardos, weitere Sätze zu liturgischen Gesängen von Herbert Beuerle, Bertold Hummel, Rolf Schweizer und Rudolf Thomas

Vokalquartett St. Bernhard
Leitung und Orgel: Simon Probst

6. Oktober 2018, Gauangelloch, Kirche St. Peter, 20.00 Uhr

Cellissimo - Musikalische Grenzgänge für 1-8 Celli
u.a. mit Werken von J.S, Bach, P. Casals, H. Villa-Lobos und
Fantasia II in memoriam Pablo Casals op. 97a

Cellissimo Ensemble
Oliver Krüger, Violoncello und Leitung
6. Oktober 2018, Waighäusel, Musikschule, 11.30 Uhr

Cellissimo - Musikalische Grenzgänge für 1-8 Celli
u.a. mit Werken von J.S, Bach, P. Casals, H. Villa-Lobos und
Fantasia II in memoriam Pablo Casals op. 97a

Cellissimo Ensemble
Oliver Krüger, Violoncello und Leitung
5. Oktober 2018, Lauffen a.N., Museum im Klosterhof, 20.00 Uhr

Cellissimo - Musikalische Grenzgänge für 1-8 Celli
u.a. mit Werken von J.S, Bach, P. Casals, H. Villa-Lobos und
Fantasia II in memoriam Pablo Casals op. 97a

Cellissimo Ensemble
Oliver Krüger, Violoncello und Leitung
30. September 2018, Stolpe, Schloss, 19.30 Uhr

Usedomer Musikfestival
Hummel-Salon
mit Werken von J.S. Bach, R. Schumann, F. Chopin, R. Schumann, A. Dvorak und
Bertold Hummel:
Sonatine für Violine und Klavier op. 35a
Fantasia II in memoriam Pablo Casals op. 97a
2 Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e
Tastenspiele für Kinder op. 103d

David Geringas, Violoncello
Piotr Plawner, Violine
Piotr Slajczyk, Klavier
Jan Brachmann, Moderation
28. September 2018, La Bresse (FR), Maison de La Bresse, 20.00 Uhr

Concert de Contrebasses
u.a. mit Berold Hummel: Sinfonia piccola op. 66

Kontrabassklasse der Hochschule für Musik Stuttgart
Leitung: Prof. Matthias Weber
23. September 2018, Schorndorf, Stadtkirche, 19.30 Uhr

26. Schorndorfer Orgel-September „ORGEL PLUS …“
KONZERT II – Orgel und Schlaginstrumente

Originalkompositionen von Bertold Hummel, Eckhard Kopetzki und Marc Glentworth
Barocke Bearbeitungen von Johann S. Bach und Pietro Locatelli

Albrecht Volz, Vibraphon/Marimba/Schlagzeug
Verena Zahn, Orgel
18. September 2018, Hamburg, Steinway & Sons Spirio Lounge Hamburg, 19.00 Uhr 

Lounge Talente: Klavier und Cello
mit Werken von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Jean-Baptiste Bréval, Johann Sebastian Bach, Edvard Grieg, Sergej W. Rachmaninow, Isaac Berkovich und
Bertold Hummel: Sonatine für Cello und Klavier, Op. 52 a

Adina Gottwald, Klavier
Nicolai Schweizer, Violoncello

29. Juli 2018, Pfaffenhofen, Spitalkirche

Memo! der 15. Zyklus
W. A. Mozart: Missa in C, KV 258, „Piccolomini-Messe“
Kirchensonate in F – Kyrie – Gloria – Graduale: „Preist den Herrn, all ihr Völker“ (B. Hummel)
Credo – Offertorium: „Jubilate Deo“ (Z. Kodaly) Sanctus – Benedictus –
Agnus Dei – Kirchensonate in C, KV 263

Prof. Peter Wittrich, Orgel
Kammerchor A-cappella-nova
Kammerorchester St. Johannes
Leitung: Max Penger

26. Juli 2018, Würzburg, Hochschule für Musik, 19.30 Uhr

Masterkonzert Blasorchesterleitung
Werke u.a. von Alexander Borodin, Franco Cesarini und
Bertold Hummel: Musica urbana - Fanfare und Choral op. 81c,1

TRINA (trinationales Orchester)
Leitung: Jan Jäger (Klasse Prof. Ernst Oestreicher)

23. Juni 2018, Heidelberg, Friedenskirche Handschuhsheim, 11.00 bis 11.45 Uhr
 
Musik zur Marktzeit
"In Memoriam Pablo Casals"
Im Jahr des Violoncellos, das von den Landesmusikräten für 2018 ausgerufen wurde, erklingen als Hommage an den katalanischen Cellisten Pablo Casals Werke von Bertold Hummel (op. 97a), Sätze aus den Solo-Suiten von J.S. Bach und südländische Kompositionen. Rezitationen zum Leben Pablo Casals ergänzen das Programm.
 
Violoncello: Oliver Krüger
Rezitation: Gudrun Koch

17. Juni 2018, Köln, St. Severin, 11.00 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: aus der „Missa Cantabo Domino“ op. 16, Kyrie und Agnus Dei

Kammerchor St Severin
Leitung: Gerd Schmidt
16. Juni 2018, Bad Wildbad, Königliches Kurtheater, 19.00 Uhr

Oktobass
u.a. mit Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Studenten der Kontrabass-Klasse der Musikhochschule Stuttgart
Xenia Bömcke, Huimin Gim, Yeonhwa Lee, Dai Yun Li, Aaron Pagani, Florian Schäfer, Marc Schönfeld
und Prof. Matthias Weber

13. Juni 2018, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 12.30 Uhr

Fischer-Flach-Wettbewerb für Kammermusik 2018
u.a. mit
Bertold Hummel:
Capriccioso für Oboe, Klarinette in B, Horn in F, Fagott und Klavier

Ruyun Wang
, Klavier
Yu Guo, Oboe Hwang Yunsik
, Klarinette
Sara Caldú
, Horn
Jonathan Saldarrriaga
, Fagott
11. Juni 2018, München, Versicherungskammer Bayern, Großer Sitzungssaal, Maximilianstr. 53, 19.30 Uhr

Kopflos
Kammermusik für Harfe, Gesang und Klavier mit Werken von Harald Genzmer und nachfolgender Schüler wie Bertold Hummel (Liederzyklus nach skurrilen Gedichten von H. Hesse op. 108), Meinrad Schmitt (UA) und Roland Leistner-Mayer; ergänzt mit Musik von Dorothea Hofmann, Susanne Weinhöppel, Alfred Kaiserswerth, Max Beckschäfer, Robert Delanoff (UA) und Kay Westermann (UA)

Barbara Hesse-Bachmaier, Mezzosopran
Sylvia Hewig-Tröscher, Klavier
Susanne Weinhöppel, Harfe

11. Juni 2018, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 18.00 Uhr

Klassenabend der Klasse Martin Hummel
u.a. mit
Bertold Hummel: Liederzyklus nach skurrilen Gedichten von H. Hesse op. 108

Elias Wolf, Bariton
Trung Sam, Klavier
10. Juni 2018, Münsingen (CH), Reformierten Kirche, 17.00 Uhr

2. Abendmusik
mit Werken von J.S. Bach, Avro Pärt, Alfred Schnittke und
Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38

Percussion Art Ensemble Bern
Daniel Scheidegger
Ferdinand Heiniger
Oliver Schär
Simon Forster

9. Juni 2018, Gandersheim, Kaisersaal, 17.00 Uhr

Schülerkonzert der Musischen Werkstatt
Werke für Violine (Viola) und Klavier vom Barockzeitalter bis zur klassischen Moderne
u.a. von J.S. Bach, A. Vivaldi, aber auch aus dem 20. und 21. Jahrhundert von Bertold Hummel und von Andrea Holzer-Rhomberg.

Leitung: Stefanie Heemsoth
3. Juni 2018, Bielefeld, Zionskirche, 10.00 Uhr

Gottesdienst
mit Werken von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach und Bertold Hummel

Zionskantorei Bethel
Leitung: Christoph Pülsch
28. Mai 2018, Rügheim, Schüttbau, 15.00 Uhr

Kammermusik
u.a. mit Werken von Beethoven, Mendelssohn-Bartholdy, Ravel und
Bertold Hummel:
Capriccioso für Oboe, Klarinette in B, Horn in F, Fagott und Klavier

Studierende der Hochschule für Musik Würzburg
Ruyun Wang
, Klavier
Yu Guo, Oboe Hwang Yunsik
, Klarinette
Sara Caldú
, Horn
Jonathan Saldarrriaga
, Fagott
Leitung: Prof. Denise Benda
21. Mai 2018, Coesfeld, Konzerttheater, 18.00 Uhr   

Coesfelder Orchestertage 2018
Programm:
Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester op. 70
Leonard Bernstein: Sinfonische Tänze aus West Side Story

Jaime Moraga Vasquez, Percussion
Orchester der Coesfelder Orchestertage 2018
Leitung: Alexander Scherf

20. Mai 2018, Berlin, St. Matthäus-Kirche, 18.00 Uhr

Kanzelredenreihe "In Worten zuhause"
Pfingsten
Kanzelrede: Sibylle Lewitscharoff, Schriftstellerin
Liturgie: Pfr. Hannes Langbein
Neue Musik für Stimme solo; Werke von Leah Muir, Bertold Hummel, Luciano Berio und Sidney Corbett;

Irene Kurka, Sopran
Lothar Knappe, Orgel

20. Mai 2018, Frankfurt, Dom, 10.00 Uhr

Gottesdienst
mit zeitgenössischer Musik für Oboe und Orgel
Nora-Gudrun Spitz-Zipper: „Stetig“ aus „Ruf“
Bertold Hummel: „Fontäne“,„Monolog“  aus op. 26b
Richard Rudolf Klein: „In Gottes Frieden“

Nora-Gudrun Spitz-Zipper, Oboe
Richard Millig, Orgel
20. Mai 2018, Stuttgart, Dom St. Eberhard, 10.00 Uhr

Gottesdienst Pfingstsonntag
Bertold Hummel: Missa brevis für gemischten Chor und Bläser, op. 5a

Domchor St. Eberhard
Leitung: Christian Weiherer
28. April 2018, Sonderhausen, Thüringer Landesmusikakademie, 11.20 Uhr

8. VDH-Wettbewerb für Solo- und Orchesterliteratur


Marcel Grandjany: Nocturne aus: Trois Petites Pièces, op. 7
a) Bernard Andrès: Canelle
b) Maria Simros: Katzenkarawane
c) Francois Couperin: La Bourbonnaise
d) Bertold Hummel: Im Tempo eines Walzers op. 88g

Larissa Klaus, Harfe

8. Mai 2018, Lüneburg, Glockenhaus, 19.00 Uhr

40. internationale Studienwoche für zeitgenössische Musik in Lüneburg
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia II für Violoncello solo, op. 97a

Michael Heupel, Violoncello
6. Mai 2018, Straubing, Pfarrkirche St. Sylvester, 11.00 Uhr

Denken & Beten
mit Maria von Frisch
Orgelnachspiel: Bertold Hummel: “Regina caeli” aus “Drei marianische Fresken” op. 42

6. Mai 2018, Lauffen, Musikschule, 16.00 Uhr

Lehrerkonzert
u.a. mit
Bertold Hummel: Fantasia II für Violoncello solo, op. 97a

Oliver Krüger, Violoncello

5. Mai 2017, Weimar, Musikgymnasium Schloss Belvedere, 15.00 Uhr

Samstagskonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Samuel Gassert, Horn
Cora Irsen, Klavier

27. April 2018, Würzburg, Hochschule für Musik, Großer Saal, 19.30 Uhr

Danceries
Alfred Reed: The Hounds of Spring
Frank Ticheli: Sanctuary
Kenneth Hesketh: Danceries

Bertold Hummel: Musica urbana für Blasorchester op. 81c
Percy Aldridge Grainger: Lincolnshire Posy

Bläserphilharmonie der Hochschule für Musik Würzburg
Leitung: Jan Jäger, Hannes Färber
24. April 2018, Nordhorn, Städtische Galerie

Galeriekonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Lea Brookmann, Violine
Hannah Schoppman, Klavier
13. April 2018, Hamburg, Laeiszhalle, Studio E, 19.30 Uhr

Afierossis - Werke für Violoncello Solo aus dem 20. und 21. Jahrhundert
u.a. mit Bertold Hummel: Bertold Hummel: Fantasia II für Violoncello solo, op. 97a

Michael Heupel, Violoncello

22. März 2018, St. Jakob/Puch (Austria), Kulturzentrum St. Jakob, 19.30 Uhr

Hummel spielt Hummel
mit Werken von Bertold und Stefan David Hummel
Bertold Hummel:
Sonatine für Violine und Klavier  op. 108
S.David Hummel: Bows für Violine Solo
Bertold Hummel: Hochzeitswalzer zur vier Händen am Klavier 
S. David Hummel: Impro-Together für Viola Solo
S. David Hummel: Behind the Quietness „In Gedenken an meinem Vater“                                       
Bertold Hummel: Romanze für Viola und Klavier
BertoldHummel: Tango für Inken für Viola und Klavier

Gabriele, Inken, Johanna, Laura und Stefan David Hummel

18. März 2018, Straubing, Basilika Sankt Jakob, 16.00 Uhr

Orgelimprovisationen zu den Stationen des Kreuzweges
Das "Collegium Vocale Jacobiense" (unter der Leitung von Dekanatskirchenmusikerin Annette Müller) singt zu den Stationen das Lied: "Du schweigst, Herr" in Sätzen von Bertold Hummel.

Orgel: Wolfgang Hörlin
9. März 2018, Marburg, Lutherische Pfarrkirche, 20.00 Uhr

Junge Musiker im Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Ständchen und Tango für Violine und Klavier

Yuki Epping, Violine
Gabriel Bünemann, Klavier
7. März 2018, Reinach (CH), Musikschule, Aula Bachmatten, 18.00 Uhr

Feierabendkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier 69b
und Bertold Hummel: Finale: Adagio und Allegro für Violinquartett op. 36a

Lionel Zingg, Kontrabass
Anja Klose, Nityaansh Goel, Babeta und Valerie Wolf, Violinen
4. März 2018, Bamberg, Dom, 9.30 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein lebt der Mensch für gemischten Chor a cappella

Bamberger Domchor
Leitung: Werner Pees
17. Februar 2018, Oberkassel, St. Caecilia, 17.00 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Christus heri für Chor und Orgel op. 103h

Kinder und Jugendchor
Leitung: Christian Jacob
27. Januar 2018, Salzburg, Solitär der Uni Mozarteum, 17.00 Uhr 

Pre College Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge

Julia Klampfer
, Flöte

19. Januar 2018, Bad Reichenhall, Theater im Kurgastzentrum, 19.30 Uhr

1. Philharmonisches Konzert
Bertold Hummel: Visionen für Orchester op. 73
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 5 c-Moll

Bad Reichenhaller Philharmoniker
Dirigent: Christian Simonis
31. Dezember 2017, Trier, Dom, 18.00 Uhr

Jahresschlussgottesdienst
Kantorengesänge, Lieder aus dem Gotteslob, Werke für Horn und Orgel:
Georg Philipp Telemann: Sonate f-moll
Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo Allegro vivace aus KV 495
Bertold Hummel: Ballade aus op. 75a

Renate Wege, Horn
Josef Still, Orgel

21. Dezember 2017, Würzburg, Augustinerkirche, 17.00 Uhr

Musik und Meditation
u.a. mit Bertold Hummel: Adventslied für Singstimme und Orgel

Katharina Flierl, Mezzosopran
Markus Ritzel, Orgel

20. Dezember 2017, Wald, Pfarrkirche St. Bernhard

Adventskonzert der Heimschule Kloster Wald
u.a. mit Bertold Hummel: "Noël" - eine kleine weihnachtliche Suite für Violine, Viola und Cello op. 87e

Larissa Zöllner, Violine
Rebecca Zöllner, Viola
Theresa Fleig, Violoncello
17. Dezember 2017, München, Hochschule für Musik, Arcisstraße 12, 11.00 Uhr

Kammermusik-Festival zum 10. Todestag von Harald Genzmer
Franz Schreker: ‚Der Wind’ für Klarinette, Horn, Violine, Violoncello und Klavier
Bertold Hummel: Duo Concertante für Violoncello und Harfe op. 33
Harald Genzmer: Septett für Harfe, Flöte, Klarinette, Horn, Violine, Viola und Violoncello GeWV 350
Max Reger: Klarinettenquintett op. 146

Floris Mijnders, Violoncello
Antonia Schreiber, Harfe
16. Dezember 2017, Münster, Petrikirche, 20.00 Uhr

Quempas-Singen
"Friede auf Erden"

Werke von Karl Jenkins, Heinrich Schütz, Arthur Bliss,Arvo Pärt, Friedrich Spee, Andreas Hammerschmidt, Heinrich Rohr, John Rutter, Audry Sydner, Martin Luther, Melchior Franck, Fernand de la Tombelle, Bertold Hummel, Paul Dukas, Bartholomäus Gesius, Michael Praetorius, Johann Walter, Samuel Scheidt, Paul Gerhardt, Will Todd, Johann Pachelbel, Nikolaus Herman

Philharmonischer Chor Münster e.V.
EMBRASSY Blechbläserensemble
Kinderchor des Gymnasium Paulinum
Christian Muche - Orgelpositiv
Christiane Alt-Epping - Orgel
Leitung: Martin Henning
7. Dezember 2017, Warendorf, Marienkirche, 19.00 Uhr

Adventskonzert des Lions-Club
u.a. mit Bertold Hummel: Noel - Eine kleine weihnachtliche Suite für Holzbläsertrio op. 87e

Holzbläsertrio des Luftwaffenmusikkorps 3
Leitung: Elisabeth Kleene
29. November 2017, Freiberg am Neckar, Schlosskelter, 20.00 Uhr

OKTOBASS - das Kontrabassensemble der Musikhochschule Stuttgart
u.a. mit Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Prof. Matthias Weber & 8 Studierende der Musikhochschule Stuttgart
24. bis 26. November 2017, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal

8. Bertold Hummel Wettbewerb - Instrumentalfach: Saxophon

Jury:
Prof. Dr. Bernd Clausen (Präsident der Hochschule für Musik Würzburg - Vorsitzender)
Prof. Arno Bornkamp (Amsterdam)
Prof. Lutz Koppetsch (Würzburg)
Prof. Gerald Preinfalk (Graz)
Prof. Jan Schulte-Bunert (Rostock)

Pflichtsücke von Bertold Hummel:
Tre Pezzi für Saxofon i. Es solo op. 81e
Sonata brevis für Altsaxofon i. Es und Klavier op. 95a
25. November 2017, Neubeckum, St. Joseph-Kirche, 18.30 Uhr

Vorabendmesse zum Cäcilienfest


Unter der Leitung von Yvonne Bresgen werden folgende Lieder gesungen:
"Herr, mach mich zum Werkzeug deines Friedens" Siegfried Fietz
"Arm in Arm" Siegfried Fietz
"Wenn Brot und Wein wir teilen" Matthias Nagel
"Der Herr segne dich" - Bertold Hummel

Kirchenchor Neubeckum
Leitung: Yvonne Bresgen

23. November 2017, Würzburg, Neubaukirche, 20.00 Uhr

Festakt zur Eröffnung der Würzburger Bachtage
u.a. mit Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38

Würzburger Percussion-Quartett
Joshua Perret / Nikolai Siebenhaar / Evgeniya Kaveldzieva / Mark Lutz  

20. November 2017, Siena (Italien), Università di Siena, Aula Magna di Rettorato, 21.00 Uhr

Concerto di musica contemporanea


Iannis Xenakis, Charisma (1971) per violoncello e clarinetto
Salvatore Sciarrino, Melencholia I (1980) per violoncello e pianoforte  
Giacinto Scelsi, Ko-Lho (1976) per flauto e clarinetto 
Bertold Hummel, Asiago (2001) per percussioni e violoncello op. 107b
Aldo Clementi, Dedica (1998) per clarinetto, pianoforte e violoncello 
Matteo Belli, Lei, piangente (2017) per flauto, clarinetto, violoncello, pianoforte, percussioni e suoni elettronici
Alessandro Solbiati, Flos (2007) per flauto, clarinetto, violoncello, pianoforte e percussioni


ENSEMBLE DEGLI INTRIGATI

Giuditta Di Gioia (flauto), Francesco Darmanin (clarinetto),
Dagmar Bathmann (violoncello), Omar Cecchi (percussioni)
Massimiliano Cuseri (pianoforte), Davide Vannuccini (elettronica)
Luciano Garosi (direzione musicale)
8. November 2017, Würzburg, Hochschule für Musik, Theater Bibrastraße, 19.30 Uhr

"Event mit Dozent”
u.a. mit Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38

Würzburger Percussion-Quartett
Joshua Perret / Nikolai Siebenhaar / Evgeniya Kaveldzieva / Mark Lutz  

3. November 2017, Waiblingen, Ghibellinensaal des Bürgerzentrums

Konzert
u.a. mit
Bertold Hummel: Zwei Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

Deutsches Cello-Orchester und Cello-Ensembles
Es spielen die Teilnehmer des Orchester- und Kammermusikkurses 2017

31. Oktober 2017, Sennfeld, Dreieinigkeitskirche, 19.00 Uhr

Festliches Bläserkonzert zum Reformationsfest
u.a. mit einer Fanfare von Bertold Hummel

Sennfelder Posauenenchor
Leitung: Christian Heinemann

17. Oktober 2017, Athen (Griechenland), Klassik Sender des Griechischen Rundfunks (ERT), 15.00 Uhr

"Triti ke 3 sto Trito" (griech.: Τρίτη και 3 στο Τρίτο)
Live Konzert u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia II für Violoncello solo, op. 97a

Michael Heupel, Violoncello
8. Oktober 2017, Pforzheim, Altstadtkirche

Bass pur
mit Werken von Orlando di Lasso, Jean Baptiste Vanhall, Peteris Vasks, Hans Werner Henze und
Bertold Hummel: Sinfonia piccola für 8 Kontrabässe op. 66

Kontrabassklasse der Hochschule für Musik Stuttgart
Leitung: Prof. Matthias Weber

8. Oktober 2017, Würzburg, St. Johannis (Hofstallstr.), 17.00 Uhr

Benefizkonzert für die Kirchenmusik an St. Johannis
Werke von Johann Sebastian Bach, Zsolt Gárdonyi, Joeph Rheinberger und
Bertold Hummel: Biblische Szenen für Oboe und Orgel op. 45


Anna Haase, Mezzosopran
Prof. Jochen Müller-Brincken, Oboe
Matthias Querbach, Orgel
Pfarrerin Jutta Müller-Schnurr, Lesungen
7. Oktober 2017, Athen (Griechenland), Megaron, 20.30 Uhr

"Afierossis"
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia II für Violoncello solo, op. 97a

Michael Heupel, Violoncello

23. September 2017, Kronberg, Burg, Wappensaal, 19.00 Uhr

Kombinationen
mit Werken von Händel, Albrechtsberger, Mozart, Tschaikowsky, Gabrieli und
Bertold Hummel: Epigramme für Streicher op. 69a

Neues Orchester Kronberg
Dirigent: Karl-Christoph Neumann

23. September 2017, Regensburg, Theater, Neuhaussaal, 20.00 Uhr

WESPE - Wettbewerbsfestival der Sonderpreise
Preisträgerkonzert
Verleihung des Preises der Bertold Hummel Stiftung für die Beste Interpretation eines Werks der Klassischen Moderne
16. September 2017, Engelberg, Großer Saal der Freien Waldorfschule, 20.00 Uhr

Konzert
u.a. mit
Bertold Hummel: Zwei Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

Es spielen Kammer-Ensembles der Freien Waldorfschule Engelberg

16. September 2017, Davos (Schweiz), Kirche St. Johann, 17.00 Uhr

Davoser Abendmusiken
Suiten Tänze und Bolero
Werke von Purcell, Vivaldi, Bach, Cochereau und Bertold Hummel

Albrecht Volz, Percussion
Ulrich Weissert, Orgel

14.September 2017, Montepulciano (Italien), Palazzo Bruschi, 21.15 Uhr

Ensemble degli Intrigati, in concerto ad Arezzo l'organico contemporaneo

Iannis Xenakis (1922-2001): Charisma (1971) per violoncello e clarinetto
Salvatore Sciarrino (1947): Melencholia I (1980) per violoncello e pianoforte
Giacinto Scelsi (1905-1988): Ko-Lho (1976) per flauto e clarinetto
Bertold Hummel (1925-2002): Asiago (2001) per percussioni e violoncello
Aldo Clementi (1925-2011): Dedica (1998) per clarinetto, pianoforte e violoncello
Matteo Belli (1987): Lei, piangente (opera su commissione per Camere Contemporanee, 2017) per flauto, clarinetto, violoncello, pianoforte, percussioni e suoni elettronici
Alessandro Solbiati (1956): Flos (2007) per flauto, clarinetto, violoncello, pianoforte

Dagmar Bathmann, violoncello
Omar Cecchi, percussion

11. September 2017, Offenbach, Sparkasse, Berliner Straße 46, 19.00 Uhr

Senza piano
mit Werken von Elena Rykova, Zoltán Kodály, Martin Bresnick, Yannick Guillot, Karlheinz Stockhausen,  Simon Steen-Andersen und
Bertold Hummel: Asiago für Violoncello und Schlagzeug op. 107b

Christian Wissel, Schlagzeug
Verena Sennekamp, Violoncello

12, 19, 26 August und 2. und 9. September 2017, Havelte/Drenthe (NL), 16.00-16.30 Uhr

Cees Roubos
spielt vom Turm der Kirche in Havelte auf dem von von ihm erfundenen
Chamadron:

Johann Pezel (1639 - 1694) - 2 Intrades

Edgar Elgar (1857 - 1934) - Land of Hope and Glory
Georges Auric (1899 - 1983) - Reveil
Aram Khachaturiam (1903 - 1978) - Reiter März
Robert Schumann (1886 - 1963) - Wilder Reiter
Johann Gottfried Reiche (1667-1734) - Turmsonate
Giovanni Battista Gordigiani (1795- 1871) - Aufzüge 1.2 und 4
Bertold Hummel (1925-2002) - Marsch der Zinnsoldaten
Peter Ilyich Tchaikovsky (1840-1893) - März
Jacques Ibert (1890-1962) - Le Cavalier Sanssouei
Dmitri Schostakowitsch (1906-1975) - März
Ludwig van Beethoven (1770-1827) - 3 Equalas pour 4 Posaunen
Ernest Bloch (1880 - 1959) - Joyous März
Charles Gounod (1818-1893) - Marche de Faust
Jacques Ibert (1890-1962) - Parade
Camille Saint Saëns (1835-1921) - Totentanz (Haupt Theme)
Edvard Grieg (1843-1907) - Triumphmarsch (aus: Sigurd Jorsaltar)
Georg Friedrich Händel (1685-1759) - Suite aus 'Wassermusik '

3. September 2017, Frankfurt, Kuhhirtenturm, Hindemith-Kabinett, 17.30 Uhr

Kammermusik im Kuhhirtenturm

Werke von Gamal Abdel-Rahin, Arnold Cooke, Harald Genzmer, Paul Hindemith und
Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Ulrich Hübner, Althorn aus dem Nachlass von Paul Hindemith, Horn
Christoph Ullrich, Klavier
3. September 2017, Frankfurt, Kuhhirtenturm, Hindemith-Kabinett, 17.30 Uhr

Kammermusik im Kuhhirtenturm

Werke von Gamal Abdel-Rahin, Arnold Cooke, Harald Genzmer, Paul Hindemith und
Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Ulrich Hübner, Althorn aus dem Nachlass von Paul Hindemith, Horn
Christoph Ullrich, Klavier
29. August 2017, Altenkirchen, Pfarrkirche, 20.00 Uhr

Orgel + Bibel + Percussion
mit Werken von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Fredrik Schwenk (Uraufführung), Bernhard Krol und
Bertold Hummel: in memoriam ... op. 74

Prof. Cornelia Monske, (Hamburg) - Percussion
Rainer Thomsen (Hamburg) - Orgel
Christian Ohm - Sprecher
7. August 2017, Kaiserslautern, Apostelkirche, 12.00 Uhr und 19.30 Uhr

Treppenhauskonzerte
Georg Philipp Telemann: Fantasie Nr. 1, A-Dur für Oboe solo
Bertold Hummel:  Paraphrase sur la Sérénade de Riccardo Drigo, op. 107 c für Oboe solo
Bertold Hummel: Suite, op. 26 b (1966) für Oboe
Georg Philipp Telemann: Fantasie Nr. 2, a-Moll für Oboe solo

Holger Haase, Oboe

6. August 2017, Hawai/Maui, Keawalai, Congregational Church, 4:00 pm

VIOLIN SYNERGY FESTIVAL
works by Bela Bartok, Luciano Berio, Witold Lutoslawski, Pelarin Bacos, Sarn Oliver, Robert Pollock, Yuji Takahashi, Joyce Orenstein and Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a
performed by leading members of San Francisco Symphony’s first violin section:
Sarn Oliver
Mariko Smiley
Melissa Kleinbart
Yun Chu
4. August 2017, Hawai/Maui, Makawao, Seabury Hall, 7:30 pm

VIOLIN SYNERGY FESTIVAL
works by Bela Bartok, Luciano Berio, Witold Lutoslawski, Pelarin Bacos, Sarn Oliver, Robert Pollock, Yuji Takahashi, Joyce Orenstein and Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a
performed by leading members of San Francisco Symphony’s first violin section:
Sarn Oliver
Mariko Smiley
Melissa Kleinbart
Yun Chu
16. Juli 2017, Neuburg/Donau, Schlosskapelle, 19.00 Uhr

Konzert im Rahmen der Ausstellung "Fürstenmacht und wahrer Glaube"
u.a. mit Bertold Hummel: Nicht vom Brot allein lebt der Mensch

Capella Nova Chor
Leitung: Sabine Moosheimer
14. Juli 2017, Augsburg, Leopold Mozart Zentrum, 19.30 Uhr

Musik für Kontrabass (Klasse Franz Mayr-Musiol)
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b

Katharina Kolb, Kontrabass
Hannano Muratsubaki
, Klavier
11. Juli 2017, Augsburg, Leopold Mozart Zentrum, 18.00 Uhr

Musik für Saxophon
u.a. mit Bertold Hummel: Musik für 4 Saxophone op. 88f

Katharina Pröll, Sopran-Saxophon
Markus Pröll, Alt-Saxophon
N.N.
N.N.

10. Juni 2017, München, St. Margaret-Kirche, 11.30 Uhr

Orgelmatinee zur Marktzeit
J. S. Bach: Präludium und Fuge in G-Dur, BWV 541
Marcel Dupré: Prelude et Fugue in g-moll op.7 Nr.3
Liszt / Wagner: Pilgerchor aus Tannhäuser
Bertold Hummel: Alleluja für Orgel op. 44

Sul Bi Yi, Orgel
8. Juni 2017, Goslar, Kaiserpfalz, 17.00 Uhr

Karl-Wiehenkel-Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Klangfigur 2 für Streichorchester op. 43

Kammerorchester der Kreismusikschule Goslar e.V.
Leitung: Anette Zell
26. Mai  2017, Würzburg, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 19.30 Uhr

Würzburger Percussion Ensemble der Klasse:  Prof. Mark Christopher Lutz
mit Werken Amadeo  Roldán, Eric Sammut, Larry Spivack, Eckhard Kopetzki, Nebosja Zivkovic, Michael Boo, Wolfgang Schniske, Ney Rosauro, Roland Schmidt und
Bertold Hummel: Fresken 70 für Schlagzeugquartett op. 38          

Percussion: Juliane Fehn, Taehee Park, Jinyoung Hong, Joshua Perret, Philipp Klinger, Armin Oberdorfer, Ingo Klotzky, Matthias Scholz, Nikolai Siebenhaar
Leitung: Mark Christopher Lutz & Wolfgang Schniske

21. Mai 2017, Fockbek, Pauluskirche, 19.00 Uhr  

Konzert im Rahmen von Orgel plus
organ meets percussion
Werke von William Albright, Bertold Hummel, Daniel Pinkham, The Doors u. a.


Stefan Weinzierl
, Percussion
Kerstin Petersen an der Woehl-Orgel

21. Mai 2017, Winterbach, Bürgerhaus Kelter. 10.00 - 22.00 Uhr

Konzert-Marathon

u.a. mit
Bertold Hummel: Zwei Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

Es spielen Preisträger-Ensembles von Jugend musiziert
21. Mai 2017, Düren, Pfarrkirche St. Marien, 18.00 Uhr

Pfingstkonzert - vom Wehen des Geistes
Bertold Hummel (1929-2002): Veni Creator Spiritus op. 97d
Andreas Hammerschmidt (1612-1675): Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf
John Høybye (*1939): Geist
César Franck (1822-1890): Dextera domini
Siegfried Strohbach (*1929): Die Verklärung Jesu
Johannes Brahms (1833-1897): Schaffe in mir, Gott, ein rein Herz

Camerata Düren
Orgel/Continuo Christian Werres
Musikalische Leitung: Andrea und Peter J.C. Eich
20. Mai 2017, Schlich, St. Matinus, 20.00 Uhr

Pfingstkonzert - vom Wehen des Geistes
Bertold Hummel (1929-2002): Veni Creator Spiritus op. 97d
Andreas Hammerschmidt (1612-1675): Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf
John Høybye (*1939): Geist
César Franck (1822-1890): Dextera domini
Siegfried Strohbach (*1929): Die Verklärung Jesu
Johannes Brahms (1833-1897): Schaffe in mir, Gott, ein rein Herz

Camerata Düren
Orgel/Continuo Christian Werres
Musikalische Leitung: Andrea und Peter J.C. Eich
16. Mai 2017, Székesfehérvár (Ungarn), Hermann László Musikschule, 18.30 Uhr

Konzert für Zeitgenössische Musik
u.a. mit Bertold Hummel: Sonata brevis für Blockflöte und Klavier op. 87b

Erdei Máté, Blockflöte

11. Mai 2017, Würzburg, Kulturspeicher, 19.30 Uhr

Klangraumkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: 5 Szenen für zwei Schlagzeuger op. 58 und Ikonen für Vibrafon op. 57 a

Bernd Kremling, Percussion
Magdalena Langhammer, Percussion
10. Mai 2017, Karlsruhe, Schloss Gottesaue Velte-Saal, 19.30 Uhr
   
PRIMA Abend - Fagott

Studierende der Klasse von Prof. David Tomàs-Realp spielen Werke von Henri Dutilleux, Franz Berwald, Bertold Hummel, Alexandre Tansman, Johann Christian Bach, Camille Saint-Saëns und Carl Maria von Weber.

25. April 2017, Nürnberg, Hochschule für Musik, Katharinensaal, 19.30 Uhr

Hochschulpodium Horn
Werke von W. A. Mozart, R. Strauss, H. Hübler, Bertold Hummel u. a.

Klasse Prof. Hansjörg Angerer
Philipp Heiß, Klavier

7. April 2017, Würzburg, Hochschule für Musik, Großer Saal, 18.00 Uhr

Abschlusskonzert der Festwoche
Richard Strauss: Feierlicher Einzug der Ritter des Johanniterordens  TrV 224 (1909)
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ouvertüre für Harmoniemusik C-Dur op. 24 (1826)
Philip Sparke: Posaunenkonzert  [Solist: Prof. Andreas Kraft]
Yannik Helm: Das Licht der Seele – Uraufführung
Bertold Hummel: Oregonsinfonie für großes Blasorchester op. 67 (1977)

Bläserphilharmonie der Hochschule für Musik Würzburg
Solist: Prof. Andreas Kraft , Posaune
Leitung: Studierende des Masterstudiengangs Blasorchesterleitung
Gesamtleitung: Ernst Oestreicher
3. April 2017, Würzburg, Hochschule für Musik, 19.30 Uhr

Komponisten unserer Zeit XVII - Hommage
u.a. mit Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Britten op. 62a

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Leitung: Gerhard Sammer
2. April 2017, Innsbruck, Canisianum, 20.00 Uhr

Komponisten unserer Zeit XVII - Hommage
u.a. mit Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Britten op. 62a

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Leitung: Gerhard Sammer
2. April 2017, Würzburg, Hochschule für Musik, 16.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung
"Nur Musik!? - Lehren und Studieren am Staatskonservatorium und an der HFM Würzburg 1947-2017"

Bertold Hummel: Fantasia für Solo-Flöte
aus dem Ballett "Die letzte Blume" op. 55d

Carmen Grzeca
, Flöte
2. April 2017, Heidenheim

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2017
Bertold Hummel: Zwei Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

1. April 2017, Emmendingen, Windenreuter Festhalle

Frühjahrskonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Musica urbana, 2. Satz op. 81c

Musikverein Windenreute
Leitung: Klaus Schell
29. März 2017, Tokyo, Ishibashi Memorial Hall, Ueno Gakuen, 19.00 Uhr

Concert
Rameau (arr. by Les Quatre Violons): Opera Suite for 4 Violins
Wagner (arr.by Haruka Hirota / Nari Hong): Suite "Der Ring des Nibelungen" World Premier 2017
Ravel (arr. by Brandner): "Le tombeau de Couperin"
Bertold Hummel: Divertimento for 4 Violins op.36
Jakob Dont: Quartet for 4 Violins in E minor op.42

Bayreuth Festival Violin Quartet
Bernhard Hartog
Michael Frenzel
Ulf Klausenitzer
Kiichiro Mamine
27. März 2017, Münster

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2017
Bertold Hummel: Zwei Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

Quintetto CELLISSIMO
25. März, Belém, (Brasilien), Theatro da Paz, 20.00 Uhr

Konzert
u.a. mit Bertold Hummel Pastorella für Blockflöten

Grupo Flautas Doce da Amazonas

Acácio Cardoso, Dirigent
25. März, Cottbus, Staatsheater, Großer Saal, 14.00 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2017
Bertold Hummel: Eine kleine Streichmusik op. 95b

Hanna Garschagen, Violine
Sophia Poller, Violine
Tabea Scholz,Bratsche
Sophia Weiß, Violoncello
24. März, Cottbus, Konservatorium, Kammermusiksaal, 10.00 Uhr

Jugend musiziert Landeswettbewerb 2017
Bertold Hummel: Im Tempo eines Walzers für Harfe op. 88g

Larissa Klaus, Harfe
12. März 2017, Hamburg, Epiphanienkirche, 18.00 Uhr

Musikzeit Epiphanien - Cello? Solo!
Der Cellist Josef Hülser spielt berühmte Werke für Solo-Cello
u.a. Bertold Hummel: Fantasia in G op. 77d1

Josef Hülser, Violoncello
18. Februar 2017, Würzburg, großer Saal der Musikhochschule, 20.00 Uhr

Sinfoniekonzert

Bertold Hummel: 3. Satz aus der 2. Sinfonie "Reverenza" op. 30
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5, Solist: Alfredo Perl
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2

ensemble con brio
Leitung: Gert Feser

17. Februar 2017, Bad Kissingen, Max-Littmann-Saal, 19.30 Uhr

Sinfoniekonzert

Bertold Hummel: 3. Satz aus der 2. Sinfonie "Reverenza" op. 30
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5, Solist: Alfredo Perl
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2

ensemble con brio
Leitung: Gert Feser

13. Februar 2017, Schwedt/Oder, Berlischky-Pavillion, 19.00 Uhr

Konzert mit Preisträgerinnen und Preisträgern des Wettbewerbs "envia M - musik aus kommunen"
mit Werken u.a. von Gabriel Fauré, Joseph Haydn, Robert Schumann, , Béla Bartók, Paul Juon, Juan-Baptiste Cardon und Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier, op. 75a

Sarah Stück, Waldhorn
Marcia Stück, Klavier
11. Februar 2017, Ilioupolis (GR), Conservatorium, 20.00 Uhr

Solo-Rezital
mit Werken von 
Audis Salinen, Effie Markonlaki, Krzysztof Penderecki, Mikloy Rozsa György Kurtag, György Ligeti und
Bertold Hummel: Fantasia in G op. 77d1

Michael Heupel, Violoncello

5. Februar 2017, Montabaur, Landesgymnasium, 12.30 Uhr

54. Regional-Wettbewerb "Jugend musiziert" 2017
Bertold Hummel: Due a Due für Saxophon und Schlagzeug, op. 88a

Chantal Ortynski, Saxophon
Joelle Lieser, Schlagzeug

5. Februar 2017, Weikersheim, Stadthalle, 15.30 Uhr

Sinfoniekonzert

Bertold Hummel: 3. Satz aus der 2. Sinfonie "Reverenza" op. 30
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5, Solist: Alfredo Perl
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2

ensemble con brio
Leitung: Gert Feser
4. Februar 2017, Montabaur, Landesgymnasium, 10.30 Uhr

54. Regional-Wettbewerb "Jugend musiziert" 2017
Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli, op. 95e

Daphne Welsch
, Violoncello
Johannes Engelhardt, Violoncello
Wonbin Lee, Violoncello
Luis Halter, Violoncello
4. Februar 2017, Ibbenbüren, Konzertsaal der Musikschule, 17.00 Uhr

54. Regional-Wettbewerb
"Jugend musiziert" 2017

Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Paul Kuljus Biosca, Ngan-Ha Stella Le, Magdalena Schipp, Clara Liliane Yi-Huey Tan - Violinen

29. Januar 2017, Duisburg, Abteikirche Hamborn, 16.30 Uhr

4. Orgelkonzert
mit Werken von von Joseph Bonnet Alexander Glasunow, Naji Hakim, Bertold Hummel, Craig A. Penfield, Camille Saint Saëns und Franz Strauss

Ioan Ratiu, Horn
Friedrich Storfinger, Orgel
29. Januar 2017, Walderdorff, Stadtbibliothek, 13.00 Uhr

54. Regional-Wettbewerb
"Jugend musiziert" 2017

Bertold Hummel: Notturno für Klavier solo op. 75b

Sven Philipsen
- Klavier
29. Januar 2017, Heidelberg, Musikschule, Seminarraum I, 11.00 Uhr

54. Regional-Wettbewerb "Jugend musiziert" 2017

Bertold Hummel: Prädludium, Marsch der Zinnsoldaten, Die klagende Nachtigall - aus op. 56b

Jonas Weimar, Klavier
28. Januar 2017, Esslingen, CVJM-Haus, Kleiner Saal, 19.10 Uhr

54. Regional-Wettbewerb
"Jugend musiziert" 2017

Bertold Hummel: Zwei Paraphrasen über lettische Volkslieder für 5 Violoncelli op. 59e

Constantin Zoller, Elias Krauter, Alina Schickle, Patrick von Baravalle, Jannick Trautner - Violoncello

21. Januar 2017, Hammburg, Eppendorf, St. Johannis-Kirche, 18.00 Uhr   

Eppendorfer Johanniskonzerte
mit Werken von Ludwig van Beethoven und
Bertold Hummel: Streichtrio in E op. 1b
Bertold Hummel: Adagio in memoriam Benjamin Britten op. 62a1

Goldberg-Streichtrio Hamburg
Dorothee Eychmüller (Violine), Andrea Hummel (Viola), Natalie Kaufmann (Violoncello)

14. Januar 2017, Radolfzell, Evangelische Christusirche, 19.00  Uhr

Suite de Danse - Irisierende Klänge
mit Werken von Harald Genzmer, Petr Eben, Pierre Cochereau, Marc Glentworth, Bill Molenhof und Bertold Hummel.

Albrecht Volz, Vibraphon, Schlagwerk
Ulrich Weissert, Orgel
8. Januar 2017, Münster, St. Paulus-Dom, 10.00 Uhr

Pontifikalamt
Bischof Dr.Felix Genn spendet im Pontifikalamt Jugendlichen der Dommusik die Firmung

Bertold Hummel: Kyrie und Agnus Dei aus der Missa „Laudate Pueri“ op. 98b
Christian Heiß: Gloria aus der Missa „Pueri Cantores Treverensis“
Oliver Sperling: Factus est repente
Lieder und Gesänge aus dem Gotteslob
Orgel: J.S. Bach, Präludium und Fuge in C

Jugendchor der Dommusik
Leitung: Alexander Lauer
2016
25. Dezember 2016, Hamminkeln, St. Pankratius Kirche, 10.00 Uhr

Weihnachtsgottesdienst
u.a mit Bertold Hummel: Wir grüßen dich, o Jesuskind" für Chor und Orgel

Kirchenchor St. Pankratius
Leitung: Sven Joosten
11. Dezember 2016, München, Bayerische Staatsoper, Rennert-Saal, 14.30 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
10. Dezember 2016, München, Bayerische Staatsoper, Rennert-Saal, 11.00 Uhr und 14.30 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
9. Dezember 2016, München, Bayerische Staatsoper, Rennert-Saal, 11.00 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
8. Dezember 2016, München, Bayerische Staatsoper, Rennert-Saal, 11.00 Uhr und 14.30 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung

27. November 2016, Oberhausen, Herz-Jesu-Kirche, 16.30 Uhr

Musikalische Adventsvesper bei Kerzenschein
Adventliche Chorsätze für Männerstimmen von Jacobus Clemens non papa (um 1510 – um 1556), Annette Thoma (1886 – 1974), Adolf Strube (1894 – 1973), Fritz Neumeyer (1900 – 1983), Johannes Petzold (1912 – 1985), Bertold Hummel (1925 – 2003), Heinz Lamby (geb. 1941) u. a.

Schola „Jubilate Deo“ Oberhausen
Leitung: Wolfgang Koppen
Wolfgang Schwering Orgel
23. November 2016, Würzburg, Hochschule für Musik, Großer Saal, 20.00 Uhr

Bachtage Würzburg
u.a. mit Bertold Hummel „in memoriam..." für Schlagzeug und Orgel op. 74

Mark Christopher Lutz, Schlagzeug
Matthias Querbach, Orgel

22. November 2016, Gladbeck, Mathias-Jakobs-Stadthalle

„Alles KLARinetten“
u.a. mit Bertold Hummel: 5 Bagatellen für 6 Klarinetten op. 28

Studenten der Klasse von Prof. Thomas Lindhorst
an der Hochschule für Musik Detmold:
Kai Bröckerhoff
, Es-Klarinette
Ruben Staub
, 1. Klarinette
Natalie Schönberg
, 2. Klarinette
Charlotte Gombert
, 1. Bassetthorn
Jiaqi Li
, 2. Bassetthorn
Astrid den Daas
, Bassklarinette
22. November 2017, Regensburg, Altes Rathaus, Kurfürstenzimmer, 18.00 Uhr

Verleihung Regensburger Klimapreis durch die Energieagentur Regensburg

u.a. mit Bertold Hummel: Abschied für Violoncello solo

Magdalena Baudisch, Violoncello
21. November 2016, München, Versicherungskammer, 20.00 Uhr

„Widmungen“
Robert Delanoff (*1942) - Ryoanji für Bassklarinette solo (2012)
UA der Fassung für Bassklarinette
Bernd Redmann (*1965) - Neues Werk (2016) UA
Roland Leistner-Mayer (*1945) - Epitaph op. 117 (2002)
Bertold Hummel (1925-2002) - Fünf Miniaturen op. 34 (1971)
Tobias PM Schneid (*1963) - Vertical Horizon I für Klarinette solo (2000)
Jörg Widmann (*1973) - Fünf Bruchstücke (1997)

Zoltán Kovács, Klarinette
Eva Schieferstein, Klavier
18. November 2016, Weinheim, Peterskirche, 11.30 Uhr

Konzert: Orgel und Schlagzeug
u.a. mit Bertold Hummel „in memoriam..." für Schlagzeug und Orgel op. 74

Henning Kirsch, Schlagzeug
Peter Schumann, Orgel
12. November 2016, Bad Harzburg, Kultursaal, 17.00 Uhr

Tanztheater Performance "Maikäfer flieg! Wenn junge Menschen werden."
u.a. mit Bertold Hummel: Klangfiguren für Streicher op. 43

Kammerorchester der Kreismusikschule Goslar e.V.
6. November 2016, Friedrichsdorf, Ev.-methodistische Kirche, 19.30 Uhr

BENEFIZKONZERT
zugunsten der Arbeit von amnesty international
Orchesterwerke der Bach-Söhne
Bertold Hummel: Epigramme für Streichorchester op. 69a

Collegium musicum Rosbach
Leitung: Joachim Etzel

5. November 2016, Rosbach, Adolf-Reichwein-Halle, 20.00 Uhr

FESTLICHES KONZERT
Orchesterwerke der Bach-Söhne

Orchesterwerke der Bach-Söhne
Bertold Hummel: Epigramme für Streichorchester op. 69a

Collegium musicum Rosbach
Leitung: Joachim Etzel

4. November 2016, Lübeck, Veranstaltungssaal im Restaurant „Bürgerpark Schäppchen“, ab 19.30 Uhr

Podium junger Künstler
u.a. mit Bertold Hummel: Divertimento für vier Geigen op. 36a

„Quartetto Degani“ der Lübecker Musikschule
2. November 2016, Amberg, Pfarrkirche St. Georg, 17.00 Uhr

Requiem
u.a. mit Bertold Hummel: Lied zur Beerdigung für Chor a cappella

Chorgemeinschaft St. Georg

29. Oktober 2016, Würzburg, Hochschule für Musik, 20.00 Uhr

West-Eastern Sound
Musiker aus dem Nahen Osten und aus Unterfranken in einem gemeinsamen Event

Bertold Hummel: Kaleidoskop für Streicher op. 104
weitere Kompositionen (Uraufführungen) von Patrick Bishay, Rami Al Rajab, Hussein Mahmmoud, Aktham Abou Faker, Wingel Pérez Mendoza, Robin Becker, Christian Kram und Stephan Adam für Ney, Oud, Saz und Streicher

"ensemble versato", Musiker und geflüchtete Musiker aus Unterfranken
Leitung: Mathias Irtel v. Brenndorff

28. Oktober 2016, Hammelburg, Bayerische Musikakademie, Klosterkirche, 19.00 Uhr

West-Eastern Sound
Musiker aus dem Nahen Osten und aus Unterfranken in einem gemeinsamen Event

Bertold Hummel: Kaleidoskop für Streicher op. 104
weitere Kompositionen (Uraufführungen) von Patrick Bishay, Rami Al Rajab, Hussein Mahmmoud, Aktham Abou Faker, Wingel Pérez Mendoza, Robin Becker, Christian Kram und Stephan Adam für Ney, Oud, Saz und Streicher

"ensemble versato", Musiker und geflüchtete Musiker aus Unterfranken
Leitung: Mathias Irtel v. Brenndorff
23. Oktober 2016, Würzburg, Hochschule für Musik, Theater in der Bibrastraße11.00 Uhr

Gesprächskonzert mit Liedkompositionen um Würzburg
u.a. mit Bertold Hummel "Kopflos" Liederzyklus nach skurrilen Gedichten von Hermann Hesse op. 108

Elias Wolf, Bariton
Alexander Fleischer, Klavier
9. Oktober 2016, Jihlava (CZ), Dum Filharmonie, 19.00 Uhr

7. Kammerkonzert
J.S. Bach: Suite 5 für 4 Violoncelli in c-moll - Präludium und Fuge
Gioacchino Rossini: Sonate IV in D-Dur.
Alexander Graf: Domine Jesu - Andante und Allegro
Bertold Hummel: Andante religioso für 4 Violoncelli op. 95e
Wilhelm Fitzenhagen: Ave Maria
Joseph Werner: Cello-Quartett op.6
Wilhelm Fitzenhagen: Konzert Waltzer
David Popper: Concertní Polonaise

Solitutticelli Cello Ensemble v Jihlavě
(Michal Greco, Alzbeta Poukarová, Martina Klimešová, Rudolf Mrazík)

8. Oktober 2016, Salzburg, Kammerspiele des Salzburger Landestheaters, 15.00 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
7. Oktober 2016, Salzburg, Kammerspiele des Salzburger Landestheaters, 10.00 Uhr

Der Rattenfänger
Szenisches Konzert für Kinder und Familien. Ab 7 Jahren
u.a. mit Musik von Igor Strawinsky, Béla Kovács, Isang Yun, Jörg Widmann und

Bertold Hummel: Marianische Fantasien I-III für Klarinette solo op. 87d


Andreas Schablas, Klarinette
Christine Müller, Puppenspiel
Antje Blome-Müller, Stimme
Astrid Griesbach, Inszenierung
Antje Blome-Müller, Choreographie
Melanie Sowa, Mario Hohmann, Puppenbau
Lisette Schürer, Ausstattung
3. Oktober 2016, Berlin-Wedding, St. Paul, 11.00 Uhr

Austauschkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: 3 Miniaturen für Kinderstreichorchester op. 101d

Kinderstreichorchester “Viobracelli”
Kinderstreichorchester der Musikschule “Seesaite” aus Travemünde
Leitung: Cornelia Michalek und Ina Werner-Esser
24. September 2016, Münster, Franz-Hitze-Haus, 20.00 Uhr

Konzert und Verleihung der Preise der Bertold Hummel-Stiftung im Rahmen von WESPE der Preisträger des Bundeswettbewerbes Jugend Musiziert.

24. September 2016, Halle, Dom, 19.30 Uhr

Domkonzert
mit Werken u. a. von J. S. Bach, Maurice Ravel, Paul Hindemith, Bertold Hummel

Christian Sobbe, Schlagzeug
Gerhard Noetzel, Orgel
18. September 2016, Nieder-Rosbach, Burgkirche, 18:00 Uhr

SERENADE

Orchesterwerke der Bach-Söhne
Bertold Hummel: Epigramme für Streichorchester op. 69a

Collegium musicum Rosbach
Leitung: Joachim Etzel
18. September 2016, Lebach, St Marien, 17.00 Uhr

Konzert für Orgel und Schlagzeug

mit Werken von Theo Brandmüller, Bernhard Krol, Enjott Schneider, Pierre Cochereau und
Bertold Hummel: in honorem ... für Orgel und Schlagzeug op. 98a, Toccata

Duo Carillon
Armin Sommer, Schlagzeug
Andreas Hoffmann, Orgel
17. September 2016, Friedberg, Marienkirche, 19.30 Uhr

SERENADE
Konzert für die neue Orgel der Pfarrkirche

Orchesterwerke der Bach-Söhne
Bertold Hummel: Epigramme für Streichorchester op. 69a

Collegium musicum Rosbach
Leitung: Joachim Etzel

17. September 2016, Neudrossenfeld, Schloss, Gontardsaal

Klassische Musik mit Gaumenfreuden
mit Werke von Georg Philipp Thelemann,Richard Wagner, Maurice Ravel, Grazyna Bacewics und
Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Bayreuth-Festival-Violinquartett
Bernhard Hartog, Michael Frenzel, Kiichiro Mamine und Ulf Klausnitzer
17. September 2016, Langenthal (CH), Katholisches Kirchengemeindehaus, 10.30 Uhr

37. Schweizerischer Solisten- und Ensembles-Wettbewerb für Holz- und Blechblasinstrumente
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Markus Wüthrich, Horn

16. September 2016, Stuttgart, Stiftskirche, 19.00 Uhr

Stunde der Kirchenmusik
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerstimmen op. 97c

Ensemble Nobiles
Paul Heller, Christian Pohlers, Tenor
Felix Hübner, Bariton
Lukas Lomtscher, Lucas Heller, Bass
8. September 2016, Dresden, Sächsisches Landesgymnasium für Musik, Festsaal Mendelssohnallee, 18.30 Uhr

Musizierstunde der Streicher
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Kontrabass und Klavier op. 69b

Lenny Kramer, Kontrabass
Ryoko Taguchi, Klavier
22. August 2016, Augsburg, St. Ulrich und Afra, 19.00 Uhr

30 Minuten Musik
u.a. mit Bertold Hummel: in memoriam ... für Percussion und Orgel op. 74

Mathias Lachenmayr, Percussion
Michael Lachenmayr, Orgel
19. August 2016, Königslutter, Stadtkirche, 19.30 Uhr

In stiller Nacht
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerstimmen op. 97c

Ensemble Nobiles
Paul Heller, Christian Pohlers, Tenor
Felix Hübner, Bariton
Lukas Lomtscher, Lucas Heller, Bass
14. August 2016, Rehburg-Loccum, Kloster Stiftskirche, 17.30 Uhr

Musik zur Einkehr
Johann Sebastian Bach: "Wenn wir in höchsten Nöten sein", Partita "Sei gegrüßet Jesu gütig"
Max Reger: Phantasie und fuge d-moll, op. 135b
Bertold Hummel: in memoriam ... für Percussion und Orgel op. 74

Martin Nienburg, Percussion
Christian Scheel, Orgel

 
21. Juli 2016, Alpe d'Huez, Notre-Dame des Neiges, 20.45 Uhr

Orgelkonzert mit Percussion
u.a. mit Bertold Hummel: in honorem - Toccata op. 98a

Armin Sommer, Percussion
Andreas Hoffmann, Orgel

29. Juni 2016, Mönchengladbach, Theater, Konzertsaal, 20.00 Uhr

7. Sinfoniekonzert

mit den Preisträgern des Wettbewerbs "Bühne frei"
u.a. mit Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester, 2. Satz op. 70

Jakob Minkenberg
(16 Jahre), Schlagzeug
Niederrheinischen Sinfoniker
Dirigent: GMD Mihkel Kütson
28. Juni 2016, Krefeld, Seidenweberhaus, 20.00 Uhr

7. Sinfoniekonzert

mit den Preisträgern des Wettbewerbs "Bühne frei"
u.a. mit Bertold Hummel: Konzert für Schlagzeug und Orchester, 2. Satz op. 70

Jakob Minkenberg
(16 Jahre), Schlagzeug
Niederrheinischen Sinfoniker
Dirigent: GMD Mihkel Kütson

26. Juni 2016, Baden-Baden, Rathaus, 11.00Uhr

42. Rathauskonzert
u.a. mit Werken von von Ph. E. Bach, J.H. Fiocco, L. Aubert, J. Brahms, A. Dvorak, P.J. Tschaikowsky, C. Bohm, S. Prkoffiew, S. Joplin und
Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Philipp Dittrich, Anna Kristina Keppler, Sofia Szabó, Dora Entcheva Heinen, Violinen
Leitung: Dora Entcheva-Heinen
26. Juni 2016, Pfaffenhofen/Ilm, St. Johannes Baptist, 10.30 Uhr

Festgottesdienst zum Patrozinium

Charles Gounod: "Messe bréve No. 7 in C" für Chor und Orgel
Bertold Hummel: „Preist den Herrn“
Otmar Faulstich: „Mein Herz ist bereit, o Gott“
Franz Lehrndorfer: „Ich will dich lieben, meine Stärke”

Kirchenchor der Stadtpfarrei St. Johannes Baptist
Orgel: Barbara Muthig
Leitung: Max Penger
24. Juni 2016, Karlsruhe, Hochschule für Musik, Wolfgang-Rihm-Forum, 19.00 Uhr

Bundespreisträgerkonzert "Jugend musiziert"
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Johann Hanke, Horn
Sten Erik Prée, Klavier
12. Juni 2016, Offenburg, Salmen, 19.00 Uhr

Preisträger des 53. Bundeswettbewerbs von »Jugend musiziert«
u.a. mit Bertold Hummel: Kleine Suite für Violoncello und Klavier op. 19a

Dac Anh-Minh Ngo, Violoncello
Marie-Luise Klein, Klavier

8. Juni 2016, London, St James's Church (Piccadilly), 13.10 Uhr

Lunch Concert
Chris Roe: Belonging
Bertold Hummel: Duo Concertante für Violoncello und Harfe op. 33
Joseph Davies: Intricate Images
Manuel de Falla, arranged by Maurice Maréchal: Suite populaire espagnole

Abigail Hyde-Smith, Cello
Olivia Jageurs, Harfe
31. Mai 2016, Würzburg, Augustinerkirche

Musik und Meditation
u.a. mit Bertold Hummel: Vocalise für Oboe und Klavier

Ernst-Martin Eras, Oboe
Wolfgang Uhl, Klavier
31. Mai 2016, Linz, Anton Bruckner Universität, Kleiner Saal, 10.10 Uhr

Bundeswettbewerb Musik der Jugend
u.a. mit Bertold Hummel: Kleine Suite für Viola und Klavier op. 19c

Johanna Lomoschitz, Viola
Isabel Ettneauer, Klaiver
29. Mai 2016, Rom, Chiesa Santa Maria in Aracoeli,  21.00 Uhr

Festival Internazionale di Canto Sacro Fausto Flammini

u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass

22. Mai 2016, Bielefeld, Zionskirche, 17.00 Uhr

ORGELMUSIK IN ZION
Alexandre Guilmant: Sonate Nr. 3 c-Moll
Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-Moll („Dorische“)
Josef Gabriel Rheinberger: 8. Sonate
Bertold Hummel: Alleluja op. 44
Johann Sebastian Bach: Fantasia super "Christ lag in Todes Banden"
Flor Peeters: Ave maris stella

Paul Thissen (Paderborn)
21. Mai 2016, Ganderkesee, Lichtsaal des Rathauses St. Martin, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
Hummelwerke auf youtube
9. Mai 2016, Helmstedt, St. Marienberg, 19.00 Uhr

25. Musikalische Abendandacht
u.a. mit Bertold Hummel: Missa brevis op. 18c

Jugendchor Vela Cantamus
Leitung: Andreas Lamken
8. Mai 2016, Endingen, Wallfahrtskirche St. Martin, 17.00 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
1. Mai 2016, Ulm, Kornhaus, 13.30 Uhr

Deutscher Orchester Wettbewerb
u.a. mit Bertold Hummel: Klangfiguren op. 43, 1. Satz
Kammerorchester Goslar
Leitung: Annette Zell
1. Mai 2016, Heidenheim, St. Bonifatius, 17.30 Uhr

Feierliche Maiandacht
u. a mit Bertold Hummel: Ave Maria für Singstimme und Orgel

Angelika Sailer-Stang, Sopran
Rudi Stang, Orgel
1. Mai 2016, Dinslaken, St. Vincentius, 17.00 Uhr

Orgelkonzert mit Percussion
u.a. mit Bertold Hummel: in honorem - Toccata op. 98a

Armin Sommer, Percussion
Andreas Hoffmann, Orgel

29. April 2016, Paderborn, Dom, 19.30 Uhr

Orgelkonzert Paul Thissen (Bielefeld)
u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja für Orgel solo op. 44
23. April 2016, Bretzenheim, Kronenberghalle, 17.00 Uhr

Jahreskonzert der Musikschule Mittlere Nahe
u.a. mit Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten für Streicher op. 62a1

Orchester Alba
Leitung: Virgjil Gega
15. April 2016, Würzburg, St- Johannis-Kirche

Konzert des Symphonischen Blasorchesters der Hochschule für Musik Würzburg
u.a mit Bertold Hummel: Musica urbana - I. Fanfare und Choral op. 81c
Dirigent: Yunsik Hwang
Bertold Hummel: Tombeau für PJK op. 81g
Dirigent: Michael Geiger
8. April 2016, Göppingen, Stadthalle Göppingen, 20.00 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
27. März 2016, Weil am Rhein,  Kath. Kirche St. Peter und Paul, 18.00 Uhr

Feierlicher Vespergottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: "Christ ist erstanden" für Orgel, op. 57c

Dieter Lämmlin, Orgel
6. März 2016, Laichingen, Altes Rathaus, 11.00 Uhr

Stunde der Kammermusik

u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Florian Schmid, Horn
Astrid Schmid, Klavier
25. Februar 2016, Lübeck, Hochschule für Musik, Großer Saal, 18.00 Uhr

Musik für Flöte
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia aus dem Ballett "Die letzte Blume" op. 55d

Anna Denise Rheinländer, Flöte
21. Februar 2016, Wetzlar, Dom, 16.00 Uhr

"Lieder und Musik zum Frieden"
u.a. mit Bertold Hummel: Sonata brevis op. 95a

Anna Matzen
, Saxophon
Wigbert Traxler, Klavier
31. Januar 2016, Worms, Lucie-Kölsch-Jugendmusikschule, 15.20 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Liliana Müller
, Violine
Dirk Baumann, Klavier
31. Januar 2016, Worms, Lucie-Kölsch-Jugendmusikschule, 9.00 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 52a

Johanna Julia Valentina Behr
, Violoncello
Christian Schmitt, Klavier
30. Januar 2016, Heilbronn, Musikschule, Früherziehungssaal, 10.40 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Violine und Klavier op. 35a

Juliane Frank
, Violine
Junko Fuchiwaki
, Klavier
24. Januar 2016, Dortmund, Musikschule, Großer Saal, 12.45 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Tim-Mathis Beutel, Posaune
Leonie Kiefer, Klavier
24. Januar 2016, Dortmund, Musikschule, Großer Saal, 11.15 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Lukas Esser, Horn
Eteeyen Ita, Klavier
23. Januar 2016, Böblingen, Musikschule, 16.15 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibrafon op. 57a

Henrik Herrmann, Vibrafon
23. Januar 2016, Sindelfingen, SMTT - Rhythmikon, 12.20 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Sten Erik Prée, Horn
Jonathan Hanke, Klavier
23. Januar 2016, Sindelfingen, SMTT - Rhythmikon, 11.50 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Philipp Lauterbach, Posaune
Junlei Wu, Klavier
22. Januar 2016, Neuhaus, Musikschule, Konzertraum, 15.00 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Johann Natke, Posaune
Florian Döring, Klavier
22. Januar 2016, Neuhaus, Musikschule, Konzertraum, 11.00 Uhr

53. REGIONALWETTBEWERB "JUGEND MUSIZIERT" 2016
u.a. mit Bertold Hummel: Sonatine für Posaune und Klavier op. 59a

Bastian Pfundstein, Posaune
Heidi Unger, Klavier
19. Januar 2016, Freiburg, Augustinermuseum, 20.00 Uhr

Kammerkonzert
mit Werken von Bertold Hummel, Esa-Pekka Salonen, Bernhard Krol

Marc Noetzel, Horn
7. Januar 2016, Nürnberg, Café des Germ. Nationalmuseum, 13.00 Uhr

Phil & Lunch 4
u.a. mit Bertold Hummel: Vocalise für Oboe und Klavier

Ralf-Jörn Köster, Oboe
Christian Reuter, Klavier

2015
15. Dezember 2015, Würzburg, Augustinerkirche, 17.00 Uhr

Musik und Meditation im Advent
u.a. mit Bertold Hummel: Noel - eine kleine weihnachtliche Suite op. 87e

Waldemar Press
, Klarinette
Waldemar Ginsburg
, Oboe
Mui Kita
, Fagott
6. Dezember 2015, Hamburg, St. Michaelis-Kirche, 14.30 Uhr

Texte und Musik zum Advent
u.a. mit Bertold Hummel: Stille Nacht - 3 Variationen für Sprecherin und gemischten Chor a cappella

Christiane Hörbiger
, Sprecherin
Chor St. Michaelis
Christoph Schoener,
Leitung
5. Dezember 2015, Regensburg, Vielberth-Gebäude der Universität, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
5. Dezember 2015, Hamburg, St. Michaelis-Kirche, 17.00 Uhr

Texte und Musik zum Advent
u.a. mit Bertold Hummel: Stille Nacht - 3 Variationen für Sprecherin und gemischten Chor a cappella

Christiane Hörbiger
, Sprecherin
Chor St. Michaelis
Christoph Schoener,
Leitung
28. November 2015, Freudenstadt, Lautermühle, 19.00 Uhr

"Musikalischer Glanz am Vorabend des Advent" 
u.a. mit Bertold Hummel: Noel - eine kleine weihnachtliche Suite op. 87e

Canella-Trio Leipzig
Anna Katharina Reuter, Flöte
Felicitas Ressel, Klarinette
Magdalene Wachter, Violoncello

Sonntag, 29. November 2015, Würzburg, Hochschule für Musik/Gebäude an der Residenz, Kammermusiksaal
11.00 Uhr, Matinée der Preisträgerinnen und Preisträger
in Anwesenheit des
des Schirmherrn und Ehrensenators der Hochschule für Musik Würzburg Prof. Dr. Hans Maier

Bertold Hummel  1925-2002
Fantasia für Flöte solo (aus dem Ballett "Die letzte Blume") op. 55d  
Katharina Möritz (2. Preis)

Begrüßung
Prof. Dr. Bernd Clausen, Präsident der Hochschule für Musik Würzburg
Thomas Hummel, Geschäftsführer der Bertold Hummel Gemeinnützigen Stiftung GmbH

Georg Philipp Telemann 1681 - 1767
Fantasia Nr. 6 in d-moll für Flöte solo: Dolce – Allegro - Spirituoso
Magnus Mihm (3. Preis)

York Höller 1944
Scan (2003, rev.2005)
Chien-Chun Hung (1. Preis)

Ernst von Dohnanyi 1877–1960
Passacaglia für Flöte solo op. 48, No. 2 (1959)   
Katharina Möritz                               

Brett Dean 1961
Demons (2004)                                
Magnus Mihm                   

Preisverleihung: Prof. Dr. Hans Maier (Ehrensenator der Hochschule für Musik Würzburg) und Inken Hummel (Vorsitzende des Kuratoriums der Bertold Hummel-Stiftung)

Bertold Hummel
Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Chien-Chun Hung
Samstag, 28. November 2015, Würzburg, Hochschule für Musik/Gebäude an der Residenz, Kammermusiksaal
2. Durchgang:

15.00 Uhr Magnus Mihm
 
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Brett Dean: Demons (2004)

15.25 Uhr Katharina Möritz
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Pēteris Vasks: Landschaft mit Vögeln (1980)


15.50 Uhr Chien-Chun Hung
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Pēteris Vasks: Landschaft mit Vögeln (1980)
York Höller: Scan (2003, rev.2005)


16.30 Uhr Eszter Simon
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Pēteris Vasks: Landschaft mit Vögeln (1980)

16.55 Uhr Asami Tsuzuki
Bertold Hummel: Yume I-IV für Soloflöte und Flötenklänge op. 41a
Claude Debussy: Syrinx für Flöte solo
Brett Dean: Demons (2004)
27. bis 29. November 2015, Würzburg, Hochschule für Musik/Gebäude an der Residenz, Kammermusiksaal

7. Bertold Hummel-Wettbewerb im Fach Flöte

Freitag, 27. November 2015
14.00 Uhr, 1. Durchgang:
Pflichtstück: Bertold Hummel: Fantasia für Flöte solo (aus dem Ballett "Die letzte Blume") op. 55d

27. November 2015; Radio: BR-Klassik 2, 22:05 bis 23:00 Uhr

Orgelmusik zum 90. Geburtstag von Bertold Hummel (II)

Bertold Hummel: "Alleluja", op. 44 (Wolfgang Hörlin); John Rutter: Variations on an Eastern theme (Marlene Hinterberger, Wolfgang Hörlin); Wolfgang Hörlin: Triple Décliaison Toccata d-Moll (Rudolf Lutz); Bertold Hummel: "Benedicamus Domino", op. 102 (Wolfgang Hörlin); Norman des Chênes/ Wolfgang Hörlin: Jazz-Improvisation (Norman des Chênes, Wolfgang Hörlin, Saxophon)

27. November 2015; Radio: Bayern 2, 00:12 bis 02:00 Uhr

Zum 90. Geburtstag des Komponisten Bertold Hummel
Bertold Hummel: Concertino, op. 27 b (Sergio Azzolini, Fagott; il capriccio: Friedemann Wezel); "Tempo di valse", op. 76 c (Peter Sadlo, Vibraphon); Adagio, op. 62 a (il capriccio: Friedemann Wezel); "Missa brevis" (Würzburger Domsingknaben: Siegfried Koesler); Bläsertrio, op. 95 c (Trio Papillon); "Saxophonia", op. 103 a (Süddeutsches Saxophon-Kammerorchester: Linda Bangs); "Phantasus" (Martin Hummel, Gesang; Clemer Andreotti, Gitarre); "Aphorismen über B-A-C-H", op. 105 (M.-J. Pina-Arasa, Schlagzeug; Kammerorchester Schloß Werneck: Ulf Klausenitzer)
25. November 2015, Radio: Radio-Opera, 21.00 Uhr - http://www.radio-opera.de

Portrait zum 90. Geburtstag des Komponisten Bertold Hummel
mit Werkausschnitten und einem Gespräch zwischen Blagoy Apostolov und Martin Hummel
25. November 2015, Radio: BR-Klassik, 20.03 bis 22.00 Uhr

Konzertabend zum 90. Geburtstag des Komponisten Bertold Hummel (I)

"Faustszenen" (Bläser - und Schlagzeugensemble der Münchner Philharmoniker: Dankwart Schmidt); Konzert, op. 70 (Peter Sadlo, Schlagzeug; Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie: Wolfgang Rögner); Symphonie Nr. 3 - "Jeremia", op. 100 (Philharmonisches Orchester Würzburg: Jonathan Seers)
15. November 2015, Undorf, Pfarrkirche St. Josef, 16.00 Uhr

"Musikalische Glanzlichter" für Sopran, Trompete und Orgel
u.a. mit Bertold Hummel: Alleluja für Orgel op. 44

Monika Lichtenegger
, Sopran
Hans Jürgen Huber
, Trompete
Norbert Düchtel
, Orgel
13. November 2015, Lübeck, Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, 17.00 Uhr

Musizierstunde Flöte der Klasse Prof. Angela Firkins
u.a. mit
Bertold Hummel: Fantasia für Flöte solo op. 55d

Anna-Denise Rheinländer
, Flöte
10. November 2015, Würzburg, Augustinerkirche, 17.00 Uhr

Musik und Meditation
u.a. mit Bertold Hummel: Skizze für Trompete solo

Hans Molitor, Trompete

8. November 2015, Schweinfurt, Theater der Stadt Schweinfurt, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
7. November 2015, Esslingen, Stadtkirche St. Dionys, 19.30 Uhr

Stunde der Kirchenmusik
„Abendmesse“
Charles Gounod: „Deuxième Messe pour les sociétés chorales“
Erna Woll: „Gesänge zum Orthodoxen Gottesdienst“
Werke von Francis Poulenc sowie norwegische Weisen und

Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
N.N.
Bass
3. November 2015, Luzern, Hochschule, Saal Dreilinden, 18.30 Uhr

Podium Flötenklasse Pirmin Grehl

u.a mit
Bertold Hummel: Fantasia für Flöte solo op. 55d


Maria Luisk, Flöte

1. November 2015, Würzburg, Dom, 10.00 Uhr

Hochamt
u.a. mit Bertold Hummel: Vocalise für Oboe und Orgel (Uraufführung)

Ralf-Jörn Köster
, Oboe

Stefan Schmidt, Orgel

18. Oktober 2015, Treuchtlingen, Marienkirche, 17.00 Uhr

Tage Neuer Kirchenmusik - Konzert
u.a. mit Bertold Hummel: Nun lobet Gott im hohen Thron - Liedkantate

Kirchenchor der Marienkirche in Treuchtlingen
Orgel: Robert Lörner
Leitung: Bettina Schröder
18. Oktober 2015, München, St. Lantpert, 11.00 Uhr

Gottesdienst
u.a. mit Bertold Hummel: Ich will den Herrn allezeit preisen

Vokalensemble St. Lantpert
Leitung: Otmar Heinz
17. Oktober 2015, Salzgitter, Kirche Noah, 17.00 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
17. Oktober 2015, Nagold, Katholische Kirche St. Petrus und Paulus, 19.00 Uhr

Benefizkonzert für die neue Orgel
u.a. mit Bertold Hummel: Adagio für Orgel op. 21, Ave Maria für Singstimme und Streichorchester und Lied zur Trauung für Singstimme und Orgel

Silja Felicia Hummel, Sopran
Waltraud Götz, Orgel
Nagolder Kammerorchester in sinfonischer Besetzung
Kooperation Musikschule und Otto-Hahn-Gymnasium
Dirigent: SMD Florian Hummel

14. Oktober 2015, Radio: Bayern 2, Nacht auf Mittwoch, 00:12 bis 02:00 Uhr

Concerto bavarese
u.a. mit
Bertold Hummel: "In memoriam Anton Bruckner", op. 91 a

Wolfgang Hörlin, Orgel
11. Oktober 2015, Kaiserslautern, Fruchthalle, 14.00 Uhr

9. Landesorchesterwettbewerb für Laienorchester in Rheinland-Pfalz
u.a. mit Bertold Hummel: Adagio in memoriam B. Britten op. 62a

Streichorchester Alba Bad Kreuznach-Kirchheimbolanden
Leitung: Virgjil Gega
4. Oktober 2015, Treuchtlingen, Marienkirche, 10.15 Uhr

Gottesdienst zum Erntedankfest
u.a. mit Bertold Hummel: Nun lobet Gott im hohen Thron - Liedkantate

Kirchenchor der Marienkirche in Treuchtlingen
Orgel: Robert Lörner
Leitung: Bettina Schröder
3. Oktober 2015, München, Herz-Hesu-Kirche, 20.00 Uhr

Orgelnacht am Tag der Deutschen Einheit
u.a. mit Bertold Hummel: Salve Regina für Orgel op. 42

Michael Hartmann
, Orgel
3. Oktober 2015, Bonn, Adendorf (B. Lüneburg), Emmauskirche, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
2. Oktober 2015, Würzburg, St. Stephan Kirche, 22.00 Uhr

Nacht der offenen Kirchen
In memoriam Bertold Hummel
mit Werken von Bertold Hummel und J.S. Bach
u.a. mit
Bertold Hummel: Invocationes für Trompete und Orgel op. 68a

Hans Molitor, Trompete
Hans-Bernhard Ruß
, Orgel

27. September 2015, Gelnhausen, Marienkirche, 17.00 Uhr

Orgel plus
u.a. mit Bertold Hummel: in honorem für Orgel und Schlagzeug op. 98a

Ulrich Weissert, Orgel
Albrecht Volz, Schlagzeug

12. September 2015, Aschaffenburg, Festsaal Park Schönbusch, 20.00 Uhr

3. Schönbusch-Serenade
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
4. September 2015, Bahía Blanca (Argentinien), Theatro Municipal

Recital
u.a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibrafon op. 57a

Matías Morelli, Vibrafon

28. August 2015, Bonn, Augustinum, 19.30 Uhr

"In stiller Nacht"
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass

27. August 2015, Hamburg-Blankenese, Ev. Lutherkirche am Markt, 20.00 Uhr

Schleswig Holstein Festival
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
26. August 2015, Bordesholm, Klosterkirche, 20.00 Uhr

Schleswig Holstein Festival
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
25. August 2015, Bad Segeberg, St. Marienkirche, 20.00 Uhr

Schleswig Holstein Festival
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Nobiles:
Paul Heller,
Tenor und musikalischer Leiter
Christian Pohlers,
Tenor
Felix Hübner,
Bariton
Lukas Lomtscher,
Bass
Lucas Heller,
Bass
4. August 2015, Freiburg, Münster

Orgelkonzert Jörg Schwab

Nicolaus Bruhns: Präludium e-Moll (klein)  
Johann Seb. Bach: Canzona d-Moll, BWV 588                                           
Franz Lehrndorfer: Concerto antico „Wie schön leuchtet der Morgenstern“
Georg Friedrich Händel:  Orgelkonzert B-Dur, Nr. 2           
Franz Schmidt
: Präludium und Fuge D-Dur 
Naji Hakim:
Salve Regina (2004)  

Bertold Hummel: Regina coeli op.42, Nr.3 (1970)
26. Juli 2015, Volkach, Kath. Kirche St. Bartholomäus, 13.00 Uhr

Chorfest des Fränkischen Sängerbundes 2015
u.a. mit Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Männerchor des GV 1862 Thüngersheim
Leitung: Volker Hagemann

19. Juli 2015, Neudrossenfeld, Schloss, 11.00 Uhr

Matinee
u.a. mit
Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Bayreuth-Festival-Violinquartett:
Michael Frenzel, Ulf Klausenitzer, Kiichiro Mamine und Bernhard Hartog 
19. Juli 2015, St. Ottilien, Erzabtei, 15.30 Uhr

Krieg und Frieden - Werke für Orgel und Chor
u.a. mit
Bertold Hummel DREI MARIANISCHE FRESKEN FÜR ORGEL (1971)

Ensemble Cantissimo
Leitung: Markus Utz
Norbert Düchtel
, Orgel
19. Juli 2015, Calw, Konzertsaal der Musikschule, 11.15 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung „Verborgene Schätze. Werke aus den Calwer Hermann Hesse Sammlungen“
u.a. mit Liedern von Immo Schneider und Bertold Hummel: Blauer Schmetterling op. 71a und Kopflos op. 108

Raoul Bumiller und Christopher Müller aus dem Männerchor der Aurelius Sängerknaben Calw 
Klavier: Renate Laich-Knausenberger

18. Juli 2015, Bayreuth, Steingraeber-Haus, 11.00 Uhr

Matinee
u.a. mit Bertold Hummel: Divertimento für 4 Violinen op. 36a

Bayreuth-Festival-Violinquartett:
Michael Frenzel, Ulf Klausenitzer, Kiichiro Mamine und Bernhard Hartog 

14. Juli 2015, Freiburg, Münster

Orgelkonzert Hannfried Lucke

Johann Sebastian Bach: Fantasie und Fuge c-Moll BWV 537
»Jesu meine Freude« BWV 610
»Jesu meine Freude« BWV 1105                
Bertold Hummel: Ave maris stella op.42, Nr.2 (1970)
Max Reger: Intermezzo op. 80,6
Franz Liszt: Evocation à la Chapelle Sixtine
Sergej Rachmaninov Prélude cis-Moll op. 3,2 Bearbeitung: Louis Vierne
Louis Vierne: Clair de lune op. 53,5
Toccata op. 53,6

9. Juli 2015, Villach, Congress Center, 20.00 Uhr 

Eröffnungskonzert des Carinthischen Sommers


Bertold Hummel: „Hymnus-Lakén“ aus der Symphonie Nr. 3 „Jeremia“ op. 100 (österr. Erstaufführung)
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 7 e-Moll

Bamberger Symphoniker
Dirigent: Ádám Fischer

9. Juli 2015, Panevėžys (Litauen), Petkevičaitės-Bitės viešojoje bibliotekoje, 17.00 Uhr

Rainer Maria Rilke - Gedenkkonzert
u.a. mit Bertold Hummel: Herbsttag für mittlere Stimme und Klavier op. 71c

Milda Tubelytė,
Mezzosopran
7. Juli 2015, Freiburg, Hochschule für Musik, 20.03 Uhr

Deutschlandradio Kultur
Hörprobe
Live aus der Hochschule für Musik Freiburg

Moderation: Petra Rieß
u.a. mit Bertold Hummel: Cappricio für Streichtrio op. 14

Wandeltrio:
Milena Wilke, Violine
Shih-Yu Tang, Viola
Maria Viard, Violoncello

28. Juni 2015, Esslingen a. N., Evang. Stadtkirche St. Dionys, 6.00 Uhr

14. Orgelnacht
u.a. mit Bertold Hummel: Ikonen für Vibraphon op. 57a

Albrecht Volz
, Vibraphon
28. Juni 2015, Waghäusel, Friedenskirche, 18.00 Uhr

Cellissimo on tour "La Fuga"
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia II in memoriam Pablo Casals op. 97a

Ensemble Cellissimo der Musikschule Porta Westfalica
Leitung: Oliver Krüger
28. Juni 2015, Zürich, Grossmünster, 11.30 Uhr

Konzert
Johann Christoph Pez - Ouverture in d-Moll
Bertold Hummel - Eine kleine Streichmusik op. 95b
Englische Maskentänze - zusammengestellt von Elisabeth Sulser
Christian Cannabich - Sinfonia d-Moll op. 10/5

Altstadt-Orchester Zürich
Leitung: Anita Jehli

27. Juni 2015, Gauangelloch, Evangelische Kirche

Cellissimo on tour "La Fuga"
u.a. mit Bertold Hummel: Fantasia II in memoriam Pablo Casals op. 97a

Ensemble Cellissimo der Musikschule Porta Westfalica
Leitung: Oliver Krüger
27. Juni 2015, Goslar, Kreismusikschule, 18 Uhr

Benefiz-Konzert des Kammerorchesters der Kreismusikschule Goslar e.V. in der Kaiserpfalz
mit Werken von Vivaldi, Mendelssohn-Bartholdy, Sutcliffe, Bertold Hummel, Holst, John Williams, Hans Zimmer und Howard Shore

Kammerorchester der Kreismusikschule Goslar
Leitung: Anette Zell
23. Juni 2015, Freiburg, Münster

Orgelkonzert Gerhard Gnann

Johann Sebastian Bach: Concerto a-Moll BWV 593 nach Antonio Vivaldi         
Georg Böhm: Choralpartita: „Freu dich sehr, o meine Seele“                       
Bertold Hummel: Salve Regina op.42, Nr.1 (1970)

Robert Schumann: Skizzen für den Pedalflügel op. 58  
     

Naji Hakim: Antienne
Louis Vierne: Aus der Symphonie Nr. 6 op. 59

10. Juni 2015, Salzburg, Mozarteum, Solitär, 17.00 Uhr

Absolventenkonzert Fagott

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Kyumin Kim, Fagott (Klasse  Univ.Prof.  Marco Postinghel)
Noriko Shima, Klavier
31. Mai 2105, Köln, Kirche St. Maternus, 11.00 Uhr

Festliche Musik zum Dreifaltigkeitssonntag
Eriks Esenvalds: Trinity Te Deum (2012)
Eugène Gigout: Grand Choeur dialogué
und Werke von Bertold Hummel

Kammerchor St. Severin
Blechbläserensemble (Leitung: Gregor Franzen)
Ralf Kurley, Percussion
Ute Blaumer, Harfe
Meik Impekoven, Orgel,
Leitung: Gerd Schmidt

22. Mai 2015, Salzburg, Mozarteum, Wiener Saal, 20.00 Uhr

Studienkonzert der Abteilung schlag- und Blasinstrumente

u.a. mit Bertold Hummel: Concertino für Fagott und Streicher op. 27b

Kyumin Kim, Fagott (Klasse  Univ.Prof.  Marco Postinghel)
Noriko Shima, Klavier
9. Mai 2015, Petershagen-Ovenstädt,  Glashütte Gernheim

Konzert
annlässlich des 40. Geburtstages der Musikschule Porta Westfalica
mit Werken u.a. von Johann Sebastian Bach, Heitor Villa-Lubos und
Bertold Hummel:
Andante religioso für 4 Violoncelli op 95e

Ensemble Cellissimo der Musikschule
(Maja Gieseking / Zoe Pape / Constantin Varvaras / Tobias Plöger)
Leitung: Oliver Krüger
7. Mai 2015, Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Richard Jakoby Saal, 19:30 Uhr

«Die ungreifbaren Klänge des Traumes«
 
Werke von Olivier Messiaen (8 Préludes),
Pierre Boulez,
Toru Takemitsu und
Bertold Hummel:
Trio "in memoriam Olivier Messiaen" für Flöte, Oboe und Klavier op. 95c
 

Helen Dabringhaus (Flöte)
Zhongyi Cong (Oboe)
Séverine Jung Eun Kim (Klavier)

Das Konzert ist Teil des Festivals „Klangbrücken“ von Staatsoper Hannover, HMTM Hannover, Marktkirche und Musik 21 Niedersachsen, das 2015 der Musik von Olivier Messiaen gewidmet ist.

27. April 2015, München, Hochschule für Musik, Kleiner Konzertsaal, 18.00 Uhr

hackbrett and more Konzert 5
»Hackbrett-Novitäten«
Neue Musik für Hackbrett in unterschiedlichen Kammermusikbesetzungen in Zusammenarbeit mit dem Masterstudiengang Neue Musik;
Musik von Dorothea Hofmann, Tizian Jost und
Bertold Hummel: Fantasia poetica für Viola und Hackbrett op. 101b

Studierende der Hochschule für Musik und Theater München
16. April 2015, Hamburg, Kunsthalle, 19.00 Uhr

Floreal
Kompositionen für Percussion aus den 70er Jahren mit dem Hamburger Percussion-Ensemble
Prof. Cornelia Monske
Anlässlich der Ausstellung »Feministische Avantgarde der 1970er Jahre. Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien«

Mit Werken von Toru Takemitsu, Tomás Marco, Toshimitsu Tanaka, Stuart Saunders Smith und
Bertold Hummel:
Fresken 70 für 4 Schlagzeuger, op. 38

Federica Peters - Fanis Gioles - Yang-Hung Huang- Jiseung Moon

12. April 2015, Berlin, St. Matthäus-Kirche, 18.00 Uhr

 hORA-Gottesdienst
Zeitgenössische Musik für Harfe
Helmut Barbe »Resurrectio (UA)« / Rainer Rubbert »Drei Shortcuts« / Carlos Salzedo »Gavotte« /
Bertold Hummel »Gregorianische Fantasie« op. 97b

Katharina Hanstedt, Harfe
Lothar Knappe, Orgel

15. März 2015, Münster, St. Paulus-Dom, 10.00 Uhr

Kapitelsamt        
u.a. mit Bertold Hummel: Missa "Laudate Pueri" op. 98b

Capella Ludgeriana, Mädchenchor
Leitung: Andreas Bollendorf

15. März 2015, Braga (Portugal), Conservatório de Música Calouste Gulbenkian de Braga, Sala Principal, 11.00 Uhr

Matinée
u.a. mit Bertold Hummel: Eine Kleine Streichmusik op. 95b

Orquestra de Cordas Conservatório de Música Calouste Gulbenkian de Braga
Dirigent: Pedro Queirós

15. März 2015, Baden, Katholische Stadtkirche, 16.30 Uhr

Badener Stadtkirchenkonzerte - 42. Zyklus
Klarinette, Saxophon und Orgel

G. Ph. Telemann: Sonate c-Moll
Johann Seb. Bach: Courante aus der Cellosuite Nr. 1
O Lamm Gottes unschuldig BWV 656
Bertold Hummel: Invocationes für Saxophon und Orgel op. 68b
Trad. arr. Georges Müller: Klezmersuite

Georges Müller, Klarinette und Saxophon
Hans Zumstein, Orgel
27. Februar 2015, Hamburg, Christianskirche Ottensen, 18.00 Uhr

Forum Neue Musik
mit Werken von
Dieter Mack, Gabriel Almasi, Frank Michael Beyer, Wolfram Graf, Violeta Dinescu
und Bertold Hummel: in memoriam für Schlagzeug und Orgel op. 74


Duo Carillon:
Armin Sommer
Schlagzeug
Andreas Hofmann
Orgel
21. Februar 2015, Heilbronn, Kilianskirche, 18.00 Uhr

Stunde der Kirchenmusik
„Abendmesse“
Charles Gounod: „Deuxième Messe pour les sociétés chorales“
Erna Woll: „Gesänge zum Orthodoxen Gottesdienst“
Werke von Francis Poulenc sowie norwegische Weisen und

Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
N.N.
Bass
8. Februar 2015, Würzburg, Neubaukirche, 17.00 Uhr

Jean Françaix: "L'Apocalypse selon St. Jean"
Bertold Hummel "Friedensbotschaft der Apokalypse" für gemischten Chor und großes Orchester op. 94 (UA)
Graham Lack "Sitherwood" (UA)

Monteverdichor Würzburg
Vogtland Philharmonie
Leitung: Matthias Beckert
8. Februar 2015, Montabaur, Landesmusikgymnasium RLP, Raum M 002, 11.10 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Sonatine für Horn und Klavier op. 75a

Johannes Schmack, Horn
Karl-Heinz Lindemann, Klavier
7. Februar 2015, Würzburg, Neubaukirche, 20.00 Uhr

Jean Françaix: "L'Apocalypse selon St. Jean"
Bertold Hummel "Friedensbotschaft der Apokalypse" für gemischten Chor und großes Orchester op. 94 (UA)
Graham Lack "Sitherwood" (UA)

Monteverdichor Würzburg
Vogtland Philharmonie
Leitung: Matthias Beckert
7. Februar 2015, Montabaur, Landesmusikgymnasium RLP, Kaminzimmer, 17.15 Uhr

52. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' 2015
Bertold Hummel: Sonatine für Violoncello und Klavier op. 35c

Muna Scheid, Violoncello
Leon Reuter, Klavier
7. Februar 2015, Leipzig, Thomaskirche, 15.00 Uhr

Motette
Werke von G.C. Biller, F. Poulenc, M. Waldenby, J.N. David, H. Schütz, J.C. Bach und
Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt
Tenor
Tobias Ay
Bariton
Philipp Goldmann
Bass
N.N.
Bass
6. Februar 2015, Leipzig, Thomaskirche, 18.00 Uhr

Motette
Werke von G.C. Biller, F. Poulenc, M. Waldenby, J.N. David, H. Schütz, J.C. Bach und
Bertold Hummel: Cantate Domino - Motette für Männerchor op. 97c

Ensemble Thios Omilos (Leipzig)
Patrick Grahl
Tenor
Cornelius Frommelt