zurück - back - retour

CD: www.helbling-verlag.de HI-I8008CD ISBN: 978-3-99035-553-4





Fluid Boundaries

Christoph Wünsch: Konzert für Saxophon und Orchester
Bertold Hummel: Partita für Kammerorchester op. 79
Laurence Traiger: Fließende Grenzen für Orchester

Lutz Koppetsch, Saxophon
Tyroler Kammerorchester InnStrumenti

Gerhard Sammer, Dirigent



Der Titel Fluid Boundaries, also "Fließende Grenzen", charakterisiert in treffender Weise die vom Tiroler Kammerorchester InnStrumenti auf diesem Tonträger zusammengeführten Werke: Trotz starker Bezüge zum Kulturraum Tirol verschwimmen geografische und musikalisch-stilistische Grenzen zunehmend. Den Ausgangspunkt bilden dabei die Erinnerungen an den renommierten deutschen Komponisten Bertold Hummel (1925–2002), dessen Werk Partita für Kammerorchester op. 79 mit einer Co-Produktion des Bayerischen Rundfunks — Studio Franken und des Studios für Neue Musik Würzburg auf dieser CD erstmalig verfügbar ist. Darüber hinaus werden zwei neue Orchesterwerke vorgestellt, die auf Bertold Hummel direkt Bezug nehmen: In Andenken an den Komponisten entstand das farbenreiche und bereits mehrfach erfolgreich aufgeführte Konzert für Saxophon und Kammerorchester von Christoph Wünsch (*1955), das dem Saxophonisten Lutz Koppetsch gewidmet ist, der den Solopart in all seinen Facetten eindrucksvoll realisiert. Auch Laurence Traiger (*1956) inkludiert Erinnerungen an Hummel und stellt in Fließende Grenzen – Fluid Boundaries auf der Metaebene eine Verbindung zwischen Deutschland und Tirol her.

Ein 24-seitiges, zweisprachiges (deutsch/englisch) Booklet mit weiteren Informationen zu Komponisten und Kompositionen ist der CD beigelegt.

Aufnahme: März 2012


Fluid Boundaries

Christoph Wünsch: Concert for Saxophone and Orchestera
Bertold Hummel: Partita for Chamber Orchestra op. 79
Laurence Traiger: Fluid Boundaries for Orchestra

Lutz Koppetsch, Saxophone
Tyroler Kammerorchester InnStrumenti
Gerhard Sammer, Conductor

Recording: March 2012

 

zurück - back - retour